Live is Life!!!eineinselfdrölf!!

 

 

 

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Eslam
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 37
Registriert: 07.05.2011 12:11

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Eslam » 14.09.2016 09:16

Ganz catchy ist das Akronym aber nicht.

mcdavid
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2
Registriert: 15.07.2016 13:55

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von mcdavid » 14.09.2016 17:14

Ich weiß nicht was du hast. PMGTDW geht einem doch flüssig von den Lippen. 8-)

BTT.
Neulich am Rande eines Moores:
SL: Ihr werdet von einer Eule angegriffen - einer großen Eule.
S1: Wie groß ist denn die Eule?
SL: Naja groß.
S1: Wie groß denn?
SL: Wie ein großer Uhu.
S1: Aha. Also eine große Eule.

Benutzeravatar
Ivar Solgison
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 487
Registriert: 25.02.2013 02:45

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Ivar Solgison » 14.09.2016 17:33

Hello!?


PA-MI-GE-DI-TU-DE-WI is catchy as...



...things you can do with your Ehepartner or the local Rahjageweithen if you donate at least twenty coins of Silber oder so.
Schließlich bin ich ein Thorwaler. Und wir Thorwaler können alles.

Benutzeravatar
Nevit
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 456
Registriert: 01.03.2014 19:55

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Nevit » 14.09.2016 22:49

Ivar Solgison hat geschrieben:Hello!?


PA-MI-GE-DI-TU-DE-WI is catchy as...



...things you can do with your Ehepartner or the local Rahjageweithen if you donate at least twenty coins of Silber oder so.
Ich habe diesen Post zwar schon "geliked", aber ich habe so sehr gelacht, dass ich die Großartigkeit dieses Posts nochmal hervorheben möchte.

Und damit verschwinde ich wieder im Lurker-Bereich. :censored:

Benutzeravatar
Ragnar Wulfgrimmson
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 1643
Registriert: 16.12.2010 16:51
Wohnort: Essen

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Ragnar Wulfgrimmson » 14.09.2016 22:58

Bei unserer Schleiertanzkampagnie in Aranien ist nach einem kleinen Versprecher "radikale Kost" (gefolgt von schlechten Rechten Witze) auch spontan die NAGRA entstanden "Nationale Aranier Gegen die Rasthullarisierung Araniens".
Khorne:
When life give you lemonades...BLOOD FOR THE BLOODGOD!!!!

Benutzeravatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 4685
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Salix Lowanger » 16.09.2016 10:42

Gestern Drachenchronik.

Meisterinformationen: Wir unterhalten uns mit Apep über Pardonas Pläne. Plötzlich kommt mir die Erleuchtung.

Ich: Das ist ein offizielles DSA-Abenteuer, oder? Also wird uns bestimmt irgendjemand hier verraten! Nachher fällt uns noch Empyrrador (der Gärtnerdrache der Globule ZzeTha) in den Rücken. Und warum? Ganz klar: Der Mörder ist immer der Gärtner!
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 4919
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Denderan Marajain » 16.09.2016 11:18

Salix Lowanger hat geschrieben:Gestern Drachenchronik.

Meisterinformationen: Wir unterhalten uns mit Apep über Pardonas Pläne. Plötzlich kommt mir die Erleuchtung.

Ich: Das ist ein offizielles DSA-Abenteuer, oder? Also wird uns bestimmt irgendjemand hier verraten! Nachher fällt uns noch Empyrrador (der Gärtnerdrache der Globule ZzeTha) in den Rücken. Und warum? Ganz klar: Der Mörder ist immer der Gärtner!
Meisterinformationen zu: "Reinhard Mey": Die Nacht liegt wie Blei auf Schloß Darkmoor
Sir Henry liest Financial Times.
Zwölf mal schlägt gespenstisch die Turmuhr
Der Butler hat Ausgang bis eins
Da schleicht sich im flackernden Lampenschein
Fast lautlos ein Schatten zur Türe herein
Und stürzt auf Sir Henry, derselbe lebt ab
Und nimmt sein Geheimnis mit in das Grab

Der Mörder war wieder der Gärtner
Und der plant schon den nächsten Coup
Der Mörder ist immer der Gärtner
Und der schlägt erbarmungslos
Der schlägt erbarmungslos
Der schlägt erbarmungslos zu

