[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Antworten
Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1199
Beiträge: 3129
Registriert: 04.02.2015 17:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 18.09.2017 21:47

Es dauert fast 30 Minuten, bis Terry´s Handy vibriert und die Antwort von Dani da ist:
Ist schlecht heute, ich rede gerade mit Marc. Habe einiges zu erklären, aber ich denke, er versteht es. Er sieht halt in erster Linie sein Hotel bzw. das von Papa und die Polizei heute und das Mitnehmen des gesamten Reinigungspersonals fand er nicht so witzig. Aber ich glaube, er weiß nun, dass es richtig war. Und ist wieder entspannter.
Heute Abend werde ich das mit ihm beenden. Muss eh die Tage sein und heute ist gut. Gib mir also etwas Zeit dafür und geht heute Abend ohne mich, ja? Wir sehen uns dann zum Frühstück, gegen 9 Uhr? Gruß, Dani

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1425
Beiträge: 4160
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 18.09.2017 21:48

"Sitzt wo ihr mögt. Aber Jamie vorne finde ich tatsächlich gut. Ich nehm dann den Sitz vorne links." sagt Chris und steigt auf der Fahrerseite ein. "Wohin, die Herrschaften?"

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1139
Beiträge: 2008
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 18.09.2017 21:49

Jamie hatte Chris einen kurzen, undefinierbaren Blick zu geworfen, gerade als Howard vorschlägt, dass sie vorne sitzen sollte. Nun blickt sie ehrlich erstaunt zu ihm hoch.

"Was? ... Aber du bist viel größer als ich. Ist doch Unsinn... Ich... Ich meine... Ist schon in Ordnung, wenn du jetzt nichts mehr mit mir zu tun haben willst. Geht schließlich den meisten so. Wenn wir im Hotel zurück sind gehe ich in mein Zimmer und ihr könnt ohne mich losziehen. Sicher habt ihr ohne mich viel mehr Spaß."
Sie klingt resigniert, aber auf eine seltsame Art, als wäre sie daran gewöhnt. Soziales Stress und Jamie reagiert auf die einzige Art, die sie kennt... Sie zieht sich zurück. Nur, dass sie sich hier gerade nicht einfach verkriechen kann, sondern zumindest die Autofahrt hinter sich bringen muss.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 18.09.2017 23:03

Howard steigt hinten ein und faltet seine Beine hinter den Vordersitz. Mit zusammengebissenen Zähnen knirscht er hervor:
"Neihhn Nhhein... ist schon gut. Sitz du vorn und wenn wir am Hoooo", er verdreht angestrengt die Augen, als es im Fußraum rumpelt, "ootel sind, dann steige ich aus und... " er schaut zu Jamie.
Dann fährt er fort: "Und ausserdem, es war die Situation im Laden, die mich verwirrt hat, nicht du Jamie. Da war mir einfach zu viel Nepp und Gruselkram. Mach dir keine Sorgen. Es wäre mir wirklich wohler, wenn du heute Abend Spaß mit deinen Freunden hast - Sollte das für mich bedeuten, das ich erstmal daheim bleibe, ist das auch ok. Ist eh besser, wenn ich morgen nicht sturzbetrunken am Flughafen rumtorkel." und ein sanftes Lächeln huscht über sein Gesicht.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1425
Beiträge: 4160
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 18.09.2017 23:14

"Äh, war irgendwas zwischen euch beiden?" fragt Chris verwundert. Dann fragt er Howard direkt: "Muss ich Dich jetzt verprügeln, weil Du meine Freundin beleidigt hast?" ... der Gedanke, dass Chris den viel muskulöseren und durchtrainierten Howard verprügeln will, hat etwas unbeholfen komisches.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1536
Beiträge: 2881
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 18.09.2017 23:20

Terry beobachtet etwas fragend wie Howard sich da ins Auto faltet. Er würde grade zugerne wissen, was in dem Kopf des junges Mannes vorgeht.

"Aber du musst doch nicht im Hotel bleiben. Oder Jamie? Ich hätte euch beide gerne dabei", sagt er ehrlich und schaut dann irgendwann auf die Nachricht, die Dani ihm geschickt hat.
Unweigerlich huscht ein kurzes Lächeln über sein Gesicht.

Dani macht mit Marc Schluss?

