Neue Zugangsregelungen für Phexens Hallen: viewtopic.php?f=8&t=47023

 

 

 

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Antworten
Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 153
Beiträge: 702
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Tiger » 14.08.2017 10:04

Hesindian schaut auf Zafiras Zuruf hin kurz seine beiden Gefährten an, wenn keiner sich anschickt in den Schrank zu sehen tut er es selbst.
Zuletzt geändert von Tiger am 18.08.2017 14:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 81
Beiträge: 1807
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Gilion von Gratenfels » 14.08.2017 10:24

Bran nickt Hesindian zu, stellt sich hinter ihn, als rechne er damit, dass Eslam aus dem Schrank gesprungen kommt.
DSA 4.1 oder 5? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzeravatar
Janko
Posts in diesem Topic: 177
Beiträge: 11799
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Janko » 17.08.2017 14:45

Wenn niemand den Schrank geschlossen hat, dann steht er vermutlich noch immer offen. Aus dem durchwühlten Ranzen schauen noch immer Kleidungsstücke heraus.
Abgesehen von Kleidung ist nichts weiter im Schrank zu finden. Unter dem Bett steht ein Paar abgetragene Schuhe.
Ein schmales, abgegriffenes Buch über örtlich zu findende Kräuter und Pflanzen lässt sich ebenso finden, jedoch nichts, was auf einen Magier schließen lassen würde oder gar den Schattenräuber.

Es huschen keine auffälligen Schatten herum, die sich nicht durch wechselnde Lichtverhältnisse erklären und es bleibt weiterhin still im Haus.

Draußen legt sich die Aufregung.
Das Tuscheln verstummt langsam und man beginnt angebrannte Gegenstände raus zu schaffen und frische Luft herein zu lassen.

Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 153
Beiträge: 702
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Tiger » 18.08.2017 14:58

Nachdem in den Schrank geschaut hat geht Hesindian zum Fenster. So laut, dass Zafira es unten hören kann, sagt er "Der Rucksack steht noch da und hier oben haben wir ihn auch nicht gefunden. Dort draußen zu stehen macht dann auch keinen Sinn, du kannst auch herkommen."
Zu den anderen gewand und schon im gehen begriffen fügt er hinzu, "Ich war eben im Schlafsaal, zur Sicherheit können wir ihn aber trotzdem noch ausleuchten." An der Tür hält er inne und schaut die anderen ratlos an. "Hat jemand eine Idee wie wir weiter verfahren?"

Benutzeravatar
Cayenne
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 433
Registriert: 13.04.2014 18:55
Wohnort: Berlin

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Cayenne » 18.08.2017 18:15

"Ok. Ich gucke nochmal genau in der Küche nach!" ruft Zafira den anderen leise zu. Dann begibt sie sich in die Küche und sucht hier und in der Vorratskammergezielt nach Verstecken oder unpassenden Gegenständen. Licht sollte nun genug da sein, ansonsten nimmt sie sich einen Kerzenständer mit.

Benutzeravatar
Sarafin
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 190
Beiträge: 11586
Registriert: 25.05.2005 22:44

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Sarafin » 21.08.2017 18:52

Curthan seufzt und schüttelt den Kopf.
"Ich bin mit meinem Bosparano am Ende", gesteht der Zauberer ernüchtert.
"Wir sollten seine - und Arvuns - Sachen an uns nehmen und schauen, ob ihn irgendjemand draußen gesehen hat oder er damit anzulocken ist. Ansonsten sehe ich eher schwarz. Das Protokoll sieht vor in der nächsten größeren Stadt die Inquisition zu informieren - was ich liebend gerne tun werde - aber ob das hier in diesem Niemandsland etwas bringt?"
Der Weißmagier zuckt mit den Schultern.
"Der Kerl hat sich die Ecke ja nicht umsonst ausgesucht."
Missmutig nickt er gen Rucksack.
"Ein Zaubertrank war da - oder in Arvuns Sachen - nicht zufällig drin, eh?" fragt er, ohne Hoffnung auf eine positiv beschiedene Antwort. Er seufzt schon mal vorsorglich enttäuscht.

Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 153
Beiträge: 702
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Tiger » 22.08.2017 14:33

Der Geweihte nickt zu dem Vorschlag die Sachen an sich zu nehmen und tut dies auch sogleich mit Eslams Hinterlassenschaften. "In den Schlafsaal wollten wie ja sowieso noch.", kommentiert er sein tun, als er sich erneut der Tür zuwendet. Er tritt hinaus in den Flur und wartet auf die anderen. "Ansonsten sollten wir das Dorf zusammentrommeln und die Leute informieren. Mit etwas Glück hat jemand noch etwas beobachtet, was uns weiterhilft." Sein Ton spricht nicht dafür, dass er diesbezüglich viel Hoffnung hegt.
Tiger alias
Bosper, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 81
Beiträge: 1807
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Gilion von Gratenfels » 25.08.2017 11:46

Mit hängenden Schultern wendet sich Bran an seinen Freund: "Lass uns gehen Curthan, wir können hier nichts mehr tun. Bring mich einfach irgendwo hin wo man mir helfen kann oder mich zumindest nich auf den Scheiterhaufen wirft. Sollen sich andere um das Kaff hier kümmern." dann schaut er Hesindian an: "Es tut mir leid euer Gnaden, aber ich bin nur nen einfacher Albernier dem so ziemlich das Schlimmste passiert is was man sich an unserer Küste vorstellen kann. Ihr müsst sicherlich hier bleiben um den Menschen zu helfen, wir schicken jemanden der euch unterstützt, aber mein Kampf hier ist zu Ende." Traurig begibt sich Bran in den Schlafsaal um seine Sachen zusammen zu räumen. Danach verlässt er das Gasthaus um nach Mathis, Arva und Torbrand zu sehen.
DSA 4.1 oder 5? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzeravatar
Sarafin
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 190
Beiträge: 11586
Registriert: 25.05.2005 22:44

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Sarafin » 25.08.2017 16:47

Curthan mustert den Soldaten. Dann stellt er sich vor ihn, legt ihm die Hände auf die Schultern.
"Ich verspreche es dir", sagt er.
"Wir finden einen Weg deinen Schatten zurück zu bekommen. Ich werde alles in meiner Macht Stehende dafür unternehmen. Und niemand wird dich verbrennen, dafür werde ich Sorge tragen."
Das Gesicht des Zauberers ist eindringlich und ehrlich, die Stimme entschlossen, aber mitfühlend. Er versteht den Schmerz seines Freundes.
"Wir sollten uns etwas erholen, bevor wir aufbrechen, aber ich gebe dir Recht. Wir haben verloren."
Der Magier wendet sich ebenfalls an den Geweihten.
"Was denkst du, Hesindian?" fragt er ihn, vor lauter Ernüchterung wohl mittlerweile endlich soweit ihn zu duzen.
"Ich hasse es aufzugeben, aber ich sehe keine Möglichkeit mehr."
Er folgt den beiden Männern in den Schlafsaal. Unterwegs sammelt er in der Küche seinen Stab ein.

Benutzeravatar
Cayenne
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 433
Registriert: 13.04.2014 18:55
Wohnort: Berlin

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Cayenne » 25.08.2017 16:52

Aus der Küche kommt dem Trio eine nicht weniger niedergeschlagene Zafira entgegen. Sie schüttelt bei etwaigen fragenden Blicken den Kopf. "Nichts. Hat noch wer ne Idee? Ansonsten lasst uns nach Arva und den anderen sehen."

Benutzeravatar
Sarafin
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 190
Beiträge: 11586
Registriert: 25.05.2005 22:44

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Sarafin » 27.08.2017 00:17

Auf die Frage der Gauklerin hin schüttelt Curthan den Kopf.
"Wir schauen jetzt nochmal in den Schlafsaal und nehmen dann seine und Arvuns Sachen mit."
Dann zuckt der Zauberer unglücklich mit den Schultern.
"Ja, Frau Arva und ihre Familie kann unseren Beistand sicher brauchen", murmelt er.

