Die Suche ergab 1880 Treffer: Graf

Suchanfrage: +Graf

von Darjin
14.12.2017 11:07
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Rondra Geweihter - Ritter der Göttin
Antworten: 26
Zugriffe: 556

Rondra Geweihter - Ritter der Göttin

... Fuxfell zustimmen - das ist eher eine Spielstil-Frage. Selbst als Horaskaiser wird dir der Bote des Lichtes nicht in den Hintern kriechen und der Graf von XY vielleicht seine Hilfe zusagen, aber dann doch nix/das falsche tun. Auch einem RdG wird man irgendwann einen anderen/älteren/höherstehenden ...
von Seidoss-Anima von Seelenheil
13.12.2017 22:28
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Rondra Geweihter - Ritter der Göttin
Antworten: 26
Zugriffe: 556

Rondra Geweihter - Ritter der Göttin

... der Titel-Entlehnung aus dem Mittelreich auch mit ihrer Macht gleichzusetzen. Die Salderkeimer sind Fürsten, die Salderkeim-Larsachs werden als Grafen dagestellt. Zum SO lässt sich folgendes ermitteln: WdH behauptet, um Sohn eines Jungers/Barons/Grafen zu sein, muss man mindestens SO 8/10/12 ...
von Fenia_Winterkalt
13.12.2017 10:28
Forum: Out Of Character
Thema: [OOC] Falkenherz (Märchenwälder Zauberflüsse)
Antworten: 283
Zugriffe: 5682
Geschlecht:

[OOC] Falkenherz (Märchenwälder Zauberflüsse)

... vorgestellt ist auch nicht hilfreich! Das ist nämlich nicht korrekt und wäre auch falsch. In dem Fall hätte sich der Ritter als ein Graf ausgegeben der er nicht ist. Was ein Verbrechen ist! Was der Gaukler da also gerade betreibt ist Verleumdung! Das ist dir als Spieler vielleicht ...
von Andwari
05.12.2017 08:28
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Der tulamidische Ritter
Antworten: 25
Zugriffe: 987

Der tulamidische Ritter

... einen befreundeten mittelreichischen Ritter bei sich angesiedelt? Wenn es in den Norden geht, könnte das "organisiert" laufen - vllt. hat der Graf aus dem Norden angeboten, nicht nur die Hand der Prinzessin sondern auch ein entsprechendes Gefolge aufzunehmen (vgl. die Paligans die mit Alara ...
von Andwari
03.12.2017 17:29
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Andergaster Magier und der Kurzbogen
Antworten: 19
Zugriffe: 692

Andergaster Magier und der Kurzbogen

... ziemlicher Unsinn, wenn man sonst gerade im Andergastschen Heer auf Lang- und Kriegsbögen zurückgreift. Ein Magier, der hinter seinem Gönner Graf Gumbert herreitet oder -läuft um an der herrschaftlichen Jagd teilzunehmen und dabei irgendeine Jagdwaffe dabei hat - echt problemlos darstellbar. ...
von Grafenz
25.11.2017 21:01
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Belohnung von der KGIA
Antworten: 11
Zugriffe: 714

Belohnung von der KGIA

... wird. Wegen der Umstände, die uns in den Dienst der KGIA geführt haben, wurde mir per Briefverkehr durch den Großmeister meines Ordens (Graf im Bornland) nahegelegt vielleicht ins Bornland zu fliehen. Die KGIA sei gefährlich meinte der Großmeister. Außerdem ist mein Krieger als Bornländer ...
von Jadoran
16.11.2017 18:46
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Getarnter Phexi als herrschender Baron oder so
Antworten: 20
Zugriffe: 577

Getarnter Phexi als herrschender Baron oder so

... sich ja beraten lassen... und wenns mich nicht gestört hat, wen hat es dann zu stören? (wobei das nur im Niederadel funktioniert. Ein geweihter Graf geht einfach nicht. Punkt.) Wenn der Lehensgeber sich allerdings verarscht fühlt... Die Konsequenzen sind variabel und beruhen auf der Hausmacht ...
von Sarafin
10.11.2017 19:26
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Stürmischer Herbst
Antworten: 2189
Zugriffe: 24372

Stürmischer Herbst

Elindir lächelt Lata fröhlich an und nickt bekräftigend, als sie ihm für das Kompliment dankt. "Das war sie!" Dass "neuerdings" ein Drache zu den Grafen des Horasreiches gehört, lässt ihn jedoch irritiert dreinblicken. "Eh ... aha" , kommentiert er das Gehörte. Ein Drache ... als Graf ... so was ...
von Andwari
10.11.2017 13:15
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Sterbegeld für Söldner
Antworten: 15
Zugriffe: 964

