Wichtige Änderung am Discord Server viewtopic.php?p=1727965#p1727965

 

 

 

Das Erbe von Elderbog

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Antworten
Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 253
Beiträge: 8603
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Lokwai » 19.09.2017 11:54

Ugo lehnt sich zu Lysira hinüber und sagt ihr leise in ihr Spitzohr "Meine Aufgabe ist es Angrond zu beschützen, das sollte ich immer bedenken!" Dann setzt er sich wieder aufrecht hin und bewundert noch kurz Lysiras wunderschönes Profil.

Cloverleave
Posts in diesem Topic: 284
Beiträge: 1368
Registriert: 01.12.2014 11:50

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Cloverleave » 19.09.2017 11:56

Lysira lächelt schwach. "Und meine Aufgabe, wenn du das so nennen willst, ist es euch zu beschützen. Ich glaube nicht, dass einer von uns das vergisst. Aber wer beschützt sie?" Sie deutet auf Wassili und meint wohl offenbar auch Amaryd damit.

Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 253
Beiträge: 8603
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Lokwai » 19.09.2017 12:47

"Ich habe geschworen die Schwachen zu schützen, nur jetzt sollte ich mich auf ... du weißt schon ... konzentrieren!" wägt er ab, ihm was es zu kompliziert nun von seinem Kodex und den Prinzipien zu sprechen. Als sie die beiden Neuen anspricht, sagt er platt "Wir natürlich!" und lächelt in Wasilis Richtung.

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 608
Beiträge: 13892
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 20.09.2017 13:34

Stall

"Ich wäre fertig.." verkündet Telfis mit bepackten Armen und würde wohl auch wieder hineingehen wollen und den Tulamiden mitnehmen.

Benutzeravatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 4943
Registriert: 18.06.2011 02:07

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 20.09.2017 13:42

Stall

Etwas umständlich ergreift auch Amaryd so viel er kann, dann nickt er: "Laß gehen uns. Rrest kann Junge trragen. Guterr Junge."
Zusammen gehen sie zurück ins Wirtshaus.
... ich will doch nur spielen!

Cloverleave
Posts in diesem Topic: 284
Beiträge: 1368
Registriert: 01.12.2014 11:50

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Cloverleave » 25.09.2017 11:19

Im Wirtshaus

Lysira nickt nur, als Ugo davon spricht, dass sie natürlich Amaryd und Wassili beschützen.
Wenn es drauf ankommt liegen ihre Prioritäten anders. Aber eigentlich liegen sie auch nicht hier. Sie seufzt leise. Sie hat sich entschieden, so ist es nunmal jetzt.
Dass Telfis' und Amaryds dazu kommen lässt sie wieder aufblicken. "Wir können uns jetzt unterhalten, bis Wassili nach dem Patienten sieht oder nachdem er wieder da ist." Akilos könnte das sicher besser...sie seufzt erneut und betrachtet den Tisch, während sie auf die Meinung der Anderen wartet.

Benutzeravatar
shanna
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 5209
Registriert: 15.02.2014 18:29

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von shanna » 26.09.2017 18:15

Stall -> Gaststube

Nachdem im Stall nichts weiter Bemerkenswertes herauszubekommen war, sind auch Telfis und Amaryd in der Gaststube bei den anderen angelangt. Die Gaststube hat sich inzwischen ob der Zeit doch mehr gefüllt, denn auch draußen wird es mit abnehmender Helligkeit doch schon empfindlich kühl und so ist ein warmes Kaminfeuer willkommen.
Carpe Diem!

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Gorbalad » 26.09.2017 18:24

Gaststube

leise "Ich werde einem verwirrten Kranken hier einen Besuch abstatten, der von Leuten brabbelt, die anderen in den Kopf sehen. Falls das mit unseren Angelegenheiten zu tun hat, wäre es gut, wenn jemand mitkommt, der von den bisherigen Ereignissen mehr Ahnung hat als ich. Herr Ugo hatte schon Interesse bekundet, ist aber vielleicht zu auffällig..."