Im nächsten Augenblick fühlt Terry sich schon ein bisschen mies, weil er über diese Nachricht nur lächeln kann.
Rasch tippt er zurück:

"Ok. Aber wenn er dir blöd kommt, sag Bescheid und wir kommen vorbei. -Terry"

Er schickt es ab und lächelt sanft... dann schickt er noch rasch eine zweite Nachricht ab:

"Ich möchte dir gerne etwas erzählen, dass mir eben passiert ist... später. Wenn du irgendwann Zeit hast... etwas gutes. Hab einen schönen Abend."

Auch das abgeschickt, dann atmet Terry durch und steckt das Handy weg.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1139
Beiträge: 2008
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 19.09.2017 06:19

"Aber?" Fast schon hilflos sieht Jamie zu, wie der riesige Howard sich auf den Rücksitz des Kleinwagens quetscht. Kurzerhand zieht sie den Beifahrersitz bis zum Anschlag nach vorn, so dass wenigstens seine langen Beine Platz haben. Dass er den Kopf nicht gerade machen kann, da das Dach des Wagens einfach zu niedrig ist, kann sie aber dann auch nicht ändern.
"Nein, Chris. Er hat mich nicht beleidigt... Er hat nur zu viel gehört und hält mich jetzt für nen bescheuerten Freak. Aber er ist viel zu höflich mir das zu sagen."
Dann geht sie neben dem Wagen vor der noch immer geöffneten Tür in die Knie und blickt Howard an. "Stimmt doch so, oder? Es tut mir leid... und du solltest wirklich vorn sitzen..."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1425
Beiträge: 4160
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 19.09.2017 09:20

"Ach so." sagt Chris etwas ruhiger. "Na, Howard. Dann sollte ich Dich aber warnen: Du sitzt hier in einem Auto voller Freaks. Also wenn Jamie ein Freak ist, dann bin ich das noch viel mehr. Stimmt doch, ihr beiden? ... Und Terry ebenso, nur halt auf seine eigene Weise."

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1536
Beiträge: 2881
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 19.09.2017 09:38

"Hm?" Terry blickt von seinem Handy auf.
"Ich bin doch kein Freak?"

Etwas verwirrt mustert er Chris.
"Jetzt macht Howard doch nicht so verrückt Leute. Setz dich bitte rein Jamie und lasst uns fahren. Amy wartet bestimmt schon auf uns, wenn wir zurück sind."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1425
Beiträge: 4160
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 19.09.2017 12:10

"Auf Deine Weise schon, Terry. Wie viele Menschen reden denn heutzutage noch mit Gott und glauben, dass der auch zuhört. Und Außenseiter warst Du in der Schule auch, wie sich das für uns Freaks gehört. Aber ja, fahren wir los. Howard, wie sieht's aus? Fährst Du in einem Auto voller Freaks mit oder magst Du lieber laufen?"

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 19.09.2017 18:16

"Ich denke wir haben alle unsere Probleme... und so lange keiner von euch auch plötzlich umdreht und mir einen schreidenden Schrumpfkopf unter die Nase hält, passt das schon. Apropos passt... wenn alle da sind, würde ich sagen, fahren wir los!", sagt er, und sortiert seine Knie.
"Wirklich gruselig, der Laden. War seinen Besuch wert."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1425
Beiträge: 4160
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 19.09.2017 18:59

Chris fährt los. Unterwegs fragt er plötzlich: "Und wenn der Schrumpfkopf nicht schreit, sondern kichert? Wäre das OK?"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1536
Beiträge: 2881
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 19.09.2017 19:57

"Chriiiis....", mahnt Terry Chris und wirft ihm einen scharfen Blick im Rückspiegel zu.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1139
Beiträge: 2008
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 19.09.2017 20:33

Normalerweise hätte Jamie sicher einen Scherz darüber gemacht, dass Schrumpfköpfe Chris Gebiet wären, aber im Augenblick bekommt sie keine Scherze auf die Reihe. Stattdessen nickt sie nur und quetscht sich dann auf den Beifahrersitz. Da sie ihn bis zum Anschlag nach vorne geschoben hat, bleibt ihr kaum genug Platz um ihre Beine zwischen Sitz und Handschuhfach zu schieben. Aber so lange Chris nicht zu scharf bremsen muss, wird es wohl gehen.
Während der Fahrt ist Jamie ungewöhnlich still. Die Sache im Laden nagt an ihr, aber auch Howard's seltsame Reaktion.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 19.09.2017 23:16

"Na, ein Lachsack als Schrumpfkopf... denke morgen könnte ich darüber sicherlich lachen. Grad brauche ich aber etwas Abstand.". Howard schaut eine Weile aus dem Fenster den vorbeisausenden Lichtern nach. "Sagt mal, würde es euch etwas ausmachen, wenn wir Telefonnummern tauschen? Dann könnten wir uns, bei interesse, in LA noch mal treffen, ganz ohne Voodoo und so."

