Live is Life!!!eineinselfdrölf!!

 

 

 

DSA4 Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Von A wie Abenteuerpunkte bis Z wie Zwerg: Alles über Erstellung und Entwicklung von Charakteren.
Antworten
Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 7373
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Zyrrashijn » 10.08.2017 12:44


Laske Hjalkason hat geschrieben:
10.08.2017 12:33
Der Riesenvorteil des SG ist denke ich die Akademische Ausbildung.

SGs haben keine AkA.

- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 206
Beiträge: 16791
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Gorbalad » 10.08.2017 12:44

SG bekommen doch keine Akademische Ausbildung. Die bekommen viele SFs (verbilligt).

Benutzeravatar
Laske Hjalkason
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 494
Registriert: 10.08.2010 08:36
Wohnort: Lörrach (BW)

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Laske Hjalkason » 10.08.2017 12:45

Ou. Mea culpa.
Dann nimm den Söldner. Seit Montag liebe ich Bron abgöttisch. Der ist der wahre Held. :rolleyes:
Leben = Wahrheit + Gott
=>
Wahrheit = Leben - Gott

Darjin
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 287
Registriert: 08.07.2016 10:03

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Darjin » 10.08.2017 12:53

SG hat keine akademische Ausbildung, nur in (sehr vielen) passenden SFs Verbilligungen -> er ist der Spezialist für eine enge Auswahl an Waffen, Krieger (und Rondrageweihte) sind mit ihren akademischen Ausbildungen da deutlich breiter aufgestellt.
„Man muß uns, glaube ich, nie so viel Verachtung zeigen, wie wir verdienen.“
Michel de Montaigne (1533-1592)

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 459
Registriert: 09.02.2016 20:37

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Rhanaya » 12.08.2017 16:30

Zyrrashijn hat geschrieben:
09.08.2017 15:10

Das ist aus der Heldensoftware, da brauchste nix rechnen. :wink:


Trotzdem gemacht ;)
Passt, darf man nur keine Vorteile haben wollen, sonst wird es eng.

Benutzeravatar
Tjorse
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 98
Registriert: 02.08.2017 16:11
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Tjorse » 13.08.2017 22:50

Moin.

Meine Charerschaffung liegt in den letzten Zügen und ich bin mit dem Heldengenerator 4.1 unterwegs meine Ausrüstung einzustellen. Dabei ist mir aufgefallen, das man eine Fernkampfwaffe beim Eintragen von Ausrüstung als "Jagdwaffe" deklarieren kann, oder nicht. Meine Frage ist, was das für einen Unterschied macht. WdS sagt das viele Waffen als Jagdwaffen gebräuchlich sind, aber wo ist der Unterschied, ob ich dieses Häkchen setze oder nicht? Spielt das überhaupt irgendeine Rolle?

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 206
Beiträge: 16791
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Gorbalad » 13.08.2017 23:01

Soweit ich weiss, nur für die Jagd-Metatalente.

Benutzeravatar
Ronal_bert
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 68
Registriert: 04.08.2014 10:45

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Ronal_bert » 16.08.2017 21:21

Kann man den Nachteil "Unverträglichkeit mit verarbeitetem Metall" abbauen, sodass er unter die normalen "Bann des Eisens" Regeln fällt?

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 1577
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Eadee » 16.08.2017 21:44

Ja, kann man. Allerdings ist zu beachten dass "kein kontakt mit verarbeitetem Metall" auch eine zentrale Komponente der Druidischen (und ich glaube auch der Geodischen) Repräsantation ist. Das bedeutet wenn man den Nachteil teuer weggekauft hat kann man Zauber in Fremdrepräsentation normal wirken (oder wenn man sich eine zweite Rep zugelegt hat) Zauber in Druidischer und Geodischer Rep bleiben aber weiterhin bei einem +12er Aufschlag wegen Verletzung einer zentralen Komponente.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Benutzeravatar
Merios
Posts in diesem Topic: 15
Beiträge: 298
Registriert: 19.11.2014 20:33

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Merios » 17.08.2017 16:46

WdS S. 169 "Ob ein Nachteil überhaupt abgebaut werden kann, liegt in der Hand des Meisters"