Bei Maigret ist schon seit zwei Stunden
Ein Fahrstuhl andauernd blockiert
Inspektor Dupont ist verschwunden
Der Fahrstuhl wird grad' repariert
Da öffnet sich lautlos die Tür zum Schacht
Es ertönt eine Stimme, die hämisch lacht
Inspektor Dupont traf im Fahrstuhl ein Schuss
Der Amtsarzt stellt sachlich fest: „Exitus“

Der Mörder war wieder der Gärtner
Und der plant schon den nächsten Coup
Der Mörder ist immer der Gärtner
Und der schlägt erbarmungslos
Der schlägt erbarmungslos
Der schlägt erbarmungslos zu

Am Hafendamm Süd wurde neulich
Ein Hilfsleuchtturmwart umgebracht
Inspektor van Dyke, stets voreilig
Hat drei Täter schon im Verdacht:
Die Wirtin zur Schleuse, denn die schielt und die hinkt
Der Käpt'n, der schiffsbrüchig, im Rum ertrinkt
Der Lotse, der vorgibt, Napoleon zu sein
Aber da irrt van Dyke, keiner war's von den drei'n

Der Mörder war wieder der Gärtner
Und der plant schon den nächsten Coup
Der Mörder ist immer der Gärtner
Und der schlägt erbarmungslos
Der schlägt erbarmungslos
Der schlägt erbarmungslos zu

Die steinreiche Erbin zu Manster
Ist wohnhaft im fünfzehnten Stock
Dort schläft sie bei offenem Fenster
Big-Ben schlägt gerad' „two o'clock“
Ganz leis' bläht der Wind die Gardinen auf
Auf die Erbin zeigt mattschwarz ein stählerner Lauf
Und ein gellender Schrei zerreißt jäh die Luft -
Auch das war wohl wieder der Gärtner der Schuft

Der Mörder war wieder der Gärtner
Und der plant schon den nächsten Coup
Der Mörder ist immer der Gärtner
Und der schlägt erbarmungslos
Der schlägt erbarmungslos
Der schlägt erbarmungslos zu

In seinem Gewächshaus im Garten
Steht in grüner Schürze ein Mann
Der Gärtner rührt mehrere Arten
Von Gift gegen Blattläuse an
Der Gärtner singt, pfeift und lacht verschmitzt
Seine Heckenschere, die funkelt und blitzt
Sense, Spaten und Jagdgewehr stehen an der Wand
Da würgt ihn von hinten eine meuchelnde Hand

Der Mörder war nämlich der Butler
Und der schlug erbarmungslos zu
Der Mörder ist immer der Butler -
Man lernt eben täglich
Man lernt eben täglich
Man lernt eben täglich dazu

Benutzeravatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 4685
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Salix Lowanger » 16.09.2016 13:00

@Denderan:
Was glaubst du, was danach alle erst einmal gesummt haben (nach dem Lachflash)? :wink:
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzeravatar
Behzei
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 43
Registriert: 04.07.2011 21:09

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Behzei » 18.09.2016 13:10

M: Was ist das für ein Char und wie ist der Name?
S: Ein albernischer Adliger, ein Ritter. Ich nenne ihn Guano ni Bennain, die Eltern haben den Namen so gewählt um einer Verwechslung mit dem Großonkel vorzubeugen.
Inter arma enim silent leges!

Benutzeravatar
Armleuchter die Assel
Posts in diesem Topic: 15
Beiträge: 903
Registriert: 12.10.2005 21:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Armleuchter die Assel » 19.09.2016 13:14

Offgame:

Spieler1: Verdammt, ich hab meinen Char und die Würfel vergessen, ich hoffe ich hab den Char wenigstens auf dem Handy dabei.
Steller der Spielstätte: Bitte würfelt auf diesen Holzschalen, der Tisch ist aus Glas.
Spieler1: Nutzt die Würfel-App, "Probe geschafft".
Spieler2: Hast du nicht zugehört? Du sollst auf der Holzschale würfeln, also nochmal das ganze. (legt das Handy auf die Holzschale)

Benutzeravatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 4685
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Salix Lowanger » 23.09.2016 00:09

