Die Suche ergab 19 Treffer

von Farmelon
18.08.2017 16:58
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Es gibt jetzt einen Bewertungsthread unter Spielhilfen zu diesem Hausregelprojekt. :)
von Farmelon
09.05.2016 13:47
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Gorbalad hat geschrieben:Und für diese Angrosch-Flammen-Waffen, allerdings ist mir da nicht ganz klar, nach welchen Regeln (jenseits von 'Der hl. Plot will es!') die funktionieren.
Ich habs Damals gespielt, das Abenteuer. Und später mal reingeschaut aus Neugierde. Der heilige Plot schlägt Regeln. War so ne Art elementare Feuerbeseelung auf göttliche Art, ähnlich dem Flammenschwert der Magier mit ein paar TP mehr durch Angroschs Macht/Elemenares Feuer. Könnte man sicher irgendwie mit dem freien Liturgiesystem der Dunklen Zeiten nachmachen, aber das kam ja erst ein paar Jahre nach der Drachenanthologie raus. :)
In dem Abenteuer konnte auch ein SC die Fähigkeit der permanenten Unterwasseratmung bekommen oder so was in der Art, als Freund des Vaters der Fluten.^^
von Farmelon
04.05.2016 22:23
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Also noch eine Änderung zum Offiziellen. Danke, das ist bisher auch an mir vorbei gegangen.
von Farmelon
04.05.2016 22:12
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Mit den weiteren Aktionen/Reaktionen kommen aber auch noch freie Aktionen dazu? Das entspannt das ganze ja noch etwas.

Falsch ausgedrückt, so in etwa habe ich das gemeint. Kostet natürlich auch viele AP, so das jemand der noch andere Hauptgebiete hat da Abstriche machen muss.
von Farmelon
04.05.2016 21:56
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ok, die Synnergie ist mir vorher nicht aufgefallen, danke sehr.

Aber ich dachte das Einstreuen von waffenlosen Aktionen, wenn man einen Kampfstil beherrscht, kostet keine Positionierung? Ist im offiziellen System ja auch so, wenn man einen Stil beherrscht, entfällt die Aktion Position für so was.
Das bedeutet dann wohl, das es für einen Kämpfer wichtig ist sowohl KK als auch GE hoch zu steigern, wenn man so etwas effektiv kombinieren will.
von Farmelon
04.05.2016 21:34
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ok, dann hab ich das wohl falsch im Kopf gehabt.
Sumaro hat geschrieben:Man kann natürlich Einhandkampfstil nur benutzen wenn man NUR mit einer Einhandwaffe kämpft. Sonst wäre ja auch Beidhändiger Kampf einfach der Kampf mit zwei Einhandwaffen.
Macht Sinn, leider.
Also hat man nur die Möglichkeit über Ausweichen + Wegducken weitere (eingeschränkte) Reaktionen zu bekommen? Abgesehen von Klingenwand und Klingensturm eben, wo man aufteilen kann.
von Farmelon
04.05.2016 15:21
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Hmmm....Man kämpft ja in der einen Hand mit dem Schwert/Knüppel/Messer/ und in der anderen mit dem Schild. Na ja, ist sicher als Balancing gedacht.

