Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1149
Beiträge: 3041
Registriert: 04.02.2015 17:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 05.11.2017 20:39

"Vielleicht solltet ihr zwei zum Arzt?", schaut sie Terry und Chris an. "Katzenbisse und -krallen sollen sehr fies sein, so Stichwort Entzündungen und Blutvergiftungen." Sie hatte mal einen Freund mit Katzen früher und hatte da so einiges aufgeschnappt.

"Aber wenn das so wild war, kommt es vielleicht in den Lokalnachrichten? Oder im Internet?" Zwischen zwei Stücken Pizza schaltet die den Fernseher auf L.A.local ein und siehe, es läuft gerade der entsprechende Bericht aus dem Park.

"Hey, schaut, da kommt ihr. Im Fernsehen." Gut, die vier Bekannten sind gerade nicht im Bild, aber genug andere und ein Haufen toter Katzen.
"Vier Dutzend tote Katzen?" Überrascht kaut sie weiter auf der Pizza herum, ohne zu bemerken was sie da isst. "Katzen kämpfen doch nicht bis zum Tod. Und sie sind verdammt schnell, wer sollte von den Partygästen schon fast 50 Katzen töten, man sollte doch darauf bedacht sein, sich zu schützen, Katzen abzuschütteln, wegzurennen? Da stellt sich doch keiner mit ´ner Shotgun hin und pulvert sie im Rudel weg. Oder? Habt ihr Katzen getötet? Oder gesehen, wie andere dies tun?"

Nachdenklich greift sie zur Cola Light. "Und sie haben nur Männer angegriffen? Waren die Katzen vielleicht auch nur alle vom gleichen Geschlecht? Vielleicht sagt das Internet mehr."

Katzenangriff, L.A., den Namen des Parks, sie gibt einige Suchwörter ein und checkt Google, ebenso wie die Facebook-Profile von Bekannten der Uni, schließlich war die Party ja über die Hochschule irgendwie organisiert gewesen und eine Querverbindung zu einer anderen Querverbindung über einen Follower zu einem bekannten eines Schwippschwagers würde schon zum Ziel führen. Vielleicht zu den Organisatoren und mit Sicherheit zu ein paar Berichten und Bildern von Teilnehmern.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1480
Beiträge: 2789
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 05.11.2017 22:06

"Ähm... zum Arzt?", darauf war Terry jetzt gar nicht gekommen. Er hatte sich einfach nur sehr auf die Dusche gefreut.
"Die Sanitäter dort haben einige Leute mitgenommen, die stärker verletzt waren. Aber getötete Katzen...?"

Er überlegt.
"Ich bin mir sicher, das ich keine Katze getötet habe. Wir haben die eigentlich nur nass gemacht. In dem Kampfgewirre habe ich aber ehrlich gesagt auch nicht alles mitbekommen."


---

Die Katze vor Howards Fenster wirkt von seinen Worten derweil nicht wirklich beeindruckt. Aber sie klettert jetzt einfach mal rein in die Wohnung...

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1382
Beiträge: 4095
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 05.11.2017 22:17

"Arzt kann warten. Pizza auch. Kommt, wir müssen los, wenn die Katzen jetzt Howard angreifen, werden sie damit sicher nicht freundlicherweise warten bis wir Zeit für sie haben." er geht raus und startet den Pickup. Falls Jamie und Terry mitkommen fragt er: "Wo wohnt Howard überhaupt?"

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1149
Beiträge: 3041
Registriert: 04.02.2015 17:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 05.11.2017 22:33

"Traut ihr Howard?" Die Frage rutscht einfach so aus ihr heraus.

"Ich meine, das ist doch reichlich viel Zufall, oder?", schiebt sie dann noch nach, als Erklärungsversuch für ihr Misstrauen. Klar, der junge Mann schien nett zu sein, aber das plötzliche Wiedersehen hier und dann noch sein fast fluchtartiges Verlassen des Hauses. Warum war er eigentlich erst mitgekommen, wenn er gleich wieder weg wollte? Um zu sehen, wo sie wohnen? Aber er hatte doch ihre Visitenkarte. Oder wollte er etwas anderes?


