Wichtige Änderung am Discord Server viewtopic.php?p=1727965#p1727965

 

 

 

[Era 'Sumu] Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 12486
Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Nicolo Bosvani » 13.07.2015 19:17

BaoKo maunzt wieder und setzt einen spielerischen Hieb in die Nähe der Pranke des Leonirs. Dann zuckt er mit den Schultern. Ich weiß es nicht. Ich habe sie nie wieder gesehen, verkündet er dann düster.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 27009
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Farmelon » 13.07.2015 20:59

Der Leonir grollt leise, zieht seine Pranke zurück, nur um nach diesem spielerischen Hieb direkt wieder nachzusetzen. Das ist aber schade, darf ich denn mal einen Blick riskieren? Ich lauf auch nicht weg, versprochen. Meint er, grinst bei dem Versprechen dann auch dementsprechend herausfordernd neckend.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Ostengar » 14.07.2015 04:19

Satyadas blickt kurz mit großen Augen auf den Amaun-Kletterer des Baumes und denkt dabei an die Wesen der Waldgötter.
Äh...Ich bin ein Priester des Lev' tha hier an den Tempeln um Eratu und Begabter der Magie und Seherei, was sich bedingt. klingt es Geheimnisvoll
Das ganze Jahr gibt es Feste zu Ehren Sumus und ihrer Diener und viele Andere... etwas ironisch
..Zu denen sich viele Fremde einfinden. So hört man manches von der Welt. Trink mehr und erzähle von der Deinen, lächelt er dazu wieder und etwas lüstern. Er erlauscht auch Beiläufig etwas von den Anderen und nickt zu dem Gruß
Man sagt jemand noch von Weiter her als du ist Hier
streifen seine Augen zu den diesen
Von jenseits des östlichen Ozeans, der neuen Welt....

Eine Helferin erspäht die Unverköstigten am Baum und stellt sich mit ihrer Weinkaraffe und Trinkschalen dazwischen
Willkommen den Hain der Thaesu. Wein euch zu laben ?

( Hatte grad defekte Technik )

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 12486
Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Nicolo Bosvani » 14.07.2015 19:06

Als wenn das deine Entscheidung wäre, gibt BaoKo geheimnisvoll zurück und konzentriert sich erst einmal ganz auf den Leonir. Wein kann man sicher auch gleich noch bekommen.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 27009
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Farmelon » 14.07.2015 20:37

Als der Priester des Lev' tha BaoKo doch etwas lüstern lächelt, als er zu ihm und Baoko schaut, besteht die Antwort aus einem ziemlich deutlichen Grollen, während KárRonThár BaoKo dabei weiter hält. So weit kommt es noch! Nein, jetzt nicht. Lehnt er den Wein dann ab, wenn auch nicht unfreundlich. Dann konzentriert er sich auch wieder mehr auf den Kater in seinen Armen.
Ist es, und deine, oder willst du mir Angst machen? Richtet er wieder an diesen, breiter grinsend und mit durchaus einem herausfordernden Grollen als Unterton.

Wulf derweil richtet seine Aufmerksamkeit durchaus der Festhelferin zu, grüßt sie höflich und nimmt sich dankend etwas des roten Traubensaftes. Zumindest etwas.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Ostengar » 14.07.2015 21:43

Die Bediende nickt lächelnd und giest nach Wunsch ein
und geht weiter. Ein anderer Servierer meint noch
Wir haben auch gute Milch zu den spielenden Katzenleuten. Satyadas sortiert beiläufig sein weniges Wissen zu den fremden Katzenwesen die er hier und da schon als Reisende sah und überlegt wer Hier aus den Übersee-Kolonien stammen könnte.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 12486
Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Nicolo Bosvani » 14.07.2015 21:48

Sicher, hält BaoKo dagegen. Ich habe schließlich einen Ruf zu verlieren, grinst er keck. Wenn ich sage, ich habe den bösen Blick, dann stimmt das auch! Nur das mit hundsköpfigen Bootsmann und dem Mastbaum war Seemannsgarn, gibt er dann allerdings noch zu.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 27009
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Farmelon » 14.07.2015 22:07

