Die Suche ergab 109 Treffer

von reo lassan
19.02.2012 11:58
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Widerwille Ungemach
Antworten: 41
Zugriffe: 4841

Re: Widerwille Ungemach

Zur Ausrüstung/Kleidung/Person beim Widerwille: Wenn die Kleidung die Person hinreichend "abdeckt" wird die Abneigung der Kleidung gegenüber auch die Person mitumfassen. Wenn der Widerwille nur die Socken umfasst, dann aber sicher nicht. Ebenso entwickelt man etwa nur gegenüber dem verzauberten Schw...
von reo lassan
29.09.2011 23:02
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Erkennen von Zaubern anhand der Zaubertechnik
Antworten: 55
Zugriffe: 1894

Re: Erkennen von Zaubern anhand der Zaubertechnik

Also ich sehe es so wie Chao...die Gesten/Formeln sind Mantras, die der Zaubernde während der ZD ausführt. Und grob jetzt das LC überflogen finde ich nicht viele Zauber, wo der Zaubernde nicht die Geste schon während der ZD vollführen könnte, ohne, dass es komisch aussieht. In diesem Punkt sind wir...
von reo lassan
29.09.2011 18:02
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Erkennen von Zaubern anhand der Zaubertechnik
Antworten: 55
Zugriffe: 1894

Re: Erkennen von Zaubern anhand der Zaubertechnik

@Chao: 1. Meine Hauptkritik war, dass immer gesagt wird, dass die Technik-Beschreibungen als gänzlich unregelhaft abgetan werden. Das werden sie aber nicht. Danke für die Belehrung, dass WdZ dem LC vorgeht und was wo steht. Ich weiß nur nicht, wie du nach dem, was ich geschrieben habe, auf die Idee ...
von reo lassan
29.09.2011 16:28
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Erkennen von Zaubern anhand der Zaubertechnik
Antworten: 55
Zugriffe: 1894

Re: Erkennen von Zaubern anhand der Zaubertechnik

Also die Formeln und Gesten sind sicherlich sehr variabel (je nach Tradition und Herkunft des Zauberkundigen) und daher ist die Sprachkenntnis des Beobachters eines Zaubervorgangs für die Magiekundeprobe eher zu vernachlässigen (da wird ja der Gesamtvorgang beobachtet, der aus mehr als nur Formel be...
von reo lassan
18.09.2011 18:21
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11323
Zugriffe: 484574

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie)

So sehe ich es auch. Es kann auch sein, dass deine mittlere Stufe vielleicht sogar gewünscht war. Die Formulierung dieser Sonderfertigkeit scheint mir nicht besonders ausgefeilt (denn wenn man genau ist, könnte man bei dieser Formulierung auch gut vertreten, dass man mit der elementarharmonisierten...
von reo lassan
18.09.2011 10:49
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11323
Zugriffe: 484574

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie)

(Die Farbe ist unglücklich gewählt.) Nach dem Regeltext bewirkt die elementarharmonisierte Aura nur, dass der Zauberer die Merkmalskenntnis des Gegenelements erlernen kann und (erst) "dann" ist er in der Lage, Zauber des Gegenelements ohne Einschränkungen zu sprechen. Nach dem sind die Einschränkun...
von reo lassan
16.09.2011 17:33
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11323
Zugriffe: 484574

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie)

Wobei laufende Kosten nicht betroffen sind, deswegen ist "Gesamt-Kosten" etwas irreführend. Überhaupt nicht, wenn man genau ist (die laufenden Kosten waren übrigens auch nicht Gegenstand der Frage). Es werden nach der klaren Regelanordnung immer die "Gesamt-Kosten des Spruchs" um ein Zehntel der Gr...
von reo lassan
16.09.2011 14:42
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11323
Zugriffe: 484574

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie)

Es werden die "Gesamt-Kosten" reduziert (WdZ 21). Dh zuerst die Kosten wie immer ausrechnen (natürlich unter Berücksichtigung der tatsächlichen ZfP*, die in der Regel weniger sein werden als ohne spontaner Modifikation), und dann 10% (mindestens aber 1) abziehen.

