Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Antworten
Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1387
Beiträge: 4105
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 02.11.2017 21:07

"Noch nicht." antwortet Chris an Mikes Stelle. "Dementsprechend ist er vermutlich etwas überrascht von unserer Story. Ja, Mike, wir sind alle verrückt und ja es ist ansteckend." informiert er den Hundetrainer todernst. "Tut mir leid für Dich. Willkommen im Club."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1111
Beiträge: 1967
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 02.11.2017 22:10

Jamie atmet tief durch und seufzt dann leise. "Hallo Mike. Ich bin Jamie. Schön dich kennen zu lernen. Und keine Sorge. Nicht alle hier sind verrückt. Aber ich geh' jetzt trotzdem duschen." Verkündet sie dann und verschwindet dann die Treppe nach oben aus dem Wohnzimmer. Falls Mike trotz der seltsamen Situation und den verrückten Erklärungen noch darauf achtet, mag ihm auffallen, dass Jamie die Hunde dabei meidet. Nicht, dass sie vor ihnen weglaufen würde, aber zumindest unbewusst scheint sie etwas Abstand von den großen Tieren zu halten.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1492
Beiträge: 2808
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 02.11.2017 23:18

Mike scheint tatsächlich etwas überrascht, lacht aber darüber und lässt sich nicht wirklich anmerken, was er vom dem seltsamen Auftritt der Cola-Gang hier hält.

"Kein Problem. Gibt genug Leute, die mich für völlig verrückt halten, sowas ist doch alles nur eine Frage der Perspektive."

Terry überlegt kurz darüber und nickt dann.
"Ähm... ja."
Ein kurzer, fragender Blick wandert zu Dani.
"Und... ihr beide habt euch bei dem Geschäftsessen heute kennengelernt?" mutmaßt er einfach mal vorsichtig. Irgendwie hat er vergessen, dass er eigentlich auch lieber mal zeitnah duschen gehen sollte.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1158
Beiträge: 3054
Registriert: 04.02.2015 17:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 02.11.2017 23:47

Nein, er ist mein neuer Freund.
Ja, natürlich, er leitet SpaceX und wollte mal schauen, wie ich so lebe.

"Nein. Mike ist Hundetrainer und mich dachte mir, gehen wir die beiden vierbeinigen Problemkinder mal an."
Ja, Terry sah aus als hatte er genug Probleme heute gehabt, da will sie sie nun nicht noch Witze auf seine Kosten machen. Auch wenn die anderen Antworten schon auf der Zunge juckten.

"Ich bin heute mit der 17-Uhr-Maschine in L.A. gelandet und war dann gegen sechs hier. Und ihr wart alle weg, keiner geht an sein Handy und überhaupt. Da wollte ich die Zeit nutzen und habe Mike eingeladen." Und dann an ihn selbst gewandt: "Danke für die erste Lektion. Ich glaube, für heute lassen wir es lieber. Ich schreibe Dir, wenn es wieder passt, ja? Ich kann die nächsten Tage noch nicht so planen wie ich gerne möchte." Und damit meinte sie gerade wirklich das Katzen-Chaos vor sich, irgendwie schien da etwas arg faul zu sein. Und warum ist Howard noch mal hier? Klar, sie hat kein Problem mit ihm, er ist ein netter Kerl und überhaupt, aber der Zusammenhang kommt ihr seltsam vor.

Gemeinsam mit Zeus und Apollo bringt sie Mike zur Tür. "Kriegst Du Dein Geld in bar oder schreibst Du Rechnungen? Musst sagen, wie Du es magst.
Und morgen ist Halloween, da rufe ich eher nicht an."
Dani grinst ihr Dani-Lächeln. "Mein Kostüm braucht eine Weile und anschließend hättest Du eh Angst vor mir."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1387
Beiträge: 4105
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 03.11.2017 00:14

"Ich geh dann auch mal duschen. Jamie hat schließlich schon einen Vorsprung!" sagt Chris und eilt Jamie hinterher.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 03.11.2017 00:18

Howard steht verloren, und etwas zusammengesunken, im Flur. Er schaut den anderen zu, wie diese in verschiedene Richtungen davonspringen. Er lächelt schwach, dreht sich um, und geht durch die Haustür nach draussen, hinter Mike her. Kaum ist er draussen, scheint er sich wieder etwas grader zu halten.

