Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

Simyala Kampagne (MI)

Antworten
Benutzeravatar
Swit
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3344
Registriert: 26.05.2007 18:34
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Simyala Kampagne (MI)

Beitrag von Swit » 25.04.2011 20:13

In der Simyala Kampagne finden die Helden:

Zitat:
"eine in Leder gebundene, abgegriffen wirkende Abschrift der nicht gsnz unumstrittenen Ausgabe des Werkes Druidentum und Hexenkult,
Dieses Buch wird im Nachlass einer Traviageweihten gefunden.

Jetzt stellt sich mir die Frage ob es sich hierbei um eine Abschrift des Folios von Alhonso handelt oder ob es eine Bharaspis Abschrift ist.

Benutzeravatar
Baltusius
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 511
Registriert: 16.11.2009 00:20

Re: Simyala Kampagne (MI)

Beitrag von Baltusius » 26.04.2011 19:30

Warum nimmst du nicht einfach die Ausgabe, die dir als Meister besser in den Kram passt? Je nachdem was für Möglichkeiten du deiner Gruppe bieten willst. Für den Abenteuerplot ist die Frage ja auch ziemlich irrelevant.

Das Abenteuer bleibt schwammig und macht keine klare Aussage.
Daher weiß ich auch nicht, welche Ausgabe nun die umstrittene sein soll. Ich würde mir, wie gesagt, was aussuchen.

Antworten