lg
reo
von reo lassan
14.09.2011 18:21
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wege der Alchimie - Errata-Sammlung
Antworten: 219
Zugriffe: 11324

Re: Wege der Alchimie - Errata-Sammlung

@Cifer: @Reo Ich wage einfach mal, davon auszugehen, dass wenn man z.B. Plattenzeug (RS 2) mit einer Leichten Platte (RS 4) und einem Morion (RS 2) kombiniert, man mit entweder einem oder drei Siegeln (je nachdem, ob man "die Rüstung" oder "das Rüstungsteil" als ein Objekt betrachtet) auf zwei Punkt...
von reo lassan
14.09.2011 17:44
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wege der Alchimie - Errata-Sammlung
Antworten: 219
Zugriffe: 11324

Re: Wege der Alchimie - Errata-Sammlung

Wieso sind Arm- und Beinschienen aufgeführt? Weil ich von der OE Unzerbrechlichkeit abgeschrieben habe. ;) Es geht hier ja auch eher um Beispiele für "was ist eine harte Rüstung?", ob die 20% dann wirklich Effekt zeigen ist halt die Frage. RS+20% bringt aber sowieso generell nicht sooo viel. Echt r...
von reo lassan
14.09.2011 08:42
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wege der Alchimie - Errata-Sammlung
Antworten: 219
Zugriffe: 11324

Re: Wege der Alchimie - Errata-Sammlung

Das Siegel der zweiten Haut ist jetzt folgendermaßen geregelt: —Seite 148, Siegel der zweiten Haut: Ergänze bei Wirkung folgenden Satz: „Eine derart verzauberte Waffe wird, solange das Siegel hält (bei parierten gegnerischen sowie eigenen Treffern werden die TP der jeweils attackierenden Waffe best...
von reo lassan
13.09.2011 21:38
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wege der Alchimie - Errata-Sammlung
Antworten: 219
Zugriffe: 11324

Re: Wege der Alchimie - Errata-Sammlung

Ich weiß nicht, wie der Errata-Entwurf derzeit mit dem Siegel der zweiten Haut als Rüstungsersatz umgeht, aber ich fände eine bloße Wirkungsminderung für Rüstungsersatz durchaus angebracht - nicht aber für feste Objekte (Türen). So können Helden in Dungeons weiter ganz gut aufgehalten werden und das...
von reo lassan
13.09.2011 18:06
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wege der Alchimie - Errata-Sammlung
Antworten: 219
Zugriffe: 11324

Re: Wege der Alchimie - Errata-Sammlung

Ich tendiere dazu, dass nur ein Zeichen auf einem Gegenstand aktiv sein kann, das den Gegenstand selbst verändert (quasi mit Objektglyphe), aber beliebig viele mit Umgebungsglyphe (mit der "natürlichen Grenze" Artefaktkontrolle). Meinungen? Ich weiß nicht recht, wieso das erratiert werden muss...so...
von reo lassan
08.08.2011 23:24
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wege der Alchimie - Errata-Sammlung
Antworten: 219
Zugriffe: 11324

Re: Wege der Alchimie - Errata-Sammlung

Vielleicht eher ein Punkt zur Klarstellung: Laut WdZ sind aktive Bann- und Schutzkreise ortsfest (sprich: sie könnten auch mit unendlicher Kraft nicht bewegt werden). In WdA findet sich keine solche Regel mehr und gilt damit nicht, was auch im Ulisses-Forum schon (eher in einer Hüftschussvariante) b...
von reo lassan
10.05.2011 09:17
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Selbstbeherrschung nach Schaden beim Zaubern
Antworten: 56
Zugriffe: 1880

Re: Selbstbeherrschung nach Schaden beim Zaubern

RAI ist viel, aber ganz sicher keine HR... Aha, was ist es denn so "viel"? Es empfiehlt sich, Sätze bis zum Ende zu lesen: RAI heißt Hausregel, wenn die fragliche Intention nicht im Text ausgedrückt wurde . Was sich nicht aus einem Regeltext irgendwie ergibt, ist definitionsgemäß Hausregel, selbst ...
von reo lassan
10.05.2011 00:40
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Selbstbeherrschung nach Schaden beim Zaubern
Antworten: 56
Zugriffe: 1880