"Ähm, Chris, von einem Großangriff auf Howard steht da nichts in der Message, zumindest hat Terry nichts dergleichen vorgelesen. Vielleicht sollten wir einen Moment nachdenken."
Gerade ich muss das sagen...

Aber vielleicht hat sie Chris mit seiner Wasserpistole auch einfach nur nicht überzeugt.

"Außerdem: Wenn niemand 50 Katzen umgebracht hat, diese aber tot sind, ist vielleicht Gift im Spiel. Oder eine Seuche. Ihr solltet wirklich zum Arzt!"

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 145
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 05.11.2017 22:42

Howard macht das Fenster hinter der Katze zu, zieht den Vorhang bei. Dann setzt er sich auf seine Couch, so, das er noch im Sichtkegel der Camera ist, und beobachtet die Katze.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1103
Beiträge: 1957
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 05.11.2017 23:00

"Wir haben sowieso keine Adresse, Chris." hält Jamie ihren Freund zurück. "Terry? Fragst du ihn nach der Adresse? Ich habe ein ganz mieses Gefühl."
Dann klappt sie ihren Laptop auf und schaltet ihn ein. Während das altersschwache Gerät hoch fährt antwortet sie Dani.
"Ich denke, Howard hat etwas auf dem Herzen. Ich glaube, dass er uns irgendetwas wichtiges nicht erzählt, ... aber ich glaube auch, dass er nichts mit diesen Katzen zu tun hat. Er musste auch ordentlich einstecken. Die Tiere haben ihn ziemlich mieß erwicht. Allerdings hat er sich auch ziemlich heftig gewehrt. Ein paar tote Katzen gehen auf sein Konto. Ich weiß nicht wie viele aber sicher keine 50..."

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1480
Beiträge: 2789
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 05.11.2017 23:04

Terry, etwas hin und hergerissen, will schon Chris folgen, hält dann aber wieder inne, als Dani erneut anbringt, sie sollten zum Arzt gehen, und nickt jetzt, als Jamie vorschlägt, erstmal nach der Adresse zu fragen.

"Oh... ja. CHRIS? WARTE!" ruft er dem Freund noch nach, dann tippt er schnell eine SMS an Howard:

"Wir kommen und helfen dir. Wo wohnst du? - Terry"

Noch während er tippt, blickt er kurz auf und mustert Jamie.
"Bist du sicher, dass er erwischt wurde? Ich meine... ich habe seine Kleider auch gesehen eben. Aber er hatte keinen einzigen Kratzer. Das hat mich eben schon gewundert."

Terry hatte reichlich Kratzer! Und die taten auch immer noch weh. Aber er war vergleichsweise eigentlich ziemlich glimpflich davon gekommen.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1480
Beiträge: 2789
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 05.11.2017 23:24

Die Katze umrundet Howards Sofa und gibt dabei die ganze Zeit über recht seltsame Laute von sich. So eine Mischung zwischen Bauchweh und Paarungsbereitschaft. So ganz sicher ist das irgendwie nicht auszumachen. Ruhelos wandert sie vor ihm auf und ab und scheint auf irgendwas zu warten.

Und dann hört Howard das kleine Geräusch von seinem Handy her, dass den Eingang einer Textnachricht quittiert.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1103
Beiträge: 1957
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 05.11.2017 23:25

Völlig verdutzt blickt Jamie zu Terry hinüber. "Er war ziemlich übel zugerichtet. Ich war ja nur ein paar Schritt entfernt, als er gekämpft hat. Und nachher wollte ich seine Verletzungen verbinden. Er wollte aber, dass ich mich zuerst um die schwerer verletzten kümmere... Nein, es hat ihn übel erwischt. Ganz sicher. Wenn er jetzt keinen Kratzer mehr hat, haben wir wohl so eine Art Wolverine gefunden, bei dem Verletzungen schnell heilen. Das würde erklären, warum er sich so seltsam verhalten hat... Als er vorhin so plötzlich verschwunden ist, da hatte er nicht zufällig kurz vorher unsere Schwelle übertreten?"