@ Frage B
Talentaktivierungskosten gibt es doch eh nicht in den Hausregeln? Die Formel zur AP-Berechnung liefert doch erst ab TaW/RkW/LkW/GtW 1 einen Wert den es kostet.
Basistalente hat man einfach auf 0, Spezialtalente gibt es erst ab 1, da man das nur kann wenn man sich damit beschäftigt. Also ist der einzige Unterscheid die hohe Steigerungsspalte, wenn ich mich gerade nicht verhaue.
von Farmelon
03.05.2016 17:25
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ja, das könnte man so sehen, zwischen den Talenten wechseln falls sie nicht parallel wirken.
Denderan Marajain hat geschrieben: Kannst du, für mich, die anhand eines Beispiels erklären?
Bewaffnet mit Langschwert = Einhandkampf
Bewaafnet mit Zweihänder = Zweihandkampf
Bewaffnet mit Schild = Schildkampf
Bewaffnet mit Schild und Langschwert = Einhandkampf + Schildkampf parallel?
von Farmelon
03.05.2016 17:06
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Kann man Schildkampf + Einhandkampf als Stil miteinander kombinieren?
Das man nur mit einem Waffenstil gleichzeitig kämpfen kann ist klar, aber stehen Schilde abseits davon wie im offiziellen System, oder darf man nur entweder Einhandwaffen oder Schildkampf nutzen?
von Farmelon
24.03.2016 16:09
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Jupp, da stimme ich dir zu. ist mir auch noch eingefallen. Meine Ergänzung hat sich mit deinem Beitrag überschnitten. :)
von Farmelon
24.03.2016 16:04
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Sumaro hat geschrieben:Beim Krähenruf hätte man aber in beiden Varianten in der Tat keinen Vorteil. Halte ich aber für verschmerzbar.^^
Was ist mit der erhöhten Reichweite dank Merkmal Einfluss? Der Vorteil müsste gelten, auch wenn er zugegeben ein recht minimaler bis unwichtiger Vorteil ist bei dem Zauber. Zumindest was Radius des Herbeirufens angeht. Bei der Reichweite der Gegner, auf die man die Viecher hetzt kann das einen Unterschied machen.^^
von Farmelon
22.03.2016 13:49
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Wenn ich da richtig verstehe:

gMR 10 - 6 wegen Einfluss III = gMR4
Imperavi gMR verdoppelt, da er so mächtig ist = gMR 8

12 ZfP* - gMR 8 = 4 ZfP* über.

--------------------------

Also ja, müsste korrekt sein.

Ich glaub die Änderung das beim Imperavi die gMR doppelt berechnet wird kommt mit der Errata. Falls ich mich an einen Austausch mit Sumaro richtig erinnere. Das hat er wohl gedanklich schon vorweg genommen. :)
von Farmelon
22.03.2016 12:38
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Der Einfahheit halber nur mal das Erste.
Gorbalad hat geschrieben:Bei ZfW 3, Fokus 2 und MR 5 würfle ich mit 5 Punkten zum Ausgleichen, mir können aber höchstens 3 ZfP* übrig bleiben, was gegen MR 5 nie reichen wird.
Das ist so gewollt!
Der ZfW muss gesteigert werden damit du was davon hast. Die Erleichterung durch Fokus lässt dich oft mehr ZfP* über behalten, näher am ZfW liegen oder anderweitige Erschwernisse kompensieren. Seien es nun SpoMods oder Externe wie Wunden.

Merkmal Einfluss I würde die gMR um 2 senken, dann wäre es 3 gMR gegen 3 ZfP* = 0 ZfP+, also 1, die durchkommen.
Einfluss III senkt die gMR um 6, also keine MR die von den 3 ZfP* abgezogen werden. Trotzdem können eben nur maximal 3 ZfP* durchkommen. Die gMR des Geners wird ja nicht wirklich gesenkt, du kannst sie durch die Vorteile deiner SF zum Teil ignorieren. Also generierst du durch solche theoretische negative gMR auch keine weiteren Erleichterungen.

gMR gegen ZfP* ist eine Schwellen-Probe, wie auch an anderen Stellen des Systems. Du musst die Schwelle erreichen oder überwinden, sonst misslingt die Probe. Und durch SF Einfluss findest du Lücken in der Schwelle, die es dir leichter machen sie zu erreichen, indem die Schwelle sinkt.

Aber ohne hohen ZfW nützen dir alle Erleichterungen des Systems nichts, ebenso wie bei anderen Regelteilen. Das betrifft nicht nur Magie, du musst überall die Synergie aus hohem Talent, Erleichterungen und anderem zusammenholen wenn du wirklich gut sein willst.
von Farmelon
22.03.2016 12:27
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Da kommt wieder die Synergie zum Tragen. Erleichterungen auf die Probe sind gut, man behält regelmäßiger mehr von seinen ZfW über. Aber um eine hohe MR zu überwinden braucht man zum einen einen hohen ZfW und in höheren Bereichen auch Merkmale um die gMR oder kMR des Opfers zu senken. Erst die Kombination macht den großen Unterschied aus. Fokus 5 hilft also mehr ZfP* über zu behalten, ändert aber nichts an der MR des Gegners.

