Live is Life!!!eineinselfdrölf!!

 

 

 

Held für die Symialakampagne?

Antworten
Horasio
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 619
Registriert: 02.07.2010 10:19

Held für die Symialakampagne?

Beitrag von Horasio » 10.05.2011 10:19

Hey ihr,
wir sind gerade dabei uns auf die Symialakampagne vorzubereiten. Ich habe absolut keine Ahnung was ich in diesen AB spielen könnte/möchte.
Dabei sind bisher:
-mittelreichischer, stark praiosgläubiger Ritter
-thorwalischer Pirat
-evtl. ein zwergischer Bastler

Was fehlt in der Gruppe noch, bzw. mit was könnte ich die Gruppe gut ergänzen? Was wäre noch gut für Symialakampagne? Mit was für Chars hat man in den AB Spaß? Ich hatte an einen elf. Zauberweber oder Wildnisläufer gedacht...

LG
Zuletzt geändert von Horasio am 10.05.2011 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
Keine Haffaxen mehr...Hach, ich werde ihn vermissen!

Benutzeravatar
Hanfmann
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2172
Registriert: 31.12.2010 19:56
Wohnort: Wo es der Bund verlangt

Re: Held für die Symialakampagne?

Beitrag von Hanfmann » 10.05.2011 10:25

Solch einen Thread gab es schon, vielleicht kannst du dir dort ein paar Inspirationen holen.

Ich würde tatsächlich wieder den Elfen empfehlen, eventuell als Zauberweber?
Auch ein Halbelfe würde gut passen, entweder als magische Profession, auf Wissen oder (untere) Gesellschaft fixiert.
Freiheit vor Ordnung

Horasio
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 619
Registriert: 02.07.2010 10:19

Re: Held für die Symialakampagne?

Beitrag von Horasio » 10.05.2011 10:31

Mhm, ok, klar das ich es über die SuFu nicht gefunden habe...falsche Schreibweise...

Naja, ich denke ein Zauberweber oder n Wildnisläufer wäre angebracht.
Was haltet ihr von einem Magier aus Sinoda (mein jetziger Char).
Keine Haffaxen mehr...Hach, ich werde ihn vermissen!

Benutzeravatar
Hanfmann
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2172
Registriert: 31.12.2010 19:56
Wohnort: Wo es der Bund verlangt

Re: Held für die Symialakampagne?

Beitrag von Hanfmann » 10.05.2011 10:35

Da die Gruppe noch keinen Magier hat würde eigentlich jeder passen, würde ich jedenfalls sagen. Wenn du den schon hast und der die anderen Gruppenmitglieder schon kennt: umso besser.
Freiheit vor Ordnung

Benutzeravatar
Maffia Vellia
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 31
Registriert: 27.10.2009 17:47

Re: Held für die Symialakampagne?

Beitrag von Maffia Vellia » 10.05.2011 12:02

Also ich würde einen Elfen empfehlen, ob Wildnisläufer, Zauberweber oder eine andere Profession ist dabei nicht so wichtig.
Aber gegen einen Magier spricht im Grunde auch nichts.

Meine Runde absolvierte die Simyala-Kampagne mit folgenden Helden:
-elfischer Thara
-thorwaler Söldner
-Schelmin
-Rabenhexe

Was sich im Nachhinein als wunderbare Besetzung und absolut passend für die Kampagne herausgestellt hatte :)

Lieben Gruß,
Maffia Vellia.

TexasFriedCriminal
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 261
Registriert: 01.09.2005 15:28

Re: Held für die Symialakampagne?

Beitrag von TexasFriedCriminal » 10.05.2011 12:14

Ein Gildenmagier mit bezug zu Elfen bietet sich an. Am besten ein "guter" Graumagier. Lowangen, Donnerbach und Gerasim wären passend. Schön sicher auch ein Halbelf oder ähnliches.

Benutzeravatar
Kalimdor
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 12
Registriert: 22.01.2011 10:27

Re: Held für die Symialakampagne?

Beitrag von Kalimdor » 14.05.2011 09:48

Hallo!

Wir hatten einen Magier dabei, und ich bin der Meinung, der passt eigentlich besser als ein Elf. Wenn man Elfen mit einpackt, dann nur einen, der nicht schon besonders viel Ahnung von der ganzen Elfengeschichte hat. Sonst geht ja die Entdeckerfreude verloren.

Antworten