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1149
Beiträge: 3041
Registriert: 04.02.2015 17:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 05.11.2017 23:27

"Ihr habt Wolverine in´s Haus geschleppt? Echt jetzt...?"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1480
Beiträge: 2789
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 05.11.2017 23:39

Terry hebt leicht die Augenbrauen.
"Ihr meint... wie dieser Typ in XMen? Der mit...", er deutet eine Hand mit Klauen an, schüttelt dann aber schnell den Kopf.
"Äh nein. Das kann ich mir nicht vorstellen. Wobei... keine Ahnung. Er war ins Haus gekommen ja und er schien mir ziemlich froh zu sein, als er wieder raus war. Jetzt wo du's erwähnst... er fragte, ob wir irgendein Ultrasound Gerät hätten. Zum Mücken vertreiben oder soetwas.

Haben wir doch nicht, oder?"

Nicht das er sowas hören würde...

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 145
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 06.11.2017 00:05

Howard beäugt die Katze argwöhnisch. "Wenn du Viech mir auf den Teppich kotzt, dann fliegst du achtkantig aus der Bude! Was willst du eigentlich von mir? ... na toll, jetzt rede ich schon mit Katzen. Was ist das nächste, Mr. Bentley? Sprichst du mit deinem Kaktus?"

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1382
Beiträge: 4095
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 06.11.2017 10:38

"Nee. Wir haben kein Ultrasounddings. Aber eine mit viel Hokuspokus verstärkte Schwelle um Vampire und dergleichen draußen zu halten. Und die heilen doch sicher auch sehr schnell. Ich sollte zusätzlich zur Wasserpistole noch einen Pflock einpacken." sagt Chris, der darauf wartet, dass Terry die Adresse erfährt. "Und wo wir schon dabei sind, könntest Du meine Supersoaker segnen, Terry? So ein bisschen Weihwasser dabei zu haben, wäre sicher gut."

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1480
Beiträge: 2789
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 06.11.2017 18:44

"Nicht schon wieder Vampire", seufzt Terry, der nochmal kurz auf sein Handy schaut.
"Er antwortet nicht."

Dann geht er eben in die Küche.
"Ich kann dir eine Ladung Wasser segnen. Komm."

Gesagt, getan... recht unspektakülär weiht Terry das Wasser, das sich gerade im Supersoaker befindet und versucht dann mal bei Howard direkt anzurufen.

Bei Howard klingelt das Handy jetzt, je nachdem wie "laut" er es eingestellt hat.
Die Katze hat sich vor ihn gesetzt und belauert ihn, mit einem tiefen Schnurren, abwartend.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 145
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 06.11.2017 19:59

"Fuck!", entfährt es Howard, als sein Handy im Bücherversteck zu tanzen beginnt. Durch den Summer angetrieben tänzelt es erst von einer zur anderen Kante, dann fällt es mit einem unspektakulären "Plöck" auf dem Tisch auf den Rücken.
"Ja?", fragt er, als er es aufhebt. "Ach Terry.... Ja, sitzt vor mir... weiss nicht, sitzt halt... würgt, jault und schnurrt, mal dies mal das.... Nein nein, nur eine... ", dann nennt er seine Adresse. Die Wohnung liegt in Mar Vista, direkt beim Santa Monica Airport. "... ist aber nur eine halt... Wollt ihr wirklich dafür hier her kommen?"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1480
Beiträge: 2789
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 06.11.2017 20:44

Endlich geht Howard ans Telefon.

"Hi Howard, Terry hier", er blickt zu seinen Freunden und redet auch laut genug, damit alles es hören.
"Sind diese Katzen noch bei dir? Was machen sie?"
Kurz runzelt Terry die Stirn.
"Was meinst du mit "sitzen"?"
Howards Stimme ist nur als leises Gemurmel für die anderen zu verstehen, aber zumindest klingt es nicht so, als wäre er gerade in einer lebensgefährlichen Attacke.
"Du meinst da sitzt gerade ein Rudel Katzen vor dir, das jault und schnurrt? Bitte gib mir doch einmal deine Adresse" hakt Terry noch einmal nach und zieht einen Block von der Küchentheke, um sich Howards Adresse zu notieren.

"Mhm... nur eine einzige?"

Ein fragender Blick geht in die Runde.
"Bist du sicher, das sie dir nicht nur zugelaufen ist? Warte bitte mal kurz..."

