Die Suche ergab 359 Treffer

von McBaine
16.01.2018 20:31
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: G7 mit DSA5
Antworten: 28
Zugriffe: 1720

G7 mit DSA5

Ich habe extrem großzügig den Rotstift angesetzt Öh, ja, wenn man natürlich vieles rausstreicht... aber ist es dann noch die G7 Kampagne? Darf man fragen was du alles gekürzt hast? Hast du fehlende Sachen eher gestrichen, oder eher umgearbeitet bzw. nach dem DSA5 Schema neu geschrieben (Borbaradian...
von McBaine
05.01.2018 10:56
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: Mit Rundhelmen und Geweihten zum Nachtschattensturm
Antworten: 2
Zugriffe: 214

Mit Rundhelmen und Geweihten zum Nachtschattensturm

Meine Gruppe steht kurz vor dem Finale von UG und hat nach einigen schweren Kämpfen mit Vampiren nun beschlossen, auf den Wunsch des Herzogs, Geheimhaltung zu wahren, zu pfeifen. Da sie wissen, dass sich die Vampire in der Neumondnacht irgendwo versammeln flog der Hexer in Windeseile nach Trallop un...
von McBaine
03.01.2018 22:22
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11262
Zugriffe: 469828

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ja... das gibt es auch. Aber die Möglichkeit, dass verschiedene Zauber auslösen, ist ja auch möglich. Absolut, das Kernwort dabei ist aber verschiedene Zauber. Es ist durchaus möglich, dass ein Artefakt gleichzeitig z.B. einen AXXELERATUS und einen MOVIMENTO auslöst, denn das sind verschiedene Zaub...
von McBaine
03.01.2018 15:26
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11262
Zugriffe: 469828

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

In Artefakten kann man ja mehrere Zauber mit dem gleichen Auslöser versehen, sodass z.B. Brenne toter Stoff und Leib des Feuers gleichzeitig auslösen. Und man kann ja auch einen Zauber stapeln, sodass man am Ende einen Zauber in das Artefakt bekommt, dessen Wert höher ist, als der Magier es je könn...
von McBaine
20.12.2017 23:58
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: Warum die G7 überspringen auf dem Weg zum JdF?
Antworten: 55
Zugriffe: 1224

Warum die G7 überspringen auf dem Weg zum JdF?

Ergebnisoffenheit ist etwas das Rollenspiel als Alleinstellungsmerkmal hat. Das kommt darauf an, wie man Ergebnisoffenheit definiert. Geht es nur um das letztendliche Ergebnis bzw. Ende? Das haben auch viele Computerspiele. Geht es darum zu jederzeit alles machen zu können? Letztendlich geht es doc...
von McBaine
20.12.2017 18:01
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: Warum die G7 überspringen auf dem Weg zum JdF?
Antworten: 55
Zugriffe: 1224

Warum die G7 überspringen auf dem Weg zum JdF?

Was unterscheidet das Rollenspiel im Wesentlichen von diesen anderen Medien? Es ist die Ergebnisoffenheit, die freie Charakterentwicklung und die Möglichkeit sich selbst aktiv am Inhalt einbringen zu können. Seit wann ist Ergebnisoffenheit ein Faktor? Ich dachte Rollenspiel hieße Rollenspiel weil m...
von McBaine
19.12.2017 18:04
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: [MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen
Antworten: 21
Zugriffe: 678

[MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen

So, hier mal eine Überarbeitete Version des Dritten Zeichens, mehr als duales Artefakt (teils astral, teils karmal). Mit Eschin vom Quell hätte auch ein hoher Angroschgeweihter den Ring geschaffen um die Elemente und die Zwergenheit zu verteidigen. Ich habe auch die Prophezeiung etwas abgeändert und...
von McBaine
17.12.2017 18:25
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: PdG - Tuzaker Fürstenpalast Kartenmaterial
Antworten: 9
Zugriffe: 676

