Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

Spielbericht Phileasson-Saga [enthält MI]

Antworten
Benutzeravatar
Hadijian von Sinoda aus Tuzak
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2017 01:22

Spielbericht Phileasson-Saga [enthält MI]

Beitrag von Hadijian von Sinoda aus Tuzak » 12.05.2017 01:06

Hallo zusammen

Ich darf nun schon seit etwa einen halben Jahr die Phileasson-Saga geniessen. Im Rahmen unserer Spielrunde entstand dann auch ein Spielbericht, denn ich jeweils für meine Mitspieler verfasste, damit wir beim nächsten Mal spielen nicht immer vergessen, wer denn jetzt dieser NSC war und was wir angestellt haben, dass man uns in jener Stadt nicht mehr sehen will. Angeregt durch meinen Spielleiter hab ich mir gedacht, es gibt vielleicht auch unter euch Leute, die sich für unsere Aufzeichnungen interessieren könnten, weshalb ich auch diesen Thread erstelle. Die aktuelle Version unserer Phileasson-Chronik könnt ihr weiter unten finden.

Die Chronik selber ist inneraventurisch von meinem maraskanischen Schwertgesellen Hadijian von Sinoda aus Tuzak geschrieben und gibt die Ereignisse aus seiner Sicht wieder. Begleitet wird er von 7 (später 8) weiteren Abenteuern und Gefährten (in unserer Runde hat jeder 2 Chars, da jeder Zeit ein SC sterben könnte und wir nicht wollten, dass dann der Spieler mehre Stunden nicht mehr mitspielen kann).

Nun aber zu den Helden, wer ist alles dabei:

Asleif "Foggwulf" Phileasson: Wird bei uns auch von einem Spieler personifiziert, vorstellen muss man Phileas jetzt nicht gross, die meisten sollten ihn kennen.

Hadijian von Sinoda aus Tuzak: Maraskanischer Schwertgeselle der in Tuzak aufwuchs (seine Famillie kommt aber ursprünglich aus Sinoda). Sein Tagebuch bildet die Grundlage für den Spielbericht.

Yasmine Neraidasunni: Aranische Hexe der Schwesternschaft der Wissenden,immer zur Stelle, wenn es etwas wertvolles abzustauben gibt.

Adario Rivito: Ein Geweihter der Tsa aus Südaventurien. Er ist sehr bewandert in den Heilkünsten und hat der Gruppe schon oft den Hintern gerettet.

Andrix: zwergischer Erfinder und leidenschaftlicher Armbrustschütze. Es gibt wohl kaum etwas, dass Andrix nicht reparieren und verbessern könnte.

Gonzalo Alonso Mudej: Der Almadaner ist der Sohn eines Adligen, der sich als Condottiere seinen Lebensunterhalt verdiente. Nun will er sich einen eigen Namen machen und sich vor Kor beweisen.

Madaïon Pydocris: Faustkämpfer von den Zyklopeninseln. Obwohl er nur knapp 1,6 Schritt gross ist, sollte man diese Muskelpaket nicht unterschätzen.

Mermydion Pydocris: Avesgeweihter und Cousin von Madaïon. Es gibt wenige Länder in die Mermydion noch keinen Fuss gesetzt hat. Er erhofft sich, auch die noch fehlenden von seiner Listen Streichen zu können.

Seline el-Mazar: novadische Magierin. Sie stösst erst später zur Gruppe und ihr Verstand scheint durch ihre letzten Erlebnisse deutlich beschädigt worden zu sein.

Momentan spielen wir den Unglückswolf, sind also am Dritten Abenteuer der Kampagne dran. Ich werde von nun an vorzu die aktuellste Version hochladen.
Nun habe ich aber genug geplappert, hier der Spielbericht:
Phileassonchronik.pdf
Version vom 23.08.2017
(2.52 MiB) 32-mal heruntergeladen
Phileassonchronik.pdf
Version vom 12.05.2017
(2.42 MiB) 110-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Hadijian von Sinoda aus Tuzak am 23.08.2017 01:55, insgesamt 1-mal geändert.

Brandur
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 105
Registriert: 14.12.2011 19:00
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von Brandur » 12.06.2017 12:22

Swafnir zum Gruße!

Ich habe den Bericht bisher nur überflogen, da der Umfang ja schon jetzt gewaltig ist. Mir gefallen vor allem die zahlreichen Bilder, ganz besonders die der Helden. Hast Du die mit der Heromachine gemacht? Ich habe mich da auch mal mit beschäftigt, aber für so viele Details hatte ich keine Geduld. Sehr schön!
Auf jeden Fall schon mal ein dicker Daumen hoch für die Mühe und weiter so!

Viele Grüße,
Brandur
Ich leite die Phileassonsaga (Spielzeit: 186h).
aktuell: Kapitel 5 (15h).
Hier gehts zum Spielbericht mit Kommentar!

Benutzeravatar
Hadijian von Sinoda aus Tuzak
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2017 01:22

Re: Spielbericht Phileasson-Saga [enthält MI]

Beitrag von Hadijian von Sinoda aus Tuzak » 12.06.2017 15:30

Ebenfalls Swafnir zum Grusse

Vielen Dank für deine Lobenden Worte. Es freut mich, dass die Bilder dir gefallen. Ich hab sie tatsächlich mit der Heromachine erstellt und dann mit Photoshop nachbearbeitet (meine Zeichenkünste von Hand lassen sehr zu wünschen übrig und sind nicht gerade präsentabel :rolleyes: ).

Liebe Grüsse

Hadijian

Sidonia
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 7
Registriert: 12.07.2017 13:28
Geschlecht:

Spielbericht Phileasson-Saga [enthält MI]

Beitrag von Sidonia » 17.07.2017 14:21

Seyd gegrüßt!

Danke für deine tolle Chronik! Schaut echt klasse aus! Sehr professionell!

In meiner Heldengruppe schreibt unsere Illusionsmagierin ebenfalls ein Tagebuch und da sie gut zeichnen kann wird das auch ganz fesch werden.... :ijw:
Ich bin nur gespannt wann "unsere" Chronik fertig sein wird, da sie alles per Hand macht und da irgendwo im 5. Abenteuer steckt - gespielt wird aber als nächstes die Inseln im Nebel, also kann das noch dauern! :wink:

Wenn ich nachfragen darf: welche heromachine hast du denn verwendet? Da gibts ja einige im www zu finden. Die Bilder sind wirklich super!

Danke und gehabt euch wohl!

Benutzeravatar
Hadijian von Sinoda aus Tuzak
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2017 01:22

Spielbericht Phileasson-Saga [enthält MI]

Beitrag von Hadijian von Sinoda aus Tuzak » 30.07.2017 08:37

Hey
Die Heromachine, die ich verwendet habe, ist die 3.0 Version. Nachher hab ich die Bilder noch in Photoshop bearbeitet.

Benutzeravatar
Hadijian von Sinoda aus Tuzak
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2017 01:22

Spielbericht Phileasson-Saga [enthält MI]

Beitrag von Hadijian von Sinoda aus Tuzak » 23.08.2017 02:05

Muakijihamid'za, Benisaba

Es hat zwar eine ganze Weile gedauert, doch die nächsten Seiten der Chronik sind niedergeschrieben. Das File findet ihr oben im ersten Post.
Vielen Dank an alle, die sich die Chronik angeschaut haben.

Liebe Grüsse
Hadijian von Sinoda aus Tuzak

Antworten