Benutzeravatar
shanna
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 5209
Registriert: 15.02.2014 18:29

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von shanna » 26.09.2017 22:15

Gaststube

Der Wirt kommt etwas verspätet auf Tionnin zu und nimmt ihn leise beiseite - wahrscheinlich hatte er das Gefühl, nicht jeder sollte das mitbekommen, "Mein Herr, der Schlafsaal wäre, wenn ihr es wünscht für euch frei. Hm,... das ist kein Problem. Sagt doch Euren Leuten Bescheid. Ansonsten wird mein Junge die Sachen gerne für Euch hochbringen." und als dann schließlich sein Sohn mit Telfis und Amaryd aus dem Stall zurück kommt, gibt er ihm zu verstehen, dass alles in den Schlafsaal gebracht werden soll.
Carpe Diem!

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 608
Beiträge: 13892
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 26.09.2017 22:41

Gaststube


Telfis nickt und bringt die Sachen in den Schlafsaal und da sie die erste darin ist reserviert sie die beiden Matratzen am Fenster gleich mal für sich und Lysira.
Dann geht sie zu den anderen und setzt sich dazu "Was haben wir verpasst?" fragt sie in die Runde.

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 320
Beiträge: 7330
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Zyrrashijn » 26.09.2017 23:38

Gaststube

Tionnin quittiert die Aussage des Wirts mit einem breiten Grinsen. "Ausgezeichnet, guter Mann. Aber macht euch keine Mühen wegen unseres Gepäcks. Achtet nur darauf, dass unsere Tiere wohlversorgt sind." Er senkt seine Stimme zu einem Flüstern. "Der Herr Ritter wünscht, die Nacht möglisch ungestört zu verbringen. Und angesichts des Gelichters, dem wir auf den Fersen sind, rate ich euch, wohl acht zu geben, ob euch etwas Ungewöhnliches unterkommt."
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzeravatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 4943
Registriert: 18.06.2011 02:07

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 27.09.2017 17:29

Gaststube

Amaryd seufzt leise, als Telfis direkt die Betten am Fenster belegt, läßt es aber auf sich beruhen. Er sucht sich ein Bett in einer Ecke und legt seine Sachen darauf. Dann geht er mit hinunter und setzt sich zu den anderen an den Tisch. Beiläufig schiebt er seine Schiefertafeln mit den Notizen zu dem Gedicht zu Wassili herüber.
Neben vielen aus dem Zusammenhang gerissenen Worten und kleineren Rechnungen steht ein kleines Gedicht in einer Ecke der Tafeln:
ein zahlenrätselspiel - für dich, bist du dabei?
hundertelf, zweieinszwei, dreieinsfünf, viereinsdrei!
spiel und spaß sei deine sache
rückwärts und in fremder sprache:
den reim finde im nu,
das Lösungswort heißt...

"Das uns fehlt." meint er lakonisch und tippt darauf, "Wirr mehrr brrauchen fürr Lösen was sagen."
Dann blickt er in die Runde:
"Ist Essen bestellt?"
... ich will doch nur spielen!

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Gorbalad » 27.09.2017 20:11

Wassili zwirbelt sich den Bart, und grübelt. "Hmm... Das Lösungswort ist in einer fremden Sprache und beginnt mit einem U - weil es sich, rückwärts gelesen auf 'nu' reimen soll... Zumindest wäre das meine Interpretation.

Aber was hat es mit den Zahlen auf sich?


Den Eintopf kann ich empfehlen, der war genau das richtige nach dieser Wanderung."

Er reibt sein Ohrläppchen.
"Aber wo ist denn nun dieses Rätsel her? Habt ihr, Meister der Sterne, das aus dem anderen Rätseltext herausgeknobelt?"

Benutzeravatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 4943
Registriert: 18.06.2011 02:07

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 27.09.2017 20:48

Gaststube

"Einmal Eintopf." bestellt Amaryd beim Wirt sein Essen "und ein klein Karraffe Wein und Wasser, bitterr sehrr." Dann erzählt er mit leiser Stimme, so als würden sie sich normal unterhalten, von den Informationen, die er im Stall erhielt:
"Seltsam Rreisende unterrwegs, zwei Sarrkophag aus Stein mit Namen aus Zeichen altes Tulamidya: Sharanbel Al-Kira. Kutscher sagen nicht, was ist Ladung aberr decken zu. Sagen fahrren Rreichsend - nicht glauben also. Aber passiert kurrz vor jemand verrückt hierr. So erzählen Junge, was Sohn von Wirrt und Bruder von Schankmagd die Tochterr von Wirrt."

