Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

[OOC] Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Samweis
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 1057
Registriert: 16.11.2016 20:42

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Samweis » 04.10.2017 15:42

Und da mein Charakter schon menschlich ist, bin ich natürlich gegen noch mehr menschliches. :devil:

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 14337
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Lanzelind » 04.10.2017 15:45

Soweit ich das sehe hätten wir dann Märzhäsins Charakter als Vollelfe und die Charaktere von Na'rat und DasBloehr als Halbelfen (wenn sie denn eine 10:30 draus macht). Jetzt kommt es wohl auf den Gruppen-Konsens an, ob wir uns alle mit einer so hohen Spitzohr-Dichte wohl fühlen. :)
Der "Besonderheits-Faktor" geht halt etwas flöten. Ich kann Na'rat da schon ein wenig verstehen (auch wenn es mich nicht betrifft).
Zuletzt geändert von Lanzelind am 04.10.2017 15:49, insgesamt 1-mal geändert.

Samweis
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 1057
Registriert: 16.11.2016 20:42

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Samweis » 04.10.2017 15:48

Ich halte mich aus dem Gruppenkonsens heraus. Ich bin mit allem und jedem einverstanden und habe eh für mich festgestellt, ob ich mit jemanden gerne spiele oder nicht liegt nicht am Charakter sondern am Spieler. Und bei dieser Gruppe habe ich ein sehr gutes Gefühl, dass ich Lust habe mit euch zu spielen.

Benutzeravatar
Drachenschwester
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 292
Registriert: 08.02.2016 07:40

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Drachenschwester » 04.10.2017 15:56

@Assaltaro Wenn alle elfisch sind ... ein bisschen ... darf ich dann als Nichtelf den Nachteil "Randgruppe" wählen? :P

@@Na'rat Entgegen anders lautender Gerüchte ist die Akademie des Seienden Scheins kein Produkt eines kongenialen Auris Nasus. :lol: Aber wenn es Alena stört, zauber ich mir ein Siegel von einer Akademie, die sie lieber mag. :censored:

@Samweis Adelige Hochzeit finde ich auch eine gute Idee. Die Spaßbremsen und Kellerlacher von Burg Silz können ein bissi Unterhaltung gut gebrauchen? :) Das Auftragsschreiben ist unterschrieben und gesiegelt schön in einer Lederrolle verpackt.

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 14337
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Lanzelind » 04.10.2017 16:06

Ach ja - fürs Protokoll: Ich finde das mit der Adelshochzeit auch eine gute Idee. :)

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 65
Beiträge: 945
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Märzhäsin » 04.10.2017 16:08

Drachenschwester hat geschrieben:
04.10.2017 15:32
Oder wollen wir uns zusammentun?
Sehr gerne, schreib mir doch eine PM damit wir uns beraten können, falls du möchtest.
Samweis hat geschrieben:
04.10.2017 15:37
Vielleicht fahren wir auch alle grade als Darsteller zu einer adeligen Hochzeit. Ich soll das Bankett organisieren, Märzhäsin soll das Bild der Brautpaares zeichnen
Da muss man aber sehr erfolgreich im Überreden sein um Mirabella zu so etwas zu bringen. Sie will ja eigentlich nicht mehr für hochnäsige Adlige Gemälde an Leinwände pinseln sondern Abenteuer erleben und im Mittelreich herumreisen um den Leuten zu helfen. :P

Sie liebt die Freiheit und mag es nicht wenn ihr jemand ihr Schwert abnimmt, sie in ein Ballkleid steckt und sie sich stundenlange Gespräche über die neuste vinsalter Mode anhören darf.
Na'rat hat geschrieben:
04.10.2017 15:40
Da mein Charakter irgendwie schon halbelfisch ist bin ich natürlich gegen noch mehr elfisches.
Und dass alle von meinen vorgeschlagenen Charakterkonzepten verweltlichte Auelfen sind, hast du überlesen?
Lanzelind hat geschrieben:
04.10.2017 15:45
Jetzt kommt es wohl auf den Gruppen-Konsens an, ob wir uns alle mit einer so hohen Spitzohr-Dichte wohl fühlen. :)
Der "Besonderheits-Faktor" geht halt etwas flöten. Ich kann Na'rat da schon ein wenig verstehen
Ich baue keine Elfen weil ich den Exotenfaktor mag oder weil mein Charakter etwas ganz Besonderes und einzigartiges sein soll, sondern weil ich gerne mit Klischees breche. Mirabella ist eine untypische Auelfe und gleichzeitig eine untypische Hofkünstlerin. :)