Er schaltet das Handy auf stumm und blickt die anderen an.

"Howard hat nur eine Katze da. Er fragt ob wir wirklich zu ihm fahren wollen. Er klingt jetzt nicht sehr gestresst. Was meint ihr?"

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1149
Beiträge: 3041
Registriert: 04.02.2015 17:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 06.11.2017 22:04

"Ich habe Weihwasser. Also echtes Weihwasser, von einem Priester", wirft sie noch ein, aber Chris und Terry verschwinden eh schon gemeinsam in der Küche. So starrt sie nur Jamie mit ungläubigem Blick an.
"Er wurde also zerkratzt, hat aber keine Verletzungen mehr? Das klingt wirklich sehr... außergewöhnlich. Und er hat auf unsere Schwelle reagiert. Wir haben ihn auf Hawaii das erste mal getroffen, er kam ein paar Tage nach Euch an. Und Vilonetta wünschte Terry einen schönen Urlaub. Ob sie ihn geschickt hat? Er könnte für sie arbeiten. Passen täte es."
Die letzten Sätze hören auch Terry und Chris noch, die eben mit dem Handy zurück kommen und Howard seine Adresse durchgibt.

Mit einer raschen Bewegung stemmt sich sie aus dem Sessel nach oben.
"Ich gehe mich dann mal umziehen, wenn wir nun zu Howard fahren." Eigentlich ist sie tadellos angezogen, was Jamie auffallen könnte. Damit verschwindet sie für ein paar Minuten nach oben in ihr Zimmer.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1382
Beiträge: 4095
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 06.11.2017 22:09

"Gib mir die Katze mal. Ich frage sie, ob sie gefährlich ist." sagt Chris zu Terry.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1103
Beiträge: 1957
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 06.11.2017 22:18

"Hm... ich halte Howard nicht für böse... Ich denke ihm geht es wie uns vor dieser Nacht im Geisterhaus. Er hat irgendwelche Fähigkeiten und keinen Schimmer, dass er damit nicht allein ist... andererseits halte ich Dylan auch nicht für böse. Vieleicht bin ich einfach zu gutgläubig. Wie auch immer, wir sollten zu Howard fahren. Was auch immer mit ihm ist, wir sollten mit ihm darüber reden. Immerhin wollte er auch mit uns reden... Sag mal, Terry, du hast doch bei dieser Party die Katzen fotografiert. Sind die Bilder eigentlich was geworden?"

Nun beginnt sie im Paranet über die Katzensache zu forschen. Geister oder Feen in Katzengestalt, Tierbeherrschungen, Angriffe nur auf Männer,... irgendetwas muss es doch darüber geben...

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1480
Beiträge: 2789
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 06.11.2017 22:32

Als Terry Dani's Vermutung hört, das Howard eventuell für Violenetta arbeiten könnte, wird er etwas blass.
"Äh... du möchtest dich umziehen?"
Kurz blickt er Dani noch nach, dann allerdings fragend zu Chris.

"Du willst... die Katze sprechen? Das äh... ist ein Scherz, oder?"

Er schaltet die Stumm-Taste aus und sagt zu Howard:
"Ähm, ja ich schätze... warte mal, Chris hat ein paar Fragen."

Dann drückt er Chris tatsächlich das Telefon in die Hand.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1149
Beiträge: 3041
Registriert: 04.02.2015 17:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 06.11.2017 23:04

Dieses mal dauert das ´Umziehen´ von Dani nur wenige Minuten und als sie wieder aus ihrem Zimmer tritt, sind für den interessierten Beobachter eigentlich nur die Schuhe anders, die durchsichtige, schwarze Bluse hat sie gegen eine blickdichte getauscht und sie trägt eine kleine Handtasche.
Wer ganz scharf hinschaut und ein Auge für Details hat bemerkt vielleicht noch die kleine Silberkette, die unter ihrem Shirt verschwindet und wo zumindest bis vor kurzem das von Terry geweihte Kreuz hing. Und vermutlich immer noch seinen Platz hat.

