Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

[OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 254
Beiträge: 27132
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Farmelon » 02.06.2017 23:14

Nur wenn du möchtest, ich weiß ja nicht was sie für Werte hat. Ansonsten merkt er es so. Mordred jedenfalls ist geübt darin aufmerksam zu sein.^^

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 8528
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Chephren » 04.06.2017 00:22

Einfach mal würfeln, sind ja glücklicherweise Modifikatoren bei... :Maske:

Benutzeravatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 63
Beiträge: 2064
Registriert: 22.02.2011 20:21

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Shalyriel » 04.06.2017 10:11

Hm... Ich komme irgendwie grad gar nicht mehr ins AB rein und fühle mich auch völlig ideenlos was Shila machen soll. :cry:
Einfach nur nebenher mitlaufen ist halt irgenwie langweilig zu beschreiben und was anderes fällt mir echt grad nicht ein.
'Who saves a man, saves the World'

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 12546
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Nicolo Bosvani » 04.06.2017 17:48

Mir fehlt auch gerade ein wenig der erkennbare rote Faden, der einen gleichzeitig auch etwas vorwärts bringt. Aber ich bin sicher, den finden wir schon (wieder). :)

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 8528
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Chephren » 05.06.2017 21:14

Vorschlag von mir:

a) Sammelt doch mal im OOC was ihr bisher wisst (und ich ergänze mit ein/zwei Tipps / Querverweisen)

b) Überlegt, was ihr dann machen wollt.

Um ehrlich zu sein, habt ihr von Ziel B schon einiges erreicht.

shanna
Posts in diesem Topic: 213

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von shanna » 06.06.2017 18:07

So, ich bin auch wieder da. Dann würfel ich mal:
Schleichen:
Ungültiger Würfelcode!-> 7Tap*

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 254
Beiträge: 27132
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Farmelon » 07.06.2017 01:52

Jetzt erst gesehen.^^
Ingame hat Mordred ja schon weiteres Vorgehen vorgeschlagen, so von wegen roten Faden. *g*

Chephren hat geschrieben:a) Sammelt doch mal im OOC was ihr bisher wisst (und ich ergänze mit ein/zwei Tipps / Querverweisen)
Tote Händlerin, oder eher ehemalige Handelsmagnatin, an Duglumpest verreckt so weit wir wissen.Magistra Merano hätte sie gegen x % ihres Vermögens geheilt. Abgelehnt, also keine Heilung.

Kongress des Zirkels, unsere Scs eingeladen.

Duglum geht um und verschenkt Zorganpocken.

Wir wissen das Xordai das einzig wirklich zuverlässige Heilmittel gegen die Pocken ist, abgesehen von mächtiger Magie oder Karma. Und auch das bringt in der Größenordnung nichts.

Alchemist xy und Leibwächter verschwunden.

Alchemist hat unschöne Verbindungen nach Oron scheint es, was Anatomie angeht. Oder auch nur Wissen von dort aufgekauft.

Alchemist wird aufgefunden, tot und krankheitsübersäht mit nettem Buchgeschenk an die Magistra.

Das direkte Ziel des Buches war die Magistra, der Alchemist hat es entweder abgefangen oder sollte es übergeben. Wahrscheinlich als unwissende Schachfigur, hat es selber geöffnet und BÄM!
Aber 100% genau wissen wir nicht wie das Buch in den Zirkel gekommen ist. Der der es eventuell weiß, Alchemist, ist tot. Und ich denke keiner möchte dessen Geist versuchen herbeizurufen.

Der Zirkel steht unter Quarantäne!

Magistra Merano und Magistra xy sind nicht krank. Magistra xy hatte die Pocken schon einmal.

Die sogenannten Erben der xy machen sich für das Buchgeschenk verantwortlich. XY ist die ehemals Duglumkranke und nun wahrscheinlich tote.

Der Zirkel wird von Bettlern und anderen beobachtet und überwacht, was zuerst dem Leibwächter auffiel der dem nachgehen wollte. Seitdem ist der auch weg, noch vor der Quarantäne.

Aufgrund knapper Vorräte und Heilmittel gibt es eine Expedition dies zu ändern.

Liandrah wurde überfallen, unsere Gruppe war großteils oder komplett immer unter Beobachtung.

Die Großhändlerin war mal richtig reich, oder eher ihr Mann, nach Schicksalsschlägen zwar noch wohlhaben aber alles andere als so reich wie früher.

Sie beschäftigte sich mit Dämonologie, Zayahad und Unmetallen, offenbar mit einer Vorliebe oder Bestreben in Richtung Zholvar. Könnte was mit dem verlorenen vermögen zu tun haben.

Verbindungen nach Aranien waren gegeben, eine mögliche Quelle ihres Halbwissens. Sie war höchst wahrscheinlich magiebegabt.

