Wichtige Änderung am Discord Server viewtopic.php?p=1727965#p1727965

 

 

 

[Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Antworten
Sikerman
Posts in diesem Topic: 675
Beiträge: 1328
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 04.11.2016 08:36

Bei den Worten von Kreigar hebt der Hüne einen der langen dünnen Bäumchenstämmen auf. "Ah eine mutige Ratte! Dann komm mal her!" ruft er dabei. Deutlich kann man das Jagdfieber in seinen Augen blitzen sehen.*

Benutzeravatar
Fiana Fidian
Posts in diesem Topic: 449
Beiträge: 664
Registriert: 26.02.2009 00:25

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Fiana Fidian » 05.11.2016 13:57

Ragna stutzt etwas nervös, als der Eld beginnt, sich zu entkleiden. Dann schüttelt sie die Scham ab. Ich bin wohl doch schon zu lange mit Menschen unterwegs... Neugierig beobachtet sie, was passiert und geniesst den ungewohnten Anblick. Jetzt selbst in den Fluss zu steigen kommt ihr aber doch übertrieben vor, nachdem sie sich ja gerade erst gründlich gereinigt hat. Aber woher kommt jetzt eigentlich soooo viel Wasser?
Ragna nimmt sich vor, den Elf sofort zu Beginn des Rückwegs trotz seines Singsanges anzusprechen auf die spionierenden Ratten.

Sikerman
Posts in diesem Topic: 675
Beiträge: 1328
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 07.11.2016 11:12

Als Kreigar die ersten Angriffsversuche macht kommen aus Richtung Torhaus zwei weitere Eisbarbaren angelaufen. Yuri kann sie sehen, Kreigar steht mit dem Rücken zu ihnen.
Beim Angriff von Kreigar weicht der Hüne leicht zurück. Dazu bückt er sich und greift mit der freien Hand einmal in den Dreck.*

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1289
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 07.11.2016 12:32

...also hat er noch einen geholt. Wollen die jetzt zu dritt auf uns los?

Kreigar, da kommen noch zwei. Jetzt müsst ich diesen Sumuspruch können, mit dem man Holz tanzen lassen kann... Mann gegen Mann sehen wir keinen Stich!

Bevor die anderen beiden Barbaren auch nur anfangen können, versucht Yuri das Schlimmste zu verhindern. Halt, halt, halt! Ich glaube, dass die Recken kämpfen können, aber wir müssen sie geschickt einsetzen. Die Beine schützen und dann können sie auf die größeren Ratten losgehen.

Kreigar
Posts in diesem Topic: 714
Beiträge: 1117
Registriert: 21.10.2012 09:38

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Kreigar » 07.11.2016 22:44

Kreigar lächelt anerkennend nickend als er sieht dass der Hühne zurückweicht.
Da ist ja ein ausgeklügelter Plan dahinter. Hervorragend!
Als er Yuris ruf hört ruft er ohne sich umzudrehen nebenher LASS SIE KOMMEN!
Sein nächster Angriff scheint erst direkt auf den Hühnen wie der erste zu gehen. Jedoch dreht er sich auch wenn der Dreck noch nicht geworfen wurde weg, so dass er im Zweifelfall nichts in die Augen bekommt und er biegt ohne einen eigenen Schlag in kleinem Bogen so um den Hühnen, dass er Bestenfalls keinen der anderen mehr im Rücken hat auch wenn er danach selber außer Schlagreichweite ist.

Danach würde er wieder in eine volle Verteidigung gehen und auf Konter, Wegrennen oder Ausweichen setzen als beste Chance gegen die drei selber einen Treffer zu landen..

Sichtlich grinsend scheint ihm der Kampf bisher Spaß zu machen!

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1289
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 08.11.2016 11:03

...lass sie kommen... Yuri schaut den Kommenden entgegen und wirkt für Beobachter unschlüssig, was er tun soll. Ich sollte ja nur was machen, wenn Kreigar nicht mehr zurecht kommt - oder? Das werden die wohl anders sehen und sich uns beide vornehmen. Die sind bestimmt noch einfacher gestrickt als Ragna... - also zählen hier Mut und Kraft noch mal mehr. Nur woher soll ich die nehmen? Im Zweifel zählt Mut wohl mehr als Können. Denen ist auch so klar, dass ich kein rüstiger kampferprobter Angroscho bin.

