Wichtige Änderung am Discord Server viewtopic.php?p=1727965#p1727965

 

 

 

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Antworten
Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1343
Beiträge: 4038
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 22.09.2017 17:22

Chris genießt Jamie's Kuss. Dann sagt er zu Terry: "Und man könnte denken, Du wärst ein notorischer Sauertopf. Und läge damit gar nicht mal falsch." aber er grinst bei dem Satz schon wieder und nimmt Terry den ruinierten Scherz wohl nicht übel.

Zu Howard sagt er: "Danke für Deine Fürsorge. Ich weiß das zu schätzen. Und lass Dir nichts einreden, normalerweise bin ich todernst!"

Dann wieder zu Jamie: "Tanzen wir?"

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1064
Beiträge: 1894
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 22.09.2017 22:03

"Klar!" Antwortet Jamie schlicht und schon geht es in Richtung Tanzfläche.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1412
Beiträge: 2671
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 22.09.2017 23:12

Terry zögert kurz, bevor er zu Amy schaut.

"Möchtest du auch tanzen, Amy?" fragt er dann tatsächlich. Er tanzt ja doch ziemlich gerne eigentlich.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1106
Beiträge: 2953
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 22.09.2017 23:22

Die Tommies staunen nicht schlecht, als Chris die Flasche Tequila weghaut und gröhlen dann laut auf, als Terry es als Scherz enttarnt.
"Krass, Alter. Und ich dachte schon, der Kleine glüht nicht vor, der fackelt sich direkt ab! Hahahahaha" Anerkennend wird Chris für den Witz auf die Schulter geklopft und wenn man sich etwas Mühe gibt, sind die Engländer gar nicht sooo schrecklich wie man vielleicht erst dachte. Klar, sie sind ziemlich stramm und nüchtern scheinen sie wohl erst nach dem Urlaub zu werden, machen ein paar recht derbe Macho-Sprüche und agieren generell recht Testosteron-gesteuert, aber man kann am Ende wirklich mit ihnen Spaß haben. Ein paar weitere Runden werden bestellt und man wechselt immer wieder zwischen Bar und Tanzfläche. Einer von ihnen hat sogar Glück und scheint bei einer blonden Touristin zu landen, die dem gebrochenen Englisch nach irgendwo aus Europa kommt, vermutlich aus Skandinavien. Nach einer Weile des gemeinsamen Tanzen hocken sich die beiden dann an die Bar und fangen in aller Seelenruhe zu Knutschen an.

Chris und Jamie machen die Tanzfläche unsicher und auch Amy strahlt, als Terry sie dann ebenfalls auffordert.
“Mit Dir immer, mein Tiger.“ Sie zwinkert ihm zu, senkt dann leicht den Blick und kokettiert mit den Wimpern.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1412
Beiträge: 2671
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 23.09.2017 00:27

"Super", Terry lächelt und will gerade Amy's Hand nehmen, als er etwas verwundert ihren Wimpernschlag betrachtet.
"Hast du etwas im Auge, Amy?" fragt er ganz fürsorglich.
"Wenn du erst noch bei den Toiletten nachsehen willst...?"

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1106
Beiträge: 2953
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 23.09.2017 00:38

“Wie? Was? Ob ich... mh... ja, ja, ich glaube, da ist etwas. Kannst Du mal schauen, bitte?“
Damit stellt sie sich ganz nah vor Terry und schaut mit großen Augen zu ihm hoch. Sie sind dunkel geschminkt und die schwarze Farbe lässt sie größer wirken. Und sie strahlen, als sie ihn anschaut.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1412
Beiträge: 2671
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 23.09.2017 00:53

"Ok. Aber hier ist es viel zu dunkel oder?"
Terry neigt sich etwas zu Amy runter und legt ihr ganz sanft die Hand an das untere Augenlid, um zu schauen, ob sie wohl eine Wimper oder so darin hat.

"Hmm... nein ich sehe hier wirklich nichts."

