Wichtige Änderung am Discord Server viewtopic.php?p=1727965#p1727965

 

 

 

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Antworten
Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1058
Beiträge: 1885
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 16.09.2017 08:43

"Es ist nicht so, dass es mich ohne dieses Treffen los lassen würde." Antwortet Jamie und nimmt das Amulett vorsichtig entgegen. "In fünf Tagen?" Fragt sie dann wohl eher rethorisch nach und seufzt unglücklich. "Mein Flug zurück nach L.A. geht in vier Tagen und ich kann es mir beim besten Willen nicht leisten zu verlängern. Ich danke Ihnen vielmals für die Ehre dieser Einladung, aber ich fürchte ich muss es ungeweiht mit nehmen.
Sie wissen nicht zufällig, ob es solche Treffen auch in der Nähe von Los Angeles gibt?"

Was diese Frau dort beschreibt trifft Jamies Gabe absolut präzise. Zum ersten mal hat sie das Gefühl die Chance zu haben, mehr über diese Visionen zu erfahren. Wo sie her kommen und vieleicht auch, wie sie sie besser kontrolieren kann. Aber die reine Zeit spielt gerade gegen sie.
An Howard denkt sie im Augenblick überhaupt nicht. So fährt sie dann auch ungeniert fort.
"Vieleicht gibt es die Möglichkeit, sich vorher mit jemandem zu treffen, der sich Papa Legba verschrieben hat. Jemanden, mit dem ich über Visionen und die daraus resultierenden Erinnerungen sprechen kann... Vor allem, ob es eine Möglichkeit gibt, diese Erinnerungen zu vergessen." Für Howard mag das ganze nach wirrem Unfug klingen, aber für die Verkäuferin sollte langsam klar werden, dass Jamie mehr als nur theoretisches Interesse hat.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1405
Beiträge: 2659
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 16.09.2017 09:21

Terry zahlt derweil den Traumfänger, nach kurzem Seufzen, weil das doch arg teuer ist, und wendet sich dann Howard, um ihn etwas von Jamies Gespräch abzulenken.

"Hast du schon etwas interessantes gefunden, Howard?"

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 67
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 16.09.2017 09:51

Als Jamie erwähnt, das sie ernsthaft ihren Urlaub verlängern würde, um dem Ritual beizuwohnen, macht es in Howards Gesicht irgendwie "klick". Mit einem gemurmelten "Nee, Terry, ist alles nur Tinnef hier. Muss kurz raus, drückende Luft hier." schiebt er diesen bei Seite und stürmt aus dem Laden. Ihr seht ihn hinter der Tür nach links biegen, ausser Sicht gehen.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1338
Beiträge: 4030
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 16.09.2017 11:23

"Oh, dem scheint's nicht gut zu gehen. Ich seh mal nach ihm." sagt Chris und verlässt ebenfalls den Laden. Er biegt auch nach links ab und versucht Howard auszumachen. Kurz versteckt er sich aber erst mal in der schmalen Gasse zwischen dem Laden und dem nächsten Haus, dort wo die Mülltonnen stehen - und der Mann der danach aus der Gasse kommt und die Verfolgung von Howard aufnimmt, hat nichts mehr mit Chris gemeinsam. Es ist ein dürrer Schwarzer, dessen halbes Gesicht weiß geschminkt ist. Er hat einen Zylinder auf und trägt einen Anzug, der für seine dürre Gestalt etwas zu weit ist. In seiner Hand hält er einen Gehstock (eigentlich eine Holzlatte, die beim Müll lag, aber sie sieht halt jetzt wie ein Gehstock mit Silberknauf aus) der in rythmischen Abständen auf dem Asphalt der Straße klackt. Baron Samedi folgt Howards Spuren.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1405
Beiträge: 2659
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 16.09.2017 12:27

"Ob ihn etwas erschreckt hat?"

Terry schaut Howard nach und blickt dann zu Jamie. Kurz zögert er.
"Ich gehe auch mal mit, ok Jamie?"

Bezahlt hat er ja schon.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1106
Beiträge: 2947
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 16.09.2017 15:05

"Ach Schätzchen, Los Angeles ist fern von hier, hier ist Hawaii", lächelt sie Jamie nun zu.

