Live is Life!!!eineinselfdrölf!!

 

 

 

Sternenschweif HD

Hier können PC-, Brett- und Kartenspiele bewertet und rezensiert werden.
Antworten

Wie gefällt dir das Spiel: Sternenschweif HD?

sehr gut (5 Sterne)
0
Keine Stimmen
gut (4 Sterne)
2
33%
zufriedenstellend (3 Sterne)
3
50%
geht grad so (2 Sterne)
0
Keine Stimmen
schlecht (1 Stern)
1
17%
 
Abstimmungen insgesamt: 6

Benutzeravatar
Thallion
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1707
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Sternenschweif HD

Beitrag von Thallion » 14.08.2017 08:45

Dieser Thread ist zur Diskussion des im August 2017 erschienenen Computer-Spiels Sternenschweif HD vorgesehen.

Bild
Sternenschweif (2017)

Vielleicht hast du Erfahrungen mit dem Spiel gemacht, die du mit anderen Usern teilen möchtest, hast Tipps, Fragen oder Meinungen zum Spiel. Dieser Thread ist zur Sammlung dieser Informationen und Themen gedacht.

Darüber hinaus kann man in diesem Thread das Spiel auch bewerten, um so eine grobe Orientierungshilfe für andere Nutzer zu bieten.

Bitte nur dann abstimmen, wenn du das Spiel kennst!

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 7881
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Sternenschweif HD

Beitrag von Zornbold » 21.08.2017 08:07


Benutzeravatar
Dark-Chummer
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 604
Registriert: 05.01.2008 00:02
Wohnort: Dunkle Zeiten / Wildermark

DSA 2 Sternenschweif HD: Remake jetzt offiziell gestartet

Beitrag von Dark-Chummer » 25.08.2017 14:31

Sternenschweif (v1.02)

POSITIVES

+ Nordlandtriologie in der Welt des Schwarzen Auges mit Regeln aus dem Pen&Paper (Mischung aus DSA3 und DSA4.1)
+ Import der Charaktere aus dem Vorgänger möglich
+ ausgiebige Charaktererschaffung mit der man sich allein schon tagelang beschäftigen kann (aber nicht muss da es auch zwei vorgefertigte Gruppen gibt); inklusive auswürfeln der positiven und negativen Eigenschaften
+ erstklassige Portraits aus dem Vorgänger und weitere neue ebenfalls sehr gute Portraits
+ komplettes Aussehen der Charaktere kann detailliert eingestellt werden
+ typische DSA-Helden wie Krieger, Thorwaler, Zwerg, Streuner, Jäger, Gaukler, Skalde, Magier, Druide, Hexe, Auelf, Waldelf und Firnelf die gut ineinander greifen
+ stimmige Klassenbeschreibungen und erstmals auch Klassenbesonderheiten
+ stimmungsvolle Städte
+ Modus für Anfänger und Fortgeschrittene (ich empfehle ganz klar letzteres!) den man jederzeit umstellen und einzeln anpassen kann
+ hilfreiche Tooltipps
+ klassische Abenteurergruppe mit sechs Helden und einem zusätzlichen austauschbaren NSC Begleiter
+ Anführer (ganz links) von Bedeutung und sollte je nach Gebiet gewechselt werden da auf dessen Talente geprüft wird
+ überarbeitete Charakterfenster mit mehr Inventarslots so dass keine Containeritems mehr benötigt werden
+ getragene Rüstung, Kleidung und Waffen sind nun am Char sichtbar
+ vielschichtiges Charaktersystem mit einer Vielzahl an Talenten (41) und Zaubern sowie positiven und negativen Eigenschaften die beim Stufenaufstieg nach DSA3-Regeln mit Steigerungsversuchen erhöht bzw. gesenkt werden können (oder auch nach Vereinfachten Regeln)
+ Zauber wurden in der richtigen Kategorie zugeordnet
+ korrekte Zauberformeln aus dem Pen&Paper in Reimform übernommen
+ elfische Zauber wurden korrekt in Elfisch vertont(!)
+ diverse Kommentare der Charaktere innerhalb und außerhalb von Kämpfen
+ diverse neue Sounds in Geschäften, Tempeln und beim An- und Ablegen von Ausrüstung
+ überarbeitete Kampfsounds (die im Vorgänger echt schlimm waren)
+ diverse neue Soundeffekte wie unterschiedliche Schrittgeräusche je nach Untergrund usw.
+ remasterte Original-Soundtracks
+ Schlaf, Wasser und Nahrung werden benötigt und Wachen sollten beim Lagern eingeteilt werden
+ aventurische Krankheiten und Gifte
+ diverse Kräuter die mittels Rezepte, die bekannt sein müssen, weiterverarbeitet werden können
+ viele Zufallsbegegnungen und Ereignisse in Städten und der Überlandreisekarte
+ schöne und detaillierte Landkarte mit sehr vielen Wegen und geheimen Pfaden
+ größeres Inventar im Rucksack
+ massenhaft aventurischen Waffen inklusive Meisterarbeit-Waffen, und viele Rüstungen, Helme und Schilde
+ neue überarbeitete Itembilder für Bekleidungen und Rüstungen
+ taktische und herausfordernde Rundenkämpfe mit neuen zusätzlichen Manövern wie AT+ und FK+
+ altes Bewegungspunktesystem wurde gegen das korrekte Geschwindigkeits-System mit je zwei Aktionen pro Kampfrunde und Held getauscht
+ Kampfplätze nun bedeutend größer und ohne störende Zaungrenze
+ Automatikkampf für ungeduldige Spieler
+ klassische DSA-Monster
+ Heldengruppe ist nun auch im Rastbildschirm zu sehen der zur jeweiligen Umgenung passt
+ Karten nun beschriftbar
+ nützliches Tagebuch mit Notizfunktion
+ viel größere Dungeons als im Original und dem Vorgänger
+ vielfältige Quests und eine interessante Story
+ wirklich sehr knackige Rätsel im Phextempel
+ Gruppe kann und muss manchmal auch geteilt werden
+ lange Spielzeit von weit über 100 Stunden

