Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2122
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: nürnberg / regensburg

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von hexe » 11.10.2017 11:56

Arigata hat geschrieben:
11.10.2017 09:41
„Genieß die Zeit, sie werden so schnell groß“ = typisches Zitat von Leuten mit älteren Kindern. Manchmal glaube ich, es müsste heißen „Genieß die Zeit, sie werden so schnell mobil und mit der Ruhe ist’s vorbei“
Einfach die Vorteile des Alters genießen. So ganz frisch brauchen sie zwar bei allem Hilfe, aber dafür bleiben sie schlicht dort, wo man sie ablegt und gehen nicht weg. Oder schlafen beim Rollenspielen auf der Schulter, statt zu überprüfen, welche Süßigkeiten man vom Tisch schnappen kann.

Während er Pubertät kommt sicher anderer Stress, aber dafür haben sie einen Sinn für den Straßenverkehr und können sich selber anziehen (was auch immer). ;)

Faras Damion
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 857
Registriert: 11.09.2004 17:04

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Faras Damion » 11.10.2017 13:52

Alecto hat geschrieben:
10.10.2017 21:14
(...)Gespielt wird Mahjong nach japanischen Regeln. (...)Die englische Übersetzung ist ziemlich mäßig - Man läßt die Spracheinstellung besser bei Japanisch.
Ich habe früher regelmäßig Hong-Kong-Majong gespielt. Die japanischen Regeln klingen auch interessant.

Allerdings brauche ich Englisch oder Deutsch.

Es gibt einige Apps. Muss ich mal testen. Danke! :)

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 1028
Beiträge: 3713
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Arigata » 11.10.2017 14:25

Mit der Familie haben wir früher auch irgendein MahJongg gespielt. Ich erinnere mich noch, dass man in manchen Situationen „Pong“ oder „Kong“ rufen musste. Aber ob das irgendwelchen offiziellen Regeln folgte...

@topic: Das englische Gesundheitssystem hält es tatsächlich für akzeptabel, eine Amalgamfüllung in den Zahn neben einem Goldinlay zu setzen... ich hab das mal abgelehnt.
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzeravatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 2396
Beiträge: 4646
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Salix Lowanger » 11.10.2017 14:48

Arigata hat geschrieben:
11.10.2017 14:25
@topic: Das englische Gesundheitssystem hält es tatsächlich für akzeptabel, eine Amalgamfüllung in den Zahn neben einem Goldinlay zu setzen... ich hab das mal abgelehnt.
Och, akzeptabel wäre das mit Sicherheit auch nach deutschem Gesundheitssystem :censored:. Mein Zahnarzt hat mir trotzdem ne Stahlkrone über einer extrem großen Amalgamfüllung verpasst. Bin ich ganz froh drüber!

@Tiger: Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Mein Weg zum Triathleten

Benutzeravatar
Milan
Posts in diesem Topic: 1322
Beiträge: 3171
Registriert: 10.04.2008 12:23
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Milan » 11.10.2017 15:19

hexe hat geschrieben:
11.10.2017 11:56
Während er Pubertät kommt sicher anderer Stress, aber dafür haben sie einen Sinn für den Straßenverkehr und können sich selber anziehen (was auch immer). ;)
Jou, die Pubertät bringt Stress und scheint bei manchen irgendwie nie zu enden. Sinn für den Straßenverkehr kann ich nicht bestätigen, anziehen klappt inzwischen ganz ordentlich nur findet das Kind seine Klamotten nie, was natürlich nicht an seiner Unordnung liegt, sondern an der Mutter die es wagt seine Wäsche zu waschen wenn es dringend erforderlich ist.

Am Montag hat das "Kind" (wird diesen Monat 24 und sollte mal dringend darüber nachdenken auszuziehen) mich mal wieder überrascht. Er war nicht in der Lage mit einer French-Press-Kanne Kaffee zu kochen, ohne von mir jeden Handgriff erklärt zu bekommen. Kaffeevollautomat ist doch viel einfacher, einschalten, Tasse drunter stellen und einen Knopf drücken, das bekommt er hin.
Als ich seiner Mutter davon berichtete, war Sie überhaupt nicht überrascht und hat ihn wieder in Schutz genommen.