"Du solltest vielleicht wirklich mal zu einem unserer Kreise kommen. Es ist nicht so, als dass ich Dich einfach zu einem Eingeweihten mitnehmen kann, euch kurz vorstelle und er Dir dann Deine Gabe erklärt." Ihr Lächeln wird nun eher ein mütterliches Schmunzeln.
"Melde Dich doch einfach, wenn Du mal länger auf Maui bist. Und ich werde sehen, was mir möglich ist."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1058
Beiträge: 1885
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 16.09.2017 16:12

Nun lächelt Jamie bitter. Zum ersten Mal im Leben hat sie das Gefühl wirklich etwas über ihre Visionen lernen zu können, aber die Chance scheint zwischen ihren Fingern zu zerinnen. Etwas hilflos blickt sie auf das Amulett, das sie noch immer in der Hand hält.
"Wie viel kostet das Amulett denn, wenn ich es einfach nur so mit nehme?" Fragt sie schließlich mit leicht trockener Stimme bevor sie ohne recht zu wissen warum ihre Augen schließt und sich auf das Amulett konzentriert. Kurz verharrt sie und scheint weg getreten zu sein, Ehe sie ihre Augen wieder öffnet.
"Ist der Mann, der es gefertigt hat dieser Eingeweihte? Ein älterer Weißer, mit Bart und Glaze. Die Haare schwarz mit silbrigen Strähnen durchzogen."

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 67
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 16.09.2017 16:21

Um die Ecke des Hauses kann man Howard sehen. Er steht dort, nach vorne gebeugt, die Hände auf den Knien, und atmet mehrmals tief ein und aus. Er bemüht sich sichtlich darum, wieder seine Fassung zurück zu erlangen. Er ist gerade etwas ruhiger geworden, richtet sich wieder auf, streicht sein Hemd glatt und schaut direkt in das Gesicht von Baron Samedi.
Howards Schultern sacken nach unten und er taumelt erstmal einen Schritt zurück, stützt sich dann an der Wand des Hauses mit einer Hand ab.
"Das ... das ... wer ... das KANN doch nur ein Scherz sein!", stammelt er. Er richtet sich wieder etwas auf und brüllt er in die Straße hinter den Baron: "Macht ihr das immer mit Touristen? Wollt ihr mein Geld? Kommt raus, ihr Feiglinge!"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1405
Beiträge: 2659
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 16.09.2017 16:43

Derweil ist Terry gerade aus der Ladentür raus und schaut sich nach Howard und Chris um, als er Howard um die Ecke brüllen hört.

Erschrocken macht Terry sich sofort auf und läuft in die Richtung, aus der Howards Stimme zu hören ist.

"Was ist los, How...?"

Mitten im Wort stemmt er die Hacken in den Kies und hält an, gerade noch verhindernd, in Chris reinzulaufen.

Kurz blinzelt er. Den Typ hat er doch schonmal irgendwo gesehen?

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 67
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 16.09.2017 16:52

"So, Freundchen. Cosplay hin oder her. Ich bin nicht alleine hier und da kommt auch schon einer meiner Leute!", er blickt, immer noch ein wenig verunsichert, zu Terry. "Vielleicht suchst du lieber das Weite, statt hier ein paar Touris zu foppen! Ha, sieht so aus als ob dich deine Kumpels im Regen stehen lassen, Voodoomann".

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1106
Beiträge: 2947
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 16.09.2017 21:17

Die Ladenbesitzerin hebt eine Augenbraue und nickt dann langsam: "Das ist der Mann, der dieses Zeichen erschaffen hat. Aber er ist kein Schamane, nur ein guter Handwerker." Und dann mit einem ruhigen Unterton in der Stimme: "Nutze sie nicht zu oft, Deine Macht. Dein Geist kann Schaden nehmen. Und andere Menschen und Wesen könnten auf Dich aufmerksam werden. Und egal welche Intentionen sie haben, sie werden dabei nur auf Deine Gabe schauen, Du selbst bist ihnen egal. Und sie werden Dich vernichten, für das Erreichen ihrer Zwecke opfern."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1058
Beiträge: 1885
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 16.09.2017 22:46