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 987
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Märzhäsin » 24.08.2017 16:47

Hallo liebe Community,

ich weiß nicht ob dies der richtige Ort ist aber könnte mir irgendjemand kurz erklären wie man bei der neusten Version der Heldensoftware Ausrüstungsgegenstände eintragen kann? Wenn ich die Felder anklicke passiert einfach nichts. Und gibt es eine Möglichkeit einen Helden in ein anderes Format als eine HTML-Datei oder einer großen Menge aus Bildern zu konvertieren? Zum Beispiel als reinen Text den man in ein Dokument kopieren und zu einem PDF konvertieren kann?

ganz liebe Grüße,

die Märzhäsin (Samira)

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 1152
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von LordShadowGizar » 24.08.2017 17:13

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Hast du dir den die Gegenstände denn erst in dein Inventar geholt? Es gab meines Wissens (komme momentan nicht an meinen Rechner) einen Extra-Reiter (eins weiter rechts als 'Ausrüstung'...) in den du dir Gegenstände holst und dann kannst du unter dem Reiter 'Ausrüstung' die entsprechenden Gegenstände ausrüsten.

Unter 'Datei' gab es einen Punkt, in den man seinen Charakter als verschiedene Datein Exportieren kann... darunter als XML oder als JPEG. Die dort geführten Formate sind das, was die Software kann.
Wenn du den Charakterbogen als PDF haben möchtest, gibt es auch Programme mit den man 'Datei-als-PDF-drucken-kann', dabei installiert man das Programm und dieses immitiert einen Drucker. Das gibt man dann bei der Heldensoftware als Drucker an und schwupp... anstatt das man den Charakter Druckt erstellt das Programm eine PDF datei.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 987
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Märzhäsin » 24.08.2017 20:07

Vielen Dank! Mit deiner Hilfe hat es endlich funktioniert, es ist mir ein wenig peinlich dass ich nicht selbst darauf gekommen bin.

Benutzeravatar
Tilim
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 1357
Registriert: 14.06.2015 00:24
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Tilim » 26.08.2017 14:12

Wenn ein mitspieler einen Charakter erstellen möchte, der sich darauf spezialisiert, die Gruppe durch "Buff"-Zauber zu verstärken, diese nach dem Kampf zu heilen und dazu noch etwas mit Alchemie hantieren möchte, welche Profession wäre dazu "die beste" wenn der Spieler keinen Elf spielen möchte?
Ich vermute es wird sich um eine Magier-Profession handeln, welche Akademien Ständen zur Auswahl? Scharlatane sind nicht so gut darin, andere zu "Buffen" oder?
Bitte hier klicken!
Aktueller Charakter:
Rashid ad-Din Sinan ibn Salman (Tulamide, Obskuromant)

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 1152
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von LordShadowGizar » 26.08.2017 14:34

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Ich würde ja zu nen güldenländischen Optimaten mit Elementarmagier Profession raten. Mit der Essenzbeschwörung 'Humus' kann man Buffen, Heilen und als Kräuterfee auch sich sein Rauschkraut besser wachsen lassen. Dazu sind die Alchemieregeln aus Myranischen Zauberwerk meines erachtens besser als die aventurischen...
... aber... das wird für dich ja wohl kaum in frage kommen. ;p

Öhmm... dann halt Gildenmagier aus Punin oder Kunchom. Als Gildenmagier kommt man allgemein gut an Heil/Buffzauber und in Punin/Kunchom hat man bestimmt wirklich guten Zugang zu ner menge Rezepten.
Ansonsten empfehle ich nen Humusmagier aus dem Konziel. Auch der kommt immer noch gut an Heil/Buffzauber, so dolle sind die da bestimmt nicht mit Rezepten, aber der Haselbusch in eigener Repräsentation ist für nen Alchemisten einfach unschlagbar!

