Wichtige Änderung am Discord Server viewtopic.php?p=1727965#p1727965

 

 

 

[Nostria] Gasthaus: Rohrdommel

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Peradan
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 376
Registriert: 14.10.2012 11:58
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Peradan » 02.06.2013 22:11

Aljare lässt sich dieses Mal ein wenig mehr von Edric führen. Sie schmiegt ihren Körper bei der langsamen Musik wesentlich enger an den Halbelfen als beim letzten Tanz und während sie im Takt der Musik langsam dahin gleiten, lehnt sie ihren Kopf gegen seine Schulter. Ihr entfährt ein wohliger Seufzer, während sie ihm ins Gesicht schaut und kaum vernehmbar nimmt sie den Faden von eben wieder auf ...und ja, ich geniesse Eure Nähe heute Abend ebenfalls.

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 13965
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Lanzelind » 02.06.2013 22:16

Edric kann zwar immer noch nicht besser tanzen, aber bei der langsamen Musik kann er auch nicht allzu viel falsch machen und als Barde besitzt er ja zumindest Rhythmusgefühl. Er genießt Aljares Nähe, genießt den Duft ihrer Haare, als sie ihren Kopf an seine Schulter legt und zieht sie noch ein wenig enger an sich. Oh ja, das verspricht ein wirklich guter Abend zu werden. Das freut mich zu hören erwidert er ebenso leise, während sie sich sacht im Takt der Musik wiegen.

Peradan
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 376
Registriert: 14.10.2012 11:58
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Peradan » 02.06.2013 22:32

Dieses enge Tanzen lässt Aljare scheinbar gerne mit sich machen. Sie lässt es geschehen, dass Edric sie noch näher heran zieht. Was Edric nicht sehen kann ist, dass Aljare kurz die Augen verengt und sich einen ganz kurzen Moment kaum merklich anspannt. Dann ist der Moment auch schon vorbei, sollte Edric etwas mitbekommen haben, könnte er auch denken, dass sie nur kurz aus dem Takt gekommen war. So tanzen sie harmonisch weiter, bis die Musik wieder endet.
Sie stellt sich auf die Zehenspitzen und haucht Edric einen flüchtigen Kuss auf die Wange Vielen Dank für diesen wunderbaren Abend. Sie nimmt ihn an die Hand um mit ihm zurück an den Tisch zu gehen.

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 13965
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Lanzelind » 02.06.2013 22:37

Wenn er etwas bemerkt hat, so lässt er sich nichts anmerken, runzelt allerdings leicht fragend die Stirn, als sie sich bei ihm für den Abend bedankt, denn das kann man ja durchaus als Abschied interpretieren. Ich danke euch ... und ich hoffe doch, dass wir diesen Abend doch noch eine Weile gemeinsam genießen können Wieder sieht er ihr in die Augen, versucht in ihrem Blick zu lesen.

Peradan
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 376
Registriert: 14.10.2012 11:58
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Peradan » 02.06.2013 22:44

Sie errötet leicht, hält seinem Blick jedoch stand Oh, ich hätte meine Worte anders wählen sollen, verzeiht bitte. Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass dies der schönste Abend seit mehreren Monden für mich ist. Aljare lächelt ihn entschuldigend an.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Ostengar » 02.06.2013 23:38

.......................
Zuletzt geändert von Ostengar am 03.06.2013 03:16, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Ostengar » 03.06.2013 02:20

Ja das isn feyner Kompromiss: Milch mit Schuss. Und wenn de nochn guten Eintopf dazu hast lächelt der Firun lächelt sie der Schankmaid zu