Re: Selbstbeherrschung nach Schaden beim Zaubern

Da manche Leute aufklärungsresistenter erscheinen als andere, nochmal der Hinweis: Der Begriff "Schwerer Treffer" wird schon in WdS 55 definiert, nämlich als ein Treffer mit hoher TP-Zahl. Daher ist der schwere Treffer für Rüstungen nicht mit jenem für Wunden gleichzusetzen. Ein kleiner aber feiner ...
von reo lassan
09.05.2011 01:06
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Selbstbeherrschung nach Schaden beim Zaubern
Antworten: 56
Zugriffe: 1880

Re: Selbstbeherrschung nach Schaden beim Zaubern

@reo lassan: Sorry für das Missverständnis ... Nichts für ungut. Was heißt hier nichts für ungut? Danke für die Aufklärung! Ich habe leider nur die erste Auflage...und Errata gibt es leider wirklich nicht (der 1.-Auflage-Errata-Eintrag auf dsa-wiki deutet auf den Hintergrund der Änderung). Dh es fä...
von reo lassan
09.05.2011 00:04
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Selbstbeherrschung nach Schaden beim Zaubern
Antworten: 56
Zugriffe: 1880

Re: Selbstbeherrschung nach Schaden beim Zaubern

Die -2 ZfP*/Wunde aber nicht, wenn man die Wunden ignorieren Probe geschafft hat, oder? Nach WdS 82 werden nur die Effekte betroffen, die die Wunden auf Eigenschafts- und Kampfwerte hat. @reo lassan: Der Zeitpunkt ist nicht der Augenblick der Zauberprobe, sondern das Ende der Zauberdauer. Die Probe...
von reo lassan
08.05.2011 19:39
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Selbstbeherrschung nach Schaden beim Zaubern
Antworten: 56
Zugriffe: 1880

Re: Selbstbeherrschung nach Schaden beim Zaubern

Eine Wunde erschwert die Zauberprobe, aber wohl nur, wenn die Wunde im Zeitpunkt der Zauberprobe bereits besteht. Das kann natürlich auch Auswirkungen auf die ZfP* haben, aber nicht zwangsläufig Das widerspricht aber direkt dem Wortlaut von WdZ 14: Sollten während der Zauberdauer störende Effekte [...
von reo lassan
08.05.2011 12:37
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Selbstbeherrschung nach Schaden beim Zaubern
Antworten: 56
Zugriffe: 1880

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie)

Zustimmung zu Hanfmann. Nach den Grundregeln 1 Selbstbeherrschungs-Probe erschwert um erlittene SP (WdZ 14). Nach Optionalregeln kommen 2 Selbstbeherrschungs-Proben dazu (WdS 82): 1. Schmerzen ignorieren (erschwert um SP über Wundschwelle). 2. Wunden ignorieren (erschwert um +4 pro Wunde). Die von ...
von reo lassan
27.04.2011 16:52
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Elementare (Meister) und ein paar Fragen.
Antworten: 13
Zugriffe: 838

Re: Elementare (Meister) und ein paar Fragen.

Also in WdA 9 3 geht es um Zauberwaffen und dort ist ausdrücklich auch die Rede von Elementaren, die "an" einen Gegenstand gebunden sind. WdA 9 4 behandelt die Größe des Artefakts (und dort ist die Rede von "in" einen Gegenstand gebundene Elementare). Nach den aktuellen Regeln gibt es entweder den D...
von reo lassan
14.03.2011 16:44
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11323
Zugriffe: 484574

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie)

WdZ 186 ist nur die Kurzbeschreibung - die vollständige Regel findet sich weiter hinten bei den Werten beschworener Wesen (WdZ 220): Ein elementarer Meister kann alle Zauber mit dem Merkmal ohne Einschränkungen mit einem ZfW 20. Dh er kann nicht alle Zauber, die es gibt, sondern nur alle Zauber mit...
von reo lassan
13.03.2011 00:33
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11323
Zugriffe: 484574

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie)

