Die Suche ergab 5 Treffer

von Desiderius Findeisen
30.12.2017 13:17
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)
Antworten: 4502
Zugriffe: 251559
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

ChaoGirDja hat geschrieben:
30.12.2017 12:44

Die meisten Informationen zu dem Thema sollten sich in "Am Großen Fluss" finden. Hab derzeit aber keinen Zugriff auf das Werk.
Dort steht nix über eine Feensprache, aber es gibt zum Beispiel Globulen, in denen Sprecher nur verstanden werden, wenn sie mit Melodie sprechen (singen, dichten). Ansonsten scheinen Feen von jedem verstanden zu werden🤗
von Desiderius Findeisen
20.12.2017 10:32
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)
Antworten: 4502
Zugriffe: 251559
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Roban Loken hat geschrieben:
20.12.2017 07:34
FRAGE: Ist das Klavier in Aventurien bekannt? Eventuell im Horasreich oder auch im Mittelreich? In "Reich des Horas" habe ich dazu leider nichts gefunden.
Falls es bekannt ist: wird es auch "Klavier" genannt?
Falls es nicht bekannt ist oder ganz generell: was findet man denn in einem "Musikzimmer" eines Schlosses?

Danke und viele Grüße

Roban

Ich kann mich erinnern irgendwo etwas von einem Horasier gelesen zu haben, der das Klavier erfunden hat. Ich kann mich aber beim besten Willen nicht an die Quelle erinnern, nur, dass er es sogar bis nach Thorwal transportieren ließ.
Da das aber anscheinend nur ein exotisches Einzelstück war, würde ich im Allgemeinen lieber das Spinett für's Musikzimmer nehmen.
von Desiderius Findeisen
12.12.2017 21:13
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)
Antworten: 4502
Zugriffe: 251559
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

ChaoGirDja hat geschrieben:
12.12.2017 21:08
Desiderius Findeisen hat geschrieben:
12.12.2017 20:06
Ich denke aber, dass beim "einfachen Volk" eher die einfachen Beinamen der Erzdämonen ("Herr der Rache", "Herrin der Untiefen" etc.) bekannt sind und weniger in Zhajad (?) oder ähnlichem (Blakharaz, Charyptoroth etc.).

Heist es nicht sogar irgendwo das "der Aventurier"(TM) Glaubt, das dass Aussprechen des Namens eines der Erzies diesen Beschwört?

Daran meine ich mich auch zu erinnern. Ich weiß aber nicht, ob das auf die Zhayad-Namen beschränkt war oder auch für die Beinamen gilt. Wobei dieser Glaube ja nicht unbedingt heißen muss, dass jeder Aventurier diese Zhayad-Namen auch kennt.
von Desiderius Findeisen
12.12.2017 20:06
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)
Antworten: 4502
Zugriffe: 251559
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Ich glaube schon, dass Alrik Normalaventurier weiß, dass es zu den zwölf Göttern zwölf Gegenspieler gibt. (Ich meine auch mich an ein Zitat dazu aus dem Zwölfgöttlichen Brevier zu erinnern, und das ist ja ein durchaus sehr verbreitetes Buch, aus dem wohl so manche Predigt stammen sollte.)
Ich denke aber, dass beim "einfachen Volk" eher die einfachen Beinamen der Erzdämonen ("Herr der Rache", "Herrin der Untiefen" etc.) bekannt sind und weniger in Zhajad (?) oder ähnlichem (Blakharaz, Charyptoroth etc.).
von Desiderius Findeisen
06.11.2017 14:56
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)
Antworten: 4502
Zugriffe: 251559
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Aus der Erinnerung: Wenn eine Akademie einen Dispens haben möchte, muss der entsprechende Gildenrat das Absegnen. Wenn er das tut gilt der Dispens für alle Abgänger der Akademie.