Oh ich grüss euch Gevatter "Gnädige Frau ! welch feine Rede man hier führte, war doch richtig hier" denkt sie
Ja dieses Haus wurd mir doch empfohlen und so wies aussieht hab ich meyne Taschen wohl nicht umsonst herjetragen . Ist ja recht musikalisch hier...freilich, freilich die zwei Hübschen raunt sie zu den zwei vergnügten Tänzern Is nähmlich schon n gutes Stück was ich schon rumlaufe mit dem Kram. Na, nichts gegen meine Beine, wie eyn junges Reh kichert sie
Komm nähmlich ausm Hafen vom Schiff. Jaja, is nich so meyne Gewohnheit das grosse Wasser, hui ! verdreht sie die Augen
Aber ich bin doch ein flinkes Weib. Und wo seyd er den her Verehrtester ? Habt ja auch so was verwejenes kichert sie wieder

Borbarad-Moskito
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 314
Registriert: 26.12.2011 10:53

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Borbarad-Moskito » 03.06.2013 07:58

"Für mich bitte auch etwas Eintopf!", ruft der Zwerg der Schankmaid hinterher. Er lässt sich auf einen Stuhl gegenüber des Mütterchens nieder, denkt, 'Verwegen bin ich also', kann sich dabei ein Grinsen nicht verkneifen, nimmt einen Schluck Wein, und antwortet schließlich: "Nun, mich treibt der Handel nach Nostria, ihr müsst wissen, ich bin Spirituosenhändler, bis zu dem Jahr, als die Borbaradianer uns Brillantzwerge aus den Beilunker Bergen vertrieben haben. Einige Jahre zog ich mit meinem Gevatter umher, und wir vertrieben, bei Phex, die besten Schnäpse zwischen Gareth und Beilunk. Ach was, ich red' schon wieder so viel.
Er wirft einen kurzen Blick auf das tanzende Paar. Dann sieht er wieder die Gevatterin an. "Mit dem Schiff sagt ihr? Was für Kram tragt ihr den bei euch? Und wo kommt ihr eigentlich her?"
Professioneller Munchkin.

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 13965
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Lanzelind » 03.06.2013 08:54

Edrics Lächeln wirkt aufrichtig erleichtert. Das freut mich, Aljare Gemeinsam kehren sie zum Tisch zurück, wo der Halbelf noch zwei Becher Wein bestellt, und dabei einfach zu verdrängen versucht, dass das seinen Geldbeutel doch ein wenig schmerzt. Aber der Abend ist zu nett, um ihn jetzt schon zu beenden und irgendwie wird sich das schon regeln. Nachdem die Schankmagd wieder gegangen ist, wendet er sich Aljare zu und ergreift ihre Hand, streicht mit dem Daumen sacht über ihren Handrücken Auch wenn es mich fast traurig stimmt, dass eine Frau wie ihr so lange keinen schönen Abend mehr genießen durftet meint er mit einem verschmitzten Lächeln

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Ostengar » 03.06.2013 15:39

Ihre Augen weiten sich erstaunt über mehrere Dinge
In Spirituosen macht ihr? Na sowas, dan sind wir ja gewissermassen Kollejen von der Zunft. Ich war nähmlich auch im Jeschäft, droben im Norde. N bischen was hab ich auch noch mitjebracht, als Reiseverpflegung. Und n Bischen is auch noch übrich
lacht sie und stupst ihn scherzhaft Augenfunkelnd an Eyn Angroschim ! Ihr habts ja auch nich so mit dem Wasser, nich ? Das kann ich jetzt nachvollziehn, hui wieder verdeht sie kurz die Augen
Obwohls auch in-tere-ssant war
Sie kramt etwas in ihren Taschen Den Ingval immer runter bis Salza und dan eingeschifft auf Nostria, jaja
sie kramt weiter und sucht so eine kurze Verlegenheit zu verbergen. Dan wird sie fündig und präsentiert ein kleines grünes Fläschchen
Na bitte, echtes Feuerwasser vonm Gehaltvollen: mit besten Kräutern
Sie zögert kurz und bietet dan bereitwillig die Flasche an
Is gut fürn Majen, ach überhaupt für alles. Nah ?

Borbarad-Moskito
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 314
Registriert: 26.12.2011 10:53

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Borbarad-Moskito » 03.06.2013 16:53

"Ach wirklich!", fragt der Zwerg nun ebenfalls sichtlich erstaunt. Er mustert das Fläschchen und streckt seine Hand aus. "Bei Angrosch' langem Barte! Darf ich mal?"
Zuletzt geändert von Borbarad-Moskito am 03.06.2013 17:43, insgesamt 1-mal geändert.
Professioneller Munchkin.