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 261
Beiträge: 13878
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 11.10.2017 15:21

Kein Gehirn, Kein Kaffee *schulterzuck*

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 806
Beiträge: 8467
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Raskir » 11.10.2017 15:42

@Ari:
Was hast du denn dagegen, wenn dir von deinem Gegenüber eine dezente Fahne der Marke "Batteriesäure" entgegenweht?
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 449
Beiträge: 8456
Registriert: 26.02.2004 13:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Skyvaheri » 11.10.2017 15:50

@Raskir dass es in ihrem Mund stattfindet?! ;-)

Sky
Alle Infos zu Sky's DC bzw. Ex-G7-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 1028
Beiträge: 3713
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Arigata » 11.10.2017 17:33

Skyvaheri hat geschrieben:
11.10.2017 15:50
@Raskir dass es in ihrem Mund stattfindet?! ;-)
Genau das.
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 806
Beiträge: 8467
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Raskir » 11.10.2017 18:23

Für Zahnersatz/-erhalt ist allein aus Gründen der Verträglichkeit eher Zirkon oder Keramik vorzuziehen, dazu kommt noch die Ästhetik, der Preis und das obige Problem ergibt sich in der Regel nicht.

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 922
Beiträge: 1256
Registriert: 11.11.2013 23:49

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Feuer! » 11.10.2017 18:46

Gestern die beiden Einführungsveranstaltungen für meinen neuen Bachelor gehabt und danach jeweils mit den Professoren der Propädeutika gesprochen, die dabei anwesend waren, und ihnen meine chronische Krankheit und die damit verbundenen Einschränkungen erklärt. Beide verlangen keine Extra-Aufgaben als Ausgleich für versäumte Stunden, solange ich den Anschluss halten kann! :ijw: Und mit dem Griechischprof, der gleichzeitig Studiengangsverantwortlicher ist, habe ich danach noch rund eine halbe Stunde über Griechisch und Latein und historische Linguistik allgemein gequatscht. Außerdem ist unser Institut in einem kleinen, um einen Innenhof gelegenen Flügel des Gebäudes untergebracht (O-Ton, wenn jemand einen Raum gesucht hat: "Einfach immer im Kreis, irgendwann kommt man an.") und unser Fachschaftsraum scheint durchgängig offen zu sein, so dass ich mich notfalls zwischen zwei Kursen einfach mal auf die Couch packen kann. Ich mag so kleine Institute :)
Carpe diem!

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 449
Beiträge: 8456
Registriert: 26.02.2004 13:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Skyvaheri » 11.10.2017 19:08

Bäh! Ich hasse es, wenn ich abends (noch weiter) arbeiten muss, nur weil ein Vertriebler noch ein "paar Seiten" für eine "gaaaanz wichtige Ausschreibung" haben will. Selbst wenn ich im Hotel sonst nicht wirklich was zu tun hätte heute. :(

Sky
Alle Infos zu Sky's DC bzw. Ex-G7-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
Alecto
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 6422
Beiträge: 9772
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Alecto » 11.10.2017 20:50

Zurück vom Frühdienst. Aktuell habe ich mehr als genug zu tun. Eine ausgiebige Fortbildung fand heute auch noch statt - Einer der Vorträge hat sehr interessant zusammengefaßt wie desaströs Rauchen und Übergewicht für Wund- und Frakturheilung sind. Jetzt erklärt sich auch warum an meiner neuen Stelle so hart mit Rauchern ins Gericht gegangen wird. Retrospektiv erklären sich damit einige Krankheitskarrieren, die ich an meiner ehemaligen Arbeitsstelle miterleben "durfte".