Und so wie ich das System bisher verstehe ist das durchaus beabsichtigt. Auch in anderen Bereichen wird ja gewollt mit ähnlichen Synergien gearbeitet.
von Farmelon
22.03.2016 11:04
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Schwarz und Rot hat Grund-Reichweite B, profitiert also nur wenn man mindestens einmal SpoMod Reichweite ansagt. :)

Nachtrag:
Er war schneller.^^
von Farmelon
22.03.2016 10:32
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Danke, gut zu wissen. Also erst wenn man wirklich "Luft" dazwischen hat und nicht mehr auf Berührung angewiesen ist. :)

Nachtrag:
Ich sehe gerade, die Frage gab es vor 2, 3 Seiten schon einmal. Danke. :)
von Farmelon
22.03.2016 10:30
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Sumaro hat geschrieben:Die Boni von Einfluss/Herrschaft/Verständigung senken die gMR bei allen Zaubern und erhöhen die Reichweite bei allen Zaubern, die gegen gMR gehen. Man kann dieses Merkmal nur einmal auswählen (Es zählt für Einfluss, Herrschaft und Verständigung).
Danke sehr für die Klarstellung. :)
Sumaro hat geschrieben:Zauber mit Reichweite S werden nicht automatisch aufgestuft. Nur Zauber mit einer Reichweite profitieren von der Erhöhung (z.B. Bannbaladin, Somnigravis, Imperavi etc.).
Aber wenn ich die Reichweite per SpoMod auf B hebe, dann profitiert man zusätzlich von der Erhöhung? Oder zählt Berührung nicht als Reichweite und man muss zwei SpoMods aufwenden?
von Farmelon
22.03.2016 10:24
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ich hab das so verstanden, das alle drei die selbe Wirkung haben, deswegen gemeinsam beschreiben werden. Eben weil sie per "/" getrennt werden, wie vieles andere auch was verschiedene Stufen und ähnliches darstellen soll.

Dann würde das mit der Synergie natürlich nicht klappen, hat aber deutlich andere Vorteile. Wär auch nicht schlecht. Alles andere als schlecht sogar. :censored:
von Farmelon
22.03.2016 10:18
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1057
Zugriffe: 90648

Re: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Sumaro hat geschrieben:Alle Zauber gegen gMR/kMR erhalten die Senkung. Alle Zauber bei denen das zutrifft erhalten erhöhte Reichweite.

Sinn ist, dass man auch Corpofesso, Corpofrigo u.ä. erleichtert bekommt durch die SF "Form", da diese auch gegen die kMR gehen, aber nur Merkmal Eigenschaften haben.
Das heißt also, wenn man die SF Form und Eigenschaft hätte, würden diese zauber auch von beiden Merkmalen profitieren. Auch wenn der Zauber selber nur Eigenschaft als Merkmal hat.

Das heißt, wenn ich den Respondami mit Merkmal Herrschaft zauber aber nur Merkmal Einfluss besitze, die Senkung der gMR aus Einfluss dennoch zu tragen kommt? Ist ja das selbe Prinzip. Dann macht es auf hohem Level durchaus Sinn, zusätzlich zum Merkmal Einfluss noch Merkmal Herrschaft zu nehmen, da man so die Senkung der gMR doppelt nutzen kann?
Damit macht es für jeden Einflusszauberer am Anfang auch Sinn, erst einmal Herrschaft I zu holen, wenn es ihm erst einmal nur darum geht die gMR zu senken. Gut zu wissen, tolle Synergie.

Dafür profitiert dann Harmlose Gestalt nicht davon, da die ja nicht gegen die gMR geht. Aber da hat man ja auch direkt die Reichweitenerhöhung. Harmlose gestalt hat ja als Zielobjekt Einzelperson, freiwillig, Reichweite selbst. Das steigt dann entweder auf Berührung oder auf 1 Schritt, wenn man Einfluss I hat. Ohne nötige SpoMod?