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1106
Beiträge: 2953
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 23.09.2017 00:56

“Da ist aber was... bestimmt... Vielleicht musst Du ein wenig näher kommen, wenn es so dunkel ist.“ Sie hält ganz still dabei, schmiegt sich vielleicht minimal gegen seine Hand, aber das mag Einbildung sein und täuschen.
“Kannst Du irgendwas in meinen Augen sehen?“

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1412
Beiträge: 2671
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 23.09.2017 12:04

So langsam wird Terry etwas skeptisch, aber er schaut nochmal näher hin.

"Tut mir leid, es ist wirklich zu dunkel. Eine schöne Augenfarbe hast du. Aber es sieht alles normal aus.
Tanzen wir dann?"

Er lächelt.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1343
Beiträge: 4038
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 23.09.2017 12:53

Chris tanzt mit Jamie und scheint im Moment alles drumrum vergessen zu haben.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1106
Beiträge: 2953
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 23.09.2017 21:54

So vergeht der Abend und ihr tanzt, feiert und trinkt, je nach persönlichem Gusto mal mehr, mal weniger intensiv und es ist gegen Mitternacht, als ihr euch langsam Gedanken über den Heimweg macht.
Man verabschiedet sich von den fünf Engländern, zumindest von vier, da einer mit seiner neuen skandinavischen ´Freundin´ kurzerhand abhanden gekommen ist und sie es sicher irgendwo in den Büschen, am Strand oder im SUV treiben. Am Ende waren die jungen Männer gar nicht so schlimm gewesen und es gab sogar das eine oder andere normale Gespräch mit ihnen. Eigentlich wollen sie auch nur Spaß haben und spielen. Naja, eigentlich.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1064
Beiträge: 1894
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 23.09.2017 23:01

Ein schöner Abend. Die Stimmung, vieleicht auch der Alkohol... Was auch immer es war, Jamie hatte all die Probleme und Sorgen schnell vergessen, viel getanzt, gelacht und sich einfach wohl gefühlt. Die meißte Zeit hatte sie natürlich mit Chris getanzt, aber auch die Engländer und Terry hatten zwischenzeitlich die Ehre. Auch wenn Amy Terry am liebsten garnicht her gegeben hätte. Aber die konnte ja inzwischen Howard und Chris besetzen...
Tja... und dann natürlich Howard... Auch ihn hatte Jamie um einen Tanz gebeten...

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1412
Beiträge: 2671
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 23.09.2017 23:36

Terry hatte gerne getanzt und sich heute Abend eigentlich erstaunlich unbeschwert gegeben, im Vergleich zu sonst so, wo die Freunde ihn ja in letzter Zeit doch eher als in sich gekehrt und melancholisch kennen. Heute Abend wirkt er eher erleichtert. Er übertreibt die Freude natürlich nicht. Weder trinkt er Alkohol, noch verschwindet er mit Amy (oder auch keinen anderen Personen) irgendwann in irgendeinem Schlafzimmer. Er bringt, ganz der Gentleman, Amy aber nach der gemeinsamen Rückfahrt noch zurück zu ihrem Bungalow und verspricht ihr, morgen endlich mit Dani über Amys Vorschlag zu sprechen. Bisher war dafür einfach nie der richtige Zeitpunkt gewesen.

Von Howard verabschiedet er sich mit einem freundschaftlichen:

"Bis Morgen, Howard. Falls wir uns vor deinem Abflug noch sehen. Ich kann dir wirklich so eine Tauchschnupperstunde noch ans Herz legen. Vielleicht haben sie ja noch einen Termin für dich frei. Es ist einfach großartig im Meer.

Falls wir uns morgen nicht sehen - dann hoffentlich bald mal in L.A.."

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 75
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 24.09.2017 00:39

Howard verbringt den Abend in der Nähe der Bar. Er tanzt nicht, vertilgt insgesammt 3 Cuba Libre, und scheint sich gut mit den Engländern und dem Rest der Gäste zu verstehen. Dennoch bleibt er eher am Rande.