Benutzeravatar
Cayenne
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 433
Registriert: 13.04.2014 18:55
Wohnort: Berlin

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Cayenne » 27.08.2017 17:23

Bei der Erwähnung von Avuns Namen macht Zafira ein betroffenes Gesicht, folgt aber den anderen drei kommentarlos in den Schlafsaal.

Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 153
Beiträge: 702
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Tiger » 28.08.2017 12:31

Der Schlafsaal wird der selben Erleuchtungsprozedur unterworfen, wie schon die anderen Räume. Sollte sich auch im hier nichts Besonderes zeigen, und nachdem er auch Arvuns Sachen eingesammet hat, macht Hesindian sich mit den anderen auf den Weg das Gasthaus zu verlassen.

"Wir müssen trotz allem das Dorf zusammenrufen. Es ist wichtig nach dieser Nacht alle gesund anzutreffen, und die Leute müssen informiert werden." Der Tonfall des Alten ist bitter, aber bestimmt.

Benutzeravatar
Janko
Posts in diesem Topic: 177
Beiträge: 11799
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Janko » 28.08.2017 23:41

Wie sie vermutlich schon erwartet hatten, bringt auch der Schlafsaal keine neuen Erkenntnisse. Die Sachen des Gauklers werden aufgenommen.

Draußen herrscht inzwischen ratlose Stille.
Abgesehen von Jadwine, Laila, Hesione, Torbrand und seinem Sohn, sowie dem Schneider und Avun, ist das gesamte Dorf vor Arvas Hütte versammelt.
Die Thorwalerin ist noch immer versteinert.
Zuletzt geändert von Janko am 29.08.2017 09:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Cayenne
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 433
Registriert: 13.04.2014 18:55
Wohnort: Berlin

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Cayenne » 29.08.2017 08:24

"Ich möchte erst nach Torbrand und Matthis sehen" murmelt Zafira zu den anderen, nickt der versammelten Dorfgemeinschaft nur kurz zu und geht dann an ihnen vorbei zu der Stelle, wo sie Torbrand, Matthis, Jadwine und Laila zurückgelassen hat.

Benutzeravatar
Janko
Posts in diesem Topic: 177
Beiträge: 11799
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Janko » 29.08.2017 09:33

@Cayenne
Diese hat Zafira zuletzt in die Richtung von Lailas Haus gehen sehen. Dort ist es unten dunkel, oben flackert von mehreren Stellen Licht und beleuchtet einen Großteil.

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 81
Beiträge: 1807
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Gilion von Gratenfels » 29.08.2017 19:09

Bran schultert Armbrust und Seesack, der Helm hängt locker am Gürtel, die Hand auf dem Säbelknauf antwortet er Zafira: "Ja lass uns nachschauen wie es ihnen geht. Vielleicht wollen sie uns begleiten? ... Und, ... du? Vielleicht auch?" Damit folgt er ihr.
DSA 4.1 oder 5? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzeravatar
Sarafin
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 190
Beiträge: 11586
Registriert: 25.05.2005 22:44

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Sarafin » 30.08.2017 00:41

Curthan mustert die versammelte Dorfgemeinschaft vor Arvas Haus.
"Fragt Laila nach einem Zaubertrank, wenn Ihr mit Ihr sprecht, Fräulein Zafira", bittet er.
"Vielleicht hört sie ja auf Euch ..."
Er selbst macht Anstalten zu den Dörflern zu gehen.
"Willst du mich begleiten, Hesindian?" bittet er den Geweihten mehr, als dass er fragt. Er hofft wohl auf ein wenig moralische Rückendeckung dabei den Dörflern zu erklären, was geschehen ist.

Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 153
Beiträge: 702
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Tiger » 30.08.2017 10:55

"Natürlich! Deswegen sind wir schließlich hier."
Der Geweihte folgt Curthan, um die Leute gemeinsam zu versammeln, überlässt jedoch dem Magier zunächst das Reden.
Tiger alias
Bosper, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzeravatar
Sarafin
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 190
Beiträge: 11586
Registriert: 25.05.2005 22:44

