Die Suche ergab 53 Treffer

von Wizkatz
14.11.2017 09:44
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: DSA ein System voller Rivalität und Neid? Oder voll Kooperation und Freundschaft?
Antworten: 44
Zugriffe: 1484

DSA ein System voller Rivalität und Neid? Oder voll Kooperation und Freundschaft?

Ein Beispiel, wo ich immer wieder feststelle, dass bestimmte Archetypen es schwer haben und ihre Spieler dadurch möglicherweise (!) das Gefühl haben, es geht ihnen sinnvolle Beteiligung am Spielablauf flöten (=Screentime sag ich mal) sind die berühmten Schleich-Missionen, die es ja praktisch in jede...
von Wizkatz
13.11.2017 15:48
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: DSA ein System voller Rivalität und Neid? Oder voll Kooperation und Freundschaft?
Antworten: 44
Zugriffe: 1484

DSA ein System voller Rivalität und Neid? Oder voll Kooperation und Freundschaft?

Uhm, ich glaube praktisch niemand hier hat sich gerade als Verfechter einer radikalen Screentimeverteilung ausgesprochen, die meisten haben eher aus einer objektiven Haltung versucht zu erklären, woher eventuell verschieden Sichtweisen und damit auch Spielweisen kommen (könnten). Du dagegen unterste...
von Wizkatz
13.11.2017 11:26
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: DSA ein System voller Rivalität und Neid? Oder voll Kooperation und Freundschaft?
Antworten: 44
Zugriffe: 1484

DSA ein System voller Rivalität und Neid? Oder voll Kooperation und Freundschaft?

Ich stimme dem allermeisten meiner Vorposter zu, und ich denke, es ist auch ziemlich normal, dass die unterschiedlichen Spielstile auch von den selben Spielern abwechselnd bevorzugt werden können, auch wieder systemabhängig. Wobei ich auch hier DSA eher kooperationsfördernd sehe, in unserer Runde wa...
von Wizkatz
11.11.2017 16:55
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: "Magische Wünschelrute" zum Aufspüren von Magie
Antworten: 32
Zugriffe: 762

"Magische Wünschelrute" zum Aufspüren von Magie

Ich hatte tatsächlich verpeilt, dass das Ding ausgerechnet an einen Magier gehen sollte, sorry. Ich dachte, das wäre evtl. für eine Runde aus nichtmagischen Charakteren, die zumindest eine grobe Idee davon kriegen sollen, wo Magie ist und wo nicht. Dann muss ich Merios zustimmen - ODEM ist billig zu...
von Wizkatz
11.11.2017 14:38
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: "Magische Wünschelrute" zum Aufspüren von Magie
Antworten: 32
Zugriffe: 762

"Magische Wünschelrute" zum Aufspüren von Magie

Mit den Auslösern irgendeines trivialen Artefakts herumzuspielen, wie von Eadee vorgeschlagen, scheint mit auch die in-game simpelste Lösung zu sein, um irgendeine Form von "permanentem" Magiefinder zu erstellen. Irgendwie wahrscheinlich an der Intention der Autoren vorbei, die permanent aktiven Kra...
von Wizkatz
10.11.2017 16:39
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: "Generierung" eines Schwerts
Antworten: 15
Zugriffe: 551

"Generierung" eines Schwerts

Macht es von dem Hintergrund her Sinn, dass die Waffe für den Charakter persönlich angefertigt wurde? Oder war das mehr so ein altes Unikat, was dem Charakter dann geschenkt wurde, also schon lange vor ihm existierte? Das entscheidet so ein bisschen darüber ob man dann die WM-Modifikatoren sinnvoll ...
von Wizkatz
03.11.2017 10:51
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Permanente Lichtquelle
Antworten: 19
Zugriffe: 783

Permanente Lichtquelle

Ich denke auch, Manifesto als niedrig-komplexer, verbreiteter Zauber mit der Variante bis zum nächsten Sonnenaufgang kann einer der besten Freunde dieses Charakters werden. Mein momentaner Charakter (Magier aus Belhanka) hat Kälteempfindlichkeit und ist natürlich im ersten Abenteuer direkt im tiefst...
von Wizkatz
29.10.2017 16:59
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11132
Zugriffe: 445521