Am Hotel angekommen verabschieded er sich von allen, reicht Chris und Terry die Hand und sagt:
"Ja, das wäre doch was. Meldet euch doch einfach, wenn ihr wieder da seid. Und falls einer von euch ein Problem mit seiner Gitarre hat, oder ein neues Cello sucht, dann wisst ihr ja, wo ihr mich finden könnt!"
Mit diesen Worten verneigt er sich noch einmal kurz, dreht sich um und stapft Richtung Zimmer.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1343
Beiträge: 4038
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 24.09.2017 11:04

Als Amy mit Chris tanzt, stellt sie fest, dass Chris Augen (also die Iris) golden glitzern. Nur kurz, muss am Lichteinfall gelegen haben und dann ist es wieder weg. Völlig fasziniert schaut sie hin und tanzt noch etwas länger mit Chris und für einen Moment hat Terry Raum für sich.

Zurück bei Jamie sagt er: "Sorry, dass ich etwas länger mit Amy getanzt habe. Aber Terry sollte doch wenigstens Zeit haben was zu trinken, sonst kippt er uns noch um."

Zurück beim Hotel verabschiedet er sich auch von Howard und sagt: "Melde Dich in LA. Bis dahin lasse ich mir auch neue Scherze einfallen!" Dann zieht er sich mit Jamie zurück. "Geht's Dir jetzt besser?" fragt er "Ich weiß ja nicht was da im Laden genau vorgefallen ist ... aber wenn Du mit mir unterwegs bist, musst Du Dir nie Sorgen machen als Freak zu gelten. Im Kontrast zu mir bist Du doch völlig normal. Ich bin ja immerhin nicht mal vollständig ein ... Mähähääänsch." bei dem letzten Wort meckert er wie ein Ziegenbock und sieht auch aus wie ein Faun. Wie sein Vielleicht-Vater um genau zu sein.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1106
Beiträge: 2953
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 24.09.2017 12:17

Der nächste Morgen beginnt mit Wolken, Regen hängt in der Luft. Temperaturen von knappen 27 Grad lassen euch aber trotzdem in kurzer Sommerkleidung zu keinem Moment zweifeln, dass ihr immer noch in der Südsee seid. Genau genommen am nördlichen Eckpunkt des Polynesischen Dreiecks, aber Geografie war in den US Highschools nie ein besonderer Schwerpunkt gewesen.

So trifft man sich gegen 9 Uhr beim gemeinsamen Frühstück im Hauptrestaurant.
Dani sieht heute als einzige übernächtigter aus als gestern, im Gegensatz zu allen anderen. Dazu trägt sie einen für sie fast untypischen ´Schlabberlook´, bestehend aus einer weißen, weiten Jogginghose und einem zartrosa Kapuzenpulli, hochgeschossen und lediglich die Ärmel nach hinten geschoben. Rosa Sportschuhe von Nike runden das Bild ab, was im Vergleich mit anderen Gästen immer noch als völlig in Ordnung durchgeht, für Dani-Verhältnisse aber extrem unglamourös wirkt.

“Guten Morgen“, grüßt sie in die Runde und lässt sich auf einen freien Stuhl plumpsen. Als erste Bewegung handwedelt sie einen Kellner heran, wo sie den Kaffee und einen Espresso bestellt. Dazu einen frisch gepressten Kiwisaft. Erst dann scheint sie die anderen richtig wahrzunehmen. “Wie war Euer Abend?“

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1412
Beiträge: 2671
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 24.09.2017 14:17

Terry hatte heute eigentlich ganz gut geschlafen. So ganz ohne Alpträume zwar nicht, aber zumindest besser, als üblich. Gleich am nächsten Morgen macht er telefonisch einen Termin mit der Tauchschule aus.

Jetzt sitzt er Dani gegenüber und reicht ihr mit besorgtem Blick ihren Kaffee.

"Es war ein netter Abend. Wir haben Howard den Voodooladen gezeigt. Das war etwas seltsam... naja. Danach sind wir dann noch tanzen gegangen. Ach du Amy hatte einen geschäftsvorschlag für uns. Ihr Vater arbeitet wohl bei SpaceX und könnte uns vielleicht einen Auftrag vermitteln. Sagt sie. Ich glaube sie würde im Gegenzug gerne bei uns arbeiten. Ich habe versucht ihr klarzumachen, dass sie erst fertig studieren muss..... leuchtet ihr glaube ich nicht ganz ein."

Besorgt mustert Terry Dani.

"Wie geht es dir? Wie war dein Gespräch mit Marc? Du siehst erschöpft aus."

