[Thorwals Stadt] Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Antworten
Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 8813
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von Lokwai » 27.01.2015 14:51

Islogh nickt sandro dankend zu, dann isst er ordentlich und wird langsam wieder wach.
Natürlich fällt sein Blick jedes mal auf die Küchentür, wenn diese geöffnet wird, es könnte ja Janda sein die dann erscheint.

Benutzeravatar
Lajawae
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 165
Registriert: 17.11.2014 22:07

Re: Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von Lajawae » 27.01.2015 20:21

Da Salim sich gestern zurückgehalten hat was den Met angeht, erscheint nun auch er fröhlich und gut gelaunt. [Garethi] Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch.
Man kann den Hasen auch mit einem Motoricus fangen.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 12572
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Re: Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von Nicolo Bosvani » 27.01.2015 20:34

Den wünsche ich ebenfalls, kommt es aus Richtung der Tür, in der Firngrin erscheint. Scheinbar war er wieder früh auf, um ... ja, warum eigentlich? Tief die Morgenluft einzuatmen? Der Welt beim Erwachen zuzuschauen? Egal, jetzt ist er auf jeden Fall wieder im Gastraum und wirkt frisch und ausgeruht.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 138
Beiträge: 27170
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von Farmelon » 27.01.2015 20:36

[Garethi9 Morgen Salim. Gut geschlafen? Grüßt Sandro, während er sich nach nimmt, grüßt dann auch Firngrin und übersetzt dann Salims grüße für alle. Falls noch Becher bereit stehen gießt er den beiden dann auch direkt ein.

simia
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 3675
Registriert: 05.09.2013 09:07

Re: Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von simia » 28.01.2015 12:05

"[Garethi] Morgen", brummt Hjaldis und widmet sich weiter ihrem Frühstück.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 138
Beiträge: 27170
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von Farmelon » 28.01.2015 14:37

Sandro grinst wieder, als Hjaldis in so brummiger Stimmung ist, schmiert sich dann eine dicke Scheine frisches Brot dick mit Butter um es dann genussvoll und komplett zu vernichten. Dazu legt er noch eine Scheibe des eben noch aufgeschnittenen kalten Fleisches drauf. Ist wie mit Eintopf, schmeckt am nächsten Tag noch einmal so gut.

Ihrem Ritter schenkt er ein breites Lächeln, als dieser dazu kommt, man merkt ihm an dass er offenbar einen ordentlichen Brummschädel hat. Morgen Hainwig, gut geschlafen? Grüßt er frohgemut, klopft dem Ritter dann auch schon mit etwas Schadensfroh auf die Schulter als er sich dazu setzt, daraufhin leise aufstöhnt und seine Kopfschmerzen pflegen muss.

Benutzeravatar
Xexixo
Posts in diesem Topic: 63
Beiträge: 2408
Registriert: 28.08.2009 11:54
Wohnort: München

Re: Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von Xexixo » 28.01.2015 17:38

Nach und nach begrüßt Elofey auch die anderen eintrudelnden Reken. So langsam setzt dann wohl auch bei dem Firnelfen ein Sättigungsgefühl ein und er lehnt sich entspannt zurück. Wenn dieser Phileasson uns nehmen sollte, fahren wir dann gleich mit dem Schiff los? fragt er neugierig in die Runde in der Hoffnung jemand habe schon einmal so eine Wettfahrt gemacht Es warten nämlich eigentlich noch zwei Bögen auf ihre Fertigstellung...

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 138
Beiträge: 27170
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von Farmelon » 28.01.2015 19:21

Das weiß ich nicht. Kommt drauf an wie viel Vorbereitungszeit ihnen eingeräumt wird. Wir sind immerhin eine Neue Mannschaft wenn wir genommen werden. Die muss sich ein paar tage einspielen und trainieren, vor allem wenn da viele dabei sind die vorher nicht auf einem Drachenboot gefahren sind, oder noch keine Seeerfahrung haben. Beantwortet Sandro die Frage ehrlich und möglichst auch noch etwas ausführend, grinst dann gut gelaunt. Nun wo er langsam wacher wird, steigt auch seine Laune weiter an. Und bei so einer Aktion wird sicher beinahe jeder Verständnis für haben, wenn du die Bögen doch nicht mehr fertig bekommen solltest. das ist schließlich eine einzigartige Gelegenheit.