"Bereit Wolverine zu besuchen?"
Manchmal trägt sie hohe Stiefel wie heute, auch wenn sie häufig Pumps oder auch Turnschuhe bevorzugt, je nach Anlass. Diese heute dienen aber hervorragend dazu, die kleine, flache Flasche mit Weihwasser im Schaft zu verbergen. Und ihre Handtasche ist schwerer als sonst: Eine 22er Halbautomatik mit geweihten Silberkugeln ist durchgeladen, wenn gleich noch gesichert. Noch einmal will sie nicht unvorbereitet in eine absehbare Falle laufen.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1382
Beiträge: 4095
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 06.11.2017 23:35

"Hallo Howard. Gib mir mal die Katze." sagt Chris ins Telefon.

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 145
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 06.11.2017 23:36

Ungläubig hält Howard der Katze das Telefon ans Ohr. "Ist für dich."

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1480
Beiträge: 2789
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 06.11.2017 23:51

In dem Augenblick, als Howard sich zu der Katze herunter beugt, faucht sie auf und versucht sich in seine Hand zu verbeißen.
Sie will wohl nicht telefonieren...


"Sein Name ist Howard", seufzt Terry nur.
"Und wir sollten vielleicht..."
Er guckt zu Chris.
"Der redet jetzt nicht wirklich mit einer Katze!"

Benutzeravatar
Howard_Bentley
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 145
Registriert: 25.08.2017 19:14
Geschlecht:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Howard_Bentley » 07.11.2017 00:00

Howard zieht die Hand erschrocken nach oben. Das Handy fliegt ihm fast an die Decke. Dann schaut er sich um, greift nach seinem Drahtpapierkorb und versucht, diesen auf die Katze zu stülpen. 2 Schritte hin, Korb umgedreht und ZACK! schlägt der Korb auf dem Boden auf, die Katze ist aber schon auf die Armlehne des Sessels gesprungen. Katzenfauchen und "Du sollst dich benehmen, du Viech!" ertönt durchs Handy.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1480
Beiträge: 2789
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 07.11.2017 00:03

Im nächsten Moment hört Chris nur noch ein Freizeichen... kurz nach dem "Rumms"...

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1382
Beiträge: 4095
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 07.11.2017 00:19

"Der hat das wirklich gemacht!" sagt Chris ungläubig und bricht in Gelächter aus. "Aber jetzt ist nur noch ein Freizeichen zu hören. Wir sollten hinfahren, nicht dass der sich noch von der Katze fertigmachen lässt. Wer weiß, was die in Wahrheit ist!"
Wenn die anderen diesmal mitkommen, macht er sich erneut auf den Weg zum Pickup und zu Howard.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1103
Beiträge: 1957
Registriert: 19.01.2015 21:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 07.11.2017 06:36

"Na dann los..." Meint Jamie nur knapp während sie ihren Laptop zu klappt. "Im Paranet steht, dass es Feenwesen in Katzengestalt gibt. Aber viel dazu gefunden habe ich nicht. Was ist eigentlich mit den Bildern, die du von den Katzen gemacht hast, Terry?" Fragt sie dann während sie Chris zum Wagen folgt um mit zu Howard zu fahren.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 1480
Beiträge: 2789
Registriert: 25.01.2015 21:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 07.11.2017 07:58

Terry beeilt sich mit ins Auto zu kommen.
"Achja die Bilder... hm..."
Er schnallt sich an und durchsucht dann das Handy.

"Naja, etwas verwackelt in der Eile, aber ich schätze sie sehen ganz normal aus."

Er zeigt die Bilder zu Jamie rüber. Sehr ungewöhnlich wirken sie wirklich nicht.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1149
Beiträge: 3041
Registriert: 04.02.2015 17:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 07.11.2017 08:26

Da in L.A. eher die Fahrweise als das Auto über die Schnelligkeit zum Erreichen des Zielortes entscheidet, lässt sie Chris die Wahl des Fahrzeugs und steigt in den Pickup mit ein.
"Also haben wir es mit einer Invasion mystischer Katzenwesen in Los Angeles zu tun? Wären Zeus und Apollo nur etwas trainierter, würde ich sie ja mitnehmen, das wäre genau ihr Ding. Naja, vielleicht hält der Sturm auf die Erde ja an, dann kriegen sie noch ihre Chance. "

Antworten