Wichtige Änderung am Discord Server viewtopic.php?p=1727965#p1727965

 

 

 

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 37
Beiträge: 7330
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Zyrrashijn » 07.08.2017 14:23

Zaradox lehnt sich vor, offenbar froh ein Thema gefunden zu haben. "Das habe ich auch gelesen. In 'Prems Thierleben', der Honinger Ausgabe von 965 nach Bosparans Fall, um genau zu sein. Ich halte das jedoch für eine fantasiereiche Fabel. Genau solche Dinge wollte ich dort oben erforschen, ja."
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Gorbalad » 07.08.2017 14:29

"Hmmja, nun mangelt es hier leider an Einhörnern für Eure Forschung, und um die Fabel zu prüfen bräuchtet ihr wohl auch Jungfrauen und Nichtjungfrauen beider Geschlechter, idealerweise auch noch verschiedener Spezies. Möglicherweise macht es einen Unterschied, ob es sich um eine elfische, zwergische oder menschliche Jungfrau handelt. Der Gründlichkeit halber sollte man wohl auch noch zumindest orkische und goblinische Probanden miteinbeziehen."

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 37
Beiträge: 7330
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Zyrrashijn » 08.08.2017 15:26

Zaradox zuckt mit den Schultern und seufzt. "Ja, das werde ich nun nicht mehr durchführen können. Wie würdet ihr denn einen Ork zur Zusammenarbeit bewegen? Sie verehren doch diesen Blutgötzen, der der erklärte Feind aller Einhörner sein soll." Ein Schaudern durchfährt seinen Körper und er schließt kurz die Augen, um sich zu sammeln.
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Gorbalad » 08.08.2017 15:41

"Ich muss gestehen, dass ich mich mit Orks und ihrer Motivation noch nicht im Detail auseinandergesetzt habe. Ich habe allerdings schon von orkischen Räuberbanden und dergleichen gehört, also sind sie vermutlich an Beute interessiert, ich tippe mal auf Gold, Waffen und Essbarem - für Orks essbarem, natürlich.

Das größere Problem wird aber wohl das Einhorn sein. Aber die soll es ja auch an anderen Orten geben, wenn ich mich da richtig an die Vorlesung 'Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind' erinnere. Da könnte man ja in Lowangen mal an den Akademien nachfragen, ob sie Informationen über Einhörner in orkärmeren Gegenden haben. Auch im Hesindetempel, wenn es in Lowangen einen gibt, könnte man fragen. Mit zwei Magierakademien sollte eine Stadt von Lowangens Größe eigentlich einen haben..."

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 1469
Registriert: 31.10.2016 16:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Eadee » 09.08.2017 01:37

Die Stimmung in der Taverne steigt als die Torfstecher mit dem Würfeln beginnen und übertönen so völlig den prasselnden Regen. Doch schon kurz später ist von draussen ein gewaltiger Donnerschlag zu hören, welcher die feiernden Köhler einen Moment verstummen lässt. Selbst Urbold, der Wirt, zuckt zusammen und lässt vor Schreck den Tonkrug fallen, welcher in hundert Scherben zergeht.

Für einen Moment ist es leise im Schankraum, das aufdringliche Prasseln kehrt zurück. Doch schnell schwillt es weiter an, zu einem Tosen und Donnern das die Wände erzittern lässt. Es ist als renne eine Herde von tausend Steppenrindern auf den Sumpfranzen zu, fest entschlossen das einsame Gasthaus niederzutrampeln bis kein Stumpf mehr aus dem Sumpf raget. Dann plötzlich bricht gleißend weißes Licht von außen durch die Ritzen der geschlossenen Fensterläden und fegt einmal durch den Raum. Die Torfstecher starren mit aufgerissenem Kauwerk entsetzt umher, einer hechtet unter den Tisch, ein anderer verliert die Besinnung. Urbold jedoch, geht hinter seinem Thresen in Deckung vor dem schaurigen Licht.
Zuletzt geändert von Eadee am 11.08.2017 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 37
Beiträge: 7330
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Zyrrashijn » 09.08.2017 08:00