Vorhin haben wir darüber sinniert, ob man dieses Hesindewunder, was bei einem Gegner die Klugheit usw. senkt, nicht auch als karmales Artefakt herstellen könnte.
Spieler: Das ist dann ein Schild. Da steht drauf: Wer das liest, ist doof! *dümmliches Gesicht* Höööö?
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzeravatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 36
Beiträge: 117
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Vanni Fucci » 01.10.2016 23:13

Die Gruppe aus Al' Anfa.
Starring:
S1 - Diago Hidalguez Ulfahrt, ehem. Bonareth. Grande aus Al' Anfa, phexgeweihter Händler und Fähnrich zur See
S2 - Nestario Nemekath Hesindiego Tiamartin-Karinor, Erzmagier aue Al'Anfa
S3 - Orelia Yuanija Delazar-Wilmaan, Heilerin, inzwischen Grandin, Oberhexe des Süden und Mutter mit ihrer Vertrauten Kalimba
S4 - Mogasch "never die" Johrason Axtstreiter und diener Al'Anfa's
S5 - Mandavar Mondweber, Al'Anfanischer Elf, Konteradmiral der Schwarzen Armada

Der Tag begann heute mit dem nachgeholten 'ausschütten' von besorgten Tränken.

GM: Für jeden ein Trank Stf. D. Jeder kann sich aussuchen was er möchte.
S1: Kann ich auch nen Karmatrank haben?
S4: Die substituierst du dann aus Blut von Geweihten. Viel Blut.
_________________________________________________________________

Bei der Besichtigung von Truppen werden die Magier nach ihren Fachgebieten befragt. Einer der 5 ist leider nur Hausmagier, der zudem einige Lektionen damals geschwänzt hat. In der Armee also eigentlich fehl am Platz, aber immerhin kann er Wasser für die Truppen reinigen :)
_________________________________________________________________

Es soll sich in eine Stadt geschlichen werden. S3 kann zaubern, S2 kann zaubern und S1 könnte sich verkleiden .... eigentlich.

S4: Denk dran dein Schwert weg zu lassen, den Battle Phexie kannst du so nicht mimen.
S1: Ich kann mit Sich Verkleiden weder den 'Battle Phexie' noch den 'Bettel Phexie' machen
S5: Diago ist also der Wassermagier der Phexkirche.
__________________________________________________________________

Kampfgetümmel mit Horasiern als Gegner. Die verlieren. 30/300 überleben und sollen in die Armee überführt oder getötet werden.
Horas NCS: Verdammt, das sollte ein fairer Kampf werden.
S2: Willkommen in Meridiana.
Dabei ließ S4, aufgrund eines verlorenen Artefakts und einer Mordslaune Foltergedanken fallen.
GM: Denkt dran, die Guten ;)
Das wurde im folgenden der Runninggag für Kommentare, die leicht an unseren guten Absichten vorbei schrammten.
Bsp S1: Ihr könnt entweder sterben oder ihr widmet eurem Leben einer neuen Armee.
Horas NCS spuckt aus: Wir sind treue Patrioten.
S1 wendet sich an das überfallene Dorf: Die 30 Gefangenen weigern sich ihr Leben sinnvoll weiter zu leben und für ihre Feigheit gegenüber armen Bauern zu büßen. Ich denke, hier muss noch Rache ausgelebt werden.
Bauer NCS: Meine Mistgabel hat mir schon beim letzten Aufstand treu gedient. (Es folgten Schreie von Bauern, dann Bauern und Horasiern, dann Stille).
GM: Die Guten.
S1 ooc: Das wars Wert.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.

Benutzeravatar
Suilujian
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 2855
Registriert: 04.09.2011 17:32

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Suilujian » 03.10.2016 13:13

Unsere Hippies waren unterwegs durch die Minen des belagerten Schatodor. MI für Brogars Blut!