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Sarafin » 30.08.2017 13:05

Der Magier nickt bestätigend und geht zu der Menschenmenge hinüber.
"Möchtet Ihr einmal zusammenkommen?" bittet er die ersten, die am Rande stehen, während er weiter zu der versteinerten Frau geht.
Die größten Meister könnten jemanden für anderthalb Wassermaß versteinern ... wie lange steht sie hier schon?
"Bitte lasst mich einmal durch."
Er sieht sich Arva nochmal genauer an, dann dreht er sich um. Der Zauberer ist sich schmerzlich bewusst, dass vermutlich alles zu ihm blickt. Er nimmt den Hut ab und reibt sich einmal die schmerzenden Augen.
"Arva fehlt nichts. Sie wird wieder normal", wiederholt er erstmal nochmal seine Aussage von vorher.
"Der Mann, der ihr das angetan und auch ihr Haus angezündet hat, ist jedoch leider entkommen."
Man sieht dem Zauberer deutlich an, dass das an ihm nagt.
"Hat jemand Eslam oder Arvun heute Nacht gesehen?" fragt er in die Runde.
"Und fehlt noch jemand? Sind alle anderen gesund?"
Curthan mustert die Gesichter um sich herum.

Benutzeravatar
Janko
Posts in diesem Topic: 177
Beiträge: 11799
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Janko » 31.08.2017 02:39

@Cayenne @Gilion von Gratenfels
Die Tür zu Lailas Haus ist zu, jedoch nicht verschlossen. Von oben dringt die beruhigende Stimme Hesiones an die Ohren Zafiras und Brans.
Durch den Laden hindurch, hinter einem schweren Vorhang führt eine schmale Treppe hinauf in ein anderes Reich. Unten war alles eher einfach und pragmatisch gestaltet. Oben dominieren schwere Stoffe an den Wänden, aufwendige Stickereien auf Kissen und an den Wänden, zahlreiche Kerzenständer, die Licht spenden und eine sehr einladende Möbelgarnitur.

Matthis sitzt hustend und noch ein wenig röchelnd mit Hesione an einem Tisch am Fenster und wird weiterhin genötigt Tee mit Honig zu trinken.
Er ist blass um die Nase, doch sein neugieriger Blick ist sofort bei Bran und Zafira, als er sie erblickt.
Im Nebenzimmer unterhalten sich mit gedämpfter Stimme Jadwine und Laila. Torbrand liegt zwischen den beiden Frauen auf dem Bett. Jadwine steht etwas ratlos drein schauend rechts vom Bett, Laila sitzt leicht über den Thorwaler gebeugt auf der anderen Seite.

@Sarafin @Tiger
Die Dörfler zur Ruhe zu motivieren und sie um Curthan und Hesindian zu sammeln, das bereitet kein Problem. Sie sammeln sich mit neugierigem Blick.
Ludo ist nicht hier, aber das wundert mich nicht. Der Bader schaut sich aufmerksam und mit suchendem Blick um.
Wo ist Hesione? Sie war doch eben noch hier? Laila und Jadwine sind bei Torbrand und Matthis.
Hilda ist im Gasthaus?

Auf die Frage nach Avun und Eslam schüttelt man die Köpfe.
Es geht - abgesehen vom Schrecken der Nacht - allen soweit gut.

Benutzeravatar
Sarafin
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 190
Beiträge: 11586
Registriert: 25.05.2005 22:44