PdG - Tuzaker Fürstenpalast Kartenmaterial

Prinzipiell freut mich das natürlich, aber ich glaube du hast den Anhang vergessen :wink:
Bin gespannt wie es aussieht.
von McBaine
16.12.2017 12:31
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: [MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen
Antworten: 21
Zugriffe: 678

[MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen

@Erscheinung hier wäre evtl eine Kombination mit dem Affen interessant. Zb springt die Katze in den Affen rein, und der Affe wird dann durchsichtig. 2 Vertrautentiere zu spielen stelle ich mir sehr schwer vor, aber keine Ahnung wie ihr das handhabt. Das ist bei uns kein Problem, da ich mit dem Spie...
von McBaine
16.12.2017 00:24
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: [MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen
Antworten: 21
Zugriffe: 678

[MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen

Würde der Zwerg denn einen Schlangenreif (auch in der Optik) annehmen bei seiner starken Ablehnung von allem Echsischen/Geschuppten? Würde er, ein Zwerg, ein magisches Artefakt nehmen? Regeltechnisch bekommt er von der Drachenkampfschule den Nachteil Vorurteile (Geschuppte) 6 . Achaz und Leviatanim...
von McBaine
15.12.2017 16:28
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: [MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen
Antworten: 21
Zugriffe: 678

[MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen

Passt die ganze Aarensteinkampagne denn zeitlich? Shafirs Schwur spielt doch eigentlich erst, nachdem Borbarad seine Invasion gestartet hat. Da hast du nicht ganz unrecht, Shafirs Schwur liegt zeitlich eigentlich so, dass die Gezeichneten während PdG auf Maraskan sind, aber ich verlege sie zeitlich...
von McBaine
15.12.2017 14:14
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: [MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen
Antworten: 21
Zugriffe: 678

[MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen

Ich finde Jähzorn oder gesteigerte Impulsivität (wie auch immer sich das regeltechnisch umsetzen lässt)ganz passend - das kann vorteilhaft sein, wenn man sich leidenschaftlich für seine Sache einsetzt, und manchmal Mehrarbeit erfodern, wenn man dabei zuviel Porzelan zerschlagen hat. Dann lasse ich ...
von McBaine
15.12.2017 11:13
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: [MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen
Antworten: 21
Zugriffe: 678

[MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen

Zunächst mal Danke für eure Antworten. Ist ja noch ziemlich nah am original. Ja, das stimmt, beim Zweiten Zeichen habe ich nur wenig geändert. Das dritte Zeichen weicht mehr ab (zumal ich als Ausgangspunkt vor der Anpassung den Schlangenreif aus GM als drittes Zeichen nehme). Zu Bündnis gehört so ei...
von McBaine
14.12.2017 11:59
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: [MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen
Antworten: 21
Zugriffe: 678

[MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen

Hallo Forengemeinde, Ich bin jetzt kurz davor in unserer Kampagne das zweite Zeichen zu vergeben. Ich orientiere mich zwar am Buch, doch Anpassungen sind immer nötig damit es besser zu unserer Gruppe passt. Gerade das zweite und dritte Zeichen sind streng nach Buch für unsere Gruppe unpassend, desha...
von McBaine
09.12.2017 10:51
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: G7 mit DSA5
Antworten: 28
Zugriffe: 1720

G7 mit DSA5

Heilung. Er bannt auch bis zu 5 Hörnchen. Stichwort Entschwörung. Meine Informationen stammen halt aus dem Beta Regelwerk bzw. dem DSA5 Wiki, gut möglich, dass da nicht alles steht oder inzwischen was geändert wurde. Aber Merkmale sind ja solche Gummiounkte wo halt gern mal was verändert wird. Früh...
von McBaine
07.12.2017 00:43
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: G7 mit DSA5
Antworten: 28
Zugriffe: 1720

G7 mit DSA5

Ist das ein Problem? Wegen der Steigerung über 12? Ich halte Attributo eher deshalb problematisch, weil er nach Eigenschaft getrennt gesteigert werden muss. (Im Gegensatz zur unglaublich starken Wolftanze, bei dem das Tier nicht mehr festgelegt ist.) Attributo KK ist noch okay, da ein Kämpfer ja pr...
von McBaine
04.12.2017 12:30
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: G7 beenden?
Antworten: 30
Zugriffe: 1915

G7 beenden?