"Mike? Hast du einen Moment?".

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1492
Beiträge: 2808
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 03.11.2017 00:24

Mike lacht leise, während er Dani folgt.
"Das kann ich mir kaum vorstellen, Dani", sagt er und wirkt dabei echt charmant. Terry bekommt ein leichtes Augenzucken, aber nur ganz dezent.

"Normalerweise bezahlt man mich Kursweise", erklärt dann Mike ganz entspannt, die ganze Aufmerksamkeit nur noch auf Dani, als wären all die anderen hier nur irgendwelche Passanten.
"Ein Kurs geht normalerweise über 12 Stunden. Womit ich nicht unbedingt Zeitstunden meine. Eher 12 Termine. Meistens gehen wir so ungefähr anderthalb Stunden zusammen und dann geht es beim nächsten Mal weiter. Du kannst dir aber auch eine Zehnerkarte kaufen. Die erste Stunde ist gratis. Ich habe noch ein paar Flyer im Auto, aber ich muss eine neue Charge bestellen. Ich bring dir die Neuen beim nächsten Mal mit, ok?"


Er lächelt selbstbewusst und macht sich dann auf den kurzen Weg zum Auto. Auf Howards Frage hin schaut er zu dem rüber.

"Klar. Was gibt's?"


Terry kommt allerdings gerade auch nochmal mit zur Tür. Der ist nirgendwohin gesprungen, sondern ist jetzt Howard wieder nach draußen gefolgt. Immerhin hatte er ihm ja auch angeboten mitzukommen und hier zu duschen. Er will aber nicht mitten durch die anderen Gespräche dazwischen reden, sondern wartet jetzt erstmal kurz.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 03.11.2017 00:40

Howard schaut kurz zur Tür zurück, dann fragt er, vielleicht etwas zu laut: "Du bist Hundetrainer, ja Mike? Ich würd auch einen alten Flyer nehmen, die Kontaktdaten haben sich ja sicher nicht so verändern", und ergänzt mit leiser Stimme, "Ich musste da mal aus dem Flur raus. Tut mir leid, wenn ich dich da als Vorwand verwende.". Dann hält er die Hand auf, nimmt dankend den Flyer entgegen und studiert diesen, während er zur Tür zurückkehrt. Kurz bevor er diese erreicht, blickt er auf und schaut Terry an.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1492
Beiträge: 2808
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 03.11.2017 09:31

Etwas verwirrt überreicht Mike Howard den Flyer, gibt Dani auch noch einen weiteren, wenn diese möchte.

"Die Kursgebühr wäre dann Vorkasse in Bar", informiert er Dani noch und lächelt sie an.
"Meine Nummer hast du ja."


Terry mustert Howard etwas nachdenklich, als dieser wieder kommt, so als wäre da irgendetwas, das er nicht so ganz greifen kann, was ihm gerade komisch vorkommt.
"Hast du auch einen Hund?" fragt er dann und deutet auf den Flyer in Howards Hand.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 03.11.2017 15:42

"Oh, ich... nein. Noch nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Ich hatte schon eine Weile an einen Begleiter gedacht, etwas das auf die Wohnung acht gibt, wenn man nicht da ist. Eiiigentlich war mein erster Gedanke eine Katze. Aber nach dieser lustigen Katzennacht... vielleicht ist ein Hund doch auch eine gute Alternative." Howard zögert kurz, "Irgendwie ist das Anwesen hier ja ganz nett und so, aber nicht ganz mein Stil. Wäre es unhöflich, wenn ich mir ein Taxi rufe und wir treffen uns später irgendwo im Pizzaladen?"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1492
Beiträge: 2808
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 03.11.2017 16:06

"Äh, klar. Wenn du meinst. Wohnst du denn weit von hier? Ich glaube nicht das wir noch zwei Stunden auf Pizza warten werden.
Meine Handynummer hast du?"

Terry zückt nochmal sein Handy, um die Nummer zu tauschen, falls das nicht längst geschehen war.

"Sonst komm doch einfach rein und dusch ne Runde. Ich kann die Pizza auch zu uns bestellen."