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1536
Beiträge: 2881
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 19.09.2017 23:19

"Sicher, gerne", sagt Terry und hält leicht sein Handy hoch.
"Gib mir deine, dann schicke ich dir eine Nachricht und du kannst dir meine abspeichern. Du kannst aber auch gerne eine Visitenkarte haben... ähm... im Hotel. Ich habe sie mal wieder nicht mit."

Er seufzt leise. Das lernt er irgendwann wohl auch noch.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1425
Beiträge: 4160
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 19.09.2017 23:34

Chris greift unter Jamies Sitz und schiebt sie einfach ein kleines Stück zurück, als er sieht wie bedrängt sie da sitzt. Bei der Gelegenheit streichelt er ihr sanft übers Bein bevor er seine Hand wieder aufs Lenkrad legt. Zu Howard sagt er: "Wieso sollten wir denn die Telefonnummern tauschen? Ich kann Dir meine gerne sagen, aber wenn Du meine nimmst und ich deine, dann verwirrt das all unsere Freunde!"

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1139
Beiträge: 2008
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 20.09.2017 06:08

Tatsächlich schafft Chris doch eher schwacher Scherz mit den Telefonnummern es, Jamie ein kleines Lächeln zu entlocken. Kurz greift sie nach Chris Hand und drückt sie sanft. Dann lässt sie seine Hand aber schnell wieder los, um ihn nicht beim Autofahren zu stören.
Stattdessen dreht sie sich so weit möglich auf dem Sitz um nach hinten blicken zu können.
"Mein Handy ist gestern Nacht kaputt gegangen. Aber hier ist meine Karte. Da steht alles drauf was du brauchst, um uns zu finden oder an zu rufen." Damit reicht sie Howard eine der Visitenkarten. Zum Glück waren die nicht auch mit auf der Insel... Zumindest nicht alle.

"Magst du denn gleich noch mit in die Bar kommen? So ganz ohne Voodoo?" Fast schon bettelnd blickt sie ihn an. Wenn er mit kommen würde, wäre das ein kleines bisschen Normalität. Das Gefühl eben doch nicht nur als Freak gesehen zu werden.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 20.09.2017 09:46

Nach dem Howard auf Terrys Nachricht geantwortet hat, nimmt er die Karte vorsichtig entgegen, überfliegt sie kurz und steckt sie in seine Tasche. "Das sollte reichen. Danke euch!". Er vermeidet Jamies Blick, antwortet jedoch, "Wenn das ok für alle ist. Dann müssten wir aber noch ... mal über die Sitzordnung sprechen.", und er lächelt in die Runde.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1425
Beiträge: 4160
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 20.09.2017 17:38

"Oder wir tanzen einfach in der Bar. Dann brauchen wir keine Sitzordnung." schlägt Chris vor.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1536
Beiträge: 2881
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 20.09.2017 18:03

Terry hebt leicht eine Augenbraue.

"Tanzen..? Äh. Ich glaube Howard meinte die Sitzordnung im Auto, oder?"

Er schaut kurz zu Howards Knien, widmet sich dann aber wieder mit einem kurzen Lächeln seinem Handy.
"Das regelt sich schon alles. Erstmal müssen wir die Engländer ja finden."

Und so rauscht die Umgebung vorbei. Man merkt, dass es Abend wird. Die Sonne knallt schon lange nicht mehr so wie heute Mittag noch. was gerade ganz angenehm ist im überfüllten Auto.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1199
Beiträge: 3129
Registriert: 04.02.2015 17:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 21.09.2017 21:21

Es dauert nicht lange und Jamie hat per Google die in Frage kommenden Pensionen am Strand nördlich von hier gefunden und rasch durchtelefoniert, bereits bei der zweiten hat sie Glück. Die Engländer sitzen eben bei einem Bier auf der Veranda dort und stimmen sich auf den Abend ein, wie der Besitzer mitteilt und das Telefon weiter nach draußen reicht.