Unter den Erben gibt es wahrscheinlich mehrere Magiebegabte, von wegen Duglumbeschwörung und so. Ansonsten wissen wir nur dass sie einflussreich zu sein scheinen, zumindest genug um Unterwelt und andere für sich arbeiten zu lassen.

Wir haben ein tagebuch das noch Infos liefern könnte, einen Schlüsselbund der Schlösser öffnen könnte.

Wir wissen womit die Händlerin bei sich Daheim gespielt hat, einen Beschwörungsraum haben wir nicht gefunden scheint es.






Chephren hat geschrieben:b) Überlegt, was ihr dann machen wollt.
viewtopic.php?p=1684454#p1684454
:cookie:

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 12546
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Nicolo Bosvani » 07.06.2017 11:38

Farmelon hat geschrieben:Kongress des Zirkels, unsere Scs eingeladen.
Das ist der einzige Punkt, der Budrasch hundertprozentig klar ist. :ijw:

Wobei, den freilaufenden Duglum hat er natürlich auch noch mitgekriegt. Danach verläuft es sich ein bisschen. Aber er bemüht sich.

Danke @ Farmelon :cookie:

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 254
Beiträge: 27132
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Farmelon » 12.06.2017 21:44

Bitte sehr. :)
Da bisher keiner was ergänzt oder angemerkt hat gehe ich davon aus das ich nichts übersehen oder unterschlagen habe?

Nur weil Mordred gerade ingame für den Moment ein wenig mehr führungstechnisch und organisatorisch das Heft in die Hand nimmt damit es sich nicht zerfastert sondern es organisiert weiter geht, heißt das nicht das ich euch damit übergehen will. :)

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 8528
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Chephren » 21.06.2017 21:52

Ich würde euch dann mit den Infos etc. versorgen.
Ich würde euch dann insgesamt zum nächsten Tag spulen (Schlaf wäre denke ich auch angebracht). Wollt ihr sonst noch etwas im Zirkel machen?

shanna
Posts in diesem Topic: 213

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von shanna » 21.06.2017 21:57

Schlafen ist eine gute Idee:-)

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

Benutzeravatar
garulfgrimson
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 105
Beiträge: 2434
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von garulfgrimson » 21.06.2017 22:53

Dem kann ich mich nur anschließen. MHD - MatratzenHorchDienst. :wink:

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 12546
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Nicolo Bosvani » 22.06.2017 05:26

Ratzepühhhhhhhh...

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 254
Beiträge: 27132
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Farmelon » 22.06.2017 17:29

Schlaf wird überbewertet, aber wenn es sein muss. Mordred hat ja was mehr Schlaf gehabt als viele andere. Da bleibt sicher noch Zeit für andere, privatere Dinge vorm Schlafengehen. Also ja, er hat was vor. Aber das verrate ich hier nicht. Außer eben das er die Bindungsspüche und das zeug zu Pergament bringt für die Magistra.*g*

Wobei, wenn klar ist das es doch nicht mehr hinausgeht würde er gerne noch einige zum Kochen einspannen. ganz pragmatisch das Abendessen für sie alle, aber auch so etwas wie kräftigende Suppen für die Patienten in größeren Portionen. Was zugleich auch für die nötige Flüssigkeitszufuhr sorgt.
Die bleibt dann auch zwei, drei Tage haltbar und kann bei bedarf aufgewärmt werden. Als Entlastung für die Magistra bei der Pflege wenn sie nicht anwesend sind. Dann spielt Mordred mal Küchenchef und tut da ein wenig dirigieren, mit Rücksichtnahme auf Vorratshaltung und begrenzte Ressourcen. Auch weil er so mal auf andere Gedanken kommen kann, nachdem der Kopf raucht. Und natürlich mit Absprache bei der Magistra.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 12546
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Nicolo Bosvani » 23.06.2017 07:08

Budrasch hatte ja angeboten, einige der Heilkräuter auch magisch zu behandeln. Falls ich da was würfeln soll, einfach Bescheid sagen.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 254
Beiträge: 27132
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Farmelon » 23.06.2017 16:41

Ich spar mir die Würfe auf Hauswirtschaft und Kochen auch, so lange nichts gegenteiliges kommt.^^

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 12546
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Nicolo Bosvani » 23.06.2017 16:59

So gesehen. Dann streiche ich ihm einfach ein paar Asp.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 254
Beiträge: 27132
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Farmelon » 23.06.2017 17:35

Mordred ist auch nicht im geringsten morbid oder schwarzhumorig veranlagt.....*g*

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 12546
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Nicolo Bosvani » 23.06.2017 18:03

Aber schwarzpelzig...^^

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 254
Beiträge: 27132
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Farmelon » 23.06.2017 22:19

Ach was, das ist Zufall. Khurdagh hat es Mordred eben angetan, aber das heißt nicht das er generell so drauf wäre.^^

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 8528
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Chephren » 23.06.2017 23:19

Nicolo Bosvani hat geschrieben:Budrasch hatte ja angeboten, einige der Heilkräuter auch magisch zu behandeln. Falls ich da was würfeln soll, einfach Bescheid sagen.
Wenn du das diesen Abend noch machen willst, wäre ein Wurf gut. Geht ja meine ich auch um die Qualität.

