[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 76
Beiträge: 1069
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Märzhäsin » 19.09.2017 02:51

@Shinobi_no_mono: Bezüglich Kenoahs Frage nach Theron wollte ich fragen ob du davon ausgehst dass in meinem Paralleluniversum die Ereignisse in Bjaldorn stattgefunden haben oder nicht. Falls ja würde Milena ihn erwähnen.

Benutzeravatar
Shinobi_no_mono
Posts in diesem Topic: 37
Beiträge: 219
Registriert: 28.08.2017 20:11

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Shinobi_no_mono » 19.09.2017 22:10

Wenn dann wäre dies waracheinlich davor, da wir beide nicht wissen wie es in bjaldorn weotergehen wird

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 76
Beiträge: 1069
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Märzhäsin » 21.09.2017 00:07

Stimmt, du hast Recht.

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 62
Beiträge: 1181
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von LordShadowGizar » 21.09.2017 14:11

Nach etwa 10 Minuten (weil er den Klarum Purum wiederholen musste...) springt ein taufrischer Lutz wieder auf den Tisch. Wäre nett wenn jemand von euch seine Rückkehr dann zu einen 'gefühlt' passenden Zeitpunkt einbaut. ;p (... damit ihr auch gelegenheit habt die Zeitspanne swiner Abwesenheit zu nutzen...)

So long... usw
Ich
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 76
Beiträge: 1069
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Märzhäsin » 21.09.2017 16:28

Wer ist denn nun noch anwesend?

LordShadowGizar, Shinobi_no_mono und ich, richtig?

Dann würde ich vorschlagen dass ich mich an Kenoah wende und mich mit ihm ein wenig über seine Handelswaren und seine Tätigkeit auf Maraskan unterhalte und dass er dann auch die Rückkehr von Lutz einleitet.

Ich möchte nämlich die anderen so gut es geht ins Rollenspiel integrieren, hier soll sich niemand vernachlässigt fühlen.

Die erste und wichtigste Aufgabe eines SL ist die Spieler zu unterhalten und ihnen eine Freude zu machen, das vergessen leider sehr viele SL.

Was ist eigentlich aus Ciro geworden? Ich hätte eigentlich noch Fragen an ihn gehabt aber dann hat er sich leider nicht mehr zu Wort gemeldet. :(

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 62
Beiträge: 1181
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von LordShadowGizar » 21.09.2017 18:56

Märzhäsin hat geschrieben:
21.09.2017 16:28
Die erste und wichtigste Aufgabe eines SL ist die Spieler zu unterhalten und ihnen eine Freude zu machen, das vergessen leider sehr viele SL.
Und wenn, dann macht es auch nichts, denn viele Spieler vergessen dafür häufig das es nicht die einzigste Aufgabe der Spielleitung ist 'der-größte-Spaßmacher-der-Saison' zu sein und das ein Spiel ohne genug Eigeninitiative seitens der Spielerschaft auch tote Hose ist... egal wie sehr sich die Spielleitung bemüht. :P

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 1208
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 23.09.2017 14:37

Verzeiht, ich war im Kurzurlaub und hab's tatsächlich schlicht vergessen :S
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 76
Beiträge: 1069
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Märzhäsin » 23.09.2017 16:23

Ein Glück, ich dachte ich wäre als SL zu langweilig gewesen und darum wärst du verschwunden. :)

Bis zu welcher Stelle der Unterhaltung hat Ciro denn die Gespräche mitverfolgt?

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 1208
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 23.09.2017 18:26

Nach Milenas Legende ist er gegangen.
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 76
Beiträge: 1069
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Märzhäsin » 23.09.2017 18:53

Meinst du das andergaster Märchen vom bösen Kobold?

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 1208
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 23.09.2017 21:04

Genau.
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 76
Beiträge: 1069
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Märzhäsin » 29.09.2017 20:59

Ich warte noch auf die Reaktion von Ciro bevor ich weiter mache.

Ich finde es nämlich wichtig dass alle Charaktere gleich oft dran kommen sonst kommt einer von ihnen irgend wann nicht mehr mit und fühlt sich vernachlässigt.