Die Mitglieder der Gruppe Irrlicht sindwaren:

Sumudan Welzelin, tobrischer Mehrer der Macht mit einem Hang zu Ilmenblatt
Ischayscha von Tuzak, klaustrophobische maraskanische Graumagierin und Nudistin
Eslam Amirato von Taladur, almadanischer Lebemann und Caballero
Xandrascha groschna Xandraga, lesbische brillantzwergische Drachenkämpferin
Special Guest: Xenos von den Flammen, Feuergeode und verhüllter Meister

Die Helden stehen vor einem Turm mit hochgezogener Zugbrücke. Um herein zu gelangen und den Ort auszuspionieren (und vielleicht auch gleich die Zugbrücke zu öffnen), verwandelt sich Ischayscha in einen Blutaar und fliegt so auf die Spitze eben jenes Turmes. Oben angekommen verwandelt sie sich zurück in einen Menschen und spricht einen Visibili, um ungesehen durch den Turm zu schleichen. Sie trifft auf sechs Zwerge, die völlig betrunken im Wachsaal herumlungern, und geht weiter zur Zugbrücke, um diese zu öffnen. Leider ist sie ziemlich schmächtig und schafft es nicht, den dafür nötigen Hebel zu betätigen. Aber wozu ist Ischayscha auch eine Meisterin der Selbstverwandlung, wenn sie keine Möglichkeit hätte, sich zu stärken? ... Aber der Attributo misslingt, und auf einmal steht Ischayscha mit nur einem AsP da. Nackt. Mit sechs volltrunkenen Zwergen im Stockwerk über sich.
S2: "Das klingt irgendwie wie der Anfang von einem schlechten Porno."
SL: "Schneeflittchen und die sieben Zwerge?"
S3: "Da oben sind aber nur sechs!"
SL: "Xenos?"
S4: "Und was ist mit mir?"
S1: "Du spielst die böse Stiefmutter, die Schneeflittchen nur für sich haben will."
Ischayscha entschliesst sich zur Astralen Meditation. Sie muss ja nur eine halbe Stunde durchhalten und die Zwerge über ihr sind zu sehr mit sich selbst beschäftigt um für sie ein Problem darzustellen. Nach einiger Zeit aber werden ihre Mitstreiter ungeduldig. Schliesslich zieht sich Sumudan "für ein Geschäft" hinter einen Felsen zurück und nimmt die Gestalt eines Nebelleib an, um sich im Turm umzusehen. Er schlüpft durch eine Schiessscharte und taucht hinter Ischayscha auf, die gerade mit geschlossenen Augen vor der Zugtüre sitzt und meditiert..
S1: "So, der Pornodreh geht weiter. Inzwischen ist der Prinz angekommen, um Schneeflittchen zu... äh, retten."
Sumudan inspiziert die Zugtüre und entschliesst sich, per Eisenrost die Kettenglieder durchrosten zu lassen, um genug Zeit fürs Öffnen der Verbotenen Pforten und einen weiteren Nebelleib zu haben und unenttarnt wieder aus dem Turm zu kommen, bevor die Zugbrücke krachend herunterrasselt.
S1: Ich würde ja auch einen magischen Raub begehen, aber das wäre zu auffällig."
SL: "Wieso?"
S1: "Ich müsste ihr an die Brust fassen."
SL: "Das wird ja immer besser..."
Der folgende Kampf gegen die sechs Zwerge wurde durch einen Bösen Blick Sumudans entschieden und kostete auf Heldenseite Eslam das Leben.

Die Helden sind in die Räumlichkeiten eines mächtigen Beschwörers gelangt, der einen gebundenen Dämon gegen die Brillantzwerge von Schatodor einsetzt. Die Helden sind sich bald einig, dass sie dem Beschwörer nicht im offenen Kampf gegenüber stellen wollen.
S4: "Was machen wir dann?"
S1: "Ich hab noch Ilmenblatt..."
S2: "Ja und?"
S1: "Ich mache an der Schmiede da drüben Haschkekse und wir legen die ihm auf den Nachttisch. Wenn er vor der Erneuerung der Bindung welche davon isst, könnte das klappen."
Und so geschah es.
Die Helden verstecken sich und hören, die der Beschwörer unter irrem Kichern seine Vorbereitungen ausführt. Auf einmal hören sie eine Stimme wie das Knirschen von Metall:
"Meister, was ist Euer Befehl?"
Beschwörer, kichernd: "Tu doch, was du willst!"
Ein Schrei. Ein niederhöllisches Lachen.
Sumudan: "Ich sollte ein Buch schreiben. Teils Kochbuch, teils Abenteuerroman. 'Über die Anwendungen von Ilmenblatt'."