Peradan
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 376
Registriert: 14.10.2012 11:58
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Peradan » 03.06.2013 18:32

Zwerg und Mütterchen

Einen Eintopf für die Dame und den Herren? Wird gemacht. Darfs noch ein Stück Brot dazu sein? Die Magd nickt den Beiden freundlich zu und macht sich dann daran, dass gewünschte zu bringen.

Tanzfläche

Aljare lässt Edric gewähren, als dieser ihre Hand nimmt. Sie lächelt ihn herzlich an Ihr braucht nicht traurig sein, ich hatte angenehme Abende; nur nicht in solch... Sie scheint nach den richtigen Worten zu suchen liebenswerter Gesellschaft wie heute Abend. Aljare nimmt den Becher mit dem Wein in die freie Hand und prostet dem Barden einmal mehr zu Auf uns, und dass dieser Abend noch weiterhin so genießen können.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Ostengar » 03.06.2013 20:35

Ja freilich nehmt nur reicht sie ihm die Flasche aus ihren letzten Vorräten des wertvollen Kräuterwassers mit etwas Wehmut aber doch erfreut über einen Kenner.
Beilunker Berje, soso meint sie unsicher über den Ort derselbigen
Da habt ihr sicher auch ein gutes Stück Wanderschaft aufm Buckel ? seufzend holt sie eine andere Flasche hervor und daraus einen Schluck Auf euch. Ich werd die Frau Jorinde Brennerin geheissen
Nach einer Weile fällt ihr nachdenklich ein
Wie lebt sichs den hier in Nostria ? Kontet ihr eure Heimat ....einmal wiedersehn ?fragt sie etwas spontaner als sie wollte

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 13965
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Lanzelind » 03.06.2013 20:44

Ganz kurz bekommt Edric ja fast so etwas wie ein schlechtes Gewissen, es gibt sicher einige, die ihn nicht uneingeschränkt als "liebenswert" bezeichnen würden. Aber nur fast. Dennoch freut ihn das Kompliment natürlich und mit einem Lächeln führt er ihre Hand an seine Lippen und haucht einen Kuss auf ihre Fingerspitzen, ehe er sie wieder entlässt und selbst nach seinem Weinpokal greift. Nun, die Nacht ist noch jung, nicht wahr?

Peradan
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 376
Registriert: 14.10.2012 11:58
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Peradan » 03.06.2013 21:06

Aljare ist es ziemlich egal, ob Edric seine Zuneigung nur spielt oder ehrlich meint. Sie hat ihr Ziel erreicht und den Halbelfen an der Angel. Lande ich den Fisch, oder lass ich ihn zappeln und schließlich wieder vom Haken Das sind die Gedanken, die ihr momentan so durch den Kopf gehen. Nicht nur die Nacht - auch wir. zumindest noch einigermaßen Den Handkuss quittiert sie dieses Mal mit einem Kichern Wenn uns jemand beobachtet, könnte er fast meinen, er sei grade Zuschauer bei einem Schauspiel an einem Theater.

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 13965
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Lanzelind » 03.06.2013 21:13

Dann lassen wir ihnen doch dieses Vergnügen ... erwidert der Halbelf mit einem Schmunzeln und lehnt sich mit dem Becher in der Hand zurück, um kurz den Blick durch den Raum schweifen zu lassen. Aber sagt, meine teure Aljare, nach welchen Vergnügungen steht euch denn der Sinn noch so? fragt er sie dann ziemlich direkt und ich finde ja, dass wir langsam zum weniger förmlichen "Du" übergehen könnten. Sonst denken die Leute noch, sie befinden sich auf einem horasischen Maskenball

Peradan
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 376
Registriert: 14.10.2012 11:58
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Peradan » 03.06.2013 21:25

Das möchte ich davon abhängig machen, wie gut du dich heute Abend noch führst. Sie schaut ebenfalls durch den Raum und begutachtet die anderen Gäste. Für das seltsame Pärchen dort drüben wäre es sicherlich eine Sensation. Aljare grinst Edric an und weist mit dem Kopf in Richtung der älteren Frau und des Zwergen.

