Seite 48 von 52

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 05.10.2017 13:49
von Sarafin
Shalyriel hat geschrieben:
05.10.2017 13:46
Aber ich gebe zu... Die Worte lassen viel Interpretationsspielraum^^
Genau darum habe ich nachgefragt. ^^"
Aber gut, dann weiß ich, wie ich das zu werten habe für meinen nächsten Post. :)

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 05.10.2017 13:52
von Assaltaro
Larona wird zumindest verhindern dass die zwei eingesperrt werden. Sie hat sich gerade nur mitziehen lassen weil Schwindel und Kopfweh.

Ich komm aber gerade nicht zum Posten. Lasst nur bei Eskalationen bitte Larona nicht tatenlos rum stehen.

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 05.10.2017 13:52
von Loirana
@Assaltaro keine Sorge, dazu kommt es nicht :rolleyes:

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 05.10.2017 13:54
von Shalyriel
Ich gehe auch mal eh davon aus, dass Firnuyama gar nicht so ohne weiteres an die Tür kommt. Da steht bestimmt irgendwer dazwischen^^

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 05.10.2017 13:55
von Loirana
Shalyriel hat geschrieben:
05.10.2017 13:54
Ich gehe auch mal eh davon aus, dass Firnuyama gar nicht so ohne weiteres an die Tür kommt. Da steht bestimmt irgendwer dazwischen^^
Da stehen auch Phex-Wachen vor der Tür :lol:

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 05.10.2017 14:42
von Sarafin
Also die Zelle ist ein einfacher, kleiner Raum mit einer Tür, in den die Helden so gerade eben alle passen ohne in die Reichweite der Angeketteten zu kommen. Hinter der Tür beginnt der Flur mit den anderen Türen - was auch immer dahinter ist, vermutlich andere Zellen. Am Ende des Flurs ist dann der Raum, wo die anderen Phexdiener sind. Auf dem Flur stehen dann jetzt ja quasi alle außer Phenia - denn auch Dartan hat die Hexe nach seinem letzten Kommentar einfach stehen lassen. Ich nehme mal an, dass Murrox hinterher ist, als Khei den Raum verlassen hat.
Die Phexdienerin, die mit im Flur steht, ist vielleicht etwas in Vergessenheit geraten, weil sie nix gemacht hat. Die wartet da aber noch. Weiterhin gibt Phenia mit ihrer Körpersprache zu verstehen, dass das Gespräch mit der Hexe für sie eigentlich auch beendet ist.

Das nur so ohne konkreten Anlass als zusätzliche Infos für weitere Reaktionen. :cookie:

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 05.10.2017 15:39
von Gorbalad
Wenn Khei raus ist, ist Murrox auch raus, genau.

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 07.10.2017 11:32
von Samweis
Sarafin hat geschrieben:
05.10.2017 14:42
Auf dem Flur stehen dann jetzt ja quasi alle außer Phenia - denn auch Dartan hat die Hexe nach seinem letzten Kommentar einfach stehen lassen. I:cookie:
Dartan hat den Raum nicht verlassen, in meiner Vorstellung war der Raum ein wenig größer, Dartan hatte sich damit in meiner Vorstellung einfach umgedreht und ist in die zweite Reihe gegangen. Das lässt die Hexe stehen, meinte ich eher symbolisch.

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 08.10.2017 17:30
von Sarafin
Verstehe! :)

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 09:13
von Shalyriel
Es ist übrigens ok, wenn ihr euer Gespräch mit Sylvette noch weiter führt und Firnuyama das nicht mitbekommt :wink:
Die will jetzt einfach nur noch weg und denkt auch gerade nicht mehr so klar.
Ich weiß, dass sie damit wieder Dinge nicht mitbekommt, aber das ist in Ordnung.

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 09:39
von Loirana
Sofern ihr nicht wegrennt, kriegen alle die durch die Tür gegangen sind das Gespräch noch mit. Sylvette flüstert nicht und die Tür ist offen :)

EDIT:

Nachtrag an alle: Bitte nicht "rausspulen" oder so. Zeit ist gerade wichtig, und ihr bräuchtet schon mehrere Sekunden um außer Hörreichweite zu kommen, und gerade zählt jede Sekunde :)

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 09:46
von Shalyriel
Nur schon mal als Ankündigung: Wenn niemand innerhalb der nächsten ... hm ... 5 IT-Sekunden? (wenn wir gerade in Sekunden zählen^^) ... auf Firnuyamas Bitte reagiert, wird sie tatsächlich einfach den Gang lang davon laufen und sich selbst irgendwie einen Weg nach oben suchen.

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 09:54
von Lanzelind
Hab reagiert ... Erstmal wird Khei sie (und ggf. Larona) aus dem Raum führen, aber in Hörreichweite bleiben. Es steht euch natürlich absolut frei, entweder im Raum zu bleiben (Larona) oder sich loszureißen und weg zu rennen (Firnuyama).