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 03.11.2017 21:44

"Denke das ist etwas Strecke. Hmm... habt ihr ein Gäste Bad oder soetwas?", und er lächelt verlegen. "Oh, und irgendwas ist mit eurer Tür. Habt ihr vielleicht so Mückenvertreiber in Betrieb mit Ultrasound? Das ist ganz seltsam."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1111
Beiträge: 1967
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 03.11.2017 22:22

Unterdessen stehen Jamie und Chris unter der Dusche. Allerdings möchte Jamie gerade einfach nur schnell fertig werden. Eventuelle Annäherungsversuche von Chris blockt sie mit dem Argument 'nicht während wir unten Besuch haben' ab, stellt ihm aber mehr für den Abend in Aussicht.
So dauert es dann auch nicht lange, bis sie schnell in ihrem Zimmer verschwindet, um sich saubere Klamotten aus zu suchen...

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1158
Beiträge: 3054
Registriert: 04.02.2015 17:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 03.11.2017 22:53

Die Informationen zu den Kursgebühren und Zahlungsweisen nimmt Dani gelassen entgegen. Es ist klar, dass Mike bezahlt werden will für seine Arbeit, nichts anderes steht ihm zu. Und ob in bar oder per Scheck, Vorkasse oder am Ende, das sind nur unwichtige Kleinigkeiten die man einfach dann erledigt, wenn es soweit ist.

Sie winkt ihm noch kurz zum Abschied zu - und dann ist sie plötzlich wieder alleine. Vollkommen ungewohnt steht sie nun im Haus, Howard, dem sie noch rasch zugenickt hatte, im Gespräch mit Mike, Terry in ´Wartestellung´ bei Howard oder Mike, Jamie und Chris im Bad verschwunden. Nur ihre beiden neuen besten Freunde turnen noch schwanzwedelnd um sie herum, in der Hoffnung auf Brot und Spiele.

Fertig vom langen Tag lässt sie sich in einen der Sessel plumpsen und wartet auf die Rückkehr von dem einen oder anderen.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1492
Beiträge: 2808
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 04.11.2017 00:01

"Ultrasound, hm? Nein. Das haben wir nicht", sagt Terry wahrheitsgemäß und schüttelt leicht den Kopf. Dann legt er selbigen aber leicht schief.
"Vielleicht noch eine Nachwirkung von deinem Kampf mit den Katzen? Diese Tierchen waren schon ganz schön unangenehm. Möchtest du eine Schmerztablette haben?"

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 04.11.2017 01:11

Howard bleibt vor der Tür stehen. "Ist es denn ok für euch alle, wenn ich da jetzt rein gehe? Ich will ja keinem zur Last fallen." Dann geht er ein paar Schritte zurück, "Vielleicht ist es doch besser, wenn ich gehe. Wir können uns ja mal auf ein Bier treffen, oder so."

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1492
Beiträge: 2808
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 04.11.2017 01:38

Terry runzelt leicht die Stirn.

"Howard, wir trinken nicht. Wir sind alle noch unter 21", informiert er den jungen Mann ruhig, aber Terry's Skepsis hat jetzt offensichtlich die Oberhand.

"Geht es dir wirklich gut? Du hast ziemlich was abgekriegt von diesen Katzen eben, oder?"

Er tritt einen Schritt näher auf Howard zu und macht Anstalten, dessen "Flicken, also die Stellen wo seine Klamotten angerissen sind, scheinbar fürsorglich näher anzuschauen.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1387
Beiträge: 4105
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 04.11.2017 08:26

Natürlich gab es Annäherungsversuche von Chris. Aber er lässt sich auf später vertrösten und so dauert es nicht lange bis er und Jamie wieder unten sind. Frisch geduscht und schon viel professioneller aussehend.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 04.11.2017 14:41

"Ähm... nein. Ich glaube das ist gar nicht mein Blut. Ich glaube ich geh doch besser heim. Ich brauch auch ne Weile bis ich zu Hause bin. Also ... vielleicht sieht man sich ja irgendwo anders nochmal.", Howard geht ein paar weitere Schritte rückwärts, dreht sich dann um, und lupft scheinpar mühelos sein Rad von der Ladefläche.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1492
Beiträge: 2808
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 04.11.2017 15:31

Terry seufzt, winkt Howard dann aber noch nach.

"Bis bald, Howard."

Kurz schaut er noch, wie Howard sich auf sein Rad schwingt und losfährt, dann geht er selbst zurück ins Haus und schließt die Tür.

