Die Suche ergab 6 Treffer

von Baal Zephon
19.01.2018 14:53
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 599
Zugriffe: 20300

Ilaris - Fragen & Antworten

Naja... man könnte natürlich mit erhöhtem Mutationsrisiko bei Chimären argumentieren... aber dann bleibt die Frage wieso es Harpien gibt die (Physich) sehr stabil sind... Aber gut, da sind wir bei der Philosophie... bleibt allerdings die Frage ob bei Chimären beliebig viele Wesen gemixt werden können.
von Baal Zephon
19.01.2018 14:41
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 599
Zugriffe: 20300

Ilaris - Fragen & Antworten

Stichwort Chimärologie... ich stelle mir da die Frage wie viel aufschlag auf die Beschwörungsschwierigkeit es wohl haben sollte wenn man dem Ding die Eigenschaft "Fortpflanzungsfähig" gibt... weil defacto erlaubt das dem Geneigten Chimärologen den Platzeffizienten Tutti-Frutti Baum zu erschaffen (Oder ein paar davon) und dann, wenn die erste Ernte drinnen ist, die ebenfalls Fortplfanzungsfähigen Abkömmlinge weiter zu verkaufen und seine pAsP durch Entzauberung (und vemutlich dadurch das vergehen) der Elternbäume zurück zu erlangen... gut, auch nichts zum schnell reich werden, aber doch recht zuverlässig. Gibt es eigentlich für Chimären sowas wie ein Hardcap wieviele Wesen verschmolzen werden können? Oder anders gesagt, warum (außer Negativpropaganda der Tsa und Perainekirche) Hat die Eierlegende Wollmilchsau noch nicht die Viehwirtschaft revolutioniert? Mir fällt nur ein: "Weil es den Göttern nicht gefällt, schau mal was sie mit dem armem Selem gemacht haben."
von Baal Zephon
02.01.2018 12:08
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 599
Zugriffe: 20300

Re: Ilaris - Fragen & Antworten

Also, theoretisch könnte man mMn in Absprache mit dem Spielleiter ja via übernatürliche Fähigkeit dem Dämon zusätzliche Zauber mitgeben. Ich als SL würde das zumindest zulassen, aber das gehört halt in die jeweilige Runde
von Baal Zephon
24.12.2017 15:00
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 599
Zugriffe: 20300

Ilaris - Fragen & Antworten

Frage zur Vertrauten Magie: Erster unter Gleichen besagt dass das Tier auf Tiere seiner Gattung einen Furchteffekt II ausüben kann, wie eng ist hier die Gattung zu sehen? Kann das Al'Anfaner Flauschknäuel der Katzen-Hexe damit den Säbelzahntiger verscheuchen? Oder ist das auf andere Kleinkatzen beschränkt. Theoretisch, wenn man es weit fasst, könnte damit ein Affenvertrauter einen Ritter verscheuchen (gut, der Ritter hat eventuell Möglichkeit den Effekt zu senken)
von Baal Zephon
21.11.2017 13:30
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 599
Zugriffe: 20300

Ilaris - Fragen & Antworten

Macht durch aus Sinn. Allerdings fürchte ich dass das Beispiel auf S.43 zum Zonensystem zumindest für mich missverständlich formuliert ist. Wenn Isna-Iti nun Kopf und Arm Rüstung für jeweils RS 1 hat, warum hat sie dann RS: 0/2/2/0/0/2? Weil nach der vorigen Logik hätte sie für mich nur 0/1/1/0/0/1.

Danke auf jedenfall für die Schnellen antworten, ich hoffe keine all zu dummen Fragen zu stellen.
von Baal Zephon
21.11.2017 12:33
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 599
Zugriffe: 20300

Ilaris - Fragen & Antworten

Mal eine Frage zu den Trefferzonen, während mir der Zonenrüstungsschutz klar ist, Frage ich mich, wie denn die Behinderung zu handhaben ist. Vor allem auch bei gemischten Rüstungen.
Nehmen wir an Isleif der Klischeetorwaler trägt eine Krötenhaut (RS 2) und einen Drachenhelm (RS 3), aber wie errechnet sich die Behinderung? Zählt das höchste? Oder wird addiert?
Und verstehe ich dann richtig, er könnte 12 (2*6)+18 (3*6) = 30 Punkte RS verteilen ? Das kommt mir etwas extrem vor, auch wenn dann nicht alle Zonen geschützt sind...