Der Leonir lacht lauter auf, schüttelt grinsend seine Mähne. Da musst du dir schon mehr Mühe geben, so leicht machst man mir keine Angst. Gibt er grinsend zurück und zwinkert BaoKo zu. Wär auch schade, wenn du dich dran reibst nachdem der sein Revier da markiert hat. Urteilt er, beugt seinen Kopf etas hinab und schnuppert an BaoKos Hals und Halsbeuge, schnaubt dann leise und bläst warmen Atem dort. Riecht so auch viel besser. Bekräftigt er, schaut dann zu der Festhelferin, welche ihnen doch wirklich Milch anbietet und wirkt nun doch ein wenig beleidigt. Milch! Seh ich so aus als würde ich noch an den Zitzen meiner Mutter hängen?!

Wulf hält sich da dezent heraus, nippt an seiner leicht gefüllten Weinschale und genießt den guten Tropfen.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 12486
Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Nicolo Bosvani » 14.07.2015 22:11

Klar, Katze riecht vertrauter als Hund für uns, stimmt BaoKo zu. Also, du musst schon zuhören, wenn ich rede. Der böse Blick trifft einen erst, wenn die Augenklappe weggenommen wird, zwinkert er und grinst dann wieder. Nun gib es schon zu, dass du im Geheimen immer noch ein kleines Leckermäulchen bist, neckt er den anderen wegen der Milch noch ein bißchen.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 27009
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Farmelon » 14.07.2015 22:18

Dann werde ich das, um die Menschlinge nicht zu gefährden, mir mal anschauen wenn wir unter uns sind. Beschließt KárRonThár grinsend, aber das Thema mit der Milch scheint ihn wirklich ein wenig beleidigt zu haben, so dass er bei BaoKos Necken ein unwilliges grollen von sich gibt, sein hinterer Schweanz, der aus einem extra dafür gelassenen Schnitt in der Toga ragt, sich unwirsch bewegt dabei.
Wenn du willst das ich Milch trinke, dann muss sie mit Blut gemischt sein, und warm! halb und halb, so wie es sich gehört! Vielleicht noch ein guter Schuss Brand dazu. Aber pure Milch? Vergiss es! Fleischfresser, so wie BaoKo, und selbst wenn Baoko Milch mag und trinkt, KárRonThár da anders drauf zu sein.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Ostengar » 14.07.2015 23:16

Satyadas versteht nicht Alles des Geredes der Katzenmenschen von dem was er mitbekommt.
Seid gegrüßt ihr Herren. Woher kommt ihr ?
und dan an den, der von den Kolonien erzählte Stimmt es, ihr seid vom fernen Aventurien ? Was sind eure Ziele in Era ' Sumu oder Myranor ? meint er auch die Anderen, ist aber bei Ersterem besonders neugierig.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 12486
Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Nicolo Bosvani » 15.07.2015 09:49

Na, ich weiß ja nicht, ob Besorgnis wirklich dein einziges Motiv ist. Vielleicht möchtest du nur nicht, dass dich jemand ängstlich weglaufen sieht, neckt BaoKo noch ein bißchen, gibt sich dann aber gönnerhaft. Von mir aus kannst du essen und trinken, was immer du willst. Ich schreibe dir da nichts vor. Ich bin schließlich nicht deine Mama.

Auf die Frage von Satyades nach seiner Herkunft deutet er in Richtung Hafen und Meer. Von dort draußen.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 27009
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Farmelon » 15.07.2015 10:36

KárRonThár fletscht grollend die Reißzähne, als BaoKo ihn so neckt. Bist du nicht, und das ist auch gut so! Wenn Milch, dann mit Blut! Stellt er klar, grinst dann aber wieder. Das könnte ich mit meiner Mutter nicht machen.... Dabei kneift er Baoko neckend in die Seite.
Dann schaut er zu dem Priester. Aus dem Norden, noch weiter als Rhacornos, aus den Steppen.... In der ansonsten offenen Mähne finden sich auch die ein oder anderen eingeknüpften Bänder, Perlen und Anhänger aus Fell und Zähnen, von Beutetieren erlegt.