Borbarad-Moskito
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 314
Registriert: 26.12.2011 10:53

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Borbarad-Moskito » 03.06.2013 22:04

Dankend nimmt der Angroschim das Fläschchen an, trinkt, öffnet sie, und riecht an dem Feuerwasser. Er prostet Jorinde zu und nimmt einen Schluck. "Bei den Zwölfen!", entfährt es ihm, "dieses Gebräu ist teuflisch! Teuflisch brilliant! Echtes Feuerwasser, aus Prem, nehm' ich an? Borix, Sohn des Rorix, und ich freue mich eure Bekanntschaft gemacht zu haben!" Er leert das Fläschchen mit seinen nächsten Zügen. Auf die Fragen Jorindes, wird er etwas wehmütig, er lächelt tapfer. "Nein, ich sah meine Heimat nie wieder. Und meinen Vater auch nicht. Borbaradianische Teufeleien. Wisst ihr, wenn ich könnte, wenn ich ein Xorloscher Drachenkrieger wäre, gepanzert in den besten Stahl, ich würde diesem Bastard meinen Felsspalter zwischen die Augen treiben. Aber" , und dabei zuckt er enttäuscht mit den Schultern, während sein Blick sich auf den Boden senkte, "ich bin keiner. Und Nostria... ach was soll's.
Langsam wird Borix warm, er merkt, dass ihm der Alkohol zu Kopf steigt, und er redet mehr, als ihm Recht ist.
Zuletzt geändert von Borbarad-Moskito am 03.06.2013 22:06, insgesamt 1-mal geändert.
Professioneller Munchkin.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Ostengar » 04.06.2013 02:11

Auch Jorinde betrachtet das junge Glück am anderen Tisch wie ein schönes Bild und lächelt den beiden listig wissend zu
während sie die Kräuter langsam beleben
Ja, alles selbst gekocht und versetzt. Das ganze Zeuch, ach.... Aber ich bin vom Ingval, aus Andergast, meyn wherter Herr Borix Jorixsohn, wie die Thorwaler sagen würden flaxt sie
Nana, jemahch, sonst wachsen euch Blätter und Kobolde !lacht sie
Nachdenklich lauscht sie seiner Geschichte Mmh, ja die Heymat. Ach ich bin ja viel jewandert. Bin ja Norbardische. Doch zuletzt hatt ich meyn Auskommen, droben in de Wälder...Ach, smuss weytergehn...bin ein Wandervogel meint sie nur trotzig und nimmt noch ein Schlückchen
So seid ihr hier und ich auch
funkeln ihre leicht geschwungenen Augen
Und dieser Borbarad...wo hab ich bloss schon davon jehört ? fragt sie dan doch neugierig nach

Borbarad-Moskito
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 314
Registriert: 26.12.2011 10:53

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Borbarad-Moskito » 04.06.2013 13:49

"Bei Angrosch! Borbarad! Der Dämonenfürst! Natürlich habt ihr davon schon gehört! Borix starrt Jorinde eindringlich an. "Ach, was soll's." Er wendet sich um, denn er will sehen, worauf sich Jorindes Blick gerichtet hat. Mit einem Seufzer dreht er sich wieder zurück. "Hoffentlich lässt sie sich von diesem Spitzohr nicht verführen."
Professioneller Munchkin.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Ostengar » 04.06.2013 15:18

Borbarab...?ich dachte der is schoan tot ?....... Ach Gevatter, lasst eynmal der Jugend ihr Tun in Rahja oder am Levthan. Sie scheint mer eh ein kleines Luder. Der hibsche Elf... lächelt sie spitzbübisch
Reden wa doch lieber vom Phex ! Ihre Augen funkeln feurig
Was meynt den nun son Geschäftsmann wie ihr zu meynen Kräuterwasser, seydter vielleicht interessiert ?
zuversichtlich blickt sie von der Flasche wieder zum Zwerg und mustert ihn