Mit einem spitzen Aufschrei verschwindet Zaradox unter dem Tisch, als der Donnerschlag erklingt. Als das Tosen draußen anschwillt, ruft er verzweifelt "Praios hilf'! Was geht denn hier vor?" Er hält sich die Ohren zu und duckt sich erneut unter den Tisch, als plötzlich das grelle weiße Licht den Raum durchflutet.
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Gorbalad » 09.08.2017 08:13

"Vielleicht können wir ja gemein... Was ist de-" Gundalf drückt sich auch, dreht aber den Kopf hin und her, als ob er versucht zu hören und zu sehen, aus welchen Richtung(en) Lärm und Licht kommen.

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 451
Registriert: 09.02.2016 21:37

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Rhanaya » 09.08.2017 10:31



"In den Wäldern Andergasts gibt es Einhörner, mein Onkel Aljef dessen Base Alrika, deren Tochter Andra hat mal eines im Wald gesehen. Sie ist aber ganz schnell davon gerannt, weil Einhörner entführen Jungfrauen um neue Einhörner zu, äh machen, ihr wißt schon."

Theatershow setzt ein und Arn schnappt sich sein Kurzschwert und
Rhanaya hat 1w20 gerollt:
8

stählt sich innerlich, stampft zur Tür und reist sie auf.


"In der 12 Namen was geht hier vor?"
Zuletzt geändert von Rhanaya am 14.08.2017 22:30, insgesamt 2-mal geändert.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Gorbalad » 09.08.2017 11:03

Gundalf versucht sich zusammenzureißen
MU 11
Gorbalad hat 1w20 gerollt:
19

bleibt aber lieber deutlich hinter Arn, wobei er dennoch versucht, zwischen Arn und Türrahmen durchzugucken.

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 1469
Registriert: 31.10.2016 16:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Eadee » 09.08.2017 12:04

Das Donnern scheint, wie das grelle Licht auch, grob von Südosten nach Nordwesten zu wandern. gerade ist das Donnern über den Sumpfranzen hinweggezogen als Arn die Tür aufreißt.

Draußen peitscht der Wind weiter den Regen gegen alles in dem kleinen Hof, doch wo gerade noch finsterste Nacht den Sumpf einhüllte, ist nun ein Streifen in gleißendes weißes Licht getaucht. Der erhellte Streifen entfernt sich zügig von dem Gasthaus, irgendwo in den Sumpf hinein und hinter ihm kann man, in der Luft, einen felsgrauen Leib sehen, so groß wie ein Pottwal, der sich deutlich gegen die Gewitterwolken abzeichnet, welche von demselben grellen Licht beleuchtet werden wie der Boden unter ihnen.

Immer wieder lösen sich Blitze aus den Wolken, schlagen auf den gewaltigen Leib ein, tanzen seine Haut entlang und verlassen ihn wieder, nur um sich gleich darauf durch einen Strauch zu fressen und diesen verkohlt zurückzulassen. Ein lautes Aufheulen begleitet den Niedergang des grauen Grauens, bis es schließlich knapp hinter dem Horizont mit einem dumpfen Ton aufzuschlagen scheint.
Wenige Augenblicke später scheint es als erhebe sich der Horizont selbst für einen Moment, doch dann sackt er wieder ab und liegt da wie zuvor. Es ist noch ein fahles Leuchten in den Sümpfen zu sehen an jener Stelle, doch das grelle Leuchten ist verblasst.

Aus dem Sumpfranzen ist Urbold zu hören, der mitlerweile seine Armbrust unter dem Tresen hervorgezogen hat und Arn anfleht: "Bei den Göttern! Schließt die Türe!"