Benutzeravatar
Armleuchter die Assel
Posts in diesem Topic: 15
Beiträge: 903
Registriert: 12.10.2005 21:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Armleuchter die Assel » 06.10.2016 12:07

In Anlehnung an ein berühmtes physikalisches Experiment.

Abenteurers Katze (nicht Vertrautentier), gleichzeitig tot und lebendig
--Existiert auf dem Papier seit mind. 2 Jahren
--wird Ingame nahezu nie erwähnt
--bringt dem Char keine Vor- oder Nachteile
--lebt vermutlich im Heldenrucksack

Mangels regelmäßiger Fütterung habe ich vorgeschlagen aus "Katze"
"Katzenkadaver" zu machen.
Daraufhin kam der Hinweis, dass sich die Katze selbst versorgt.
Es entstand daher die Idee der gleichzeitig toten wie auch nicht toten Katze. Erst wenn man im Rucksack nachschaut hat man Gewissheit...

Jadoran
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 5475
Registriert: 14.11.2014 10:06

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Jadoran » 06.10.2016 12:14

Auf dem Geschützturm der Kriegerschule zu Prem kommt es seit kurzem immer wieder zu den absonderlichsten Unfällen, bei denen niemand verletzt wird... Die frischgebackene Abgängerin holt den kleinwüchsigen Magier hinzu, der seit kurzem in der Stadt weilt. Er untersucht Geschütz und Turmplateau, und im Laufe von zwei Tagen stolpert er zwei mal oben und "hält sich an der falschen Stelle fest". Beim zweiten Mal bei der Akademieleiterin. Nachdem das geklärt wurde erteilt er nach einem erfolgreichen Exposami, der den Klaubautermann enttarnt, Auskunft. "Hier treibt sich ein kleiner Kerl rum, der rumfummelt."

SL und die anderen SpielerInnen schauen den Magierspieler an. Er: "Was ist denn? Och nöööööö!"

@Haschkekse: Das ist mal Kreativität vom feinsten,d as hätte ich auch funktionieren lassen :)

Benutzeravatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 4685
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Salix Lowanger » 06.10.2016 23:44

Meisterinformationen zu: "Drachenchronik und G7": In Zze-Tha versuchen wir zu verhindern, dass Pardona mal wieder einen Körper für eine mächtige Wesenheit erschafft. Auf der Suche nach Verbündeten hat sich der mächtigste "Mitspieler" Feracinor bisher recht zurückhaltend gezeigt.

Sky: Es würde mich nicht wundern, wenn sich ausgerechnet der als Pardonas Handlanger entpuppt.
Ich: Ja! Wahrscheinlich fliegt er zum Schluss in guter Tradition weg mit den Worten Macht's gut, ihr Trottel!(Das haben wir in der G7 häufiger zu hören bekommen.)
Torben: Nein, besser! Am Ende sagt Feracinor: Genug der Scharade! und streift seine Haut ab. Ich bin Borbarad, und ihr seid in meiner Globule!
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzeravatar
WeZwanzig
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 1915
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von WeZwanzig » 24.10.2016 18:02

Heute während einer Neurobiologie-Vorlesung:

Professor: "Dies wurde vor allem an Chimären zwischen Hühnern und Wachteln untersucht"
Mein Banknachbar zu mir: "Wenn du den Chimaeroform nur auf 2 hast, ihn aber unbedingt ausprobieren willst!"
"Elapsam semel occasionem non ipse potest Praios reprehendere"

Benutzeravatar
Selfried
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 18
Registriert: 23.08.2016 11:24

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Selfried » 31.10.2016 11:14

JdF Runde mit Mithrandir als Meister.

Folgende Konstellation:
Valeriana Käferblatt: Elfe, der Gruppe über die KGIA vermittelt, weil der Rest der Truppe wahrscheinlich bei Verlassen einer Stadt tot umfallen würde durch akute Natur.
Swanhild Fjolnirsdottir: 2m Rondra-Geweihte mit thorwallschen Wurzeln
Rashid ben Kabir: Rashtuller Wassser Elementarist mit akut bröcklendem Rastullah-Glauben
Dwargrim Sohn des Dolgin: Zwergischer Armbrustschütze und Mechanikus.