Tief atmet Jamie durch und seufzt dann leise. "Ja... Es gibt Bilder, die mich in meinen Träumen verfolgen, die ich lieber nie gesehen hätte... Ich..." Nun zögert Jamie und legt das Amulett dann vorsichtig auf den Tresen. "Vieleicht sollte ich einfach gehen... Danke Mam..." Damit wendet sie sich ab, um den Laden zu verlassen. Mit hängenden Schultern und traurigen Augen. Dann jedoch bleibt sie nochmals stehen und blickt zu der Verkäuferin zurück.
"Wir haben die Insel mit den Menschenopfern übrigens wirklich gefunden. Aber es war kein Voodoo Kult, sondern ein sadistischer Arzt, der den armen Menschen Organe entnommen hat, um diese zu verkaufen. Das FBI kümmert sich um alles weitere. Die Freundin, nach der wir gesucht haben, haben wir auch gefunden. Aber zu spät. Ihr Grab haben wir gefunden... Nur... nur falls es Sie interessiert..." Jetzt steigen Jamie Tränen in die Augen. Die ganze Sache von der Insel ist einfach noch viel zu nah.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1106
Beiträge: 2947
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 16.09.2017 22:58

Mit ein paar Schritten ist die Frau dann wieder bei ihr und rückt Jamie das Veve von Papa Legba in die Hand. "Nimm es als Geschenk."
Dann schweigt sie und lässt Jamie nach draußen gehen, ohne weitere Worte zu verlieren.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1338
Beiträge: 4030
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 16.09.2017 23:11

Baron Samedi stützt sich gelassen auf seinen Stock und sieht Howard spöttisch an. "Kumpels? Baron Samedi hat keine Freunde. Und keine Feinde. Baron Samedi IST einfache. ... Und Dein Geld hat in meinem Reich keine Bedeutung. Nur Deine Schuld hat Gewicht und das, was Du im tiefsten Inneren BIST. Dein Selbst." seine Stimme klingt tief, sonor. Wie aus einem Grab.

Terry scheint er völlig zu ignorieren. Fast so als würde dieser für ihn gar nicht existieren.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1058
Beiträge: 1885
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 17.09.2017 09:36

Jamie blickt die Frau nun erstaunt an. Dann wischt sie sich mit der freien Hand über die Augen, um die Tränen weg zu streichen, was aber natürlich erfolglos ist. Immerhin trägt sie kein Makeup, dass jetzt völlig verlaufen würde.
"Danke..." Sie würde gern so viel mehr sagen, aber es kommt einfach nicht mehr über ihre Kehle. Einen Augenblick lang verharrt sie regungslos, bevor sie die Frau einfach kurz umarmt und dann schnell, fast schon fluchtartig den Laden verlässt. Draussen bleibt sie dann erst mal stehen und atmet die frische, leicht salzige Luft tief ein und aus, um sich endlich wieder zu beruhigen. Was sollen die Anderen denn von ihr denken. Vor allem dieser Howard, der ja die Hintergründe überhaupt nicht kennt... Howard! MIST! Was hatte der überhaupt mit bekommen? Warum ist er raus gelaufen?
"Scheiße! Er hält mich jetzt für nen beschissenen Freak... und hat recht er damit auch..." Murmelt sie und blickt sich mit einem leisen Seufzen um. Wo sind die Anderen überhaupt hin?

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 67
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 17.09.2017 12:08

Als Samedi von Schuld spricht weicht die Farbe für einen Moment aus Howard's Gesicht, nur um dann gleich durch einen kräftiges Rot ersetzt zu werden. Er beginnt um Samedi herum Richtung Hauptstraße zu zirkeln. Mit zusammen gebissen Zähnen drückt er heraus: "Terry? Wollen wir diesem Spinner mal Manieren beibringen?"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1405
Beiträge: 2659
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 17.09.2017 12:17

"Äh... was meinst du denn Howard?"

Terry blickt kurz von Howard zu Baron Samedi. Er weiß zwar nicht, dass das Chris ist, aber so ganz ausschließen kann er es natürlich nicht. Er kennt ja seinen "spaßbegeisterten" Freund.

Also legt er kurzerhand dem etwas größeren Howard die Hand auf die Schulter.