Yuri nimmt sich zwei frische, nicht brennende, Holzscheite und geht geschwind auf die beiden ankommenden zu. Dann schüttelt er die Scheite kurz gen Himmel und ruft Das sind Ratten! und versucht dem erstbesten mit einem Scheit auf einen Fuß zu schlagen und mit dem anderen Scheit vor's Knie*

Sikerman
Posts in diesem Topic: 675
Beiträge: 1328
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 08.11.2016 11:41

Der Hüne mit dem Kreigar kämpft, Raluf, bellt in der kehligen Sprache der Eisbarbaren etwas über den Hof. Dann lässt er den jungen Baum fallen und hebt seinen Fellmantel mit der rechten Hand auf.

Die Beiden heran stürmenden, Guun und Alrikur, lösen, im Laufen, nach dem Ausruf ebenfalls ihre Mäntel und nehmen sie in die Hand. Dabei kommt Guun tüchtig ins straucheln. Er fällt hin und versucht sich abzurollen.
Alrikur weicht geschmeidig beiden "Ratten" aus. Fast gleichzeitig, in einer einzigen fließenden Bewegung, gibt er Yuri einen Schlag mit der flachen Hand auf den Brustkorb mit.* Ohne dabei sein Ziel, "die Ratte" Kreigar, aus den Augen zulassen.
Zuletzt geändert von Sikerman am 09.11.2016 08:55, insgesamt 1-mal geändert.

Sikerman
Posts in diesem Topic: 675
Beiträge: 1328
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 08.11.2016 11:49

Faïlharn setzt sich, nach dem Ausziehen, im Schneidersitz ans Ufer. Der Speer liegt vor ihm. Dann schließt er die Augen und scheint zu meditieren. Nach einem halben Stundenglas beginnt er abwechselnd den Speer mit Uferschlamm abzureiben und im Fluss zu reinigen. Dabei spricht er immer wieder die gleichen Worte in einer Art Melodie. Abschließend setzt er sich wieder in den Schneidersitz und verharrt still einige Minuten. Dann steht er auf und fragt "Bist Du bereit den Segen des Flusses zu empfangen?"

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1289
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 08.11.2016 13:03

Etwas irritiert vom Mantellösemanöver bringt Yuri seine Schläge nicht unter und erhält seinerseits einen Schlag auf den Brustkorb.

Kurz hustet Yuri und sieht, dass der Hüne immer noch Kreigar im Blick hat. Hier bin ich! fast zornig, doch etwas beleidigt geht Yuri gleich zum nächsten Angriff über. Seine "Ratten"holzscheite sollen Knie und Oberschenkel "beißen" *

Kreigar
Posts in diesem Topic: 714
Beiträge: 1117
Registriert: 21.10.2012 09:38

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Kreigar » 08.11.2016 20:39

Nach seinem letzten Manöver und der Tatsache, dass sein erster Gegner nun den Mantel "zückt"
orientiert sich Kreigar erst mal neu.
Könnte ein Angriff mit einem Mantelnetz sein. Bloß nicht verfangen lassen.

Dass Yuri in den Kampf eingegriffen hat bringt ihn kurz zum Grübeln.
Ich bin gespannt wie sie den bei dem neuen Chaos koordinieren.

Ohne einen weiteren übereilten Angriff orientiert und positioniert er sich.

Seine Bewegungen sprechen eher dafür dass er sich warm macht zum schnellen Ausweichen und herumwuseln oder Konterschläge. Vor allem versucht er den Überblick zu bekommen was die Hühnen tun um sie auch richtig einschätzen zu können. Das war ja die Aufgabe.

