Live is Life!!!eineinselfdrölf!!

 

 

 

iPad / iOS Apps, Einbindung ins P&P

Erfahrungen, Tipps, Vorlieben, Probleme, Fragen zu RPG-Systemen und RPG-Theorie.
Antworten
Benutzeravatar
Finnch
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1
Registriert: 01.09.2017 12:55
Geschlecht:

iPad / iOS Apps, Einbindung ins P&P

Beitrag von Finnch » 01.09.2017 13:19

Hallo ihr Lieben,
Ich habe mich in ein paar eurer Foreneinträge bezüglich Tablets in eurem P&P eingelesen, und möchte hier jetzt selbst einmal einen Thread öffnen, falls ich dafür hier falsch bin tut es mir schon einmal im voraus leid (-:
Es geht um folgendes: seit kurzem besitze ich ein iPad Pro 10.5 mit Stift, bisher habe ich mit meinen Freunden, die leider etwas weiter weg wohnen, immer über unseren TeamSpeak mit dem Steam-Spiel "Tabletop Simulator" DSA Abenteuer bestritten, was auch immer recht spaßig war/bzw. ist ;)
Seit kurzem ist auch meine Freundin von dieser Art des Rollenspiel-Spielens begeistert, und wir wollten mit einer anderen Runde (die zum Glück etwas näher an uns dran wohnt) ein paar eigene Abenteuer bestreiten, mit mir als Spielleiter (hierfür habe ich auch schon das Regelwerk als Buch und einige Hilfs-PDFs, bzw. Abenteuer von der Ulisses-Seite)
Dank des neuen iOS 11 (derzeit noch als freie Beta) gibt es ja nun eine bessere Einbindung des Stiftes, sowie für arbeiten mit mehreren "Tabs" gleichzeitig, die Frage ist nun nur, was Ihr so für nützliche Apps kennt, um den Alltag des Spielleiters zu vereinfachen? :-)
Für die PDFs nutze ich ganz einfach den Adobe Reader, der ist zum anzeigen und drauf rum pinseln super geeignet, Musik gibt es ja auch ganz einfach noch vom PC aus älteren Abenteuern, nur was gibt es inzwischen so für brauchbare Apps?
In älteren Beiträgen sind viele kleine Helfer angepriesen worden, die nun leider schon etwas in die Jahre gekommen sind, wie z.B. einem 3,49€ Würfeltool... naja hierfür nehmen wir dann lieber unsere echten ;)
Aber gibt es z.B. etwas um in Kämpfen den Überblick zu behalten, gibt es vielleicht einen kleinen Dungeon-Designer, mit dem man erst auf dem Kartenmaterial zeigen kann wo man ist, und dann mit der App z.B. eine kleine Höhle mit Schätzen und Monstern gestalten kann (damit man auch etwas für´s Auge hat meine ich in dem Fall). Gibt es von Ulisses direkt vielleicht sogar Internetseiten, wo man mit dem Tablet einfach drauf zugreifen kann, statt eine App zu laden?

Ich bin mal gespannt auf eure Antworten! :-)
Lieben Gruß, Finn
"Was tut Ihr da?!", "Ich reite auf einem Drachen, wonach sieht es denn sonst aus?"

Benutzeravatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 76
Registriert: 05.01.2004 12:22

iPad / iOS Apps, Einbindung ins P&P

Beitrag von Amaryllion » 07.09.2017 17:47

Ich habe mein tablet bislang "nur" für die Darstellung von Karten genutzt (was super funktioniert und bequem ist) und um mal schnell etwas in einem Regelwerk nachzulesen, das ich nicht in Papierform bei mir hatte.

Sofern die Runde sich beim Reisen nicht in die Wildnis schlägt, sondern lieber auf der Straße bleibt, sind die Avespfade richtig gut zur Berechnung von Reisewegen, wenn Du das nicht ohnehin handwedelst.

Darüber hinaus habe ich aber das Gefühl, dass iOS und der restriktive Apple-store nicht gerade förderlich sind für das Angebot von Nischen-Apps (zu denen DSA-Apps unweigerlich gehören). Ein Windows-tablet mit der Software MeisterGeister würde (sofern Du DSA 4.1 spielst) da eher weiterhelfen.
Es gibt für iOS aber immerhin einen allgemeinen Kampf-Simulator, den man in Richtung DSA 4.1 anpassen kann - ich komme nur gerade nicht auf den genauen Namen der App (suche ich bei Bedarf aber gerne mal raus).