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Hi Forum! Hoffentlich wirklich kurze Frage: Bei der Erschaffung eines semipermanenten Artefaktes werden mehrmals Proben für wirkende Sprüche gewürfelt, die entsprechend auch mit gewissen ZfP* bestanden werden. Wenn man das Artefakt jetzt auslöst, mit wieviel ZfP* wirkt der Spruch? Dem Durchschnitt ...
von Wizkatz
26.10.2017 12:32
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Wie strafe Ich als Gott?
Antworten: 41
Zugriffe: 929

Wie strafe Ich als Gott?

Ich halte es da mit Tjorse: Der Strenggläubige wird objektiv nicht häufiger gestraft (tatsächlich natürlich deutlich weniger, weil er sich eben an die Gebote der Götter hält), kann aber natürlich mehr zufällige Ereignisse als göttliches Wohlwollen oder göttliche Strafe interpretieren. Letztlich seh...
von Wizkatz
26.10.2017 11:57
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Wie strafe Ich als Gott?
Antworten: 41
Zugriffe: 929

Wie strafe Ich als Gott?

Die Wahrnehmung der einzelnen Leute wird einen Großteil ausmachen, da stimme ich zu. Gute Beispiele dafür. Jedoch ein Punkt, bei dem ich zumindest etwas mehr auf der Kippe stehe...generell bin ich auch der Meinung, dass die Götter nicht dauernd und häufig und eindeutig in das Weltgeschehen eingreife...
von Wizkatz
26.10.2017 11:20
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Wie strafe Ich als Gott?
Antworten: 41
Zugriffe: 929

Wie strafe Ich als Gott?

Nur weil wir gerade eine annähernd ähnliche Situation in der Gruppe haben, würde ich das hier kurz aufgreifen: Würdet ihr sagen, dass sehr gläubige/fromme Charaktere generell eher das Risiko hätten, von der Gottheit ihrer Wahl (auf irgendeine subtile Weise) gestraft zu werden als ein Charakter, der ...
von Wizkatz
26.10.2017 08:51
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Wie strafe Ich als Gott?
Antworten: 41
Zugriffe: 929

Wie strafe Ich als Gott?

Abgesehen davon, dass eine Krankheit als Götterstrafe mir immer - abgesehen von Wahrscheinlichkeit und Sinnhaftigkeit im Großen und Ganzen - etwas seltsam vorkam. Ich meine, Krankheit und Siechtum ist doch eher Mishkaras Ecke, oder? Klar, ein Dumpfschädel ist nicht die direkt die Pest, aber trotzdem...
von Wizkatz
24.10.2017 14:49
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Widersprüche im Zwölfgötterglauben
Antworten: 87
Zugriffe: 2141

Widersprüche im Zwölfgötterglauben

Da bin ich voll dabei, Geweihte werden immer strengere Varianten der üblichen Leitbilder ihrer Gottheit befolgen als der gemeine Gläubige. Das Beispiel mit Efferd kam mir nur, weil "Feuer" sogar schon unter "Feindbilder" im WdG aufgeführt ist, nicht nur bei den Geboten des Geweihten. Ich denke eine ...
von Wizkatz
24.10.2017 08:54
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Widersprüche im Zwölfgötterglauben
Antworten: 87
Zugriffe: 2141

Widersprüche im Zwölfgötterglauben

Volle Zustimmung, auch wenn man sein Leben zentral einem der Zwölfe widmet, so halte ich die wenigsten davon für so eingeengt in ihrem Handlungsspielraum, dass sie nicht in Notlagen auch in der Lage wären, von ihrer Hauptgottheit für das höhere Wohl kurz auf Tugenden der anderen Zwölfe auszuweichen,...
von Wizkatz
24.10.2017 07:54
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Widersprüche im Zwölfgötterglauben
Antworten: 87
Zugriffe: 2141

