Die Suche ergab 3 Treffer

von Leta
03.01.2018 09:22
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Bluttrinker Schwert
Antworten: 13
Zugriffe: 699

Bluttrinker Schwert

smarrthrinn hat geschrieben:
03.01.2018 08:14
Leta hat geschrieben:
03.01.2018 07:54
Ein Krieger mit automatischer Prinzipientreue 10 ganz sicher nicht,
Welcher Teil der Prinzipientreue nochmal genau?
Ehrenhaftigkeit, welche wohl auch "göttergefällig" umfasst. Schutz der Schwachen würde hier auch noch passen.
Das ist aber über zwei Ecken hergeholt. Und sich selbst (und sein eigenes Seelenheil) zu opfern um die Unschuldigen zu beschützen ist doch ehrenhaft.

Es ging mir nur um die unrichtige Behauptung mit der Prinzipientreue.
von Leta
03.01.2018 07:54
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Bluttrinker Schwert
Antworten: 13
Zugriffe: 699

Bluttrinker Schwert

Ein Krieger mit automatischer Prinzipientreue 10 ganz sicher nicht,
Welcher Teil der Prinzipientreue nochmal genau?
von Leta
02.01.2018 23:14
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Bluttrinker Schwert
Antworten: 13
Zugriffe: 699

Bluttrinker Schwert

X76 hat geschrieben:
02.01.2018 22:56
"Anfixen", denn schließlich hat man ideale Bedingungen um den Träger zu korrumpieren. Ein paar Bonbons muss man da schon verteilen. Natürlich subtil, denn er soll den schwefeligen Braten nicht sofort riechen. Ein LE oder ein halber LE pro Schadensverursachendem Treffer (statt 1/2 SP in LE) ist vermutlich ein guter Einstieg.
So ähnlich würde es bei mir auch funktionieren. Eventuell sogar noch weniger.
Magische Waffe plus 1-2 LE pro Treffer in einem normalen Kampf und fürs Abschlachten von Wehrlosen oder schon ergebenen Gegnern gibt es SP in LE 1:1. Mit einer kleinen Einflüsterung ...