Benutzeravatar
vanDyck
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 87
Registriert: 17.08.2015 09:46
Geschlecht:

iPad / iOS Apps, Einbindung ins P&P

Beitrag von vanDyck » 10.09.2017 18:55

Ich steh den Geräten an sich, als auch deren Einsatz am Spieltisch zwiegespalten gegenüber. Diese Gerätschafte passen mir irgendwie nicht dahin. Praktisch sind sie schon und ein Helden - Backup auf einen entsprechenden Gerät kann einen retten wenn der Bogen dann doch mal zuhause vergessen worden ist. Ich fürchte aber auch ich werde irgendwann auf den Zug aufsteigen (müssen). Bestimmte DSA 4.1 Abenteuer bekommt halt nur noch zu vernünftigen Preisen als PDF, daher wird wohl irgendwann ein Tablet als PDF - Reader eingerichtet werden. Leider gibt es für einen solchen Einsatzzweck keine gut geeigeneten Geräte. Die normalen Tablets haben nicht die Akkulaufzeit (wir spielen idr. am WE von 10-max. 20 Uhr) und für so ca. 6 Ladekabel Steckdosen bereitzustellen und dann noch heil durch de Bude zu kommen bei den ganzen Stolperfallen... Ebook Reader hätten die Laufzeit können aber PDF`s nicht gut darstellen soweit ich weiß. Tablets mit dem stromsparen Display und akuellen Betriebssystemem gibt es (laut einen guten Freund vom mir der gerne so ein Teil hätte) wohl akuell nicht.

Benutzeravatar
AngeliAter
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 759
Registriert: 29.05.2011 17:57

iPad / iOS Apps, Einbindung ins P&P

Beitrag von AngeliAter » 10.09.2017 21:06

Mein tablet dient nur für pdfs der Regelwerke.. habe keine Lust auf Cons 20+ kg Büchermaterial tragen zu müssen.
"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden."
Christopher Hitchens

wan
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1
Registriert: 13.09.2017 23:44

iPad / iOS Apps, Einbindung ins P&P

Beitrag von wan » 14.09.2017 00:20

Ich selbst nutze das 12.9" iPad um mein Abenteuer, Notizen, Regelbuch, Karten, etc. nebeneinander anzuzeigen. Außerdem sorgt Spotify bei mir für die Beschallung.

Meine eingesetzten Apps sind ziemlich basic und ich würde mir DSA technisch einiges mehr wünschen, aber es gibt eine App namens InitiativeBoard, die mir gute Dienste in Kämpfen leistet. Wie der Name schon verrät verwaltet diese App die Kampfreihenfolge in Form eines Boards auf dem alle Kampfteilnehmer in kleinen Kärtchen auf die verschiedenen Initiativestufen verteilt werden. Man kann mehrere Kampagnen und in diesen wiederum Spieler, NPCs und Feinde anlegen. Diese können dann für einen Kampf schnell ausgewählt werden. Wenn man nicht selbst würfeln möchte, können bspw. die Feindinitiativen von der App gewürfelt werden, was sie auch gleich an die passenden Stellen auf dem Board heftet. Man kann den verschiedenen Teilnehmern Zustände (entweder unbefristet oder für x Kampfrunden) geben und selbst die LeP aller Kämpfer verwalten. Gute App, leider nicht für die Auflösung des Pros optimiert, aber das tut dem ganzen kein Abbruch.

Ansonsten nutze ich auch nur Apps wie iBooks und PDF Expert für die Bücher und Charakterbögen, eine Tabelle mit den wichtigsten Werten meiner NPCs in Excel und OneNote für Notizen.

Ich habe ein paar Apps für Soundeffekte wie Syrinscape und DMDJ ausprobiert, aber die waren mir alle entweder zu fummelig, zu restriktiv oder zu teuer.

Bin gespannt, ob hier vielleicht noch ein paar Apps auftauchen, die ich noch nicht kenne.

Antworten