Zitate aus SidW:

Swanhild: "Kann ich Rashids Hand über den Tisch nehmen, damit der Burgherr nicht denkt, er wäre an seiner Geliebten interessiert?"
Rashid: "Ne, dann denkt SIE ja ich wäre nicht an ihr interessiert!"

Meisterinformationen zu: "MI für SidW": Swanhild: (Will darauf hinaus, dass die Geliebte des Burgherren eine Sphinx sein könnte): "Überleg mal wo solche Frauen herkommen!"
Rashid: (träumerisch): "Oh, wenn ich das wüsste..."

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3065
Registriert: 04.02.2015 17:52

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Cherrie » 06.11.2016 22:26

da hier schon lange nichts Neues mehr stand, eine Geschichte aus lang vergessenen Tagen:

Die Heldengruppe wollte ein Schiff betreten und der SL beschrieb einen weiblichen Bootsmaat an Deck, nannte sie "Die Maatin".

Leider verstand die Gruppe "Dean Martin" und damit war die gesamt Fahrt gelaufen. "Bootfahren mit Dean Martin!" blieb als Running-Gag über Tage und Wochen bestehen... :)

Benutzeravatar
Ivar Solgison
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 487
Registriert: 25.02.2013 02:45

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Ivar Solgison » 19.11.2016 03:48

Es gibt Angewohnheiten der eigenen Gruppe, die man nicht in Frage stellt. Eher unterstellt man völlig unreflektiert, dass die eigenen Marotten für die Rollenspielerschaft in Gänze typisch seien.
Meine Gruppe trifft sich wöchentlich und üblicherweise bringt jeder Süßigkeiten und Knabberkram, Bier oder anderes klebriges Zeug mit. Daher ist es seit jeher Brauch, dass die Charakterbögen in Klarsichthüllen stecken, um sie vor Fettflecken und Kondenswasserringen zu schützen. Habe ich das Wort Kondenswasserring gerade erfunden? Naja egal. Jedenfalls war das schon immer so und auch in allen anderen Runden, in denen ich länger gespielt habe, wurde es so gehalten. Nun aber meine Beobachtung: Irgendwann werden, zumindest bei einprägsamen Figuren die Hüllen beklebt. Sowas fängt damit an, dass irgendwer den Aufkleber von der Katjes-Tüte knibbelt und wenn der Elfenspieler vom Klo zurück kommt, steht da "100% vegetarisch" auf seinem Bogen. Wenn sich dieses Zwangsverschönern einbürgert, sucht natürlich jeder nicht nur auf dem Tisch nach geeignetem Klebezeugs. Nein: Bücher, CDs, Kosmetikkram etc. tragen oft hübsche Sticker. Die werden dann am Spielabend entweder feierlich oder heimlich aufgeklebt. Ich gehe irgendwie davon aus, dass ihr das alle so macht, aber andererseits kann ich es nicht so ganz glauben. Es folgt eine kurze Liste aus dem Gedächtnis und meiner aktuellen DSA-Mappe nach dem Schema "Slogan", (Produkt), Charakter:

"Dick & Durstig" (Hakle-Küchenpapier) auf dem Bogen eines fettleibigen, versoffenen Thorwalers.

"Die Königin der Ausmalbücher" (Entspannungs-Ausmalbuch) Elfe ohne Lesen/Schreiben Talentwert

"Nur echt mit 52 Zähnen" (Kekse) Achaz

"Schwarz ohne Polieren" (Erdal) Utulu-Schwertgeselle

"Meisterhaft!" (Roman) Wichtiger NSC mit eigenem Charakternlatt

"Verbesserte Formel - mit flüssigen Haarbausteinen" (Shampoo) Neben dem Pectetondo Zauberhaar auf dem Bogen einer Verwandlungsmagierin

"1000 Insekten in Haus und Garten" (Bio-Buch) Spinnenhexe

"Aktualisiert und erweitert" (Ratgeber) Auf dem Bogen eines Chars, der zeitweise über 2000 - bei uns braucht man dafür ewig - unversteigerte AP mit sich rumschleppte, wurde aufgeklebt, nachdem die Punkte endlich eingesetzt wurden