Ich habe auch zwei Haken gesetzt. Vor vielen Jahren habe ich den Anfang der G7 bis BB als Spieler nach DSA3 erlebt, dann hatte der Meister keine Zeit mehr und ich habe den Rest der Kampagne dann übernommen und zu Ende gemeistert. Vor kurzem haben wir mit einer neuen Gruppe mit mir als Meister die üb...
von McBaine
01.12.2017 17:17
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: PdG - Tuzaker Fürstenpalast Kartenmaterial
Antworten: 9
Zugriffe: 676

PdG - Tuzaker Fürstenpalast Kartenmaterial

Gerade wegen der vagen Beschreibung wäre eine Karte phantastisch. Ich bin noch nicht ganz so weit, wir sind gerade mitten in UG und ich habe bisher nur GM und eine umgeschriebene Version der Aarenstein Kampagne vorbereitet (und die noch nicht ganz fertig). Mein Problem ist vor allem das Abschätzen d...
von McBaine
30.11.2017 11:44
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Programm für Kämpfe mit Bodenplänen
Antworten: 12
Zugriffe: 762

Programm für Kämpfe mit Bodenplänen

Vollste zustimmung für Roll20. Ich benutzte es seit Jahren für Pathfinder und seit mehreren Monaten auch für DSA um Kämpfe mit Bodenplänen darzustellen. Viele gute Funktionen wie schnelles, automatisches Abmessen der Entferung und anschauliches und einfaches Verwalten von LE/AE per Balken über der F...
von McBaine
28.11.2017 11:30
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: G7 mit DSA5
Antworten: 28
Zugriffe: 1720

G7 mit DSA5

Meine Bedenken sind nicht unbedingt die reinen oberen Schadensgrenzen, sondern dass manche Effekte und Zauber sich nach DSA5 so weit geändert haben, dass manche Sachen nicht mehr wie vorgesehen (sprich: früher nach DSA4) funktionieren. Z.B. die Einteilung der Zauber. Manche Zauber laufen nach DSA5 z...
von McBaine
16.11.2017 10:46
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: UG - Vampirresistenzen und karmale Artefakte
Antworten: 18
Zugriffe: 585

UG - Vampirresistenzen und karmale Artefakte

Findet ihr das vertretbar, den verletztenden Schaden auf Vampire mit Boronfluch einzuschränken? Absolut. Der Namenlose schützt seine Kreaturen sehr oft vor göttlichem Wirken. Vampire sind da keine Ausnahme, selbst gegen geweihte Waffen sind sie resistent - sofern sie nicht einer Gottheit geweiht si...
von McBaine
07.11.2017 21:23
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Regeln zu Hexenflüchen
Antworten: 34
Zugriffe: 1236

Regeln zu Hexenflüchen

@ McBaine: Du hast gefragt, was aventurische Hexen von ihren irdischen ,Vorbildern' unterscheidet. Ich habe geantwortet. Die Diskussion um den Sinn- und Unsinn der Hexendarstellung breche ich mal ab. Wann denn? Als ich gefragt habe welche Topoi du meinst? Da wusste ich noch nichtmal dass es dir um ...
von McBaine
06.11.2017 22:09
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Regeln zu Hexenflüchen
Antworten: 34
Zugriffe: 1236

Regeln zu Hexenflüchen

Welche Topoi? Praktisch alle. Beispiele, was Hexen aventurisch alles haben, was sie irdisch nicht hatten: - Religionsfreiheit - keine Verfolgung von Hexen - bekennen sich offen zu ihrem Status - es gibt Magie - Magie ist gesellschaftlich anerkannt - Magie ist gut erforscht - die Geschlechter sind v...
von McBaine
06.11.2017 19:49
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Regeln zu Hexenflüchen
Antworten: 34
Zugriffe: 1236