Sikerman
Posts in diesem Topic: 675
Beiträge: 1328
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 14.11.2016 08:41

Der Hüne der Yuri eins mitgegeben hat ruft ebenfalls etwas in der Sprache der Eisbarbaren. Danach hat er ein breites Grinsen auf den Lippen und bedeutet dem Gestürzten eine Position zu.*

Yuri scheinen sie zu ignorieren, da beide "Neuankömmlinge" ihm recht frei ihre Flanke zuwenden.**

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1289
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 14.11.2016 12:43

Die Gelegenheit nutzend, greift Yuri die leicht erreichbaren Stellen an. Einen der beiden mit beiden "Ratten" *

Auch wenn wir zwei unterliegen, können wir Respekt gewinnen. Dafür kann man ruhig ein paar blaue Flecken riskieren. So viel hab ich von Ragna gelernt - grmpf... und das auf meine alten Tage.

Sikerman
Posts in diesem Topic: 675
Beiträge: 1328
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 15.11.2016 08:43

Gerade als Yuri sich seitlich von den beiden "Neuen" postiert hat und zum Angriff über geht, brüllt Guun etwas, in scharfem Ton. Jetzt geschehen mehrere Dinge wie einstudiert fast gleichzeitig: Alrikur macht eine Rolle vorwärts (in Richtung Kreigar), Guun wirft eine Hand voll Dreck auf Yuri und Raluf macht einen Angriff auf Kreigar mit einem furchteinflößendem Gebrüll. Damit ist nun endgültig die Aufmerksamkeit von allen auf dem Innenhof auf Euch gerichtet.*

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1289
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 16.11.2016 22:24

So in seinen Angriff vertieft, sieht Yuri den Dreck auf sich zukommen, aber entkommt ihm nicht. Argh...

Sikerman
Posts in diesem Topic: 675
Beiträge: 1328
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 18.11.2016 08:53

Alrikur bleibt am Boden hocken und macht für Guun den Sprungbock. Mit einem lauten "AHHHHHRRRRR" springt Guun von Alrikurs Rücken in Richtung Yuri. Dabei versucht er Yuri vor allem mit seinem Mantel zu "treffen".*
Raluf führt gegen Kreigar einen weiteren Angriff**, dabei ruft er "Alkur", und wie auf Kommando steht Alrikur nach dem Sprung von Guun auf, schnellt sich noch weiter in Richtung Kreigar noch vorn, und greift an.***

Sikerman
Posts in diesem Topic: 675
Beiträge: 1328
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 21.11.2016 09:12

Dank des Schreies kann Yuri dem Mantel und Guun ausweichen. Während der Landung verliert Guun den Mantel und bleibt danach, leicht in den Knien federnd, stehen.
Kreigar schafft es die Attacken von Raluf zu kontern und ihn damit nicht näher an sich heran zu lassen. Dem Angriff von Alrikur kann er nicht mehr ausweichen. Mit einem großen Rück wird Kreigar zu Boden gerissen. Dann packen die Arme des Eisbarbaren zu und schnüren Kreigar ein wie in einem Schraubstock.*

Sikerman
Posts in diesem Topic: 675
Beiträge: 1328
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 25.11.2016 08:56

Nachdem Kreigar unter dem Eisbarbaren "verschwunden" ist, kommt Raluf schnell näher heran. "Tu Ihm nicht weh. Wir brauchen Ihn vielleicht noch." sagt er an Alrikur gewandt. Dann wendet er sich Yuri zu "Und Du halbe Portion, lass lieber die Stöckchen fallen, sonst nimmt Dich Guun auch noch in die Mangel!" und deutet dabei auf Alrikur und Kreigar. "Allerdings glaub ich nicht, dass Du so stabil gebaut bist wie der Zwerg hier!"*

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1289
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 26.11.2016 02:16

Irgendwie gelandet, schaut sich Yuri erst einmal um puh... das war knapp! Oh Kreigar! Aeh, Jungs - lasst Kreigar sofort los. Eine Ratte koenntet ihr so auch nicht festhalten! Viel besser kann Yuri sich auch nicht mitteilen und erhebt seine Haende beschwichtigend gen Alrikur. Ruhig Blut, die Demonstratio genuegt. Demonstratio?! Woher hab ich denn sowas? Das ist bestimmt noch aus diesem Buch... aeh also, schaun'mer mal...