"Ey, cool, Jamie ist dran!", hört sie den einen nach hinten zu den anderen rufen, ein kurzes Johlen ist die Antwort.
"Klar kommen wir mit. Den SUV haben wir für die ganze Woche gemietet, hier am Strandabschnitt ist ja nichts los."
So verabredet man sich für den frühen Abend, um dann gemeinsam zu einer nahen Tanzbar zu fahren, die nur knapp 20 Minuten von ihnen entfernt liegt.

Zurück im Hotel habt ihr dann nur wenig Zeit, vielleicht noch einmal umziehen, etwas Wasser in´s Gesicht spritzen, das war es dann auch schon. Amy wartet dann pünktlich an der Rezeption. Sie hat sich in ein schwarzes Kleid geworfen, trägt mehr Make-Up als sonst und duftet angenehm nach frischen Frühlingsblumen. Und sie trägt heute Heels, die sie fast zehn Zentimeter größer machen. Irgendwie wirkt sie erwachsener so, sexy, nicht mehr wie der kleine Teenie der sie eigentlich noch ist.

Bald darauf sitzen dann auch schon alle wieder im Auto. Chris fährt, Howard erneut als Beifahrer, Jamie links hinten, Terry in der Mitte um die Beine wenigstens etwas strecken zu können und Amy rechts neben ihm. Und natürlich kann sie es nicht lassen, Terry immer wieder anzuhimmeln.
“Wo geht es hin? In eine Beachbar? Cool. Das muss ich gleich auf Facebook posten! Kann ich ein Selfie mit Dir machen?“ Und so knipst sie im Auto bereits fröhlich drauf los, Bilder von sich und Terry, der mangels Platz kaum ausweichen kann. Außer, er nimmt ihr das Handy weg. Dann hätte Jamie auch ein Neues…

Nach wenigen Hundert Metern biegt ihr kurz links gen Strand ab und erreicht die Pension der Engländer. Sie stehen schon am Parkplatz des kleinen Hauses, jeder ein Bier in der Hand und im offenen Kofferraum kann man erkennen, dass sie durchaus einen Wochenausflug unternehmen könnten, verdursten werden sie kaum.

"Hey, Karate-Kid ist da. Und Jamie!" Den Rest von euch kennen sie noch nicht namentlich, aber das holt man schnell nach. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und ein paar Klopfern auf die Schultern, Jamie und Amy werden beide von allen Fünfen einmal umarmt, scheinen sich alle irgendwie lieb zu haben.
"Amy, Du bist ja eine Süße", baggert der erste von ihnen ungeniert das gut 10 oder 15 Jahre jüngeres Mädel an. Gut, so angezogen und geschminkt könnte sie mit etwas Fantasie und Alkohol auch als 19 durchgehen, aber das ´deutlich jünger´ bleibt auf jeden Fall.
"Hast Du ´nen Freund?" Das Grinsen ist nicht sonderlich dreckig oder anzüglich, aber schon sehr direkt.
Etwas verunsichert, aber auch irgendwie geschmeichelt ob der Aufmerksamkeit, wendet sie sich Terry zu. “Ja, meinen Tiger hier.“ Der Name scheint ihr für Terry zu gefallen, stammt er doch aus ihrer Fantasie und dem kleinen SMS-Chat vorgestern Nacht.
Dann legt sie einen Arm um Terry´s Hüfte und schmiegt sich an seine Seite.

Dann geht es mit zwei Autos weiter, bis ihr nach einer knappen Viertel Stunde, die Tommies haben es nicht so sehr mit dem Tempolimit hier und Chris will auch nicht zu weit zurückbleiben, die kleine Bar erreicht. Direkt am Strand gelegen und in den Sand übergehend, hat man hier, meilenweit entfernt von anderen Hotels, eine Disco aufgebaut. Laute Bässe hämmern in den Abendhimmel, es sind vielleicht 60 oder 70 Gäste anwesend, meistens jüngere Leute um die Zwanzig oder Dreißig.
´Lemon Garden´ steht aus dem Schild, der Name des Tanzschuppens. Und wirklich, entdeckt ihr doch etliche Zitronenbäumchen um die Anlage herum, wo diese wild wachsen und im Zweifel natürlich auch von jedem geerntet werden können, die ihrem Corona noch einen extra Schub an Säure verpassen wollen. Limette, Zitrone, so groß kann der Unterschied ja nicht sein.