"Dagegen ist Game of Thrones das reinste Kaffeekränzchen" (Roman) Intriganter Grandensohn aus Al'Anfa

"Über eine Million verkaufte Exemplare" (Roman?) Unfreier Mohakundschafter

"2x plus d'allumenages" (Bic-Feuerzeuge) Magier, der alle Probleme mit dem Ignisphaero löste

"Role Play Convention Award: 1. Platz" (DDZ-Box) Verwandlungsmagierin

"Nobelpreis für Literatur" (Roman) Dieselbe

"Brennt garantiert" (Grillanzünder) Hexe

"Halal" (Pide?) Novadi Stammeskrieger

"20% mehr Inhalt" (Chips?) Schwangere Schwertgesellin

"Der Autor des Bestsellers Terror" (Roman) Ivar Solgison

...und noch zwei aus Vampire:

"Spiegel Bestseller" (Roman) Auf dem Bogen eines Lasombra-Adligen. Lasombra besitzen kein Spiegelbild

"Jubiläum: 50 Jahre Erstbesteigung" (Bergsteiger-Fachbuch) Tremere, die in den 50ern als Cheerleader zum Vampir wurde
Schließlich bin ich ein Thorwaler. Und wir Thorwaler können alles.

Benutzeravatar
Cavia
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 3309
Registriert: 01.02.2010 19:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Cavia » 19.11.2016 12:04

Tatsächlich habe ich noch nie von sowas gehört - aber es ist eine verdammt lustige Idee. Schade, dass in meiner Runde außer mir keiner seinen Datenbogen in einer Hülle hat.
Because no one else here will save you.

Jenseit des Horizonts - Charaktertagebuch.

Benutzeravatar
Angorax
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 585
Registriert: 19.08.2014 05:55

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Angorax » 19.11.2016 18:31

"Drei Worte kann man pro KR doch sagen, oder?"
"Ja, als freie Aktion"
"Ok: Da ... dosieraerosolsprayeinsetzende Anatidaephobiker!"
Die oben getätigten Aussagen stimmen nicht zwangsläufig mit der Meinung des Verfassers überein.

HaneMeka
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 12
Registriert: 19.08.2016 12:33

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von HaneMeka » 19.11.2016 19:28

Hier ein kurzer aus der Runde letzten Samstag:

Vorgeschichte: Unsere Heldengruppe (bunt gemischt) hatte in letzter Zeit mit Dämonenfreunden zu kämpfen, und hat sich in Al Anfa den Beistand der Boronkirche gesichert...

Meister: Der Borongeweihte kommt in einer Sänfte, mit einigen Rabenkriegern, 30 Sklaven, und 12 Packtiere.

Spieler quasi gleichzeitig entsetzt: 12 Paktierer?

Benutzeravatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 4685
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Salix Lowanger » 20.11.2016 10:00

@HaneMeka: Der Verhörer ist, glaube ich, ein Klassiker. Den hatten wir auch schon: Ein paar NSC-Praioten, denen kein Name gegeben wurde, kommen heim ins Kloster. Als der SL beschrieb, dass sie die Packtiere ins Kloster bringen, konnte ich mich auch nicht zurückhalten:
Namenlose Geweihte bringen ihre Paktierer ins Kloster.
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzeravatar
Demus
Posts in diesem Topic: 147
Beiträge: 4281
Registriert: 05.05.2008 15:18
Wohnort: Kleve

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Demus » 20.11.2016 16:12

@Ivar: Der Brauch ist mir bis dato tatsächlich unbekannt gewesen. Aber schwer amüsant wenn es anfängt zu eskalieren. Bei einigen musste ich doch schon lachen. Bin am Wochenende über einen wunderbaren Aufkleber gestolpert, der sich da bestimmt gut machen würde "Rittersport - Kettenhemd" ^^
"Fröhlicher Kartätschen-Tag!"

"Für die Dornenkönigin! Bis in den Tod!"