Widersprüche im Zwölfgötterglauben

Okay, um abseits der letzten Seite auf die Threadgrundlage zurückzukommen - Efferds komplette Ablehnung gegen Feuer ist eine von den Geboten, die mir bei nicht mal sehr tiefem Nachdenken schon ein wenig hart aufstoßen. Ich verstehe wohl, wo die Autoren da herkamen gedanklich, Gott des Meeres, damit ...
von Wizkatz
23.10.2017 17:07
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Widersprüche im Zwölfgötterglauben
Antworten: 87
Zugriffe: 2141

Widersprüche im Zwölfgötterglauben

Ich hab' auch 'ne Zeit lang den Fehler gemacht, zu sehr aus der Sichtweise der monotheistischen Religionen an die Zwölfe ranzugehen. Wir haben zwischendurch Dark Heresy (Warhammer 40,000) gespielt wo absolute, militante, fanatische Hörigkeit gegenüber dem Gott-Imperator das einzige ist, was einen vo...
von Wizkatz
20.10.2017 12:00
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Ein betäubender Held
Antworten: 51
Zugriffe: 1431

Ein betäubender Held

Da ist viel Wahres dran, denke ich - indem man ausschließt, Gegner tödlich verwunden zu wollen, limitiert man sich selber im Kampf natürlich gegenüber denen, die no-holds-barred einfach zu gewinnen versuchen. Insofern dachte ich gerade noch daran, dass Betäuberkonzept evtl. bei passender Rasse/Story...
von Wizkatz
20.10.2017 09:23
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Ein betäubender Held
Antworten: 51
Zugriffe: 1431

Ein betäubender Held

Um kurz zur "technischen" Seite zu wechseln - am wenigsten Gefahr läuft man wohl, jemanden zu töten, wenn man es gar nicht erst zum offenen Kampf kommen lässt, sondern wo möglich die ganze Sache eher SpecOps-mäßig angeht, wieder im Sinne von Corvo, Sam Fisher oder Adam Jensen. ;) D.h. eventuell komm...
von Wizkatz
19.10.2017 20:13
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Ein betäubender Held
Antworten: 51
Zugriffe: 1431

Ein betäubender Held

Wenn man sich als feste Lebensregel vornimmt, niemanden zu töten, ist es denke ich auch spannend, zu schauen, wie man mit absoluten Schwerverbrechern umgehen würde, nachdem man sie für den Moment ausgeschaltet hat. Modernes Rechtssystem und dann lebenslanger Freiheitsentzug sind ja eher so Dinge, di...
von Wizkatz
19.10.2017 15:32
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Ein betäubender Held
Antworten: 51
Zugriffe: 1431

Ein betäubender Held

Jau, das ist sicherlich am einfachsten einzubauen in eine "beliebige" Gruppe, gerade solange es keine superdüstere Kampagne ist. :) Und ein bisschen Reibungen zwischen Gruppenmitgliedern darf gerade bei sowas ja auch sein. Besonders, weil die eigentlichen Kampfskills denen eines Söldners ja nicht na...
von Wizkatz
19.10.2017 15:18
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Ein betäubender Held
Antworten: 51
Zugriffe: 1431

Ein betäubender Held

Ja, das entscheidet sicherlich zu einem gewissen Grade, mit was für einer Gruppe Mithelden man eine Runde/Kampagne spielen kann - wenn der Char sagt "Leude, was ihr macht is mir wumpe, aber ich töte niemanden, damit das klar ist" wird der sicherlich etwas entspannter mit den Kriegern, Söldnern und R...
von Wizkatz
19.10.2017 14:05
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Ein betäubender Held
Antworten: 51
Zugriffe: 1431

Ein betäubender Held

War auch eher so mein Verständnis, dass Tsa die Grenze nicht notwendigerweise erst beim Töten zieht, sondern schon bei körperlicher Gewalt und Konflikt. Das würde halt in dem Konzept einiges erschweren...
von Wizkatz
19.10.2017 13:36
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Ein betäubender Held
Antworten: 51
Zugriffe: 1431