Sterbegeld für Söldner

... Räuberdasein o.ä. abzuhalten (zumindest so lange, bis er seine Waffen verkauft hat und niemand die zunehmende Straßenkriminalität mehr direkt mit Graf Gumberts Frühjahrsfeldzug in Verbindung bringt). Tote brauchen keine Taler - bzw. krakeelen nicht rum, wenn sie keine kriegen. Verstümmelte, Waisen ...
von Sarafin
10.11.2017 08:47
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Stürmischer Herbst
Antworten: 2189
Zugriffe: 24372

Stürmischer Herbst

... bleibt er so bei ihr. Es tut irgendwie gut zu wissen, dass da jemand mit solcher Machtfülle ist, der wohlwollend hinter einem steht. "Wer ist der Graf des Khomblicks ?" erkundigt er sich neugierig, nachdem er ihren Hals wieder losgelassen hat. Anschließend beginnt er sacht zu lächeln. "Ihr erinnert ...
von Loirana
10.11.2017 07:56
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Stürmischer Herbst
Antworten: 2189
Zugriffe: 24372
Geschlecht:

Stürmischer Herbst

... vor den Kreaturen der unbarmherzigen Ertränkerin weil es meine heilige Aufgabe ist, und mische mich nicht in die Geschicke der Adligen ein wie der Graf des Khomblicks! Wenn ihr mir einen Dienst tun wollt, Elindir ui Bennain, dann führt die tragische Geschichte von Liaella und Niando zu einem glücklichen ...
von X76
30.10.2017 14:02
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Barbaren in der Zivilisation
Antworten: 29
Zugriffe: 1340

Barbaren in der Zivilisation

... Wenn ich an unsere jugendliche Anfangszeit zurück denke, war es eine "Super coole Aktion" (ja damals war cool noch angesagt :6F: ) dem arroganten Graf in die Fresse zu schlagen. Konsequenzen abseits von Jubel am Tisch hatte das nicht. Heute würde so ein Held wohl im Kerker oder gleich am Strick ...
von Vasall
30.10.2017 13:06
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Das passt doch super, Merovech! Zumal Rondra die Göttin ist die eben genau das fördert was Dein Ritter in dieser Situation tut: Sie stellt Ehre und Verantwortung in den Vordergrund und auch über jedes Machtbestreben! Wenn das kein guter Anlass ist einen erfahrenen Rondrageweihten ins Vertrauen zu zi...
von Lorlilto
30.10.2017 12:47
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Oder der Ansatz in der anderen Richtung: Wenn schon ständig irgendwelche Mächte an ihm zerren, dann will er jetzt bestimmen, wer da das letzte Wort hat. Oder sucht nach einem Beistand, der ihn gegen solche Beeinflussungen rüstet. Und dazu berät er sich mit einem Geweihten seines Vertrauens und kommt...
von Jadoran
30.10.2017 08:00
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Das ist schon "herausfordernd". Aber wenn man ein harter Hund ist, kann man sich sagen: "Meine Braut wurde eigentlich von jemand anderen Ausgesucht? Pah . Das ist im Adel so üblich. Normalerweise machen das die Eltern, genauer gesagt, die Mütter. Ich liebe sie, sie liebt mich, schei$$egal. (Falls di...
von Merovech
30.10.2017 07:48
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Was ich vielleicht auch noch genauer beleuchten sollte: Durch die letzten Entwicklungen hat mein Ritter nun erfahren, dass im Grunde sein ganzes bisheriges Leben irgendwie eine Lüge war und er ein Instrument oder eine Spielfigur. Seine Knappschaft wurde eingefädelt, seine Verlobung wurde eingefädelt...
von Advocatus Diaboli
29.10.2017 08:20
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Ein guter Weg zu Rondra könnte auch ein Gelübde sein. Etwas schlimmes passiert, was sich nur durch einen vorraussichtlich schweren Kampf retten lässt. Eine Entführung einer nahstehenden Person oder eines oder mehrerer Schutzbefohlenen. Der Ritter ist vielleicht durch eine Krankheit oder Verletzung z...
von Lorlilto
27.10.2017 14:24
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Zwei meiner "Pläne" auf ein wundersames Erlebnis, welches hätte helfen können, wurden durch die Kreativität und gute Zusammenarbeit der Runde vereitelt. Mein G7-SL hat mein Schlüsselerlebnis in einer Einzelszene aufgefahren, und witzigerweise garnicht die Absicht gehabt, meinen bis dahin agnostisch...
von Vasall
27.10.2017 00:04
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Bombastszenen sind super, klar. :) Rondrageweihte haben mit einer Grafenfamilie aber schon im normalen Alltag so viel Verbindungen, dass ich mich frage, ob nicht gerade diese alte, lange nicht wahrgenommene und doch vertraute Nähe für Merowechs Ritter der bessere Weg wäre :grübeln: Der alte Geweihte...
von Rokan
26.10.2017 14:28
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