"Hey komm. Lass den Mann doch reden. Vermutlich ist er nur ein Touristenschreck und möchte die Touristen etwas unterhalten", versucht er Howard etwas zu beruhigen.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1338
Beiträge: 4030
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 18.09.2017 09:46

Baron Samedi lacht mit seiner tiefen Stimme. Es klingt amüsiert, nicht spöttisch. Aber er scheint auch keine Sorgen vor dem Manieren beibringen zu haben. Dann sagt er: "Wir werden uns wiedersehen, wenn Deine Zeit gekommen ist."
Damit dreht er sich um und geht stock-klackend davon... und verblasst während er geht einfach. Er ist bestimmt in irgendeine Seitengasse gehechtet oder versteckt sich irgendwo. Ganz bestimmt! Ja, so muss es sein. ... Aber es sah verdammt noch mal danach aus als würde er sich einfach in Luft auflösen.
Dann ist die Straße wieder still.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 67
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 18.09.2017 11:13

"Sorry. Die Atmosphäre in dem Laden hat mich irgendwie gepackt. Als dann Jamie mit der Dame zu reden angefangen hat, da musste ich einfach raus aus der Situation, frische Luft schnappen.", er atmet tief durch. "Da hat mich der Touristenschreck dann wirklich auf dem falschen Fuß erwischt. Normalerweise hab ich mich wirklich gut im Griff. Ich weiss auch nicht, was mich im Laden so aus dem Konzept gebracht hat. Tut mir echt leid, du musst mich jetzt für einen totalen Deppen halten."
Howard klopft sich nicht vorhandenen Staub aus Hose und Hemd.
"Puh, wenn du nicht gekommen wärst... ich fürchte ich hätte dem Entertainment hier seine Unterhose über die geschminkte Visage gezogen."

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1405
Beiträge: 2659
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 18.09.2017 15:19

Terry schaut dem verschwindenden Baron kurz nach, froh dass Howard da nicht mehr so genau hinguckt, ist er dann aber ganz bei Howard.

"Hey kein Problem. Glaube mir so Tage kenne ich. Und nein, ich halte dich nicht für einen Deppen. Geht es dir denn jetzt besser?"

Terry strahlt eine unglaubliche Ruhe aus, wie so oft, wenn er sich um jemanden kümmert. Er hat auch immer noch die Hand auf Howards Schulter, zieht diese aber natürlich weg, sobald Howard sich irgendwie bewegt.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 67
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 18.09.2017 16:06

"Ich denke ich warte hier mal draußen beim Auto, wenn es dir nichts ausmacht. Der Laden erdrückt mich irgendwie.", sagt Howard, tritt einen halben Schritt zurück und nickt Terry zu. "Sag den anderen bitte bescheid, das ich auf euch warte."
Dann geht er Richtung Auto. Während er wartet, dreht sich sein Kopf noch ein paar Mal in die Richtung der Gasse um, in die der Schausteller verschwunden ist.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1405
Beiträge: 2659
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 18.09.2017 16:50

Terry nickt kurz, bevor er zum Laden zurück geht und direkt davor auch schon Jamie sieht.
"Oh... hi Jamie. Hast du Chris gesehen?"

Er hält kurz inne.
"Ist alles in Ordnung? Du siehst so blass aus."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1058
Beiträge: 1885
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 18.09.2017 17:50

Jamie hatte sich gerade entschlossen zum Auto zu gehen, um dort auf die Anderen zu warten, als Terry aus der Seitengasse kommt. "Ja, alles in Ordnung. Ich habe nur gerade..." Kurz hält sie inne und scheint zu überlegen was sie sagen soll, verwirft den Gedanken aber offenbar wieder. "Es ist alles in Ordnung. War einfach was viel in den letzten Tagen. Aber wem sage ich das? Keine Ahnung wo Chris ist. Howard ist auch weg... sicher hält er mich für einen totalen Freak, oder?"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1405
Beiträge: 2659
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 18.09.2017 18:39

"Ich weiß es nicht. Ich glaube, er hat sich aus irgendeinem Grund ziemlich erschrocken."
Nachdenklich blickte Terry in Richtung des Autos, das irgendwo um die Ecke geparkt war.