Die Engländer stürmen als erstes mal an die Bar und bestellen eine Runde, für euch fünf gleich mit. Und bald darauf habt ihr jeder ein mexikanisches Bier in der Hand, ´Sol´ mit Namen.
"Besser als die Corona-Plörre", klärt euch einer der Tommies auf. "Auf einen lustigen Abend!"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1536
Beiträge: 2881
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 21.09.2017 22:04

"Poste mein Bild bitte nicht auf facebook, Amy, ja?", bittet Terry noch Amy, ohne das näher zu erklären. Bei irgendwelchen Annäherungen der Engländer hält er sie aber schon etwas näher bei sich, als vielleicht nötig gewesen wäre. Auch wenn er sich nicht wirklich wie ihr Freund bezeichnet, so würde er auch nie zulassen, den Teenager den besoffenen Engländern zu "überlassen".

"Tiger?" er mustert Amy mit einer Mischung aus Skepsis und Amüsement.
"Warum geben Frauen eigentlich allen möglichen Dingen Kosenamen?"

Skeptisch mustert er das Bier, dass man ihm in die Hand drückt, und stellt das irgendwann unauffällig irgendwo ab. Er hat kein so großes Interesse daran, hier Alkohol zu trinken.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1139
Beiträge: 2008
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 21.09.2017 23:24

Während der Fahrt zurück zum Hotel hatte Jamie sich langsam wieder beruhigt. Nicht, dass sie wirklich alles was passiert ist verarbeitet hätte. Zumindest das auf der Insel würde wohl noch lange an ihr nagen. Aber zumindest war es so weit verdrängt, dass es ein schöner Abend werden könnte.
So ging es dass erstmal zurück ins Zimmer, schnell die Engländer finden und kontaktieren und ganz schnell etwas anderes anziehen. Zu schade, dass Dani nicht da ist, und ihr Tipps geben kann, was sie anziehen soll. Schließlich entscheidet sie sich für ein etwa knielanges, königsblaues Kleid mit leicht ausgestelltem Faltenrock. Dazu sogar kleine Absätze unter den Schuhen. Schnell noch etwas Makeup... Nachts ruhig etwas kräftiger, hatte Dani gesagt... Warum nur sieht das bei Dani immer so einfach aus?
Nach etwa 10 Minuten (und damit mindestens 5 Minuten zu spät) ist Jamie dann endlich halbwegs zufrieden. Immerhin... Das Dani nicht da ist, hat den Vorteil, dass sie trotz ihres nicht perfekten auftretens nicht in Danis Schatten steht... doch als Jamie wenig später Amy sieht, ist dieser Vorteil auch dahin. Dieses halbe Kind läuft ihr spielerich den Rang ab. Eine würdige Vertretung für Dani. Leise Seufzt Jamie und dann geht es auch schon los, die Engländer ein sammeln und wenig später in dieser Disco. Immerhin eine irgendwie coole Location.
Fragend blickt Jamie auf das Bier, dass sie plötzlich in den Händen hält. Bier? Das ist ja eigentlich in ihrem Alter noch verboten... Aber vieleicht würde es ihr ja auch helfen ein wenig lockerer zu werden.
Tief atmet sie durch und blickt dann zu Chris. "Du passt auf, dass ich nicht zu viel trinke, ja?" Bittet sie und nimmt dann einen Schluck Bier... BAHHH.... was für ein wiederliches Zeug... aber was solls? Runter damit...

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1425
Beiträge: 4160
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 21.09.2017 23:56

"Du weißt, dass bei Dir schon sehr wenig zu viel ist?" fragt Chris leise und hakt sie bei sich ein. "Ich sage nur: Weißer Russe! Also lass mich einen Teil deines Biers trinken. Wir lassen einfach die Flasche hin und her wandern."
Eigentlich muss er ja noch fahren und sollte gar nichts trinken. Aber es hat ja auch noch nie jemand gesagt, dass Chris vernünftig wäre.