Ansonsten würde ich aktuell mal wieder gerne meinen Ex-Vermieter mit einem toten Fisch verdreschen...
Everyone is entitled to his own opinion, but not to his own facts.

Nimmerland
Posts in diesem Topic: 89
Beiträge: 303
Registriert: 11.01.2013 13:47
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Nimmerland » 11.10.2017 22:34

Alecto hat geschrieben:
11.10.2017 20:50
Ansonsten würde ich aktuell mal wieder gerne meinen Ex-Vermieter mit einem toten Fisch verdreschen...
Vermieter geben sich im Gegensatz zu quasi allen anderen Menschengruppen immer größte Mühe, ihren negativen Klischees zu entsprechen - ausnahmslos alle mit denen ich oder Freunde zu tun hatten, haben beiläufig und selbstverständlich versucht, ihre Mieter um große Eurobeträge zu betrügen und sind spätestens bei angedrohter Klage genauso beiläufig mit ihren Forderungen zurückgerudert. Ich würde den Fisch vorher noch eine Weile in die Sonne legen...
Nimmerland

a.k.a.: Liam Kornblum von Donnerbach, Irabella Zornbold, Quin Buchweiz der Kurbelnde, Sajalan ben Cherek

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1713
Beiträge: 16613
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Gorbalad » 11.10.2017 22:43

Nimmerland hat geschrieben:
11.10.2017 22:34
Ich würde den Fisch vorher noch eine Weile in die Sonne legen...
Ich rate zu Hákarl. Surströmming ist zu klein.

Nimmerland
Posts in diesem Topic: 89
Beiträge: 303
Registriert: 11.01.2013 13:47
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Nimmerland » 12.10.2017 07:40

Sarafin hat geschrieben:
11.10.2017 08:21
Klassisches Missverständnis. :lol:
Ups:)
Gorbalad hat geschrieben:
11.10.2017 22:43
Ich rate zu Hákarl. Surströmming ist zu klein.
Wieder was gelernt.
Nimmerland

a.k.a.: Liam Kornblum von Donnerbach, Irabella Zornbold, Quin Buchweiz der Kurbelnde, Sajalan ben Cherek

Benutzeravatar
Alecto
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 6422
Beiträge: 9772
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Alecto » 12.10.2017 18:12

Nimmerland hat geschrieben:
11.10.2017 22:34
Vermieter geben sich im Gegensatz zu quasi allen anderen Menschengruppen immer größte Mühe, ihren negativen Klischees zu entsprechen - ausnahmslos alle mit denen ich oder Freunde zu tun hatten, haben beiläufig und selbstverständlich versucht, ihre Mieter um große Eurobeträge zu betrügen und sind spätestens bei angedrohter Klage genauso beiläufig mit ihren Forderungen zurückgerudert. Ich würde den Fisch vorher noch eine Weile in die Sonne legen...
Leider ist Idiotie nach wie vor nicht strafbar - Der Mensch würde ansosnten für den Rest seines Lebens keine Sonne mehr sehen.
Aber sehen wir es positiv: Ich muß von diesem Menschen "nur" meine Kaution noch wiederbekommen, dann bin ich ihn ein für alle mal los.
Gorbalad hat geschrieben:
11.10.2017 22:43
Ich rate zu Hákarl. Surströmming ist zu klein.
Bei den Preisen für die beide über die Theke gehen wäre das Verschwendung, den würde ich dann eher selbst essen. Ich habe zumindest den Surströmming schon probieren können - Der Geruch ist barbarisch, aber vom Gechmack her ist das Zeug tatsächlich nicht schlecht.
Sollte DIE Katze mal wieder einen toten Koi mitbringen, dann werde ich den für meinen Vermieter weiterverwenden - Dann hat das ganze wenigstens noch einen guten Zweck und DIE Katze hat etwas worauf sie stolz sein kann.

@topic: Zurück vom Fründienst, aber ich habe noch bis morgen Rufbereitschaft. Bislang läßt es sich ruhig an. Ich hätte nichts dagegen wenn es so bleibt.