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Sarafin » 01.09.2017 00:37

Bei Arvas Haus

Curthan runzelt die Stirn.
"Nein, Hilda ist nicht im Gasthaus. Dort waren wir gerade."
Einen Moment lang denkt er nach.
Doch eine Komplizin?
"In Ordnung, also Ludo ist vermutlich in seinem Haus? Hesione und Hilda können nicht weit sein, sie waren ja gerade noch hier. Es wäre sehr gut, wenn ihr sie findet", erklärt er den Dörflern. Falls sich nicht von allein ein paar Freiwillige finden, sucht er - per "Du"-Fingerzeig - zwei oder drei aus, die in den Häusern mit Licht und der Umgebung nach den beiden Frauen suchen.
Er wartet jedoch nicht auf deren Rückkehr, bevor er anfängt die Geschichte zu erzählen.
"Torbrand ist zurück", beginnt er.
"Das haben ja einige von euch sicher gerade schon gesehen. Euer Schreiner hat in einen Bär verwandelt die letzten Monate im Wald sein Leben gefristet. Ich hoffe sehr, dass er sich von dem Rauch und Feuer erholt und bald wieder auf den Beinen ist. Bitte seid in der nächsten Zeit nachsichtig mit ihm, er hat eine schwere Zeit durchgemacht, von der sich auch seine Seele erholen muss."
Der Zauberer sieht ernst in die Runde.
"Der Mann ... der Schwarzkünstler, der ihm das angetan hat ... der die Schatten geraubt hat ... der Arva versteinert und ihr Haus angezündet hat ... er hat die ganze Zeit unerkannt unter euch gelebt. All die Monate seit Torbrands Verschwinden war er in Hildas Gasthaus. Ich kenne Hilda nicht gut genug, um einzuschätzen, wie blauäugig sie war, oder ob sie davon wusste. Aber ich habe auch den Mann, von dem wir sprechen, nie getroffen. Womöglich hat er sich nicht unter unsere Augen getraut. Es würde zu der feigen Niederträchtigkeit passen, die er hier an den Tag gelegt hat." Er deutet kurz mit einer ausholenden Geste auf das beinahe niedergebrannte Haus.
"Es handelt sich um Eslam, Hildas Koch."
Der Magier gibt den Leuten einen Moment das zu verdauen, bevor er sie wieder um Ruhe anhält.
"Es steht euch frei mir, einem Fremden, nicht zu glauben, doch Torbrand wird bestätigen, was ich sage. Ich kann euch nicht sagen, was Eslam genau vorhat. Oder wohin er sich wenden wird von hier. Auch nicht, welche Fähigkeiten er hat. Sicher scheint nur, dass er Menschen in Tiere verwandeln und versteinern kann, Schatten rauben und womöglich auch durch Schatten gehen. Ich nehme an auf diese Weise ist er uns entkommen. Und jene, die auch verschwunden sind, könnten gut seine Spießgesellen sein."
Curthan seufzt.
"Ihr kennt eure Gegend bedeutend besser als ich - wenn er hier in die Wälder verschwunden ist, ist er mehr oder weniger unauffindbar. Vielleicht lässt er sich im nächsten Ort nieder, um sein Werk zu vollenden, worin auch immer das genau bestehen mag. Ich werde mich auf den Weg in eine größere Stadt machen und die Kirchen und den Adel an ihre Pflichten erinnern. Entsprechend nehme ich an, dass ihr in der nächsten Zeit Besuch von der Inquisition bekommt, die euch vor ihm beschützt. Vielleicht komme ich auch wieder mit. Wenn er in der Zwischenzeit zurückkehrt, seid vorsichtig, er ist gefährlich. Wenn ihr könnt, bindet ihn mit Eisen, viel Eisen, um seinen Kopf vor allem. Und knebelt ihn."
Der Zauberer sieht kurz zu Hesindian, ob der noch etwas hinzufügen möchte.

Benutzeravatar
Cayenne
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 433
Registriert: 13.04.2014 18:55
Wohnort: Berlin

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Cayenne » 03.09.2017 14:59

Zafira wuschelt Matthis im Vorbeigehen durch die Haare, erleichtert das es ihm soweit gut geht. Im Nebenraum stellt sie sich zu Laila. "Wie geht es ihm? Wird er wieder?"fragt sie leise in die Runde. Dabei verschafft sie sich einen ersten optischen Eindruck von Torbrands Gesundheitszustand.

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 81
Beiträge: 1807
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Gilion von Gratenfels » 04.09.2017 07:44

Bran hockt sich vor Matthis und legt ihm die Hände auf die Schultern: "Is gut dich wohlauf zu sehen. Mach dir keine Sorgen um deine Mutter, die wird wieder. Ich hab das schon mal gesehen und Curthan sacht das auch. Der Schuldige is wech und wir gehen und holen Hilfe der Geweihte bleibt hier und achtet darauf das nix weiter passiert."
DSA 4.1 oder 5? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 153
Beiträge: 702
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Tiger » 04.09.2017 12:38