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 7373
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Zyrrashijn » 26.08.2017 14:58

Wenn es etwas bodenständiger sein darf, richte doch Mal deinen Blick nach Lowangen.
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 1577
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Eadee » 27.08.2017 02:49

Also mit meinem Khunchomer funktioniert genau dieser Dreiklang (Buffen, Heilen, Alchimie) hervorragend. Gerade wenn man sich nicht scheut auch ein paar pAsP in die Hand zu nehmen kann man da viel erreichen.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Benutzeravatar
Advocatus Diaboli
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 210
Registriert: 04.07.2014 06:11

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Advocatus Diaboli » 06.09.2017 14:51

Horasreich Adel
Per akademischer Ausbildung, also auch als Magier oder Krieger, rückt man automatisch in den Niederadel (Esquirii/Domicelli) auf.
Frage 1: Gilt das auch für Schwertgesellen?
Frage 2: Sollte man zur Erstellung entsprechend den Vorteil Amtsadel kaufen oder gibt's das durch die Profession quasi gratis dazu?
( o _
/ / \
V_/_

~ Boronskuttentaucher sind toll <3 ~

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 459
Registriert: 09.02.2016 20:37

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Rhanaya » 07.09.2017 10:33


Ist beim Schwertgesellen nicht sogar Adel Pflicht?
Also gratis gibts den nicht, dass macht den Schwertgesellen auch eine ziemlich festgelegte Proffesion der kaum noch Spielraum für individuellen Touch lässt. Mann müsste schon einen Nachteilskrüppel bauen um da noch was rauzuholen.

Ein paar Posts vorhere hatte wir darüber geredet.

viewtopic.php?t=20611&start=5610#p1705668


Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 206
Beiträge: 16791
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Gorbalad » 07.09.2017 10:50

Nicht bei allen Schwertgesellen ist Adel Pflicht, aber bei manchen sehr wohl.

Das Thema mit der automatischen Adelung ist komplex, da gibt es einen laaaangen Thread: viewtopic.php?t=22521

Boronjew
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 26
Registriert: 22.05.2015 13:59

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Boronjew » 08.09.2017 22:47

Font= 00FFFF
Zweitstudium auf einer Akademie WdS S. 171/172 vs Zweitstudium bei einem Lehrmeister SOG S. 160:
Letzteres besagt, dass man bei einem privaten Lehrmeister alle Boni separat erwerben muss. Da das in dem Absatz über die speziellen Erfahrungen ist, wundert mich diese Formulierung ein bisschen. Ich war bis jetzt immer davon ausgegangen, dass alles, was ich bei einem akademischen Zweitstudium für meine AP bekomme, die Merkmalskenntnis ist. Nun wundere ich mich etwas, denn die Formulierung im WdS ist, dass man eine spezielle Erfahrung erhält, die man für eine Steigerung oder Aktivierung nutzen kann. Das bedeutet mMn, dass dies also nicht automatisch geschieht, sondern ich eben meine eigenen AP investieren muss. So ist der Unterschied zwischen akedemischen und privaten Zweitstudium also "nur" die Merkmalskenntnis. Und bis zu einem gewissen Punkte noch die neuen Hauszauber - die man sich aber auch bei einem privaten Lehrmeister aufopferungsvoll erarbeiten könnte. Hört sich recht dünn an. Klar, über Fluff, geschichtlichen Hintergrund usw. brauchen wir nicht groß zu diskutieren. Das ist mir alles bewusst. Aber trotzdem mal wieder ein gutes Beispiel für eine sehr dämliche Formulierung...

Wie wird das bei euch gehandhabt bzw. weiss jemand, ob es dazu eine offizielle Stellungnahme oder Errate zu gibt? Ich habe nichts weiteres gefunden.
Es ist normalerweise nicht meine Art, so viel zu schweigen...

Shandrahel
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 82
Registriert: 26.11.2016 09:05

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Shandrahel » 16.09.2017 09:34

Ich denk es passt hier am besten:

Wie jeder um mich herum bin ich selbstverständlich davon ausgegangen das Toschkril-Schmiederei ein Berufsgeheimniss erfordert, hab bei myriartsten Durchlesen jedoch nichts dazu entdecken können. Kennt jemand eine Stelle in einem 4.1 Regelwerk die ein Berufsgeheimniss Toschkril erwähnt oder aus der sich eins schließen lässt?
Anm.: Toschkril ist kein magisches Metall.