Ebenso für das Hauswirtschaften/Kochen.

Wenn jemand anhand der vagen Beschreibungen das Kaufhaus asufindig machen möchte: Orientierung oder Gassenwissen. (ortskunde Gareth Südviertel wäre dabei sehr hilfreich.)

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 254
Beiträge: 27132
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Farmelon » 24.06.2017 00:49

Ok.

Hauswirtschaft:
1/8/2 = 9 TaP*, wäre auch noch einiges an Erschwernis drin.

Kochen:
17/19/5 öhm...... Für große Gruppen Kochen ist eben was anderes.^^
Macht aber noch immer 10 TaP* über, falls die Ausstattung der Zirkelküche Erleichterungen bringt durch Qualität dementsprechend mehr.

Chephren hat geschrieben: Orientierung oder Gassenwissen. (ortskunde Gareth Südviertel wäre dabei sehr hilfreich.)
Haben wir einen Ortskundigen dabei?

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 12546
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Nicolo Bosvani » 24.06.2017 08:49

Farmelon hat geschrieben:Haben wir einen Ortskundigen dabei?
Wenn Budrasch mitkommt einen völlig Ortsunkundigen. Das müsste dann Mali geben. :devil:

So, ich würfle jetzt einfach mal für zwei "Portionen" Kräuter am Abend und zwei am Morgen. Die müssen dann ja relativ zügig verwendet werden. Und ich gehe davon aus, dass nur eine Portion frisch ist und der Rest getrocknet.

Sumus Elixiere -3 (Zeit lassen), Wurf: 4, 9, 11 = 12 ZfP*
Sumus Elixiere +4 (Zeit lassen, Trockenkräuter), Wurf: 10, 3, 12 = 8 ZfP*
Sumus Elixiere +4 (Zeit lassen, Trockenkräuter), Wurf: 3, 12, 1 = 8 ZfP*
Sumus Elixiere +4 (Zeit lassen, Trockenkräuter), Wurf: 12, 6, 16 = 4 ZfP*

Intuition, Wurf: 1
Nächtliche AsP-Regeneration, Wurf: 3 = 5 AsP (Astr. Reg. I)

Gesamtkosten: 15 AsP, 30 AsP Rest

shanna
Posts in diesem Topic: 213

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von shanna » 24.06.2017 18:18

Gassenwissen:
Ungültiger Würfelcode!->1TaP* immerhin noch :wink:

Benutzeravatar
garulfgrimson
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 105
Beiträge: 2434
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von garulfgrimson » 24.06.2017 18:40

Gassenwissen:
garulfgrimson hat 3w20 gerollt:
4, 13, 4
8TaP*

shanna
Posts in diesem Topic: 213

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von shanna » 24.06.2017 19:36

Toll.....Forenwürfel :rolleyes:

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 254
Beiträge: 27132
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Farmelon » 24.06.2017 22:13

@ Nicolo
Zumindest kann er als Kräuterverstärker herhalten. Oder als Astralbatterie wenn die Magistra wirklich noch einen Duglum beschwört. :lol:

@ Gassenwissen
Ich halt mich da erst einmal zurück, da das ne Arbeitsteilung ist auch plausibel wenn jeder andere Bereiche angeht und anderes überdenkt. Meiner ist ja auch Richtung Hauswirtschaften und Kochen zusätzlich eingespannt.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 12546
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Nicolo Bosvani » 24.06.2017 22:22

Aber nur über seine Leiche... oder zumindest bewusstlosen Körper.^^

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 254
Beiträge: 27132
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Farmelon » 24.06.2017 22:28

Zweiteres ließe sich sicher irgendwie arangieren. Außerdem, extreme Situationen erfordern extreme Maßnahmen. :wink:

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 12546
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Re: [OOC] Fluch der Wissbegierde (2ter Versuch) DSA 4.1

Beitrag von Nicolo Bosvani » 25.06.2017 22:01

"Schwerer als erwartet" passt sehr gut zu Budraschs Würfelergebnis. Die ZfP* gehen stetig bergab, kein Wunder, dass er dann nach dem vierten Versuch entnervt aufgibt ... und am liebsten einen elementaren Humusmeister zum Großreinemachen in den Garten schicken würde. :ijw:

Antworten