Wulf zuckt leicht mit den Schultern, das hat er ja vorhin schon beantwortet gehabt. Ja, ich hab eine Weile dort wie hier gelebt. Und hier will ich eine alte Bekannte meiner Eltern besuchen.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Ostengar » 15.07.2015 20:41

Die Leute scheinen schon im Gespräch zu sein. Dieser Wulf hatte sich nur als Weltreisender gebart und wollte erstmal nichts genauer Beantworten. Nun Gut. Und ein barbarischer Leonir der ganz freundlich scheint und ein "Kater" von " da draußen" .
Satyadas nickt freundlich
Satyadas. Ah, Racornos mit seinem stolzen Phalorea....Nun den, zum Wohl. prostet er Wir haben Früchtekuchen, Fisch in Algen, Salate... bietet er zur Anrichte an. Den mit Valra-Minze sollte man bei "Katzen" beachten...
Manche loben unsere Feste mit Valantia. Ich höre das nur von euch Reisenden, Reise ist etwas das ich bisher nur auf Era ' Sumu tat. plaudert er
Woher stammen deine Eltern ? Hast du die Bekannte gefunden ? Vielleicht kann mein inneres Auge euch helfen... sagt er beiläufig auch an Steaua gemeint

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 27009
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Farmelon » 15.07.2015 21:08

Fisch ist gut, habt ihr auch Fleisch? Fragt KárRonThár, bei dieser nicht wirklich zufriedenstellenden Auswahl. Aber zumindest Fisch. Das der Priester ihn offenbar falsch verstanden hat, was seine Herkunft angeht, geschenkt, soll er doch. Vielleicht drückt er sich ja auch nur merkwürdig aus.

Als der Priester die Frage über Eltern und Bekannte auch an Steaua stellt, wirkt Wulf doch kurz etwas irritiert. Nicht wegen diesem "inneren Auge", sondern weil er sich auch nach ihren Eltern erkundigt. Aber gut, das geht auch wieder weg, immerhin war sie ja vor ihm hier, wer weiß womit sie sich mit dem Priester unterhalten hat. Meine Eltern stammen aus Aventurien. Und nein, ich habe sie noch nicht gefunden, aber ich habe auch noch nicht angefangen zu suchen. Trotzdem Danke für Eure Hilfe, auch wenn ich nicht glaube das sie erfreut wäre, wenn ich Euch darum bitten würde sie zu finden. Sie hat so ihre Differenzen mit Lev´tha und deren Priester, so weit ich weiß. Dabei zuckt er zum Schluss leicht mit den schultern, nippt erneut an dem guten Wein.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 12486
Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Nicolo Bosvani » 16.07.2015 19:02

Hey!, funkelt BaoKo den Leonir gespielt entrüstet an. Wer sagt dir, dass du das mit mir machen kannst? Ich kneife zurück!, was er dann auch tatsächlich tut.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 27009
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Farmelon » 16.07.2015 21:26

Der Leonir grinst, schon fast etwas frech. Ich sag mir das. Als BaoKo dann zurück kneift treffen dessen Finger auf Fell und Muskeln, trotzdem ist KárRonThár dann doch verspielt genug drauf zumindest ein leichtes Zucken zu simulieren, grollt dabei gespielt empört auf. Ich werde mich gar fürchterlich dafür rächen! Droht der Löwenmann ihm darauf.
Zuletzt geändert von Farmelon am 17.07.2015 16:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Ostengar » 17.07.2015 05:19

Satyadas letzter Satz mit " Euch" , war dan auch an Steaua gerichtet.
Die Katzen haben vielleicht doch schon von dem Valra gekostet, schmunzelt er zu ihrem Spiel....
Der Fisch ist jedenfalls frisch vom Meer und sehr gut. meint er zum Leonir und dan zu Wulf:
Wann kam sie den hierher und wie heist sie ? Sie ist eine Priesterin ? In den Städten gibt es einige fremde Kulte.... mustert er Wulf