Und dann sieht er auch noch eine Flasche Tequila unbeachtet auf dem Tresen stehen. Sie ist unbeachtet, weil sie leer ist und Chris kann sie sich im Vorbeigehen schnappen, ohne dass es groß auffällt. Die gehört jetzt ihm. Kurz konzentriert er sich und dann sieht sie wieder voll aus - für alle ausser Jamie, die ja an seinem Arm hängt und alles mitkriegt. Außerdem nimmt er sie von der Illusion aus [Pointed Performance]

Zurück in der Runde meint er, diesmal lauter so dass auch die anderen ihn hören: "Aber erst mal Vorglühen, damit das Bier auch wirkt!"
Dann öffnet er vor den Augen von Howard, den Engländern, Terry und Amy die scheinbar noch originalverschlossene, volle Tequilaflasche an und trinkt sie ohne abzusetzen aus. "Aaah! Besser!" meint er dann und strahlt.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1536
Beiträge: 2881
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 22.09.2017 09:21

Terry zuckt kurz, wobei er sich fragt, ob Chris denn verrückt geworden ist? Aber dann erkennt er, dass die Flasche schonmal offen war und verdreht leicht die Augen.

"Netter Versuch Chris. Aber Wasser kann ich auch in eine Flasche füllen und das dann trinken."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1425
Beiträge: 4160
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 22.09.2017 10:43

"Och TERRY!" stöhnt Chris. "Musst Du das denn gleich ausplaudern? Du wirst NIE lernen was ein Scherz ist und wie man ihn nicht kaputt macht, oder?"

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 22.09.2017 13:55

Howard ist den Rest der Fahrt ins Hotel etwas stiller, nimmt aber am Smalltalk im Auto teil. Im Hotel angekommen verschwindet er schnell auf sein Zimmer. Nach ein Paar Minuten ist er am vereinbarten Treffpunkt. Er trägt lockere Kleidung und seine Haare sind noch etwas nass. Als Amy an der Rezeption ankommt, schaut er sie einmal von oben bis unten an, sagt aber nichts zu ihr.
Als sich dann später die Engländer an Amy ran machen, macht er einen Schritt nach vorn, um zwischen Amy und den Baggerfahrer zu treten, stoppt sich aber als Amy die Situation selbst entschärft.

Endlich an der Strandbar angekommen, scheint Howard die Atmosphäre in sich aufzusaugen. Er atmet tief ein und blickt über die Anlage, folgt dann als Letzter der Gruppe und stellt sicher, das keiner bei den Autos zurückbleibt. Das erste Bier der Engländer nimmt er und hält mit ihrem Tempo mit. Dann bestellt er sich einen Cuba Libre und nippt davon in kleinen Schlucken.

Mit offenem Mund schaut er Chris zu, wie er sich die Flasche Tequila in den Hals gießt. Dann nimmt er ihn bei Seite, klopft ihm einmal auf den Rücken und raunt ihm zu: "Jetzt ab ins Bad, Kumpel, Finger in den Hals, wenn ein Krankenhauszimmer auf Hawaii nicht auch noch auf deiner Bucket-List ist." Als er dann Terry hört, setzt er sich lachend hin und meint "Fuck, ich hab dem das echt abgekauft. Macht der sowas öfter?"

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1139
Beiträge: 2008
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 22.09.2017 15:46

Einen kurzen Augenblick lang ist Jamie verwirrt, was Chris mit der leeren Flasche vor hat, dann begreift sie und blickt Chris entrüstet an. "Hey! Du musst doch noch Auto fahren!" Beschwert sie sich. Doch schon fährt Terry Chris in die Parade und Jamie schmunzelt.

"Weißt du, es ist nicht so, dass Chris einen ausgeprägten Sinn für Humor hätte. Es es vielmehr so, als hätte der ausgeprägte Sinn für Humor Chris. Mit anderen Worten: Er macht das ständig." Antwortet sie Howard und gibt Chris dann einen Kuss. Ein netter Scherz, der niemandem schadet und niemanden zu tode ängstigt. So mag sie seine Scherze.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1536
Beiträge: 2881
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 22.09.2017 17:06

Terry seufzt.

"Sorry, Chris. Aber man könnte doch wirklich noch denken, du wärst ein Alkoholiker, wenn du mit soetwas scherzt."

Terry war wohl eher das Gegenteil von Chris, was Witze anging...

Antworten