Gleich darauf erzittert kurz der Boden und der Hof innerhalb der Holzpalisade flutet sich knöcheltief mit Sumpfwasser.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 451
Registriert: 09.02.2016 21:37

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Rhanaya » 09.08.2017 13:40

Arn folgt diesem Himmelswal mit seinem Blick und versucht sich zu merken wo das Ding nieder geht.
Zu Urbold sagt er.


"Schon vorbei. Muss einer von Phexens Sternen gewesen sein, sollten wir uns mal anschauen, morgen in der Frühe. Ist einer dabei, könnte sich lohnen?"


Er zieht die Tür zu und greift sich eine Schnapsflasche, heimlich ein Schutzgebet an Praios betend und Phexen dankend für diese einmalige Gelegenheit.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Gorbalad » 09.08.2017 13:44

"Klingt interessant! Ich mache mit!"

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 451
Registriert: 09.02.2016 21:37

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Rhanaya » 09.08.2017 14:11

Lächelnd

"Woher wusste ich das nur?"

3 Schnapsgläser füllend und Zaradox unter demTisch vorziehend.

"Hier trink einen, morgen biste auch dabei oder willst du aleine hier bleiben? Auf das Phex uns geleite."


Gibt dem Wirt einen Wink die Rechnung zu machen und ihm einen Schlafplatz zu geben.

"Wirt, morgen zum Morgengrauen wecken und dann ist ein ordentliches Frühstück für uns Drei bereit. Wie sieht es bei euch Torfmännern aus, will einer mitkommen um dieses elende Leben hinter sich zu lassen?"
Zuletzt geändert von Rhanaya am 09.08.2017 14:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 37
Beiträge: 7330
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Zyrrashijn » 09.08.2017 14:25

Zitternd kommt Zaradox unter dem Tisch hervor. "Ei-ein gefallener Stern, sagt ihr? D-Das klingt f-furchtbar gefährlich." Er greift nach dem Schnaps und stürzt das scharfe Gebräu in einem Zug herunter. "Andererseits, könnte das eine einmalige Gelegenheit sein. Habt ihr gesehen, wo der Stern niedergegangen ist?" Offenbar hat der Schnaps Zaradox' Mut wiederhergestellt. Das Zittern verschwindet.
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 451
Registriert: 09.02.2016 21:37

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Rhanaya » 09.08.2017 14:27

KL:11
Rhanaya hat 1w20 gerollt:
12



"Klar, außerdem müssen wir nur den verbrannten Büschen folgen."



So ganz sicher ist er nun nicht mehr aber so ein großes Ding wird schon seine Spur hinterlassen haben.

Edit:

Wenn keiner was dagegen hatt, geht Arn nun schlafen. Morgen dann in aller Frühe gehts los, Uraaa.
Zuletzt geändert von Rhanaya am 12.08.2017 12:36, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 1469
Registriert: 31.10.2016 16:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Eadee » 10.08.2017 19:53

Abgesehen von Arn und den beiden Magiern regt sich niemand als sich die Türe wieder schließt. Es dauert ein paar Momente, dann fängt sich zumindest Urbold wieder "Ja... ja sicher, ich... ich werde euch wecken." Er nickt eifrig und löst dabei aus versehen seine Armbrust aus als er sie niederlegen will. Direkt neben Arns Kopf schlägt der Bolzen in die Türe und der Wirt lässt vor Schreck die Armbrust fallen. Schnell hechtet er vor "Entschuldigt! Das war ein Versehen! Geht es euch gut?"
Nachdem er sich versichert hat dass keinem etwas passiert ist überlässt er Arn das einzige Gästezimmer für die Nacht kostenlos. Für alle anderen gibt es Plätze im Schlafsaal den es dann mit den Torfstechern zu teilen gilt.