Mir ist die Rasse der anderen Charaktere innerhalb der Gruppe vollkommen egal. Ich hätte auch nichts dagegen gemeinsam mit freundlichen Orks und Goblins Abenteuer zu erleben.
Samweis hat geschrieben:
04.10.2017 15:48
Ich bin mit allem und jedem einverstanden und habe eh für mich festgestellt, ob ich mit jemanden gerne spiele oder nicht liegt nicht am Charakter sondern am Spieler.
Geht mir genau so.
Drachenschwester hat geschrieben:
04.10.2017 15:56
Wenn alle elfisch sind ... ein bisschen ... darf ich dann als Nichtelf den Nachteil "Randgruppe" wählen?
Das wäre passend. :ijw: Aus Mirabellas Sicht sind Feytala "Halbmenschen". ;)
Zuletzt geändert von Märzhäsin am 04.10.2017 16:46, insgesamt 1-mal geändert.

Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 57
Beiträge: 5861
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Assaltaro » 04.10.2017 16:15

Zu den Dschinnenrufern:
Meine bisherigen Erlebnisse beruhen dabei auf zwei Sorten: Die eine stammt aus Rashdul oder Khunchom deren Spieler Dschinne für so gut wie jeden Mist gerufen haben und die Restgruppe teilweise völlig obsolet wurde.
Die zweite Variante stammt aus Drakonia und diese rufen Dschinne immer nur als letzten Ausweg (natürlich außerhalb von Kämpfen wegen der Zeit) und wollen diese mächtigen Wesen ungern belästigen.

Dadurch hatte ich eig mal beschlossen nur noch die Drakonier Dschinnenrufer zu erlauben. Mit Zorgan habe ich allerdings noch keine Erfahrungen. Ich möchte halt nur nicht dass mit Dschinnen um sich geworfen wird, wie von manchen Spielern schon gesehen.

@Randgruppe: nein, das bezieht sich ja nicht auf die Heldengruppe sondern Durchschnittsaventurien ^^

@elfisches Erbe: Mir persönlich ist das egal, kann aber verstehen, wenns irgendwann zu viel wird. Ich lasse nur lieber mehr Halbelfen zu, damit nicht einer deswegen auf seinen Wunschcharakter verzichten muss. Ja ich bin sehr harmoniebedürftig ^^
Grundsätzlich würde ich dann aber DasBloehr davon abraten, damit sie sich nicht noch mit Magieregeln beschäftigen muss.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Samweis
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 1057
Registriert: 16.11.2016 20:42

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Samweis » 04.10.2017 16:19

Märzhäsin: Naja aber Gründe gibt es doch immer viele, weshalb man mal eine Ausnahme macht. Eine alte Verpflichtung, eine neue Geldnot, die Braut/ der Bräutigam sind gute Freunde. Denke dir was schönes aus und keine Angst höchstwahrscheinlich werden wir IG nie das Fest erreichen, beziehungsweise nie ausspielen und keine Angst, sie ist da nicht als Gast eigeladen sondern als Arbeitskraft, das bedeutet sowohl, das Ballkleid, als auch die stundenlangen Gespräche fallen weg. Obwohl sie sicherlich kein Schwert tragen darf.

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 14337
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Lanzelind » 04.10.2017 16:28

... und sie sich stundenlange Gespräche über die neuste vinsalter Mode anhören darf.
Also, mein Charakter findet das ziemlich interessant :ijw:
Ich baue keine Elfen weil ich den Exotenfaktor mag oder weil mein Charakter etwas ganz Besonderes und einzigartiges ein soll, sondern weil ich gerne mit Klischees breche.
Das ist wunderbar. :) Nur haben Menschen halt unterschiedliche Beweggründe, warum sie ihren Charakter zu einer Elfe oder Halbelfe machen, ohne dass jetzt einer besser oder schlechter ist. Ich habe nur gesagt, dass ich Na'rats Bedenken nachvollziehen kann, auch weil ich das Konzept seines Charakters kenne. Und da würde dann schon ein bissl was verloren gehen. ( @Na'rat - wenn ich hier was Falsches erzähle, bitte berichtigen :) )

Samweis
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 1057
Registriert: 16.11.2016 20:42

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Samweis » 04.10.2017 16:30

Assaltaro hat geschrieben:
04.10.2017 16:15
Zu den Dschinnenrufern:
Meine bisherigen Erlebnisse beruhen dabei auf zwei Sorten: Die eine stammt aus Rashdul oder Khunchom deren Spieler Dschinne für so gut wie jeden Mist gerufen haben und die Restgruppe teilweise völlig obsolet wurde.
Die zweite Variante stammt aus Drakonia und diese rufen Dschinne immer nur als letzten Ausweg (natürlich außerhalb von Kämpfen wegen der Zeit) und wollen diese mächtigen Wesen ungern belästigen.