Auf Wassilis Rückfrage erklärt er: "Nein, habe gemacht ich, während Nachdenken - habe uberrlegt, was möglich in Text. Zu krriegen frreie Geist - und zu Unterrhalten gut Gefährrte Wassili."
Schmunzelnd fügt er hinzu: "Und habe gegeben Hinweis mit das uns fehlt."
... ich will doch nur spielen!

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Gorbalad » 27.09.2017 20:58

Gaststube

"So wie ich meinen guten Gefährten Amaryd kenne ist da doch wieder ein Trick dabei..." Wassilis Augen scheinen aufzublitzen, als er seinen Bart zwirbelt.
"Der Hinweis... Das 'Uns' fehlt? Uns beginnt mit einem U. Umgedreht wird Snu draus. Snu auf nu zu reimen ist aber etwas... holprig."


"Sagt Euch 'Sharanbel Al-Kira' irgendwas?"
Zuletzt geändert von Gorbalad am 27.09.2017 21:24, insgesamt 1-mal geändert.

Cloverleave
Posts in diesem Topic: 284
Beiträge: 1368
Registriert: 01.12.2014 11:50

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Cloverleave » 27.09.2017 21:09

Gaststube

Lysira sieht Amaryd mit einem Blick an, als würde er ihr Kopfschmerzen bereiten. Was von der Wahrheit auch gar nicht so weit entfernt ist. Sie atmet erstmal tief durch, nur um in einen Hustenanfall auszubrechen. Aber schließlich geht es wieder und sie fragt:
"Was ist ein Sarrkophag?" Wobei sie das Wort exakt so ausspricht wie Amaryd. "Der Patient ist der, von dem du sagst, dass er verrückt sei? Akilos könnte in seine Gedanken schauen...Ich nicht.", fügt sie nach einem Moment an. "Das einzige, was ich könnte, wäre ihn Gedanken vergessen zu lassen, aber wir wollen es ja wissen."

Benutzeravatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 4943
Registriert: 18.06.2011 02:07

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 27.09.2017 21:12

Gaststube

"Nein. Ich nicht kenne Namen. Wenn Namen kennen, ich sagen. Aberr werrde gucken Sterrne heute Nacht." Dann deutet er nochmal auf sein kleine Zahlenrätsel: "Du sagen, wenn brrauchen Hinweis. Aberr Du nicht denken zu komplex, sein einfach Trrick."
Dann wendet er sich Lysira zu: "Sarrkophag sein Sarrg aus Stein - fürr Tote.
Was Patient Du rredest von?"
... ich will doch nur spielen!

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Gorbalad » 27.09.2017 21:17

Gaststube

"Aber jetzt hast Du etwas gesagt, dass ich noch nicht wusste. Sharanbel Al-Kira ist also ein Name.
Ich kämpfe immer noch mit dem modernen Tulamidya, von Ur-Tulamidya habe ich gar keine Ahnung."


"Ja, es gibt hier im Dorf einen Patienten, eine Person, die wirres Zeug brabbelt - unter anderem von Leuten, die anderen Leuten in den Kopf sehen. Möglicherweise wurde die Person Opfer eines Zaubers, möglicherweise ist etwas anderes passiert. Es könnte jedoch sein, dass das Ganze etwas mit unseren Angelegenheiten zu tun hat. Ich wollte daher einen Krankenbesuch machen, und jemanden mitnehmen, der mehr Ahnung von unseren Angelegenheiten hat - und vielleicht bessere Fragen stellen kann als ich."
Zuletzt geändert von Gorbalad am 27.09.2017 21:33, insgesamt 2-mal geändert.

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 608
Beiträge: 13892
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 27.09.2017 21:24

Telfis bestellt sich per Handzeichen noch einen Eintopf und ein Bier und schweigt ansonsten, so schnell wie die beiden Sprachen kam siw sowieso nicht dazwischen, und viel mehr konnte sie auch nicht beitragen.
Sie runzelt nur etwas verärgert die Stirn als Lysira vom Gedankenmanipulieren redet.

Benutzeravatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 4943
Registriert: 18.06.2011 02:07

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 27.09.2017 21:44

Gaststube

"Ah, verrzeih, ich nicht bedacht." antwortet Amaryd (Tulamidya): "Worte, Sprache und Schrift haben sich im Laufe der Zeiten gewandelt. Es ist nicht einfach, etwas aus der alten Sprache und den alten Zeiten zu übersetzen, wenn einem der Kontext fehlt. Deswegen kann ich mir auch nicht sicher sein. Aber der Aufbau deutet auf einen Namen hin. Sharanbel ist ein klangvolles Wort und al'Kira kann nur ein Zusatz sein. deswegen gehe ich von einem Namen aus. Kara ist (Garethi) derr Rreisende, (Tulamidya) Kira könnte eine alte Form dieses Wortstammes sein. Sharanbel, der Reisende oder Weitgereiste, es wäre eine Erklärung."
Dann lehnt er sich etwas zurück: "-bel ist eine Nachsilbe im Sinne von des Herrn oder der Herrin. Auch als -bal oder -bil. Sie ist ein gebräuchlicher Namenszusatz. Aber Sharan kann ich noch nicht einordnen.
Sarab - die Illusion, Shabra - die Glänzende, sharika - die Handelsgesellschaft, shîr - der Held, ... es gibt viele verwandte Wörter und Sinngeflechte."
Dann wiegt er den Kopf und ergänzt:
"Und die Zeichen sind nur aus der Erinnerung gemalt - von einem Jungen, der weder die Zeichen noch die Sprache kennt. Aber der gute Junge hat scheinbar ein gutes Auge und eine gute Hand."


Nach einer Pause ergänzt er (Garethi): "Nimm Bosperr mit."
Zuletzt geändert von Ahnherr derer von und zu Durenald am 27.09.2017 21:47, insgesamt 1-mal geändert.
... ich will doch nur spielen!

Cloverleave
Posts in diesem Topic: 284
Beiträge: 1368
Registriert: 01.12.2014 11:50

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Cloverleave » 27.09.2017 21:46

Sarg?, fragt sich Lysira, aber sie stellt die Frage nicht, immerhin geht es eigentlich um was anderes. Und irgendwie hat sie dazu eine Holzkiste im Kopf...aber was die - und sei sie aus Stein - mit einem Toten zu tun hat, kann sie sich nicht erklären. Egal.
Amaryds Erklärungen in buntem Sprachengemisch ignoriert sie weitesgehend und wendet sich stattdessen an Telfis. "Kannst du mit Wassili gehen? Du verstehst das alles.", bittet sie in fester Überzeugung. An Essen denkt sie gar nicht, sie hat keinen Hunger.

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 608
Beiträge: 13892
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 27.09.2017 21:50

Telfis ignoriert das Tulamidiya, und damit den Tulamiden, ebenfalls.
Blieb einem ja auch nicht viel übrig "Ich versteh davon auch nichts. Aber ich kann natürlich mitgehen wenn ich soll.." sie blickt zu Tionnin.

Benutzeravatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 4943
Registriert: 18.06.2011 02:07

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 27.09.2017 21:51

Amaryd blickt zu Lysira und Telfis herrüber und blickt dann zurück zu Wassili: "Oderr Telis, ja, das auch gut."
... ich will doch nur spielen!

Cloverleave
Posts in diesem Topic: 284
Beiträge: 1368
Registriert: 01.12.2014 11:50

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Cloverleave » 27.09.2017 22:01

"Und dann reden wir danach? Im...Schlafsaal?", erkundigt sich Lysira schon wieder halb abwesend. "Hat der ein Fenster?" Kurz schaut sie zur Tür und ergänzt. "Ich gehe solange nach draußen...ihr könnt ja winken."

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 320
Beiträge: 7330
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Zyrrashijn » 28.09.2017 20:19

Gaststube

Tionnin wiegt den Kopf von einer auf die andere Seite. "Ja, wir reden nachher, wenn wir unter uns sind. Zunächst interessiert mich diese Geschichte mit den seltsamen Sarkophagen. Lysira, du solltest Wassili und Amaryd begleiten. Telfis und ich haben noch etwas zu tun." Er wirft Telfis einen vielsagenden Blick zu und schaut dann zu Ugo. "Und dabei brauchen wir deine Hilfe, mein Freund."
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzeravatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 4943
Registriert: 18.06.2011 02:07

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 28.09.2017 20:25

Gaststube

Irritiert schaut Amaryd zu Tionnin: "Begleiten Wassili und mich? Wo ich gehe hin?"
... ich will doch nur spielen!