"Ich glaube, er hat vielleicht Angst vor übernatürlichen Dingen. Vielleicht hatte er auch mal eine erschreckende Erfahrung damit. Erschreckend genug um das nicht als Unsinn abzustempeln zumindest. Aber vielleicht irre ich mich."
Er seufzte leise.
"Und das jemand, der aussah wie Baron Samedi, aufgetaucht ist und ihn noch mehr erschreckt hat, hat auch nicht wirklich geholfen. Er war kurz davor ihn zu verprügeln."

Er blickt sich nochmal nach Chris um und ruft dann nach ihm.

"CHRIS?"

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1058
Beiträge: 1885
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 18.09.2017 19:05

"Baron Samedi?" Leise seufzt Jamie. "Ich vermute Chris braucht das, um die ganze Sache zu verarbeiten... Er taucht sicher gleich wieder auf." Nochmals reibt sie sich mit der Hand die restlichen Tränen aus den Augen und strafft sich dann.
"Komm... Gehen wir zum Auto." Schlägt sie dann vor und macht sich auch schon auf den Weg. "Chris hat den Autoschlüssel noch, oder?"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1405
Beiträge: 2659
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 18.09.2017 19:37

"Ich habe ihn nicht", sagt Terry und nickt. Dann folgt er Jamie in Richtung Auto.
"Hast du dein Amulet noch gekauft?"

Zusammen kommen sie ohne Eile auf Howard zu. Sehr weit steht das Auto ja nicht entfernt.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1058
Beiträge: 1885
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 18.09.2017 19:55

"Sie hat es mir geschenkt..." Antwortet Jamie. So ganz hat sie auch nicht verstanden warum. Dann nähern sie sich Howard auch schon und Terry kann regelrecht spüren, wie Jamie nervös wird. Sie wagt es kaum, Howard auch nur an zu blicken. Zu groß ist ihre Angst davor, was er jetzt über sie denken mag. Warum ihr das solche Angst macht, versteht sie indessen selbst nicht.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1338
Beiträge: 4030
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 18.09.2017 20:16

Auf dem Weg zum Auto schließt Chris sich ihnen, aus einer Seitengasse kommend, einfach an als wäre nichts gewesen. "Wow, ich hätte nicht erwartet, dass sie etwas so freundliches tut." sagt er zu Jamies letztem Satz, den er noch gehört hat.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 67
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 18.09.2017 20:41

Howard steht mit der Hüfte an die Seite des Autos gelehnt. Sein Blick wandert von Terry zu Chris, dann zu Jamies Händen. Seine Schultern werden gerade. Dann schaut er direkt Terry an. "Da seid ihr ja alle. Tut mir wirklich leid, aber irgendwie fand ich die Atmosphäre in dem Laden erdrückend. War schon eine beeindruckende Erfahrung, aber ich brauchte erstmal etwas frische Luft. Habt ihr bekommen, was ihr gesucht habt?"
Er richtet sich vollends auf: "Was dagegen, wenn ich diesmal hinten sitze? So falten wir alle mal unsere Beine und dann kann Jamie auch mal nach vorn."

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1405
Beiträge: 2659
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 18.09.2017 21:04

Terry hat gerade angesetzt, Chris noch einen Kommentar zu Baron Samedi an den Kopf zu werfen, aber sie sind doch schon etwas zu nah am Auto um so eine Frage unauffällig zu setzen.
Also hebt er kurz eine Augenbraue, schaut von der neben Howard doch recht winzig aussehenden Jamie zurück zu Howard und fragt:
"Wenn du meinst? Vielleicht kann Jamie ja den Sitz etwas weiter nach vorne rücken?"

Er zückt sein Handy und wartet darauf, das Chris das Auto aufschließt.
"Suchen wir dann noch die Pension der Engländer, Jamie?"

Noch beim reinsetzen ins Auto fängt er nebenbei an zu tippen.

"Hi Dani, ich hoffe es geht dir besser? Tut mir leid, was ich gesagt habe. Ich wollte dich nicht kränken. Wolltest du dich immer noch mit uns treffen um 20.00 Uhr? Wir gehen vielleicht noch weg mit ein paar Leuten. - Terry."

Das ganze schickt er an Dani. So sehr er sich auch bemüht, aber es klappt einfach nicht, nicht an sie zu denken.

Antworten