Benutzeravatar
lady_adala
Posts in diesem Topic: 43
Beiträge: 2034
Registriert: 11.06.2012 12:46
Wohnort: Schellerten

Re: Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von lady_adala » 29.01.2015 12:14

Ihr langt alle kräftig zu, es schmeckt hervorragend und eure Lebensgeister scheinen von neuem zu erwachen - man müsste echt mal wissen, was genau Frenja für Kräuter zusammen stellt für ihre Tees - und nach und nach sitzt ihr alle mit gefühlt kugelrunden Bäuchen am Tisch, so dass Frenja beginnt abzuräumen.
Auch Janda ist inzwischen in der Schankstube, ihrem roten Gesicht nach, war sie im Hof und hat die Wege frei geräumt. Sie schenkt euch allen ein warmes Lächeln, bei Islogh hält sie kurz an und küsst ihn auf die Wange. Dann verschwindet sie erneut durch die Tür, allerdings nun Richtung Ställe.

Ihr habt noch reichlich Zeit, daher genießt ihr nun einfach die angenehme Atmosphäre im heißen Delphin, bevor ihr euch aufmacht.
Leite gerade die Drachenchronik (seit ca. 75 Stunden)

Wenn du mich weiter nervst, werf' ich nen Fussel auf dich!

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 138
Beiträge: 27170
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von Farmelon » 29.01.2015 15:03

Als er schließlich satt und zufrieden ist, wirkt Sandro durchaus etwas ermattet. Allerdings auf sehr positive Art und Weise. Das war gut. Kommt gleich noch jemand mit baden und die Schwitzhütte nutzen, ehe wir uns auf den Weg machen? Schlägt er in ihre Tischrunde vor.

Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 8813
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von Lokwai » 29.01.2015 17:12

"Ich nutze lieber die zeit mit janda, vielleicht kann ich auch in der Küche helfen!" sagt er leise zu Sandro und lächelt.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 138
Beiträge: 27170
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von Farmelon » 31.01.2015 21:35

In ordnung, dann nutze sie gut. Erwidert Sandro lächelnd, und da sie ja mit dem essen fertig sind macht er sich dann auf nach Draußen, um wie angekündigt noch einmal die Zuber im Außenhof unsicher zu machen.

Zuber

Die Klamotten rasch in der Umkleidekabine verstaut, an der Waschstelle geeinigt, das frische Handtuch geschnappt, dann lässt er sich auch schon genüsslich und mit einem wohligen Seufzer in den Eiswasserkübel sinken, in dem noch Brucheis treibt.

Benutzeravatar
Xexixo
Posts in diesem Topic: 63
Beiträge: 2408
Registriert: 28.08.2009 11:54
Wohnort: München

Re: Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von Xexixo » 02.02.2015 08:04

Elofey winkt auch dankend ab, obwohl ein Bad im Zuber oder auch ein sehr kurzer Besuch in der Schwitzhütte sicher sehr angenehm wären. Ich werde mich noch um ein paar Angelegenheiten kümmern bevor wir uns bei Phileasson treffen... meint er mit einem Lächeln und verabschiedet sich dann. Bis später....

Irgendwo in der Stadt
Elofey wird nicht nur die beiden ausstehenden Bögen fertig bauen, sondern auch für sich seine Ausrüstung pflegen und vielleicht noch den einen oder anderen Einkauf erledigen.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 138
Beiträge: 27170
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Gasthaus "Zum heißen Delphin"

Beitrag von Farmelon » 02.02.2015 12:59

Zuber

Eine Weile genießt Sandro es, das entspannende eiskalte Wasser, ehe er in den warmen Zuber wechselt und dort abtaucht, sich durchs Haar fährt und als er sich dann wieder gegen den Zuberrand lehnt sich im noch tropfnassen Haar schon wieder die ersten Eiskriatalle bilden. Was Sandro selber allerdings nicht stört.


-------------------------------------------------

Und bald darauf verlassen alle Gäste den Delphin, um sich entweder zu bewerben oder um das Spektakel nicht zu verpassen.

Antworten