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 27009
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Farmelon » 17.07.2015 16:53

Die Fragen, das Mustern, entlocken besagtem Wulf ein doch etwas stärkeres Schulterzucken. Sie war schon immer hier auf Era´Sumu. Zatarda aus dem Haus der Icemna, falls Euch das etwas sagt. Unwahrscheinlich, lebt sie doch schon lange meist eher zurückgezogen und meidet für gewöhnlich den Kontakt zu den Männern die Lev´tha dienen noch mehr als zu anderen Außenstehenden. Aber Icemna, wie könnte man das Haus nicht kennen, vor allem hier auf dieser Insel.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 12486
Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Nicolo Bosvani » 17.07.2015 17:50

Um mir Angst zu machen, muss da aber noch mehr kommen, hält BaoKo dagegen und schaut sich dann etwas um. Und? Wollen wir jetzt nicht doch mal etwas Essen oder Trinken?

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 27009
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Farmelon » 17.07.2015 20:09

Gut so! Bekräftigt der Leonir grinsend, flescht die Lefzen darauf und schaut bei dem weiteren zu dem Priester, dann zu den Aufbaute mit Erfrischungen und anderem. Wenn du Hunger oder Durst hast, ich halt noch durch. Meint er grinsend, immerhin müsste er BaoKo dann ja herunter lassen.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Ostengar » 17.07.2015 22:33

Satyadas überlegt
Mmh, mit dem hohen Haus sind viele Andere verwandt. Der Kult des Gehörnten ist voller Mysterien die manche Geweihte der Tochter nicht verstehen..... murmelt er betont sachlich.
Die " Ersten" der Tochter und des Sohnes, Enema und Icomnan Icemna weilen gerade in der "weißen Festung". deutet er zu dem fern hochragenden Palastmauern über der Stadt
Und die Dame Zatarda ist wieweit verwandt ? Vielleicht weilt sie in Eratu oder einem Kloster ?
Mit Blick auf Leonir und Amaun winkt er routiniert einer Bedienten
Eine Tochter wird es euch bringen. Was möchtet ihr ?

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 12486
Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Nicolo Bosvani » 18.07.2015 06:52

Tja, dann musst du auch damit leben, irgendwann ein verhungertes Klappergerüst durch die Gegend zu tragen, hält BaoKo dem Leonir dagegen und schaut dann zu Satyadas. Ich würde gerne mal etwas von dem Fisch probieren.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 27009
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Farmelon » 18.07.2015 12:03

Das leise Grollen hat schon etwas unwilliges an sich, der Gedanke behagt ihm überhaupt nicht. Na gut, dann essen wir was. Fisch ist gut. Und Fleisch wenn ihr habt. Dazu Wein. Gibt er nach, wendet sich dann auch an Satyadas.

Wulf derweil nickt leicht, als der Priester erwähnt wo sich das erste Paar befindet, zuckt dann jedoch wieder mit den Schultern. Sie gehört zum Haus, das ist verwandt genug. So weit ich weiß. Immerhin gehört sie dem Haus Icemna an, was muss man da auch mehr wissen!
Ein wenig das doch etwas spitzbübische Grinsen kann er sich dann aber doch nicht verkneifen. Ich kann sie ja fragen, falls sie gestatte das ich sie sprechen darf, falls sie sich überhaupt dazu herab lässt die Festivitäten zu besuchen. Nach ein paar hundert Jahren verliert so etwas angeblich seinen Reiz, wurde mal irgendwo erwähnt. Dürfte einfacher sein als die Erlaubnis zu bekommen die Stamm- und Lehrmeisterinnenbäume des Hauses nach ihr durchsehen zu dürfen.