Benutzeravatar
Shinobi_no_mono
Posts in diesem Topic: 37
Beiträge: 219
Registriert: 28.08.2017 20:11

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Shinobi_no_mono » 29.09.2017 21:46

Verstehe ¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 62
Beiträge: 1181
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von LordShadowGizar » 29.09.2017 22:07

Vielleicht wäre eine abgemachte Kolanzzeit bei solchen Situationen gut, bei der man auf jemand wartet und vielleicht wann man eventull einen Auto Exit bei zu langer 'Abwesenheit' nutzt. :cookie:

So long... usw
Ich
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 76
Beiträge: 1069
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Märzhäsin » 29.09.2017 22:16

Von mir aus gerne.

Welchen zeitlichen Intervall schlägst du vor?

Ich gebe mir ja große Mühe damit dass hier nicht auch wieder ein Rohrkrepierer wie die anderen FAB-Kneipen wird.

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 62
Beiträge: 1181
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von LordShadowGizar » 30.09.2017 10:51

:grübeln:
Hmmm... ich werde meistens nach 5 Tagen ziemlich unruhig wenn ich jemanden anspiele und nichts passiert.
Das ist jetzt aber keine patente Aussage... da müsstest du wohl leider selber einschätzen wie hoch eine 'kolanz-Wartezeit' sein sollte falls du sowas einführen möchtest. So ein freies RP ist ja etwas was man eigentlich schön nebenher machen kann, ohne so enge zwänge wie "Bitte mindestens 1 Post in 2 Tagen!".
Aber 1 1/2 Wochen ohne jegliche Rückmeldung in der Luft hängen, kann ebenfalls schon ordentlich an der Motivation nagen. :wobble:

*edit* Ich ich kenne es zumbeispiel aus einer Taverne aus dem Orkenspalter (welche von einer Moderatorin betreut wird), das die Teilnehmer sich bitte aktiv beteiligen sollen, und zwischen 1 bis 2 Wochen erkundigt sich die Moderatorin bei der Person ob sie noch da ist ( @Märzhäsin 'Mention'-Funktion sei es gedankt :6F: ...) und wenn darauf keine Meldung kommt bechrieb die Moderatorin wie der Charakter die Taverne verlässt. :P */edit*

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 76
Beiträge: 1069
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Märzhäsin » 30.09.2017 15:34

Aber ich möchte das Rollenspiel nicht für eine ganze Woche lang unterbrechen, dass würde Lutz und Kenoah nicht gerecht werden.

Machen wir es so: Wir beschließen einen 48 Stunden-Puffer und wenn der verstreicht werden die anderen Charaktere einfach weiter gespielt.

Ich will nämlich wirklich nicht dass das hier zum nächsten Rohrkrepierer wird.

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 1208
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 30.09.2017 20:22

48 Stunden finde ich iO, ich bin nur die letzten Tage quasi non-stop unterwegs gewesen und hatte nur mein Handy zur Verfügung. Ab morgen Abend bin ich erstmal wieder zu Hause. Dann sollte das besser klappen.
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 76
Beiträge: 1069
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Märzhäsin » 30.09.2017 22:12

Keine Sorge, ich wollte dir keine Vorwürfe machen falls das so bei dir rübergekommen sein sollte.

Es ist nur manchmal schwierig als SL unterschiedliche Spielgeschwindigkeiten zu synchronisieren damit sich niemand vernachlässigt fühlt und der Spielfluss trotzdem nicht zu langsam wird damit sich niemand langweilt.

Ich habe ja einen Rekordversuch vor: Die längste FAB-Kneipe die es je gab oder zumindest eine die über ein Jahr lang hält.

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 62
Beiträge: 1181
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von LordShadowGizar » 01.10.2017 01:22

Viel glück beim ambitioniertem Ziel. Der längste Kneipen FAB hier im Forum hat (wenn ich mich nicht irre) momentan 2298 Beiträge . :P

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 76
Beiträge: 1069
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Märzhäsin » 01.10.2017 01:55

LordShadowGizar hat geschrieben:
01.10.2017 01:22
Der längste Kneipen FAB hier im Forum hat (wenn ich mich nicht irre) momentan 2298 Beiträge .
Ich weiß, aber der letzte Beitrag dieser FAB-Kneipe wurde am 21.02.2007 um 17:59 Uhr geschrieben, das war vor 10 Jahren.