Ich hätte gestern nicht die Versorgung stark übergewichtiger, rauchender Patienten verschreien sollen. Zwar war ich "nur" zweiter MAnn am Tisch, aber die Dame mit der Acetabulumfraktur heute war absolut kein Spaß zu versorgen. Mal sehen welche Komplikationen sie mitnimmt.

Aus Japan gab es mal wieder ein paar schlechte Nachrichten, aber die waren nun keine wirkliche Überraschung.
Everyone is entitled to his own opinion, but not to his own facts.

Benutzeravatar
Velym
Posts in diesem Topic: 749
Beiträge: 2456
Registriert: 13.09.2008 02:14
Wohnort: Japan
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Velym » 12.10.2017 18:47

Heute habe ich zum ersten mal einen Amerikaner, oder in diesem Fall Amerikanerin, dabei beobachten können, wie sie etwas extrem dummes tat. Sie stieg über einen kniehohen Zaun auf den makellosen Rasen und stapfte an das Ufer eines Teiches, um sich dort hin zu knien und zu versuchen, einen Koi Karpfen mit den Händen zu fangen. Das ist an sich schon mal nicht so schlau, egal wo man ist.

Wenn man das aber in den Kaiserlichen Gärten in Tokyo abzieht, dann kann das schon schief gehen. Sie hatte Glück und es war kein Wachpersonal zur Stelle. Den Karpfen hat sie natürlich nicht gekriegt.
Meine Eindrücke aus Japan: akinashi.org

Reading this post fills you with determination.

Benutzeravatar
bluedragon7
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 485
Beiträge: 9601
Registriert: 03.02.2004 17:44
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von bluedragon7 » 12.10.2017 19:24

Velym hat geschrieben:
12.10.2017 18:47
Heute habe ich zum ersten mal einen Amerikaner, oder in diesem Fall Amerikanerin, dabei beobachten können, wie sie etwas extrem dummes tat.
Dir sind noch nicht viele Amis begegnet (und du zählst YouTube nicht als beobachten)? ;-)
AT + 17
buntgrauer Phase3-Spieler

Nachricht der Moderation

Moderatorenpostings von mir sehen so aus

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1713
Beiträge: 16613
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Gorbalad » 12.10.2017 19:26

Wahlergebnisse scheinen für Velym nicht als Beobachtung zu zählen :grübeln:

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 1778
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Hesindian Fuxfell » 12.10.2017 19:40

Velym hat geschrieben:
12.10.2017 18:47
Koi Karpfen
Ich bin jetzt nicht so sprachbegabt, aber ist Koi nicht der japanische Begriff für Karpfen und dies also eine Tautologie?

Und zu dummen Taten: meine Schwester hat zwei interessante Fotos aus dem Krüger Nationalpark mitgebracht. Auf dem einen ist ein einzelner Elefantenbulle ca. 20m entfernt beim Auseinandernehmen eines Baumes zu sehen, auf dem anderen der gleiche Elefant ca. 10m entfernt frontal mit anstehenden Ohren und aufgestellten Rüssel. Dazwischen lagen 2s und eine Gruppe Amerikaner, die wohl das letzte Mal in ihrem Leben bei Tagesfotos im Freien Blitzlicht verwendet haben.
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzeravatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 2872
Beiträge: 6376
Registriert: 03.02.2010 13:34