(OOC: Das Unwetter geht nocht die ganze Nacht durch. Wenn noch jemand posten will bitte, mein nächster Post würde dann den nächsten Morgen abhandeln wenn alle sich bis dort hin schreiben. Von den Torfstecher wird es ein bisschen Gestammel geben, mitkommen will aber keiner. Wenn jemand von euch eine Charisma-Probe schafft kann er aber einen Torfstecher überreden dass er euch am nächsten Morgen durch den Sumpf führt.)
Zuletzt geändert von Eadee am 11.08.2017 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Gorbalad » 10.08.2017 20:16

"Vermutlich kennt Ihr Torfstecher den... " sein Blick schweift über Zaradox " die Umgebung besser als jeder andere. Mag sich einer von Euch ein Silber verdienen und uns morgen den Weg zeigen?"
CH 13
Gorbalad hat 1w20 gerollt:
9

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 37
Beiträge: 7330
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Zyrrashijn » 10.08.2017 20:20

"Oh ja, das wäre überaus hilfreich!" fügt Zaradox eifrig nickend hinzu. "Ich lobe einen weiteren Taler aus!"
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 451
Registriert: 09.02.2016 21:37

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Rhanaya » 10.08.2017 20:50

Arn murmelt etwas von Amateuren denen man Waffen gibt aber nimmt gerne das Gästezimmer in Anspruch.
Noch ein ordentlicher Schluck aus der Pule einen kurzer Gedanken an seine magere Geldbörse und beschließt das Angebot der Magier nicht zu erhöhen, 2 Taler sind doch viel Geld für so einen Tropf.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Gorbalad » 11.08.2017 20:41

"Heute war schon anstrengend genug, wer weiß was morgen bringt. Ich werde nun zu Bett gehen. Möge Boron über Euer aller Schlaf wachen." Gundalf überprüft seine Sachen, was trocken ist wird eingepackt, was noch nicht trocken ist entsprechend umplatziert oder gewendet. Danach geht er zu Bett.

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 1469
Registriert: 31.10.2016 16:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Eadee » 11.08.2017 22:29

Ein besonders mutiger, noch junger Torfstecher erhebt sich, nickt und spricht dann "Zwei Silber?" er sieht sich zwischen seinen Kumpanen um "Leute... das wird ne Feier für uns alle. Ich, Trofim Westzahler, mache das!" Er tut noch einen Schritt vor um darauf einzuschlagen und genießt den folgenden Zuspruch und das Schulterklopfen der anderen Torfstecher. Der Junge hat sicher schon um die 16 Götterläufe gesehen, hat etwa kinnlange braune Locken auf dem Kopf und einen entschlossenen Blick.

Hier und da untermalt schließlich noch ein Donnerschlag den Abgang der Helden aus dem Schankraum und es kehrt Ruhe ein.

=====================================================================
Der Regen der Nacht ist versiegt und aus den Fenstern sieht man im Morgengrauen nur Nebelschwaden über die Sümpfe ziehen. Als der Wirt die vier wagemutigen am nächsten aus den Federn holt, steht bereits eine Schale Wasser zum Waschen und ein paar Brote zum Frühstück bereit. "Wollt ihr noch mehr mitnehmen als Wegzehrung?" hakt Urbold dann nach.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Gorbalad » 11.08.2017 22:33

"Guten Morgen zusammen! Mehr Proviant kann nicht schaden, da wir noch nicht so genau wissen, in welche Richtung und wie weit wir gehen müssen."

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 451
Registriert: 09.02.2016 21:37

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Rhanaya » 12.08.2017 12:36


"Mehr Proviant ist gut, habt ihr Hartwurst und Hartkäse ?"
Zuletzt geändert von Rhanaya am 13.08.2017 14:12, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 1469
Registriert: 31.10.2016 16:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Eadee » 12.08.2017 15:10

Urbold nickt "Natürlich. Ich packe euch etwas ein." versichert er Arn. Dann macht er sich auf in seine Vorratskammer um Proviantpakete zu bereiten.