Regeln zu Hexenflüchen

Gibt noch eine ganze Menge weitere. Horasiche/Aranische Adlige, mehrere Lehrkräfte an Magierakademien, ein paar in der Schwesternschaft der Mada, sogar mindestens eine Draconiterin im arcanen Zweig. In Anbetracht der geringen Zahl überhaupt thematisierter Hexen ist schon eine beachtliche Menge sinn...
von McBaine
06.11.2017 09:58
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Regeln zu Hexenflüchen
Antworten: 34
Zugriffe: 1236

Regeln zu Hexenflüchen

Habe ich ja auch nicht geschrieben. Aber so gut integriert wie viele Hexen sind wäre es reichlich absurd, wenn der einzigartige Bestandteil ihrer Magie nicht bekannt wäre. Nicht zuletzt weil der Austausch mit der Gildenmagie sonst ja reichlich einseitig wäre. Auch ist die Fluchmagie brandtgefährlic...
von McBaine
05.11.2017 22:15
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Regeln zu Hexenflüchen
Antworten: 34
Zugriffe: 1236

Regeln zu Hexenflüchen

Wobei ~20 ASP für eine Hexe nicht so wenig sind, nachdem diese mit "nur" 36 ASP beginnt. Kommt halt immer auf die Situation an. Man sollte nicht planlos mit sowas um sich werfen, aber in speziellen Gefahrensituationen kann es Gold wert sein diese 20 AsP so investieren zu können. Wenn der gegnerisch...
von McBaine
05.11.2017 17:49
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Regeln zu Hexenflüchen
Antworten: 34
Zugriffe: 1236

Regeln zu Hexenflüchen

Äh, derisch können Hexen praktisch alles was man ihnen irdisch vorgeworfen hat. In einer Welt in der es Magie gibt. In einer Welt in der man von Hexen weiß. In der Hexen zum Teil auch in aller Öffentlichkeit als solche leben und mit Gildenmagiern eng zusammenarbeiten. In einer Welt in der gilt, sch...
von McBaine
05.11.2017 13:22
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Regeln zu Hexenflüchen
Antworten: 34
Zugriffe: 1236

Regeln zu Hexenflüchen

2.a) Zum Sprechen des Fluches wird ein persönlicher Bezug, eine Übertragung mittels Gegenstand/Vertrauten benötigt 2.b) dann wird die Probe auf RKW abzgl MR, auf eine Eigenschaft verwendet. Die MR kommt nicht zum tragen wenn das Hexentier den Fluch überbringt und dann ist auch keine Haarlocke oder ...
von McBaine
18.10.2017 17:45
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Unklarheiten zu Borbarads Hauch (Alchemisches Produkt)
Antworten: 6
Zugriffe: 517

Unklarheiten zu Borbarads Hauch (Alchemisches Produkt)

Ich nehme an, Dämonen sind extra gelistet, weil nicht alle Dämonen AsP haben und früher auch Dämonen mit LE gezaubert haben. Ein Überbleibsel aus älteren Editionen also (der Arjunoor hatte in DSA3 gar keine AE, im WdZ hat er aber eine dreistellige AE, weil Dämonen in DSA4 nicht mehr mit LE zaubern)....
von McBaine
18.10.2017 16:58
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: Grenzenlose Macht Finale - Karten
Antworten: 0
Zugriffe: 330

Grenzenlose Macht Finale - Karten

Hallo, Inspiriert von den Karten die Mescalor hier rein gestellt hat (ich hoffe noch auf Karten zu Shafir's Schwur, sonst muss ich die selbst machen^^) - und weil ich sowieso gerade das Abenteuer vorbereite - wollte ich meine Karten für das Finale von Grenzenlose Macht hier zur Verfügung stellen. Ic...