"Seltsamer Kerl", murmelt er, während er durchs Wohnzimmer geht.
"Ich bin kurz duschen Dani... dann wollten wir uns Pizza bestellen. Könntest du meine übliche mit auf die Bestellung setzen bitte?"

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1158
Beiträge: 3054
Registriert: 04.02.2015 17:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 04.11.2017 16:28

"Jawohl, zu Diensten, Sir", retourniert sie aus dem Wohnzimmer und greift dann zum Telefon. Für Jamie, Terry und sich selbst bestellt sie das Übliche, für Chris fordert sie den Pizza-Bäcker auf, sich was einfallen zu lassen. Egal ob mit Spiegeleiern, laktosefreier Milch oder Gummibärchen, ihretwegen auch alles auf einmal und weitere Dinge, die unnormal sind.

"Also, was ist denn genau passiert?", spricht sie Chris an, als er wieder nach unten kommt. "Du und Terry, ihr wurdet von Katzen angegriffen? Jamie nicht? Und dann kam später noch Howard dazu?"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1492
Beiträge: 2808
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 04.11.2017 16:48

Terry ist auch ziemlich schnell mit dem duschen fertig, ärgert sich dabei hier und da über diese fiesen kleinen Kratzer. Wer hätte gedacht, das Katzen so fies scharfe Krallen haben! Defintiv etwas, das man noch einige Tage sehen würde, auch wenn es jetzt , zum Glück, keine wirklich gefährlichen Verletzungen sind.

So bald wie möglich kommt er dann auch wieder runter, die Haare noch Handtuchtrocken gerubbelt.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 04.11.2017 19:21

Howard radelt durch die Stadt, die zerrissenen Klamotten flattern hinter ihm her. Gelegentlich entfährt ihm ein "Wie dumm!" oder ein "Wie dämlich bin ich eigentlich?". Daheim angekommen, eine Dusche genossen und etwas pseudo-chinesisches vom Imbiss gegenüber verdrückt, schmeisst er die kaputten Sachen in den Müll. Dann setzt er sich vor seinen Fernseher und beginnt, Brotsticks in Nutella zu dippen.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1492
Beiträge: 2808
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 04.11.2017 23:01

Im Fernsehen braucht es kaum zehn Minuten, als das Programm von den lokalen Nachrichten unterbrochen wird. Ein junger Mann mit verwehter Frisur und schmaler Brille hält sich ein dickgeplustertes Mikrofon vor den Mund und spricht direkt in die Kamera. So direkt, das Howard kurz beinahe das Gefühl hat, der Kerl würde ihm direkt in die Augen blicken.

"Halloween steht vor der Tür und schon ziehen die ersten Schüler los um ihre Streiche für Morgen vorzubereiten. Heute scheint jedoch einer davon mächtig schief gegangen zu sein. Ich stehe hier im Griffin Park, wo gerade die großartigen Männer und Frauen des L.A.P.D. damit beschäftigt sind, die Spuren eines sehr geschmacklosen Streiches aufzuräumen."

Die Kamera schwenkt kurz hinter den Journalisten, wo Howard den Platz wieder erkennt, auf dem er vor einigen Stunden noch gegen wildgewordene Katzen kämpfte. Jetzt sieht es hier ziemlich gruselig aus.

"Mehrer Mitarbeiter der Spurensicherung sind gerade dabei, eine Ansammlung von über vier Dutzend Katzenleichen zu verpacken. Augenzeugenberichten nach zu urteilen, sind diese und noch einige weitere Tiere wohl vollkommen grundlos auf eine Gruppe von Feiernden losgegangen. Mehrere Personen wurden dabei leicht verletzt, es gibt mindestens einen schwer verletzten Patienten, der immer noch im Krankenhaus behandelt wird."

Der Journalist mustert - mit Begleitung der Kamera - die noch daliegenden Katzenkadaver, deren Fell nicht nur von Cola verklebt ist. Kein schöner Anblick. Dann wendet er sich wieder der Kamera zu.