Kurz blickt er auch zu Steaua, welche doch wieder ruhiger geworden ist. Nicht so ungewöhnlich bei ihrer Herkunft, aber bisher war sie ja auch etwas offener.

flippah
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von flippah » 18.07.2015 12:49

Steaua hat sich das ganze Geplapper angehört, dabei aber immer wieder den Blick über verschiedene Leute schweifen lassen, die sich sonst so auf dem Fest befinden.
Dumme Fragen wie die, ob sie die Person, die sie sucht, bereits gefunden hat - nachdem sie die ganze Zeit an diesem Ort war - scheint sie keiner Antwort würdig zu befinden.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Ostengar » 18.07.2015 16:48

Wir möchten Schinken und Fisch sagt Satyadas und es wird auf einem gebracht.
Zu Wolf murmelt er kurz vielsagend
Verwandtschaft allein nährt noch keine Gunst....zu den Icemna zählen sich viele. Aber als Icemna dürfte man sie und ihren Aufenthalt am Hof zumindest kennen. Da finden sich sicher Bekannte falls die Dame nicht selber am Palast weilt. Ich kenne dort ein par Leute....Ein par hundert Jahre ?.... horcht er auf. War diese Zatarda eine jener Erwählten ?....
Da Steaua nicht antwortet verfolgt sie wohl schon ihre eigenen Spuren und braucht keine Hilfe.
Ah, bist du das Mädchen Steaua ? ! tritt plötzlich eine Erasumi heran
Das ist wohl für dich . überreicht sie zufrieden lächelnd einen gefalteten Brief.
Darin entfaltet sie wieder eine jene ihr bekannter Ironien....:
" Suche nicht die Nadel im Dunklen damit du dich nicht stichst "

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 27009
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Farmelon » 18.07.2015 17:22

Wenn Verwandschaft alleine noch keine Gunst nährt, dann ist die Frage wie sie verwandt ist auch vollkommen nutzlos gewesen. Kann sich der rothaarige Wulf dann doch nicht so ganz verkneifen, bei dieser gemumrelten Halbantwort des Priesters. Aber ich bin sicher, das ich fündig werde, aber ja, Jahrhunderte, und der Hof war durchaus einer meiner geplanten Anlaufpunkte.


Zumindest der Leonir nickt dem Priester leicht zu, als dann auch wirklich Fisch und Fleisch gebracht werden lässt er BaoKo sogar wirklich herunter, damit sie beide das gebrachte in Augenschein nehmen können. Zustand, Konsistenz, Geruch, Zubereitungsart liegen dabei durchaus im Vordergrund. Aber man ist ja durchaus bereit Kompromisse einzugehen, je nachdem wie es ist, besser als hungern. Selber jagen kann man später vielleicht noch.

flippah
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von flippah » 18.07.2015 19:16

Steaua nickt und nimmt den Brief entgegen. "Kann jemand hier lesen?" fragt sie in die Runde.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 27009
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Farmelon » 18.07.2015 20:12

Wulf schaut zu Steaua bei ihrer Frage und nickt leicht. Zumindest die gängigen Schriften. Bejaht er ihre Frage, wartet ab ob sie ihm das gefaltete Blatt reicht oder nicht.

Benutzeravatar
Ostengar
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 1815
Registriert: 09.11.2011 05:54

Re: ( Era 'Sumu ) Eratu, Hain der Thaesu ~ Fest der Blüte

Beitrag von Ostengar » 18.07.2015 20:32

Doch, weil der Grad der Verwandtschaft den Rang bestimmt. Selbst dan kann man in Ungunst zum Hof stehen. Aber es gibt auch entferntere Verwandte , auch Angeheiratete....Und damit nähern wir uns ihrem Aufenthalt erklärt er Wulf geduldig.
Satyadas blickt auf die Schrift
Suche nicht die Nadel im Dunkeln damit du dich nicht stichst .. liest er
Ein Sinnspruchrätsel ? Ein Spiel ?.... lächelt er Steaua mußternd.
Eine Auswahl an Fisch in Seetang und größeren Schinken mit Brot und anderem wird mit Wein gebracht.

Antworten