Hesindian erwiedert Curthans Blick und wendet sich dann selbst an die Umstehenden.
"Ihr habt gehört, was der gelehrte Herr zu sagen hatte." Sein Ton ist mahnend und auffordern als er weiterspricht. "Habt ihr dem irgendetwas hinzuzufügen? Weiß jemand etwas, oder hat jemand etwas beobachtet, was das Gesagte ergänzt, es bestätigt oder ihm widerspricht?"
Seine Stimme wird wieder etwas leiser, dafür aber eindringlicher.
"Jede Kleinigkeit ist wichtig. Auch falls es nur Vermutungen sind, sprecht sie jetzt aus! Mit Hesindies Hilfe wollen wir die richtigen Schlüsse aus dem ziehen, was ihr zu den Ereignissen zu sagen habt."
Tiger alias
Bosper, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzeravatar
Janko
Posts in diesem Topic: 177
Beiträge: 11799
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Janko » 04.09.2017 14:50

Bei Arvas Haus
Vermutlich, bestätigt Bader Ellardhan Harone nickend auf Curthans Vermutung, Schneider Ludo Perainehold sei noch in seinem Haus.
Es rührt sich niemand um nach den Vermissten zu sehen, bevor man nicht gehört hat, was hier vorgeht.
Ähnlich versteinert wieArva bleibt man an Ort und Stelle stehenund lauscht den Worten Curthans und Hesindians.

Mit Staunen und offenen Mündern wird reagiert,als nun offen verkündet wird, das Torbrand zurück ist. Natürlich hat man das schon von einem zum nächsten getuschelt, doch nun scheint es tatsächlich der Fall zu sein. Leises Getuschel beginnt von vorn, doch hört man dem Magier weiter aufmerksam zu. Auch der Verdacht, dass Eslam der Schuldige ist, hat sich inzwischen scheinbar herum gesprochen.
Er war in der Küche, quittiert Lianna knapp die Vermutung, Eslam habe sich versteckt.
Am Abend, als Zafira gesungen hat.
Er war heute Vormittag noch in meinem Zuber! berichtet der Bader und sogleich hat er die Aufmerksamkeit der Menge.

Helga, Wlenach und Lianna erinnern sich: Am Abend ist er glaube ich wieder in den Wald gegangen. Hilda habe ich nach dem Essen nicht mehr gesehen. Unglaube und Sorge spielen sich in den Gesichtern der drei wieder. Die Herren müssen es wissen! Vielleicht hat sie uns alle hinters Licht geführt!
Ich meine .. wo ist Torbrand denn verschwunden? Kann man so einen Bären von einem Mann lautlos verschleppen? Und allein? Und wo hat der Seefahrer gerade erst seinen Schatten verloren? Und der Zwerg?
stellt der Bader wild gestikulierend in den Raum.
Betreten schaut man zu Boden, bis Lianna etwas auffällt: Wo ist eigentlich dieser rüpelhafte, launische Zwerg?

Ein Stöhnen zieht sämtliche Aufmerksamkeit auf sich.
Arvas Körper erschlafft und kommt plötzlich ins Stolpern. Die Thorwalerin fängt sich an der schmalen Schulter Curthans und hält sich mit der anderen Hand den Kopf, bevor sie sich hektisch umsieht. Zuerst scheint sie in ihr Haus stolpern zu wollen, dann macht sie kehrt und und schaut sich um, fixiert schließlich einen Punkt zwischen dem Gasthaus und dem Bach und will sich in Bewegung setzen.
Bei Swafnir, ich werde .. wo ist er? Wo sind sie?

In Lailas Haus
Matthis wirkt erschöpft, aber soweit in Ordnung.
Er schaut überrascht auf, als Zafira ihm die Haare zerwuschelt und sein Blick folgt ihr. Doch dieser wird schnell von Bran abgelenkt, der seine gesamte Aufmerksamkeit einfängt. Meine Mutter? Was ist mit ihr? Der Junge bekommt große Augen.

Die blasse Krämerin schaut unterdessen zu Zafira auf.
Ich denke schon.
Es war höchste Zeit.