NEGATIVES

- Intro endet zu abrupt
- Zwischensequenzen und die Animationen der Figuren sind noch verbesserungsbedürftig
- Global Illumination fehlt im ganzen Spiel
- Grafik allgemein könnte besser sein ist aber noch ansehnlich
- Dungeons könnten mehr Innenausstattung und Details gebrauchen
- Gegner sind in Dungeons nicht zu sehen, sondern werden leider nur getriggert (was schon 1994 nicht mehr zeitgemäß war)
- Zielauswahl ist etwas frickelig da man genau auf das Bodenfeld klicken muss statt auf den Gegner an sich; und auch bei diagonalem Sichtfeld im Fernkampf oder Zaubern ist oft angeblich die Sicht blockiert
- einige amateurhafte Sprecher bei der Vertonung der männlichen Stimmen
- ein paar Zauber aus dem Original fehlen noch
- kleinere Bugs (die aber konsequent ausgebessert werden)

FAZIT

Jetzt schon, auch mit den noch vorhandenen Bugs die sehr schnell gefixt werden, ist das Remake von Sternenschweif das beste DSA-Spiel das man auf dem PC spielen kann.

Ich empfehle das Let's Play von Draconia&Dad.
"Er ist voller Blut, warum ist er immer voller Blut?"

Tyrfing
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 52
Registriert: 27.06.2007 13:58
Wohnort: München

Sternenschweif HD

Beitrag von Tyrfing » 07.09.2017 12:55

Wer hat denn bitte diesen Schriftzug auf dem Cover verbrochen?

Benutzeravatar
Marty mcFly
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 412
Registriert: 10.04.2008 23:07

Sternenschweif HD

Beitrag von Marty mcFly » 07.09.2017 14:14

Tyrfing hat geschrieben:
07.09.2017 12:55
Wer hat denn bitte diesen Schriftzug auf dem Cover verbrochen?
Die Anordnung der beiden Wörter ist ziemlich eng, stimmt. Das Standard Design der DSA5 Cover (ausgenommen die Heldenwerk-Abenteuer, deren Coverdesign ist super) finde ich aber noch schlimmer. Deren Schattierung geht gar nicht, finde ich..

Antworten