Dadurch hatte ich eig mal beschlossen nur noch die Drakonier Dschinnenrufer zu erlauben. Mit Zorgan habe ich allerdings noch keine Erfahrungen. Ich möchte halt nur nicht dass mit Dschinnen um sich geworfen wird, wie von manchen Spielern schon gesehen.
Ich dachte immer Zorgan ist rein ilusionistisch angehaucht, wusste gar nicht, dass die da Dschinne haben.

Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 57
Beiträge: 5861
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Assaltaro » 04.10.2017 16:33

Ja das wusste ich vorher auch nicht.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 65
Beiträge: 945
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Märzhäsin » 04.10.2017 16:56

Samweis hat geschrieben:
04.10.2017 16:19
Naja aber Gründe gibt es doch immer viele, weshalb man mal eine Ausnahme macht.
Na gut, dann ist der Bräutigam ein Freund ihres Lehrmeisters und Mentors der sie im Schwertkampf unterrichtet, sie besitzt ihm gegenüber sowieso regeltechnische Verpflichtungen, das passt.

Benutzeravatar
Drachenschwester
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 292
Registriert: 08.02.2016 07:40

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Drachenschwester » 04.10.2017 17:17

@Assaltaro + @Samweis Dschinnenruf hat Verbreitung Mag 4 und kann an jeder Akademie gelernt werden, nur nicht bei einem privaten Lehrmeister. Da gibt es diese Liste WdH Seite 173, wo die Zauber stehen, die man auf einer Akademie oder bei einem Lehrmeister lernen kann. Ausnahme dann wenn es bei der Akademie anders steht. Weil bei Zorgan der Zauber nicht verboten ist ... dachte ich, man kann ihn lernen. :grübeln:

@Assaltaro Mit Dschinnen rumwerfen kenn ich gar nicht und weiß auch nicht, wie das gehen soll. Dann müsste der Magier schon vorher gewusst haben, wo das Abenteuer stattfindet, damit er die Elementare da so lange binden kann. Denn der Dschinn verlässt ja seinen Ort nicht, an dem er beschworen wurde. Oder der Magier hat das Element, in dem der Dschinn beschworen wurde, mitgenommen. Dann muss er eine Kutsche dabei gehabt haben, oder er hat die Regeln über die Traglast ignored. :lol: Man kann sich ja nicht einfach so viel von dem Element ... Feuer, Erz??? ... um den Hals hängen, dass es für viele Dschinne reicht. ^^

Für mich sind Dschinne mehr Fluff als Crunch, weil sie in einem Abenteuer mit genug Vorbereitung vlt einmal eingesetzt werden können. Wenn man sehr viel sehr reines Element hat oder besondere Edelsteine oder sonstwas, kann man vlt mal einen Dschinn gebunden dabei haben. Aber wie mehr gehen sollen, weiß ich echt nicht. Wenn der Zauber aber nicht erlaubt ist, müsst ihr es nur sagen. Noch bin ich ja nicht fertig mit dem Char und kann auch noch Sachen ändern.

Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 57
Beiträge: 5861
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Assaltaro » 04.10.2017 17:26

Hm ne du darfst ihn dann schon nehmen. Bist ja nicht darauf spezialisiert.

Und wie das ging weiß ich nicht. Ich kenn die Regeln zur Dschinnenbeschwörung nicht und kann nur sagen welche Erfahrungen ich mit Mitspielern gemacht habe.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Samweis
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 1057
Registriert: 16.11.2016 20:42

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Samweis » 04.10.2017 17:47

@Drachenschwester Du hast natürlich Recht, jeder Akademieabgänger kann ihn lernen, zumal unsere Charakter ja durchaus einiges an Erfahrung gesammelt und wahrscheinlich an zusätzlicher Ausbildung genossen haben. Aber, darum ging es mir nicht, für mich gibt es typische Beschwörungsakademien, die Drachenei in Khunchom, dieses Geisterschiff. etc... Darunter fiel Zorgan bei mir nie, die haben andere Schwerpunkte und sind kein Aka. die von Dschinnen übervölkert wird, dass wollte ich nur sagen.

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 65
Beiträge: 945
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Märzhäsin » 04.10.2017 20:26

Assaltaro hat geschrieben:
04.10.2017 16:15
Ja ich bin sehr harmoniebedürftig ^^
Ich auch. :)

DasBloehr
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2017 13:59

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von DasBloehr » 04.10.2017 21:36

Huhu, entschuldigt die späte Antwort, es war leider höllisch viel los auf der Arbeit. Also ganz konkrete Vorstellungen, was ich spielen möchte habe ich noch nicht wirklich. Samweis hilft mir momentan bei der Erschaffung eines Charakters und momentan sieht es danach aus, dass mein Charakter wohl eine Art Grenzjäger werden soll.... Bisher stehen allerdings nur einige Charaktereigenschaften fest und ein wenig Hintergrundgeschichte.