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 09:56
von Shalyriel
Lanzelind hat geschrieben:
09.10.2017 09:51
Dann führt er Firnuyama und, so sie dies wünscht, Larona aus dem Raum.
Hm... Firnuyama ist nicht mehr in der Zelle, sondern bereits auf dem Gang draußen und möchte nur noch nach oben an die frische Luft.
Im Raum selbst dürften gerade eigentlich, wenn ich mich nicht irre, nur noch Dartan und Phenia sein ... und Sylvette natürlich^^

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 10:17
von Lanzelind
Ok, das hatte ich dann nicht mehr richtig auf dem Schirm. Hab meinen Beitrag jetzt wieder gelöscht ...

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 13:46
von Loirana
Roll Damage :lol:
Loirana hat 1w6 gerollt:
3


... so viel Schadenspunkte (also Rüstung ignorierend) bekommen Phenia und Dartan weil sie zu dicht an der Quelle der Hitze sind. Angesengte Augenbrauen quasi :)

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 13:59
von Shalyriel
Hm... eigentlich müsste Firnuyama jetzt erst recht davon laufen, oder? Weiß aber nicht, ob ich heute einen entsprechenden Post noch schaffe

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 14:01
von Lanzelind
Ich sehe schon Kheidarion mit einem panischen "Waaaaaaaaarte" hinterher rennen :ijw:

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 14:01
von Loirana
Shalyriel hat geschrieben:
09.10.2017 13:59
Hm... eigentlich müsste Firnuyama jetzt erst recht davon laufen, oder? Weiß aber nicht, ob ich heute einen entsprechenden Post noch schaffe
Kommt drauf an. Da war Feuer. Lässt Firnuyama dann potenziell Verletzte einfach zurück um ihre eigene Haut zu retten?

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 14:04
von Lanzelind
Ich glaube, das hat weniger was mit "eigene Haut zu retten" zu tun, als der Abwägung zwischen Rationalität und absoluter Panik :grübeln:

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 14:05
von Shalyriel
Loirana hat geschrieben:
09.10.2017 14:01
Shalyriel hat geschrieben:
09.10.2017 13:59
Hm... eigentlich müsste Firnuyama jetzt erst recht davon laufen, oder? Weiß aber nicht, ob ich heute einen entsprechenden Post noch schaffe
Kommt drauf an. Da war Feuer. Lässt Firnuyama dann potenziell Verletzte einfach zurück um ihre eigene Haut zu retten?
Hm... Normalerweise wohl nicht, aber in ihrem derzeitigen Zustand wahrscheinlich schon. Da scheint mir der Instinkt stärker, als logisches Denken

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 14:57
von Lanzelind
Kheidarions Nervenkostüm ist auch angekratzt. Nicht erst seit eben. Daher:

Selbstbeherrschung

Lanzelind hat 3w20 gerollt:
13, 13, 4


dürfte geschafft sein, sofern keine Erschwernisse hinzu kommen

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 15:26
von Shalyriel
Ich hab Firnuyama jetzt erstmal 'nur' in den Raum mit dem Tisch und dem Kartenspieler geschrieben. Allerdings ist davon auszugehen, dass sie versuchen wird, egal welche der beiden dort vorhandenen Türen zu öffnen und weiter zu fliehen. Da ich aber nicht weiß wie zu die Türen sind, schaut sie sich halt erstmal nur um. Ein einfacher Riegel wird bei der Flucht wahrscheinlich weniger Hindernis sein, als wenn die Tür tatsächlich verschlossen ist.

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 18:15
von Lanzelind
Und weil's so schön ist ...

HK Wunden (zur Diagnose)

Lanzelind hat 3w20 gerollt:
15, 15, 6


10 TaP*

und zum Verarzten

Lanzelind hat 3w20 gerollt:
20, 18, 18


3 daneben. Sorry :oops:

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 18:34
von Loirana
@Lanzelind

HKW: Dartan und Phenia haben leichte Verbrennungen, ganz leichte. Ein wenig kaltes Wasser (bald) dürfte Folgeschäden entgegenwirken.

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 18:37
von Samweis
Selbstbeherrschung

Samweis hat 3w20 gerollt:
19, 16, 14


Das war wohl nichts

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 22:55
von Sarafin
Ich hoffe ich habe in meinem Post jetzt keine Proben von Lanzelind ignoriert? Falls ja, sagt Bescheid, dann reagiere ich noch darauf. Für mich klang das aber so, als habe Khei vor allem Dartan versorgt.

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 09.10.2017 23:02
von Lanzelind
Er hat schon auch kurz nach Phenia gesehen, aber so viel ist da ja eh nicht zu machen. Von daher passt das schon. Wenn sie sagt, sie braucht keine Hilfe, glaubt ihr Khei das einfach mal.

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 10.10.2017 10:27
von Assaltaro
Analys, -4 aus Zeit lassen, -4 aus Odem
Assaltaro hat 3w20 gerollt:
14, 2, 11

5 TaP*

[OOC] Sternenlose Nacht

Verfasst: 10.10.2017 12:35
von Loirana
@Assaltaro Ich hab den Post nochmal editiert, nur falls du den schon gelesen hast ;)