Heute ist es Zeit neue Maßstäbe zu setzen. :wink:

Außerdem brauchen wir keine größere Anzahl von Beiträgen sondern müssen nur mindestens 365 Tage schaffen um einen neuen Rekord für die am längsten laufende FAB-Kneipe aufzustellen.

Es ist auch egal wenn dann zwischen den Beiträgen manchmal kleine Pausen liegen, wir hatten uns ja auf einen zeitlichen Puffer von 48 Stunden geeinigt.

Ich bin mir absolut sicher dass wir es schaffen können.

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 62
Beiträge: 1181
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von LordShadowGizar » 01.10.2017 02:18

Mal vom Trostpreis des 'Mindestziel-ein-jahr-lang-FAB' abgesehen, aber wie außer mit der Anzahl der Beiträge willst du denn die längste FAB-Kneipe mit anderen FAB-Kneipen in Relation bringen? Wann der erste und wann der Letzte Beitrag kam?
Klar, dann kannst du dich jetzt auch einfach relaxt zurück lehnen und erstmal 5 jahre warten, bis du den nächsten Beitrag schreibst. :rolleyes: :P :rolleyes:
Aber wie setzt man denn da die Prämisse von 'Am-längsten-Laufenden-FAB', reichen auf x Jahre insgesamt 2 Beiträge? Wie verfahren mit längeren Durst/Pausenstrecken wo nichts passiert? Wie mithalten wie lange bereits tatsächlich 'aktiv' gespielt wurde? Und willst du dich dann durch den/die anderen FAB/s durchwühlen um herauszu schauen in wie weit 'aktiv' und mit welchen Pausen diese/r lief/en?

Und ebenfalls klar ist auch :
Mit
Jedem
Wort
In
Einen
Eigenen
Beitrag
Kann
Man
Ein
FAB
Auch
Künstlich
Strecken.
Aber mit der Beitragszahl läst sich eindeutiger und vorallen mit weniger Aufwand ein 'Rekordvergleich' bewerkstelligen. :wink:

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 76
Beiträge: 1069
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Märzhäsin » 01.10.2017 11:18

Wir werden sehen was sich ergibt. ;)

Beim Dressurreiten konzentriere ich mich auch immer einfach auf das hier und jetzt und verkrampfe mich nicht darauf zu gewinnen. :)

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 62
Beiträge: 1181
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von LordShadowGizar » 01.10.2017 11:35

Natürlich verkrampft man bei einer Aufgabe leichter, wenn man sich zusehr auf die Erfüllung versteift, aber ich schätze mal das es beim Dressurreiten (auch wenn ich mich damit nie befasst habe) richtlinien gibt an den man den... Erfolg?¿? ... des Reiter+Pferde Paares bemisst... vorallen bei Turnieren wo dieses in Relation zu anderen Reiter+Pferd Paaren passiert.
Es heißt ja nicht "Ich lasse mein Pferd von links nach rechts trotten, oder Pinkeln, oder nur herum stehen... ganz wie es gerade will"-Turnier. :P :lol: :P :lol:

So long... usw
Ich
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 27170
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Farmelon » 01.10.2017 12:05

Einwurf von der Seitenlinie:
In dreieinhalb Jahren 126 Seiten mit 3766 Beiträgen. Da war keine Zeit zwischendurch mal ein Jahr lang nichts zu schreiben.
viewtopic.php?t=9232

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 62
Beiträge: 1181
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von LordShadowGizar » 01.10.2017 12:37

Farmelon hat geschrieben:
01.10.2017 12:05
Da war keine Zeit zwischendurch mal ein Jahr lang nichts zu schreiben.
BlaBlaBlubbAnzeigen
Beim ersten blick auf Seite 1 sehe ich aber schon gleich einen Sprung vom 2.12 zum 5.12... also 2 Tage des 'nicht-Schreibens'. Bestimmt kommt man bei weiterer durchleuchtung auf geschätzt 1-3 Monate (wenn nicht sogar mehr) wo nichts lief. Um die behauptung aufzustellen "Wir haben die längere 'Aktive-Teilnahmezeit' als dieses Thema da..." ('Aktive-Teilnahmezeit' weil sonst würden ja 2 Post in 5 Jahren reichen) müsste man die Zeitspannen wo nichts passierte ist heraus rechnen (was eine Sichtung erfordern würde, weil man sonnst ja nicht weis was man aus den Jeweiligen FAB abziehen muss) und die Ergebnisse Vergleichen.
Der sture Schwanzvergleich *höhö* an hand der Beitragszahl = einfacher. :wobble:
Zu mal die Beitragszahl häufig mehr über die 'Beteiligung am FAB' aussagt als die Dauer eines Themas. (...Wenn wir von (überspitzt gesagt) 'ein-Wort-Beiträgen' absehen...).
Aber bei etwa 3 1/2 Jahren und/oder 3766 Beiträgen hat man jedenfalls so oder so ne ordentliche Nuss zu knacken. :cookie:

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 27170
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Farmelon » 01.10.2017 12:49

Klar, aber so lange hier jetzt nicht krampfhaft versucht wird bloß nie mehr als 48 Stunden ohne Beitrag zu bleiben klappt dann einfach mal abwarten ob der eigene Anspruch auch immer geschafft bleibt die nächsten paar tausend Beiträge.

Ansonsten, falls dieser Marktplatz es schafft in dreieinhalb Jahren mehr Beiträge zusammen zu bekommen würde ich in dreieinhalb Jahren auch einfach die Gesamtbeitragszahl durch die Tage dieser dreieinhalb Jahre teilen um so auf die Durchschnittsbeitragszahl pro Tag zu kommen. Dann sieht man welcher von beiden den höheren Durchschnitt hat. :cookie:
Ganz detailliert nach aktiver und nicht aktiver Zeit gibt es hier ja auch schon Tage wo nichts passiert ist. Da müsste man dann auch diese Tage rausrechnen. Aber wenn es um die Durchschnittsbeitragszahl pro Tag geht sollte man das natürlich lassen. Wobei das Ergebnis dann auch verzerrt wäre, da am Anfang der Marktplätze meist mehr los ist als zum Ende hin. Deswegen sollte man erst einmal nur diesen und Hexanders Turm vergleichen sobald dieser hier die selbe Beitragszahl aufweist innerhalb von dreieinhalb Jahren. Für alles andere muss man dann schauen wie man das objektiv verrechnet bekommt oder ob man alles detailliert Beitrag für Beitrag kontrollieren muss.

Und wenn es noch genau sein will, aber nicht so genau das alles detailliert ausgezählt wird, sollte man bei jedem Marktplatz der länger als ein Jahr lief die Durchschnittsbeitragszahl pro Tag errechnen um zu schauen wo im Schnitt wirklich am meisten los war. Kann ja auch sein das ein kleinerer Marktplatz in kürzerer Zeit im Schnitt mehr Beiträge bekommen hat.^^

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 62
Beiträge: 1181
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von LordShadowGizar » 01.10.2017 13:04

Das Problem am vergleich des Beitrag/Tag-Durchschnitts ist, das man allerdings nur FABs mit gleicher Zeitspanne sauber vergleichen könnte. :grübeln:
Ein FAB der mit seinen Start Post nicht aus dem Puschen gekommen ist, hätte sonst mit 1 Beitrag/Tag einen besseren schnitt, als ein 100 Tage dauernder FAB mit 99 Beiträgen bei 0,99 Beiträge/Tag.
Und wenn wir Zeitgleiche FABs mit ihren Tagesschnit vergleichen, können wir uns das Umrechnen auch sparen und die Beitragszahl so mit einander vergleichen... läuft dann nämlich auf das gleiche hinaus. >:D

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzeravatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 4990
Registriert: 18.06.2011 02:07

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 01.10.2017 13:05

... und wenn man sich weniger Gedanken um die OOC-Gespräche macht und mehr IG schreibt, wird das Ziel nicht nur anvisiert, sondern sogar drauf zugesteuert... :lol:
... ich will doch nur spielen!

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 62
Beiträge: 1181
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

[OOC] [Albumin] Gasthaus zum fleißigen Pilzsammler (Offenes Rollenspiel)

Beitrag von LordShadowGizar » 01.10.2017 13:09

Muss... leider... warten... andere... wollen... auch ... mal ... was .... schreiben... *egoismus-ringt-mit-selbstkontrolle* :cry:


So long... usw
Ich
Zuletzt geändert von LordShadowGizar am 01.10.2017 13:11, insgesamt 1-mal geändert.
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Antworten