Benutzeravatar
Sarafin
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 11450
Registriert: 25.05.2005 22:44

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Sarafin » 20.11.2016 18:11

@Ivar: Wie witzig! :lol:
Kannte ich auch noch nicht. Macht das Einkaufen auf jeden Fall deutlich spannender!
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzeravatar
AngeliAter
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 759
Registriert: 29.05.2011 17:57

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von AngeliAter » 20.11.2016 22:42

Wer noch dran kommt, kann ja die Ritter Sport - Einhorn kaufen. Bei der Farbwahl dürften sicherlich TSA-Geweihte glücklich werden können.. oder jungfräuliche Helden.
"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden."
Christopher Hitchens

Weynard
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 177
Registriert: 01.09.2015 22:42

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Weynard » 23.11.2016 14:12

Wir spielen mit laminierten Din-A3 Heldenbögen.
Ich geh heute mal einkaufen...

Benutzeravatar
AngeliAter
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 759
Registriert: 29.05.2011 17:57

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von AngeliAter » 23.11.2016 22:53

Mir gefällt die Idee definitiv. Und ich schaue mal, ob ich nicht unseren Moha zu Silvester ein "Sonderschlußverkauf" aufdrücken kann.
"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden."
Christopher Hitchens

Benutzeravatar
Suilujian
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 2855
Registriert: 04.09.2011 17:32

Re: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielr

Beitrag von Suilujian » 27.11.2016 12:35

Unsere Phileasson-Gruppe war diesmal im Perlenmeer unterwegs.

Die Helden dieser Saga sind:

Branda, thorwalsche Seesöldnerin, die mit ihrer Baba-Axt ihren Intellekt kompensiert.
Ganew Reschgin, norbardischer Avesgeweihter mit flinker Zunge
Galjan Baerensen, halbelfischer Magier (Festum) aus dem Bornland mit Interesse für altechsische und-elfische Magie.

Galjan ist nach dem Ableben des bisherigen Gruppenmagiers zu den Helden dazu gestossen.
S3: "Ach ja, und das ist mein erster Charakter ohne Arroganz!"
S2: "Das heisst, du spielst diesmal einen netten Charakter? Das wär ja mal ganz was neues."

Die Helden rudern durch ein Tangfeld. Sie strengen sich deutlich an, kommen aber kaum voran.
Galjan, nach einem Tag an dem die Helden weniger als eine Meile voran gekommen sind: "Ich fürchte, ich rudere rückwärts. Ich werde ein wenig ruhen und euch anderen weiter machen lassen."
Branda legt sich in die Ruder... und die Helden kommen weiter als am Tag davor.
SL: "Rückwärts rudern trifft es wohl ganz gut."

Etwas später. Das Tangfeld verdichtet sich weiter. Die Helden kommen kaum voran.
S3: "Haben wir eigentlich kein Beiboot, das wir hier zu Wasser lassen könnten?"
S2: "Wir sitzen schon im Beiboot."
S3: "Mist."

Beim Marsch über das Tangfeld tritt Galjan in ein Schlammloch und wird von einer armdicken schwarzen Schlange gebissen.
S1: "Ist die giftig?"
SL: "Tierkundeprobe?"
... Doppelzwanzig.
SL: "Das ist eine Natter. Völlig ungiftig."
Sekunden später kippte Galjan um und wurde nur durch sein kurz zuvor angefertigtes Balsam-Amulett (20LeP wenn Träger kampfunfähig) vor dem Biss der Boronsotter gerettet.

Die Helden sind hungrig und durstig, aber es sind nur Salzwasser und verrottende Algen verfügbar, und Galjans Bewusstlosigkeit sorgt dafür, dass ein Abvenenum nicht zur Verfügung steht.
Ganew, vor sich hin murmelnd: "Jetzt brauche ich nur noch ein Testsubjekt, das dumm genug ist, die Algen zu probieren, und zäh genug, eine leichte Vergiftung zu überstehen... Branda? Hast du Hunger?"
Branda: "Klar hab' ich Kohldampf!"
Ganew reicht ihr eine Handvoll Algen: "Da, iss!"
Branda stopft sich mit Algen voll und scheint recht zufrieden.
Ganew, ermutigt von diesem Ergebnis, isst auch von den Algen.
SL: "Du fühlst dich leicht schwummrig. Alle geistigen Eigenschaften um 1 reduziert."
S2: "Ach, darum hab' ich keinen Unterschied feststellen können!"
S3: "Nächstes Mal gibst du das Zeug nicht dem KO-Monster. Die steckt doch jedes Gift weg."

Antworten