Das klingt besorgt, aber nicht vorwurfsvoll. Terry schiebt Dani noch etwas geschnittenes Obst rüber.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 75
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 24.09.2017 14:25

Howard steht am nächsten Morgen zeitig auf, packt seine Sachen und checkt aus. Die Fahrt zum Kahului Airport ist ereignisslos, der Flug von OGG nach LAX startet planmäßig um 13:04 und bringt ihn sicher heim.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1106
Beiträge: 2953
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 24.09.2017 15:34

“SpaceX? Auftrag? Klingt interessant.“ Wobei ihr Gesicht, heute komplett ungeschminkt, noch nicht wirklich das Feuer der Begeisterung zeigt. Aber vermutlich wird dieses Interesse noch kommen. Später.

“War gut mit Marc. Wir haben dann heute auch Schluss gemacht. So ganz im Guten und so. Ich meine, es war ja uns beiden von Anfang an klar, dass es nur für ein paar Tage ist und nichts Längerfristiges. Und bevor es ein langes, tränenreiches Gespräch am Flughafen machen muss, lieber so. Ein paar Tage vorher, in aller Ruhe und fertig.“ Ihrem Gesicht ist nicht wirklich anzusehen, ob sie darüber nun besonders traurig ist oder es eher neutral aufnimmt, die ganze Sache.

“Heute gehe ich noch mal Tauchen“, findet sie nach der ersten Tasse Kaffee und dem ´Espresso-Shot´ langsam ihre normale Form wieder. “Sonst haben wir ja nichts vor, oder? Mit Amy rede ich dann nachmittags mal, wie sie sich das so vorstellt alles.“ Und mit einem musternden Blick zu Terry: “Gibt´s noch irgendwas, was ich über Amy und Dich wissen müsste?“ Langsam fängt sie an zu grinsen.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1412
Beiträge: 2671
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 24.09.2017 17:44

Terry erwiedert Dani's grinsenden Blick fragend.

"Wissen? Ähm, nein. Was sollte es zu wissen geben? Außer das sie Managerin bei uns werden wollte und ich ihr sagte, dass ich soetwas nicht entscheide und sie außerdem studieren müsste für so eine Position. Vielleicht spricht sie dich darauf nochmal an."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1064
Beiträge: 1894
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 24.09.2017 22:05

"Tja, aber dir hat Howard noch ins Gesicht geguckt und dir sogar die Hand gegeben..." Antwortete Jamie und sah dann mit schiefem Blick auf den Faun, der da plötzlich vor ihr steht. "Wenn du heute noch mit mir ins Bett willst, dann sei du auch wieder ein Mensch. Ich steh nicht so auf Sodomie." Und damit verschwand sie im Schlafzimmer, wobei Chris noch sehen kann, wie sie ihr Kleid über die Schultern streift...

Am nächsten Morgen wacht Jamie mit riesigem Brummschädel auf. Sie ist es einfach nicht gewöhnt, Alkohol zu trinken und auch wenn sie nicht viel getrunken hat, reicht es eben doch, um sie aus der Bahn zu werfen. Entsprechend taucht sie dann auch beim Frühstück alles andere als frisch auf. Jeans und ein etwas verwaschenes T-Shirt mit einem stilisierten Bauplan für einen Dalek vorne drauf und dem Spruch "Bow ties are cool!"
Ungeschminkt, mir dunklen Rändern unter den Augen kommt sie an den Tisch, an dem Terry und Dani schon reden.

"Morgen... Ich glaube ich brauche Urlaub um mich vom Urlaub zu erholen... Gibt es am Buffet auch Kopfschmerztabletten?"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1412
Beiträge: 2671
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 24.09.2017 23:37

"Hi Jamie. Nein, leider nicht, aber ich habe gestern welche bekommen und noch welche übrig. Möchtest du die?"

Terry kramt nach einem Blister in seiner Hosentasche und hält Jamie die Packung hin.

"Sonst alles ok?"

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1343
Beiträge: 4038
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 25.09.2017 00:04

Chris hatte sich natürlich ganz eilig wieder in einen Menschen verwandelt und war Jamie ins Schlafzimmer gefolgt...