Yuri schaut sich um, ob der Schaukampf beendet ist und sieht, dass Kreigar den Hammer noch nicht fallen lassen will.

Sikerman
Posts in diesem Topic: 675
Beiträge: 1328
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 30.11.2016 10:39

Die Eisbarbaren grinsen sich an und dann sagt Alrikur "Dafür zappelt mir die Ratte aber noch ganz schon doll!" Da kommt auch der letzte der Hünen an. Gibt ein scharfes Kommando, dass sich sehr thorwalsch anhört*, und der Kampf scheint vorbei. Die Muskeln von Guun und Raluf entspannen sich. Alrikur rollt zur Seite ab und gibt Kreigar frei.

Kreigar
Posts in diesem Topic: 714
Beiträge: 1117
Registriert: 21.10.2012 09:38

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Kreigar » 30.11.2016 19:41

Als Alrikur Kreigar freigibt stoppt dieser auch seine Gegenwehr und rappelt sich langsam und schnaufend auf.

Zufrieden grinsend sagt er: Hervorragend! Das war eingespielt. Im echten Kampf solltet ihr unbedingt zusammen bleiben. Die Aufgabe war die schwerste überhaupt: nicht verletzt zu werden.
Das spart mir später umständliches Knochenrichten!

Zweikampf könnt ihr vielleicht nacher bei Ragna noch üben.

Ich hab nur noch eine Frage:
Wie ruhig bleibt ihr wenn Magie gewirkt wird?
In den Drachentagen kommt es vor dagegen antreten zu müssen und wenn man einen Elb in der Nähe hat darf man sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, wenn irgend was zauberhaft wirkt?!

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1289
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 30.11.2016 22:14

Das Grinsen der Huenen entspannt Yuri augenblicklich. Bei Travia und Rondra - danke!

Er steht nun in Ruhe auf und nickt ihnen anerkennend zu, sowie Kreigar: Das lief ja doch ganz gut.

Etwas verdutzt, dass Kreigar so direkt auf den Punkt kommt, wartet Yuri gespannt auf die Reaktion Alrikurs und der anderen.

Sikerman
Posts in diesem Topic: 675
Beiträge: 1328
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 05.12.2016 11:27

"Wir mögen diesen Zauberkram nicht besonders." antwortet Guun, "Allerdings haben wir uns auch immer weit davon ferngehalten." ergänzt Alrikur.
Nach einer kurzen Pause schaut Raunveig Kreigar ernst an "Es sollte keiner versuchen mit uns so ein Zauberzeug zu machen. Zum einen gibts dann einen Satz ganz warmer Ohren und zum anderen haben wir vorgesorgt!"

Kreigar
Posts in diesem Topic: 714
Beiträge: 1117
Registriert: 21.10.2012 09:38

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Kreigar » 05.12.2016 18:48

Kreigar nickt zufrieden.
Sehr gut. Das wars von meiner Seite erst mal. Wenn Ragna zurück ist solltet ihr nochmal mit ihr reden. Da könnt ihr noch eure Muskeln besser warm halten als mit uns und vielleicht kann Ragna in euer - wir Angroscho würden sagen "Spießgespann" - etwas einbringen.

Ich bin für euch da wenn es Verletzungen gibt. Auch bei kleinen Sachen mich bitte kurz drauf schauen lassen, nicht dass Gift, Krankheit oder Wundbrand Schaden anrichten.

Yuri ist der Mann fürs Feuer, wenn ich es mal so sagen darf. Wenn er was fieses ausräuchern muss, dann besser beiseite gehen.


Dann packt er seine abgelegten Sachen wieder zusammen, wirft sich seine abgelegte Oberbekleidung wieder über und schickt sich an seine Vorbereitungen fortzuführen.

Zu Yuri geht er auch noch hin um mit ihm zu sprechen:
Jetzt wissen wir ungefähr wie wir aufgestellt sind und was wir machen können ohne uns gegenseitig zu ärgern.