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 33
Beiträge: 21480
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Na'rat » 05.10.2017 09:36

Wie machen wir das mit dem gemeinsamen Hintergrund? Der Versand von PNs an mehrere gleichzeitig klappt scheinbar nicht.

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 14158
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 05.10.2017 09:46

Na'rat hat geschrieben:
05.10.2017 09:36
Der Versand von PNs an mehrere gleichzeitig klappt scheinbar nicht.
Also technisch steht dem nichts im Wege.
pn-mehrere.PNG
Dazu im Feld Empfänger die Namen Untereinander eintragen und auf hinzufügen klicken. Fertig. Man kann auch Empfänger einzeln eintragen und immer wieder auf Hinzufügen klicken. Will man allen antworten geht man bei so einer PM auf "Allen Antworten" statt "Antworten".

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 33
Beiträge: 21480
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Na'rat » 05.10.2017 09:51

Danke, habe ich getan, im Anschluss fand sich weder was im Postausgang noch bei den gesendeten Nachrichten.

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 14158
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 05.10.2017 10:15

Standardfehler ist der, das man vergisst auf 'Hinzufügen' zu drücken. Dann erscheint beim absenden nämlich nur eine Vorschau und um die PN abzuschicken muss man nochmal auf 'Absenden' klicken. Das tun aber nicht alle sondern denken die PN wäre abgeschickt worden. Den Fehler hatten schon einige.

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 33
Beiträge: 21480
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Na'rat » 05.10.2017 10:20

Hat gefunzt, danke.

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 65
Beiträge: 945
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Märzhäsin » 05.10.2017 10:58

Also ich persönlich habe keine PM erhalten, falls eine davon für mich gedacht war.

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 14337
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Lanzelind » 05.10.2017 12:28

Ich glaub, die ging erstmal nur an die "Magier" :)

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 33
Beiträge: 21480
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Na'rat » 05.10.2017 14:40

Ja, ging es.

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 14337
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Lanzelind » 05.10.2017 15:32

Ich antworte drauf, wenn ich den Kopf frei habe. Habe gerade relativ viel zu tun und werde jetzt auch noch krank. :rolleyes:

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 65
Beiträge: 945
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Märzhäsin » 06.10.2017 01:05

Lanzelind hat geschrieben:
05.10.2017 15:32
Habe gerade relativ viel zu tun und werde jetzt auch noch krank.
Ich wünsche dir aus ganzem Herzen gute Besserung und dass du so schnell wie möglich wieder gesund wirst. :(

Samweis
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 1057
Registriert: 16.11.2016 20:42

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Samweis » 07.10.2017 11:24

Hallo Zusammen, wie steht denn hier die Lust schon einmal eine Kneipe zu eröffnen. Vielleicht den Angestelltentrakt auf der Hochzeit und dann fahren wir nicht alle zu Hochzeit hin gemeinsam, sondern lieber zurück von der Hochzeit.

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 14337
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Lanzelind » 07.10.2017 11:52

Finde ich prinzipiell gut, nur hat mich mein Infekt gerade wirklich total zerschossen, so dass ich derzeit nicht in der Lage bin, mir nähere Gedanken zu meinem Charakter zu machen geschweige denn, vernünftig zu posten. Ich würde mich dann also später einklinken.

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 65
Beiträge: 945
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beitrag von Märzhäsin » 07.10.2017 13:32

Grundsätzlich finde ich die Idee nicht schlecht aber ich mache mir ein wenig Sorgen weil die meisten Forenabenteuer bei denen vorher eine passende FAB-Kneipe eröffnet wurde, entweder ewig im Leerlauf hängen geblieben sind oder aber sich als Rohrkrepierer entpuppt haben.

Hoffentlich ist das nicht so eine Art Fluch. :grübeln:

Hier sind übrigens die 20 Fragen bezüglich meiner auelfischen Hofkünstlerin aus Punin mit dem Namen Mirabella Blütenhaut, falls es jemanden von euch interessiert:

https://www.dropbox.com/s/8kjijnwgjo6bd ... n.pdf?dl=0

Meinen Charakterbogen habe ich ebenfalls bereits unserer Spielleiterin geschickt.

Falls ihr noch Fragen bezüglich Mirabella habt könnt ihr mich jederzeit gerne Fragen und ich bin bereits sehr gespannt darauf eure Charaktere kennen zu lernen.

Antworten