Trofim ist derweil schon mit dem Frühstück fertig und schnürt sich gerade seine Stiefel "Wenn ihr noch nicht trittsicher seid nehmen wir lieber ein Seil und jeder einen Stecken mit. Dann könnt ihr vortasten und wenn doch einer in den Sumpf fällt haben wir was um ihn rauszuziehen. Habt ihr alle etwas in der Art?"

Von den anderen Torfstechern ist noch keiner wach, im Schankraum herrscht daher gähnende Leere. An der Türe kann man leise den Wind pfeiffen hören.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 451
Registriert: 09.02.2016 21:37

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Rhanaya » 12.08.2017 15:33



"Eine gute Idee, ich habe keines davon, Ihr?

Arn schaut die Magier fragend an.
Zuletzt geändert von Rhanaya am 13.08.2017 18:17, insgesamt 1-mal geändert.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Gorbalad » 12.08.2017 20:54

"Nunja, ich habe natürlich meinen Magierstab hier. Einerseits ist mir der zum Stochern im Sumpf eigentlich zu schade, andererseits wird die Sumpfdurchquerung mit zwei Stöcken dieser Länge auch nicht gerade einfacher... Ich werde mir einen weiteren Stecken draussen suchen, da war ja genug Gehölz. Wenn das zu hinderlich wird, kann ich den immer noch wegwerfen. Seil... gute Frage, ich habe da so ein günstiges Gesamtpaket erworben, da ist vielleicht eines drin." Er beginnt in seinem Gepäck zu kramen.

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 451
Registriert: 09.02.2016 21:37

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Rhanaya » 13.08.2017 14:11

Arn grübelt und versucht sich an den Überlebenskurs "Sumpf" auf der Akademie zu erinnern.

KL:11
Rhanaya hat 1w20 gerollt:
5



He Wirt habt ihr noch altes Fett oder so? Fakelpech wird es zur Not auch tun, ich muss noch meine Stiefel einschmieren, sonst läuft das Wasser rein.


Er geht mal vor die Tür und versucht im Morgengrauen die grobe Richtung zu bestimmen in der der Stern eingeschlagen ist.

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 1469
Registriert: 31.10.2016 16:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Eadee » 13.08.2017 15:19

Es dringt irgendein unverständlicher Ruf aus der Vorratskammer der bestätigend klingt.

Derweil sieht der junge Torfstecher zweifelnd Arn nach. So wie er die Herrschaften von Stand einschätzte würden allein dichte Stiefel sie nicht trocken halten, doch schaden konnte es nicht die Stiefel zu fetten und den Widerspruch hebt Trofim sich daher lieber für einen kritischen Moment auf statt sich gleich unbeliebt zu machen.

Es ist ruhig um den Sumpfranzen herum. Nebelschwaden hüllen am Boden alles ein und rauben so die Sicht auf den Horizont. Solange sich der Nebel nicht verzieht kann man von hier nur aus der Erinnerung des Vorabends abschätzen in welchem Winkel man den Knüppeldamm verlassen muss um die Absturzstelle zu finden (KL-Probe +2, bei misslingen kann es immernoch jemand anders versuchen. Bei einem Patzer ist man überzeugt den richtigen Winkel erkannt zu haben).
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 16655
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Gorbalad » 13.08.2017 15:30

"Stiefel einfetten klingt sehr vernünftig!" Gundalf schließt sich dieser Sache an.

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 451
Registriert: 09.02.2016 21:37

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beitrag von Rhanaya » 13.08.2017 18:19



"Trofim, habt ihr eine Waffe um euch zu verteidigen? Wo steckt eigentlich Zaradox?
Blöder Nebel aber ich denke ich habs."

KL:11
Rhanaya hat 1w20 gerollt:
12


"Ha, genau so wars, da lang."



Arn ist er Meinung, das es da vorne bei dem Krüppelbaum gleich Links abgehen muss um ein paar verbrannte Büsche zu sehen und dann der Spur einfach zu folgen.

Antworten