Der Thorwaler liegt schlaff auf dem Bett, doch immerhin atmet er noch, was er wohl Zafira zu verdanken hat.
Neue äußere Verletzungen kann Zafira nicht ausmachen.
Lasst uns etwas trinken! lädt die Krämerin seufzend ein und erhebt sich, nach nebenan zurück zu kehren.
Sehr gern, willigt die Jägerin ein, von der langsam die Anspannung abfällt.

Benutzeravatar
Sarafin
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 190
Beiträge: 11586
Registriert: 25.05.2005 22:44

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Sarafin » 04.09.2017 22:56

Bei Arvas Haus

"Der Zwerg ist seit heute früh verschwunden ... wenn Hilda Teil der Bande ist, vielleicht gar nicht so freiwillig abgereist, wie wir dachten", fügt der Zauberer bitter hinzu.

Die gar nicht mal so schmalen Schultern Curthans fangen die Thorwalerin auf, auch wenn die plötzliche Belastung ihn schon leicht nach vorne beugt.
"Frau Arva!" ruft er dann aus, dreht sich um, um die Frau ordentlich aufzufangen.
"Hesinde seis gedankt", meint er, erkennt aber gleich, was sie umtreibt und fügt an: "Eurer Familie geht es gut. Sie sind in Sicherheit. Laila und Jadwine sind bei ihnen", redet er beruhigend auf sie ein.
"Aber sagt: Was ist denn nur passiert?"

Benutzeravatar
Cayenne
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 433
Registriert: 13.04.2014 18:55
Wohnort: Berlin

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Cayenne » 07.09.2017 12:04

In Lailas Haus

"Klingt wie ein guter Plan" seufzt auch Zafira. Sie folgt den anderen beiden Frauen zurück zu Hesione, Bran und Matthis und akzeptiert, was auch immer ihr zu trinken angeboten wird. "Es ist sehr ärgerlich, dass uns der Drahtzieher entwischt ist. Wenigstens konnten wir einen weiteren Verlust von Leben abwenden." murmelt sie mehr zu sich als zu den anderen. Nun, wo die Anspannung von ihr abfällt, sieht sie sehr erschöpft und mitgenommen aus, rußverschmiert und mit einigen kleineren Verbrennungen an den Armen.

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 81
Beiträge: 1807
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Gilion von Gratenfels » 11.09.2017 21:27

Bran legt Matthis den Arm um die Schulter: "Komm wir schauen nach, dein Vater muss sich nur von Rauch und Erschöpfung erholen." zwinkernd und mit dem alten Schalk in den Mundwinkeln ergänzt er "Und deine Mutter muss... nun ja wohl etwas beweglicher werden. Komm!" Zusammen mit den anderen verlässt er das Haus, die Aussicht auf eine Schankstube ohne Wirtin hebt seine Laune um ein weiteres Maß.
DSA 4.1 oder 5? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzeravatar
Janko
Posts in diesem Topic: 177
Beiträge: 11799
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Fortsetzung von Schattentanz (Forentreffen)

Beitrag von Janko » 11.09.2017 22:58

Bei Arvas Haus
Wir schauen nach Ludo und den Anderen, sagt der Bader zu und macht sich mit Wlenach auf den Weg. Helga und Lianna bleiben neugierig neben der kleinen Traube stehen.
Eslam! Ich sah ihn fort schleichen, nachdem er in meinem Haus war. Dann wurde es hell und die Leute kamen herbei.
War er nicht in Hildas Haus?
regt sich Arva auf und will sich in die entsprechende Richtung aufmachen.

In Lailas Haus
Matthis wirkt verunsichert, wankt aber neben und mit Bran hinaus. Hesione schaut den beiden nach und nimmt Platz.
Unterdessen stellt Laila tönerne Trinkgefäße vor den Anwesenden ab und schenkt einen süßen Wein ein. Sogleich leert sie ihren Becher in einem Zug und schenkt nach.
Das tut sie auch bei den Anderen, so sie es ihr gleich tun. Jadwine nimmt einen ordentlichen Schluck, stellt den Becher aber halb voll zurück auf den Tisch.
Hesione nippt nur kurz. Sie wirkt erschöpft.

Antworten