"Was ist nur in diese Tiere gefahren? Gibt es eine neuartige Katzenseuche in der Stadt? Vielleicht wurden auch giftige Köder ausgelegt, die die Tiere verrückt gemacht haben? Oder ist es wirklich die Folge eines Halloweenscherzes? L.A.P.D. bittet die Mitbürger dieser Stadt heute im besonderen auf ihre geliebten Haustiere aufzupassen, und bei ungewöhnlichen Vorkommnissen, sich bitte an den örtlichen Veterinär zu wenden. Und jetzt zurück ins Studio..."

Howard will gerade schon umschalten, als er aus den Augenwinkeln eine Bewegung wahrnimmt.
Eine weiße Katze hüpft auf den Fenstersims, direkt an seinem kleinen Wohnzimmer und starrt hinein. Kein suchender Blick. Keine Neugier. Dieses Tier schaut direkt zu ihm!

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 05.11.2017 01:46

Howard steht auf, geht zum Fenster, und als die Katze sich nicht weiter bewegt und ihn immer noch beobachtet, zieht er schnell den Vorhang zu. Er geht auch zu den anderen Fenstern, und schliesst diese auch, und auch hier werden die Vorhänge zugezogen.
Dann schaut er sich um, guckt unter ein Sesselkissen, unter den Couchtisch, auf die Komode... und findet sein Handy dann in seiner Jacke. Er schreibt eine Nachricht an Terry:
Terry, richtig? Die Katzen sind mir gefolgt. Hier vor meinem Fenster sitzt auch eine. Wie ist es bei euch?

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1111
Beiträge: 1967
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 05.11.2017 08:36

Mit Jeans und einem leicht verwaschenem Pulli bekleidet war Jamie wenig später zurück ins Wohnzimmer gekommen, wo nur noch Dani und Terry anzutreffen waren. Mike und Howard waren verschwunden.

"Vieleicht besser so. Wir sollten versuchen heraus zu finden, was da passiert ist. Das war eindeutig irgendwas übersinnliches. Die Katzen haben ohne jegliche Vorsicht in völlig untypischem Verhalten angegriffen. Und sie haben nur die Kerle angegriffen. Gefühlt würde ich sagen, je mehr Testosteron desdo agressiver haben sie angegriffen... Ich werde gleich mal im Paranet suchen, ob ich was finde. Wann war eigentlich nochmal das nächste Treffen vom Net?"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1492
Beiträge: 2808
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 05.11.2017 13:18

"Ähm... ich weiß nicht genau", antwortet Terry Jamie.
"War das nicht immer Mittwochs?"

Er zückt sein Handy um den Terminkalender zu checken, wobei er an Chris' Stelle auch noch kurz Dani den Ablauf des Abends beschreibt.

"Eigentlich war Howard schon da, bevor die Katzen angegriffen haben. Die waren zuerst auch ganz friedlich. Jamie hat sie sogar gestreichelt. Ich habe keine Ahnung warum sie plötzlich...
Oh Leute. Howard schreibt mir gerade, er hätte eine Katze bei sich sitzen, die ihn verfolgt hätte?"

Nun doch etwas alarmiert schaut er sich um.
"Guckt mal ob hier auch welche rumstreunern."

Er geht kurz im Garten gucken, sieht da aber nichts außergewöhnliches.

An der Tür klingelt der Pizzalieferant...


Howard hört leises Kratzen an seiner Fensterscheibe... und mauzen.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1111
Beiträge: 1967
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 05.11.2017 16:22

Leise seufzt Jamie. "Naja, Pizza kann man ja auch noch kalt essen. Haben wir die Adresse von Howard?"

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 05.11.2017 16:49

Howard stellt sein Handy auf Filmaufnahme und versteckt es zwischen ein paar Büchern auf seinem Schreibtisch. Dann geht er zum Fenster, von dem das Maunzen kommt, und öffnet den Vorhang. Er schaut die Katze einen Moment an, dann öffnet er das Fenster und sagt zu ihr: "Na? Verlaufen? Du solltest hier lieber verduften. Ist sicherer für uns beide, oder? Deine Kumpels im Fernsehen hatten nicht viel Glück."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1387
Beiträge: 4105
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 05.11.2017 17:23

"Wir haben doch sicher Feuerlöscher im Haus?" fragt Chris. "Ich hol meine Supersoaker." gesagt getan, er holt eine riesige Wasserspritze aus dem Kleiderschrank. "Kann losgehen! Retten wir Howard vor dem Killerkatzenkommando."

Antworten