Ein betäubender Held

Das Konzept "niemanden umbringen aber trotzdem kämpfen" hatten wir auch schon ein- oder zweimal in der Runde, wenn auch nicht sehr lange, soweit ich mich erinnere. Ich find das persönlich auch nett und spannend - ich liebe u.a. Spiele wie Dishonored die einem jede Form von Meuchelei erlauben ABER ma...
von Wizkatz
05.10.2017 13:50
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6520
Zugriffe: 284834

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

@Fuxfell: Ja, das was du beschreibst ist jetzt gerade auch als wahrscheinlichste Lösung bei uns entstanden - bei ankommender AT muss man sich zumindest festlegen, ob man eine PA diese Runde verwenden möchte, aber wenn die AT schiefgeht ist diese PA trotzdem nicht verfallen. Das ist vielleicht die s...
von Wizkatz
05.10.2017 13:37
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6520
Zugriffe: 284834

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

Ich lese mir den Thread mal im Detail durch, danke erstmal! :) Wir diskutieren gerade auch über entweder 4.0-Style verbindliches Ansagen oder die Idee, dass generell alle Beteiligten mit Aufmerksamkeit NACH allen Beteiligten ohne Aufmerksamkeit ansagen, unabhängig von der Ini, sich aber innerhalb d...
von Wizkatz
05.10.2017 12:21
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6520
Zugriffe: 284834

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

Danke für eure Antworten! :) @X76: Die Textstellen hatte ich auch gelesen, fand sie aber eben nicht sonderlich eindeutig in Bezug auf den exakten Zeitpunkt vor oder nach dem gegnerischen Wurf, leider... In Zusammenschau sieht es dann wirklich so aus, als würde Aufmerksamkeit als häufige SF direkt d...
von Wizkatz
05.10.2017 11:58
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6520
Zugriffe: 284834

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

Hi Forum! Die Frage wurde sicherlich schon mal gestellt, aber ich konnte keine klare RAW-Lösung in vorigen Threads finden. Folgendes: Ein Kämpfer hat Aufmerksamkeit. Er ist in der INI-Phase nach seinem Gegner dran. Sein Gegner greift ihn an - muss er VOR dem gegnerischen AT-Wurf ansagen, ob er jetz...
von Wizkatz
15.09.2017 10:21
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Erfahrungen Albino-Charaktere? (evtl. + Kurzsichtig)
Antworten: 7
Zugriffe: 479

Erfahrungen Albino-Charaktere? (evtl. + Kurzsichtig)

Vielen Dank für eure Antworten! :) Wie ich vermutet hatte, ist besonders der soziale Faktor stark von der restlichen Gruppe und dem Spielstil abhängig, nach dem was ich hier von euch lese. Ich vermute, bei uns würde das durchaus relevant werden, äußerliche Besonderheiten nimmt unser aktueller SL sch...
von Wizkatz
13.09.2017 16:42
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Akzente/Dialekte immitieren mit welchem Talent?
Antworten: 12
Zugriffe: 376

Akzente/Dialekte immitieren mit welchem Talent?

Wenn es wirklich nur um einen Akzent geht, ohne dass es jetzt spezifisch der Weinhändler Sergej Klaskov aus der Avesstraße sein soll, würde ich mein Votum für eine Überreden-Probe geben, mit Erleichterungen durch passende Kulturkunde, Sprach-TaW, evtl. auch noch durch sowas wie Soziale Anpassungsfäh...
von Wizkatz
13.09.2017 16:36
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Erfahrungen Albino-Charaktere? (evtl. + Kurzsichtig)
Antworten: 7
Zugriffe: 479

Erfahrungen Albino-Charaktere? (evtl. + Kurzsichtig)

Moin Forum! :) Ich habe seit einer Weile immer mal wieder die Überlegung, den Nachteil "Albino" in einen neuen Charakter einzubauen; letztendlich ist das natürlich aber ein Nachteil, der durch seine schiere Auffälligkeit im ersten Eindruck schon viel im sozialen Bereich bestimmen kann und man sich s...