... Das ist aber auch nicht tragisch, so etwas lässt sich immer mal wieder einweben. Ich wollte nur hier das Detail anmerken, dass Merovech seinen Grafen immer als sehr rondrafromm und gläubig beschreibt, die Kirche für ihn aber nur ein Thema wird, wenn er eine Problemlösung braucht. Vielleicht ...
von Lorlilto
26.10.2017 13:06
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Ich würde auch empfehlen, nochmal mit deinem SL darüber zu sprechen, ob er dir nicht mit einem Schlüsselerlebnis behilflich sein kann. Mein G7-Charakter wurde Akoluth, nachdem ihm durch eine Liturgie eine Wunde geheilt wurde, die er selber magisch nicht heilen konnte (war namenlos-dämonischen Urspru...
von Marty mcFly
26.10.2017 00:45
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Oder SF Schnellziehen, wurde die noch nicht vermisst? Gab es keine Überfallsituationen? Generell sehe ich da bei den Eigenschaften noch Ausbau Potenzial. Zur charakterlichen Entwicklung: Wenn der Held bisher nur geringfügig Kontakt mit Religion / einer der Kirchen hatte, fände ich es naheliegender, ...
von Ahnherr derer von und zu Durenald
26.10.2017 00:24
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

FF 8, ... wie siehts bei Dir eigentlich mit Fernkampf aus... vielleicht ein Bogen? Gepflegte Jagd und so...?
von Jadoran
25.10.2017 23:21
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Da der Aikar kaum so oberdämlich sein wird, sich einem unnötigen Zweikampf zu stellen, brauchst Du wohl eine Armee...reizt dich und eine Gruppe eventuell das Aufbauspiel? Das ist eine gute Idee, der personenorientierten Rüstungsspirale zu entkommen.
von Merovech
25.10.2017 18:50
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Also mein Spielleiter würde mir das Erbe dennoch zuerkennen. Mittlerweile ist es ja nicht mehr völlig untersagt, wenn Adlige gleichzeitig Lehnsmann/Lehnsherr und Geweihter sind. Und in der besonderen Situation, dass der Orden in der Domäne des Charakters angesiedelt ist und die gleichen Interessen v...
von Loirana
25.10.2017 18:42
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114
Geschlecht:

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Ich spiele auch den Erben eines Grafen in meiner Tischrunde und hab mal vor einiger Zeit gefragt, ob mein Ritter ein Geweihter werden könnte und dem Adelskram entsagen könnte. Ansage vom SL: "Nein. Als adliger Erbe und Ritter hast du bereits eine Verpflichtung vor den Göttern. Diese kannst du nicht ...
von Merovech
25.10.2017 18:04
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Nein, nein. Diese Runde ist keine Hack&Slay-Runde. Nur die, mit der ich in DSA früher eingestiegen bin. Jetzt ist die Gruppe nur leicht handlungsorientiert, also darauf bedacht die Story weiterzuverfolgen. Und unsere Schwangere achtet immer auf die Zeit. :D PS: Praios fällt auch raus, da der Charakt...
von FrumolvomBrandefels
25.10.2017 18:03
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

add.1. Das klingt nach einer sehr naturverbundenen Gruppe, mit sehr vielen Eigenarten. Das sieht aber wirklich schwierig aus. Zwecks Kampf bist du der einzige der zuhauen kann. add.2. Um den dort hinzubekommen, müsste auch der Meister mithelfen. Evtl. Zeuge eines Wunders, Erzählungen eines Geweihten...
von Ahnherr derer von und zu Durenald
25.10.2017 17:58
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Rondra wäre sowieso die einzige Weihe die ich mir für ihn wirklich vorstellen könnte, hm, ... da solltest Du vielleicht nochmal in Ruhe drüber nachdenken. Mal davon ab, daß auch Kor eine kämpferische Orientierung besitzt, sind auch Praios und Boron äußerst wehrhaft aufgestellt - in gewisser Weise a...
von Merovech
25.10.2017 17:44
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?
Antworten: 33
Zugriffe: 1114

Charakterentwicklung vom Graf zum Geweihten?

Uihuihuih, da muss ich jetzt ja auf so einiges eingehen. :D 1. Die anderen Charas sind ein Thorwaler Hellsichtmagier, zwei Hexen, eine nivesische Halbelfe und ein badocer Auelf (mittlerweile ohne Sippe). Also nur magisch Begabte, keine Geweihten. 2. Ansich finde ich die Idee gut, zumal man die polit...