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 13965
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Lanzelind » 04.06.2013 15:47

Edric grinst leicht: Wie ich mich führe? Na, ich hoffe einfach mal, deinen Ansprüchen zu genügen Sein Blick geht ebenfalls zu der Alten und dem Zwergen Lustiges Paar, in der Tat.. .auch wenn er mich vorhin so finster angestarrt hat. Aber möchtest du dir die beiden wirklich auf dem Vinsalter Opernball vorstellen? Nicht, dass Edric schon einmal auf dem Vinsalter Opernball gewesen wäre ...

Borbarad-Moskito
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 314
Registriert: 26.12.2011 10:53

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Borbarad-Moskito » 04.06.2013 16:17

"Ich bin vielleicht ein Geschäftsmann," zwinkert er ihr zu, "aber ganz gewiss kein Narr. Mein Vater sagte immer: 'Trinken und Geschäfte machen, verträgt sich nicht so gut'. Doch ich bin durchaus interessiert, die Details müsste man jedoch, vielleicht morgen, oder zu einem anderen Zeitpunkt besprechen, wenn ich meiner Tätigkeit wieder nachgehen kann, ohne dass meine Sinne von Rahjas Gaben vernebelt sind. Doch jetzt, wird getrunken!" Er grinst Jorinde an und prostet ihr mit seinem Weinbecher zu.
Professioneller Munchkin.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Ostengar » 04.06.2013 20:14

Prost....wo bleybt meine Milch ? prostet sie tapfer mit der Flasche zurück und lächelt leicht verhalten da sie sich mehr Begeisterung erwartet hatt.
Es Besteht ja auch wirklich keine Eile und der grosse Fisch braucht Weyle. meint sie doch fröhlich
Wenn das keyne Fügung des Phex is , aber es is immer noch meyn Rezept. Wenn er das mit Rahjas Gaben meint und nicht meine schönen Augen lächelt sie zurück
Nicht das wir uns an meiner Vorratshaltung vergessen. scherzt sie zu seinem Konsum. Sie folgt versonnen ihren Gedanken
Ja die Angroschim vom Steineichenwald, wie die Thorwaler und die Orh....Entschuldicht unterbricht sie sich prustend
Ich hab mich bloss an manches gute Geschäft erinnert. Ihr Angroschim vertrajgt ja viel, jaja. Aber ich bin nur ein flinkes Reh lacht sie wieder kokettierend und trinkt erneut
Zuletzt geändert von Ostengar am 04.06.2013 20:44, insgesamt 2-mal geändert.

Borbarad-Moskito
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 314
Registriert: 26.12.2011 10:53

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Borbarad-Moskito » 04.06.2013 21:09

"Das Rezept, bei Phex, ich sprach vom Rezept!" Lachend lehnt er sich zurück und sieht sie vergnügt an. Dann verfinstert sich seine Miene kurz:
"Und was Borbarad angeht, den würd' ich selbst noch aus den Niederhöllen jagen. Sogar der Tod war für ihn zu gütig", brummt Borix, eher einen Schluck Wein trinkt und wieder lacht. "Wusstet ihr schon, dass Alkohol elfische Magie enthält?"
Professioneller Munchkin.

Peradan
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 376
Registriert: 14.10.2012 11:58
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Peradan » 04.06.2013 23:09

Nun, ich verbringe mit dir einen wirklich schönen Abend - dass muss wohl bedeuten, dass du meinen Ansprüchen genügst. Aljare beugt sich ein wenig vor und betrachtet die Ohren des Halbelfen Wer weiß, vielleicht ist der Herr Zwerg einfach nur neidisch auf deine hübschen spitzen Öhrchen. Aljare zwinkert ihm zu und spricht leise lachend weiter Weder auf dem Vinsalter Opernball, noch auf irgend einem anderen in zumindest halbwegs kultivierter Gegend. Oben im Norden bei den Thorwalern - da wären sie vermutlich in guter Gesellschaft.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Ostengar » 05.06.2013 01:19