Benutzeravatar
Merios
Posts in diesem Topic: 15
Beiträge: 298
Registriert: 19.11.2014 20:33

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Merios » 16.09.2017 17:40

Zwergenspan ist ein Berufsgeheimnis, zu Toschkril-Stahl gibt es da keine Quelle. Wissen werden es wohl trotzdem hauptsächlich Zwerge.

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 1208
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 26.09.2017 03:35

color=#0080BF

Aves zum Gruße
Ich hoffe, dass ich im kFkA richtig bin.
1. Laut WdH verbilligt Gutes Gedächtnis Sonderfertigkeiten, die dank AkA verbilligt sind auf 9/16 der Kosten, dies wird mir in der Heldensoftware allerdings nicht verbilligt. Ein Fehler?

2. Ebenso steht beim GG, dass ein Begabter Held das verbilligte Talent ebenfalls noch einmal günstiger bekommt, doch auch hier macht die Heldensoftware keinen Unterschied - also ebenfalls ein Fehler?

Bei Bedarf bitte auslagern.
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 1152
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von LordShadowGizar » 26.09.2017 08:56

Dem Wahnwitz zum Gruße!

1) Sonderfertigkeiten die gleichermaßen von Guten Gedächtnis und einer Akademischen Ausbildung [Magier] profitieren, werden von ihren Kosten auf *edit* 56,25% gesenkt also mit 0,563 (=×0,75 Akademische Ausbildung ×0,75 Gutes Gedächtnis) multizipliert. */edit* Dieses hat die Heldensoftware bei mir mit entsprechenden übereinstimmungen aber auch eigentlich einwandfrei gemacht (... von SF die aus anderen DSA-Settings noch nicht sauber in die Software eingearbeitet wurden abgesehen).

2) Gutes/Eidetisches Gedächtnis sind mit Einzel/Gruppentalent Begabungen nur mit Sprachen und Schriften kombinierbar (siehe Beschreibung für die Begabung Einzel-/Gruppentalente)... andere Begabungrn haben keine solche einschränkung.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 1208
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 26.09.2017 12:56

1. Wieso zählt nur AkA (Magier)? Diese EInschränkung finde ich nicht, und auch der Text beim GG spricht von Akademischen Ausbildungen
2. Hab's gefunden, dann sollen sie das auch beim GG hinschreiben :rolleyes:
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 1152
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von LordShadowGizar » 26.09.2017 14:24

Nepolemo ya Dolvaran hat geschrieben:
26.09.2017 12:56
1. Wieso zählt nur AkA (Magier)? Diese EInschränkung finde ich nicht, und auch der Text beim GG spricht von Akademischen Ausbildungen
Dann benenne mir doch mal welche SF Akademische Ausbildung [Gelehrter] denn vergünstigt?
Eben... gar keine... :grübeln:
Und welche der von der AkA [Krieger]
Vergünstigten SF fallen unter die von GG vergünstigten SF?
Oh wunder... ebenfalls keine... :P

Von daher wäre es für Gutes Gedächtnis garnicht möglich bei einer anderen Akademischen Ausbildung in sachen Sonderfertigkeiten zu funktionieren.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Adarrio
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 22
Registriert: 19.07.2017 18:58

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Adarrio » 27.09.2017 12:30

die zwölfe zum gruße,
Für meinen Vinsalter Krieger möchte ich gerne für förmliche Empfänge eine verzierte brigantina kaufen. Meine Frage, kann ich dann in kampfsituationen den Kürass da drüber ziehen? Dann könnte man diesen auch "unterwegs" tragen. Danke für eure antworten.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 206
Beiträge: 16791
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Gorbalad » 27.09.2017 12:35

Nein, ist nicht möglich, siehe AvAr S. 9 oder WdS S. 134. Eine Brustplatte ginge auf der Brigantina.
Zuletzt geändert von Gorbalad am 27.09.2017 14:04, insgesamt 2-mal geändert.

Adarrio
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 22
Registriert: 19.07.2017 18:58

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Beitrag von Adarrio » 27.09.2017 13:54

sehr schade, danke für die schnelle Antwort. Die brustplatte muss ich mir anschauen, leider habe ich aber RG auf Kürass, daher wird es wohl nicht gehen.

Antworten