Am nächsten Morgen geht es ihm unverschämt gut. Aber er hat ja auch kaum was getrunken. Außer Wasser. Und er trägt ein zu Jamie passendes 'Han Shot First' T-Shirt.

"Oh? Sind die lecker? Krieg ich auch welche ab?" fragt er Terry.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1412
Beiträge: 2671
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 25.09.2017 00:08

Terry runzelt die Stirn.
"Das sind keine Bonbons Chris!"

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1064
Beiträge: 1894
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 25.09.2017 06:02

"Danke Terry..." Meint Jamie nur und nimmt die Tabletten entgegen. "Ich geh mir was zu essen holen... Tabletten soll man ja nicht auf nüchternen Magen nehmen." Meint sie dann und klopft Chris kurz auf die Schulter, bevor sie sich zum Buffet bewegt.
Wenig später kommt sie mit einem Teller mit Rührei, etwas Brot und einem Glas Wasser zurück. Eigentlich eine Schade, so karg zu frühstücken bei dem Angebot. Aber ihr ist einfach nicht nach mehr.
"Ich glaube, heute gibt es einen ganz ruhigen Tag am Strand für mich... Was habt ihr so vor?"

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1343
Beiträge: 4038
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 25.09.2017 10:31

"Ja Mama!" sagt Chris zu Terry und holt sich einen großen Eisbecher zum Frühstück. "Ich komm mit zum Strand." sagt er zu Jamie.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1412
Beiträge: 2671
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 25.09.2017 17:34

"Ich möchte heute auch tauchen gehen", sagt Terry und blickt dabei zu Dani.
"Danach komme ich gerne mit zum Strand, wenn ihr möchtet. Ich hoffe, dass ich den Kurs noch irgendwie in die verbliebenen Tage packen kann. Zur Not gehe ich zweimal runter. Naja, wenn sie das erlauben."

Er lächelt hoffnungsvoll. Dann jedoch wieder er wieder etwas nachdenklicher. Es juckt ihm in den Fingern Dani zu fragen, ob es ihr gut dabei geht, jetzt mit Marc Schluss gemacht zu haben, aber irgendwie wäre das gerade von ihm wohl keine passende Frage, obwohl er sie aufrichtig meinen würde.

"Ich muss euch übrigens noch etwas erzählen..."

Er atmet tief durch, und wird dann etwas leiser.

"Maria ist gegangen."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1343
Beiträge: 4038
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 25.09.2017 17:55

"Wohin?" fragt Chris erstaunt.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1412
Beiträge: 2671
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 25.09.2017 18:02

"Wohin?"

Terry schaut Chris fragend an und antwortet dann etwas zögerlich.
"Ich... weiß nicht? Weg? ... Schätze ich?"

Er schluckt und sieht jetzt ein bisschen verlegen aus.

"Sie sagte, dass das nicht funktioniert mit uns. Weil, naja... weil ich ihne Hilfe nicht angenommen habe, obwohl Dani in Gefahr war. Weil sie meint, dass mir meine Seele wichtiger war als Danis Leben."

Er wirft einen nervösen Seitenblick zu Dani.

"Bitte verstehe das nicht falsch, Dani.
Zumindest sagte sie, dass die Macht, die sie bieten würde mich genauso korrumpieren würde, wie es den Sheperd korrumpiert hätte und deshalb... ähm... ist sie gegangen."

Kurz zögert Terry. Gestern klang das irgendwie noch viel glaubwürdiger, so von Maria gehört, als jetzt, wo er es sich selbst zusammenfasst.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1343
Beiträge: 4038
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 25.09.2017 18:10

"Das heißt, sie war doch eine von den Guten? Und weil Du nicht selbstlos genug warst, ist sie gegangen? ... Das war ja einfacher als Gedacht, diesen 'Segen' loszuwerden. Du musstest einfach nur Dich selbst über andere stellen. Gratuliere! Du hast gerade deinen ersten Schritt zum normalen Menschen vollzogen! Es besteht also noch Hoffnung für Dich. Vielleicht wirst Du irgendwann sogar Humor verstehen!" sagt Chris fröhlich.

Antworten