Soso meint sie etwas gespielt reserviert zu Borix Betonung des Rezeptes.
Ich hab die Kräuter immer den Waldgöttern und Peraine zugutegehalten
meint sie
Was hatt den dieser Borbarad bei euch anjestellt ? Er war dochn mächtiger Zauberer ?
Sie hatte nur in der einen oder anderen Geschichte davon gehört. Ja, als den grössten aller Zauberer ...
Dan muss sie schmunzeln Ich weiss dasse nich viel vertragen. Der Weingeist kommt aus den Pflanzen meyne ich.
Sie ist sich nicht sicher ob schon das Feuerwasser wirkt.
Was wisst ihr den da von den Elfen ? Hab ja in den Wäldern selber einige jetroffen, nette Leute
ist sie skeptisch und betrachtet dabei den Elfen gegnüber, wie scheinbar auch grade seine wohl neue Freundin. Sie waren auch dort selten in ihrer Gegend gewesen. Ein bischen naiv schienen sie manchmal. Doch das war ein Stadtelf wies schien. Sie selbst war die Stadt schon ungewohnt. Auch die Zwerge waren seltener aber doch viel unterwegs im Handwerk. Zuverlässige Leute, guter Handel, aber mal sehn.....

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 13965
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Lanzelind » 05.06.2013 10:34

"Elfisch" sind an dem blonden Barden in der Tat wohl nur noch seine Ohren, die hübschen, etwas schmaler geschnittenen Züge mit den glasgrünen Augen und seine sanfte, wohlklingende Stimme, seine Kleidung, die von guter Qualität ist und den Verdacht nahelegt, dass er aus gutem Elternhause stammt, auch wenn sie vielleicht ein ganz klein bisschen mitgenommen aussieht und sein Benehmen hingegen sind doch ziemlich menschlich.
Da bin ich ja beruhigt antwortet er Aljare nun, um dann kurz wieder zu dem Zwergen und seiner Tischgefährtin zu schielen. Aber ich weiß nicht. Ein Zwerg mit spitzen Ohren. Wie sähe das denn aus? Ich lasse mir ja auch keinen Rauschebart wachsen meint er grinsend und nickt dann zustimmend Warst du schon einmal in Thorwal?
Zuletzt geändert von Lanzelind am 05.06.2013 10:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Ostengar » 05.06.2013 19:37

Jorindes Augen schweifen über den gefälligen Formenreichtum der schönen Ausstattung und die bunten Musikanten. Schöne Musik. Prächtiger als einzelne Flötenspieler. Das berauscht sie mehr als das Feuerwasser. Auf dem Tischt steht Bier, Wein, Schnaps und ihre " Kräuter".... die Angroschim waren ja auch lebende Bierfässer....mässig für eine Andergasterin . Ein
schönes Kleid was die junge Dame trägt. Der hübsche Elf und wohl ein hübsches Luder...sie muss es ja wissen, lassen sie wiederum kurz herüberlächeln als die Bedienung vorbeigeht.
Äh, Das Brot nehm ich auch...

Peradan
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 376
Registriert: 14.10.2012 11:58
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: [Nostria] Gasthaus Rohrdommel

Beitrag von Peradan » 05.06.2013 20:21

Ein Zwerg mit spitzen Ohren - das wäre wirklich lustig. Aljare lacht laut und herzlich, als sie sich beruhigt hat spricht sie weiter Du hingegen mit einem Rauschebart? Das mag ich mir nun wirklich nicht vorstellen. Da wäre dein hübsches Gesicht ja völlig verunstaltet. Sie nimmt noch einen Schluck von dem Wein und überlegt dabei kurz Nein, in Thorwal selbst war ich noch nicht. Ich weiß auch nicht, ob ich so weit zu diesem Piratenvolk möchte. Aber wie siehts mit dir aus, bist du schon weit herum gekommen?

Antworten