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Talasha » 12.10.2017 19:57

Hesindian Fuxfell hat geschrieben:
12.10.2017 19:40
Velym hat geschrieben:
12.10.2017 18:47
Koi Karpfen
Ich bin jetzt nicht so sprachbegabt, aber ist Koi nicht der japanische Begriff für Karpfen und dies also eine Tautologie?
Nein, da Kois im deutschen Sprachraum die japanischen Zierkarpfen bezeichnen.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzeravatar
Velym
Posts in diesem Topic: 749
Beiträge: 2456
Registriert: 13.09.2008 02:14
Wohnort: Japan
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Velym » 12.10.2017 21:00

bluedragon7 hat geschrieben:
12.10.2017 19:24
Velym hat geschrieben:
12.10.2017 18:47
Heute habe ich zum ersten mal einen Amerikaner, oder in diesem Fall Amerikanerin, dabei beobachten können, wie sie etwas extrem dummes tat.
Dir sind noch nicht viele Amis begegnet (und du zählst YouTube nicht als beobachten)? ;-)
Ne, tatsächlich meinte ich in diesem Fall eine Live-Vorführung. ;)
Meine Eindrücke aus Japan: akinashi.org

Reading this post fills you with determination.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 617
Beiträge: 26990
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Farmelon » 13.10.2017 00:20

Ich werde alt.....
Seid wann ist es ein Feature das man Musik unterwegs auch ohne Internet hören kann? Deezer wirbt ja gerade damit wie ich gesehen habe. Musik hören auch offline. Das nannte ich früher Kasettenrekoder, danach CD-Player, danach MP3-Player und jetzt eben SD-Karte vom Smartphone.
:grübeln:

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 218
Beiträge: 4919
Registriert: 13.02.2007 17:49
Wohnort: Wien

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Denderan Marajain » 13.10.2017 07:16

So heute letzter Arbeitstag und am Montag beginnt die Diensfreistellung.

Neue Arbeit erst wieder am 01.01.2018

:dance: :dance:

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 732
Beiträge: 2621
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Horasischer Vagant » 13.10.2017 07:42

@Denderan Marajain Hui - da bin ich aber überrascht!
Schönen letzten Arbeitstag! :)
Bleibst Du in der Versicherungsbranche?
Todo está permitido - nada es verdad!

Andwari
Posts in diesem Topic: 147
Beiträge: 6692
Registriert: 14.06.2012 18:34

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Andwari » 13.10.2017 08:22

@Farmelon
Dein Fehler: Wir Alten gehen davon aus, dass man seine Playlist nicht in einem Wölkchen hat, sondern lokal gespeichert. Das ist so was Mittelalterliches, ähnlich wie die Idee, für einen bezahlten Datenträger auch physisch dort vorhandene Daten zu kriegen.

Merry
Posts in diesem Topic: 586
Beiträge: 1432
Registriert: 30.03.2011 16:18
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Merry » 13.10.2017 08:42

Andwari hat geschrieben:
13.10.2017 08:22
@Farmelon
Dein Fehler: Wir Alten gehen davon aus, dass man seine Playlist nicht in einem Wölkchen hat, sondern lokal gespeichert. Das ist so was Mittelalterliches, ähnlich wie die Idee, für einen bezahlten Datenträger auch physisch dort vorhandene Daten zu kriegen.
Oder auch die Idee, seine Daten schützen zu wollen.

Benutzeravatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 4108
Beiträge: 9295
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Grinder » 13.10.2017 09:52

Farmelon hat geschrieben:
13.10.2017 00:20
Ich werde alt.....
Seid wann ist es ein Feature das man Musik unterwegs auch ohne Internet hören kann? Deezer wirbt ja gerade damit wie ich gesehen habe. Musik hören auch offline. Das nannte ich früher Kasettenrekoder, danach CD-Player, danach MP3-Player und jetzt eben SD-Karte vom Smartphone.
:grübeln:
Denke noch an die gute alte Minidisc :lol:
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 218
Beiträge: 4919
Registriert: 13.02.2007 17:49
Wohnort: Wien

Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Denderan Marajain » 13.10.2017 10:17

Horasischer Vagant hat geschrieben:
13.10.2017 07:42
@Denderan Marajain Hui - da bin ich aber überrascht!
Schönen letzten Arbeitstag! :)
Bleibst Du in der Versicherungsbranche?
Die Branche bleibt gleich ja
Und 2.5 Monate bezahlter Urlaub :)

Freue mich schon auf die neuen Aufgaben

Antworten