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1289
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 05.12.2016 22:25

Yuri nickt zur Kenntnis nehmend und schweift auch noch mal mit seinem Blick umher. Sicherlich hat das hier die Neugierigen angelockt. Naja... wen wuerde das auch nicht neugierig machen. Solche Huenen gegen Kreigar und mich halbe Portion... So schlecht hab ich mich aber gar nicht geschlagen. Wenn Ragna das gesehen haette! Mhm, dann haett sich mich gleich auch noch hoppss nehmen wollen.

Zu Kreigar meint er nur kurz: lief doch recht gut! Aber wart mal. Dann geht er zuegig zu Rauweig und grinst. Nicht uebel! Aber was meinst du mit vorgesorgt. Du meinst, gegen Elfenzauber kann man was machen!?

Sikerman
Posts in diesem Topic: 675
Beiträge: 1328
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 08.12.2016 08:49

"Klar kann man was machen" sagt Guun und grinst.

Kreigar
Posts in diesem Topic: 714
Beiträge: 1117
Registriert: 21.10.2012 09:38

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Kreigar » 08.12.2016 20:29

Kreigar zieht die Augenbraue hoch.

Zu Yuri gewand meint er:
Sei vorsichtig was du wissen willst. Am Ende zeigen sie Dir das noch und benutzen Dich als Beispiel. Klar kann man was gegen Elfenzauber machen: Ein kräftiger Schlag hat sich bewährt. Geschmiedete Eisen-Fesseln und ein dicker Knebel helfen auch.

Das soll aber eigentlich nicht unser Problem sein. Wir stehen hier gegen diejenigen die Blut opfern um Drachenkraft zu wirken.
Das ist ungleich schwieriger!

Benutzeravatar
Fiana Fidian
Posts in diesem Topic: 449
Beiträge: 664
Registriert: 26.02.2009 00:25

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Fiana Fidian » 08.12.2016 21:42

Ragna breitet in einer einladenden Geste die Arme aus. Muss ich mich dafür vorbereiten?

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1289
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 10.12.2016 00:00

Yuri seinerseits schaut skeptisch zu Kreigar - zu Guun sagt er schnell: Bestimmt wisst ihr was man da machen kann! Zu Kreigar sagt er moeglichst leise: Warum sagst du, dass sie mich als Beispiel nehmen koennten? Eisen am Leib ist nicht witzig! Das ist grad der schlechteste Weg, sie vorzuwarnen.

Leicht besorgt, schaut Yuri sich die Huenen an.

Kreigar
Posts in diesem Topic: 714
Beiträge: 1117
Registriert: 21.10.2012 09:38

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Kreigar » 10.12.2016 10:58

Kreigar nickt ruhig zu Yuri und sagt in leisem Ton:
Angrosch hat uns die Kunstfertigkeit des Schmiedens gegeben. Gegen die Drachenkraft helfen somit viele Dinge. Das auch die Sumukraft die aus dem Boden kommt betroffen ist soll uns lehren wie es sich für die Zauberer anfühlt damit auch wir dagegen besser etwas tun können. Meister Orogrim hätte gesagt: "Kenne deine Schwäche , aber lass dich davon nicht unterkriegen!".

Und da eine Fessel auch für einen normalen Angroscho blöd ist glaube ich, dass sie dich zu fesseln eher als lustig empfinden würden. Aber nicht gleich glauben, dass du ein Elb oder Zauberrer bist. Beides ist offensichtlich!

Dennoch glaube ich sollten die anderen Wissen wie man sich wehren kann. Interessanterweise ist die beste Möglichkeit immer diejenige, die ohne Anrufung von Kräften auskommt.

Sikerman
Posts in diesem Topic: 675
Beiträge: 1328
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 12.12.2016 08:52

Guun schaut nur vollkommen verständnislos zwischen Yuri und Kreigar hin und her. Dann sagt er, sehr selbstsicher, "Wir haben Steine!"


"Das musst Du schon selbst wissen Rundohr!" sagt Faïlharn und stürtzt sich ins Wasser.

Antworten