Cloverleave
Posts in diesem Topic: 284
Beiträge: 1368
Registriert: 01.12.2014 11:50

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Cloverleave » 28.09.2017 23:52

Auch Lysira sieht zu Tionnin und zwischen ihm und Telfis hin und her. Die Frage ist ihr deutlich anzusehen, aber sie schluckt sie herunter.
"Mir ist nicht wohl dabei, euch hierzulassen...", protestiert die Elfe leise gegen Tionnins Plan und seufzt.
Dennoch wendet sich Lysira zu Amaryd. "Mit Wassili und mir zu diesem wirren Patienten." Offenbar nimmt sie es doch hin.

Benutzeravatar
shanna
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 5209
Registriert: 15.02.2014 18:29

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von shanna » 29.09.2017 00:07

SpoilerAnzeigen
Hütte der Heilerin

Kurz nach dem Eintreten der Beiden kommt Irinja an den Tisch, nimmt die Bestellung der Neuen auf und meint zu Wassili, als sie das Essen und Trinken bringt, „Ich bin gleich soweit, dann können wir zu meinem Patienten gehen, wenn Ihr Zeit habt.“ – Als sie ‚mein Patient‘ sagt, fühlt sie sich schon ganz erwachsen und stolz, dass man ihr das pflegen überlassen hat, was ihr auch anzusehen ist. – Wenn Wassili dann soweit ist, führt Irinja ihn (sie) etwas abseits des Weges in den lichten Wald und nach kurzer Zeit kann man eine Holzhütte sehen aus dessen Schornstein etwas Rauch quillt. Die Fensterläden hängen ein wenig windschief in den Angeln und die Tür quietscht beim Öffnen leicht. Die Hütte selbst ist einfach aber zweckmäßig eingerichtet, und nachdem Irinja die Kerzen entzündet hat, stellt ihr fest, dass vom Hauptraum noch drei weitere Türen abgehen. In einem der hinteren Räume – na es ist eher eine Kammer mit einem Hocker und einem Strohsack als Bett, liegt der Patient und döst vor sich hin. Irinja wärmt derweil die Suppe, die sie aus dem Gasthaus mitgenommen hat noch einmal kurz auf und kommt dann zu euch in die Kammer……

Gaststube

Derweil sich die Übriggebliebenen anderen Dingen zuwenden.


AB Vorläufig geschlossen
In Spoiler gesetzt da das AB fortgesetzt wird -Fenia
Carpe Diem!

Cloverleave
Posts in diesem Topic: 284
Beiträge: 1368
Registriert: 01.12.2014 11:50

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Cloverleave » 03.10.2017 03:10

Gaststube

Von draußen kommt eine Gruppe an Bäuerinnen, Holzfällern und Viehhirten herein, die sich abseits in eine Ecke setzen und ihr Feierabendbier bestellen.
Während der Wirt noch die Krüge füllt, kommt die Schankmagd wieder an den Tisch und bringt euer gewünschtes Essen und Trinken. Dann wendet sie sich an Wassili. "Wohlgelehrter Herr, ich fürchte, ich brauche noch etwas, bis ich hier fertig bin. Ihr könnt natürlich auch schon hochgehen, wenn Ihr wünscht, ich sag' Bescheid, sobald wir loskönnen.

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 608
Beiträge: 13892
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 03.10.2017 16:03

Gaststube

Telfis schaut Tionnin fast freundlich an als er erwähnt das sie noch etwas zu tun haben und blickt dann neugierig zu kurz Ugo.
"Achso.. im Schlafsaal habe ich uns die beiden Matratzen direkt am Fenster reserviert Lysira.." erklärt Telfis. Ihre Stimme ist zwar auch rauh, aber sie hustet nicht so oft wie die Elfe, sie hat das offenbar Körperlich etwas besser weggesteckt.

Hungrig greift sie nach dem Eintopf, versucht dann aber doch recht gesittet zu essen.
Dann schaut sie von Wassili zu Amyrad "Und wie lange.. reist.. ihr schon zusammen?" fragt sie die beiden

Antworten