Ich weiß nicht, wie man meinen Post missverstehen konnte - ich wollte darüber nicht diskutieren oder Argumente geliefert bekommen, sondern der Vollständigkeit und Fairness wegen auf die hier geäußerten anderen Meinungen hinweisen. Ich bin dieser anderen Ansicht ohnedies nicht, sodass man mich nicht...
von reo lassan
12.03.2011 22:42
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11323
Zugriffe: 484574

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie)

Wobei man dazu sagen muss, dass das strittig ist (wie irgendwie fast alles im Zusammenhang mit spMods). Ich bin auch dieser Ansicht, es wurde aber hier - wenn ich mich richtig erinnere - auch schon die Ansicht vertreten, dass man nie mehr als (ZfW-Erschwernisse) ZfP* übrig behalten kann (und darübe...
von reo lassan
26.02.2011 09:19
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Regelfragen zu Zauberzeichen nach WdA
Antworten: 28
Zugriffe: 1601

Re: Regelfragen zu Zauberzeichen nach WdA

Gut, dann sind wir meiner Ansicht nach am Ende der Diskussion angelangt, weil wohl keine neuen Argumente mehr kommen. Ich überlasse dir gerne das letzte Wort, wenn du das nicht für deine Zwecke missbrauchst :wink: Mag sein, dass die Regeln in deinen Augen gut passen, aber sie gelten nunmal nicht. Wi...
von reo lassan
25.02.2011 15:40
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Regelfragen zu Zauberzeichen nach WdA
Antworten: 28
Zugriffe: 1601

Re: Regelfragen zu Zauberzeichen nach WdA

Ab jetzt wiederhole ich mich inhaltlich: Der Zusammenhang von Arkanoglyphen und Bann- und Schutzkreisen wird im Text mehrmals so ausdrücklich erwähnt, dass man das schon bewusst ignorieren müsste (Fundstellen bereits mehrmals erwähnt). Die sind also sehr verwandt (die Kreise sind nur eine Sonderform...
von reo lassan
24.02.2011 23:39
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Regelfragen zu Zauberzeichen nach WdA
Antworten: 28
Zugriffe: 1601

Re: Regelfragen zu Zauberzeichen nach WdA

WdA gibt keine wirkliche Beschränkung des Zeichenträgers: Eine Sigille kann überall angebracht werden, wo sie Platz findet, egal ob auf einem beweglichen Objekt oder auf einem unbeweglichen. Die Sigille über Ort oder Objekt sagt nur aus, dass die Wirkung sich darauf bezieht (also dass die Wirkung or...
von reo lassan
24.02.2011 19:30
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Regelfragen zu Zauberzeichen nach WdA
Antworten: 28
Zugriffe: 1601

Re: Regelfragen zu Zauberzeichen nach WdA

Bei Runen steht aber nicht, dass sie auf Arkanoglyphen basieren... Und wenn dir die Aussagen der WdA zur Ortsgebundenheit der Zonen-Arkanoglyphen nicht ausreichen, dann ist dir wohl nicht mehr zu helfen - was findest du denn unklar an "ortsgebunden" und "es ist nicht möglich mit einer Ortssigille ei...
von reo lassan
24.02.2011 07:52
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Regelfragen zu Zauberzeichen nach WdA
Antworten: 28
Zugriffe: 1601

Re: Regelfragen zu Zauberzeichen nach WdA

Welche gilt da denn jetzt für Bann- und Schutzkreise? Die Beschreibung da passt auf keines zu. Wenn dann ist es noch am ehesten eine Zone. Vor allem der Bannkreis zieht Wesen aus einer Zone um den Kreis heran, da werden offenbar Wesen um das Zeichen herum beeinflusst, ähnlich wie z.B. beim ortsfest...
von reo lassan
23.02.2011 22:13
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11323
Zugriffe: 484574

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie)

Die MR kann nicht unter Null fallen. Wenn die Ängste also die MR senken, geht das nur bis Null. Geben sie hingegen eine Erleichterung kann die auch größer als die MR ausfallen. Die MR kann auch unter Null fallen und gibt dann eine Erleichterung (ausdrücklich WdZ 13, wenngleich es selten ist). In Wd...