ilaris Kurze Fragen, kurze Antworten (Ilaris)

Diskutiere über das kostenlose Alternativregelwerk Ilaris.
Benutzeravatar
CearD
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 204
Registriert: 22.03.2016 17:31
Wohnort: Leverkusen

Kurze Fragen, kurze Antworten (Ilaris)

Beitrag von CearD » 12.02.2018 14:51

Torsionswaffen können ja mit Magazin und Schnelllademechanick (Militärversion)
vorkommen. Um wie viel würdet Ihr dann die Ladezeit solcher Waffen in Illaris verkürzen? Ein Viertel, ein Drittel, oder sogar halbieren?
Ilarist

mike-in-the-box
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 900
Registriert: 06.08.2015 17:07

Kurze Fragen, kurze Antworten (Ilaris)

Beitrag von mike-in-the-box » 12.02.2018 15:26

= darkgreen
Grundsätzlich würde ich dazu raten, bei Torsionswaffen diese Zusätze zu ignorieren. Warum? Weil sie im Endeffekt den Schadensoutput der Waffe im schlimmsten Fall verdoppeln. Halte ich aus Balancing Sicht eher für schwierig. Es ist schon ganz sinnvoll, dass sie nicht mit aufgeführt sind. Ich würde stattdessen dazu raten, die TP Erhöhung beim Herstellen zu nutzen (also +1 pro HQ wenn man sich an der Armbrust orientiert). So "simuliert" man dann etwas abstrakter eine Militärvariante. Generell ist Ilaris ein Abstraktionslevel über DSA 4.1 und eine 1 zu 1 Umsetzung daher problematisch.

Wenn man seine Magazine und Repetierer nicht missen mag, dann würde ich mich auch an dem Schadensoutput orientieren. Als Beispiel nehme ich mal halbe Ladezeit (leichter zu rechnen). Arbalette macht 12,5 Schaden im Schnitt pro Schuss, wenn sie doppelt so oft schießt theoretisch auch doppelter Schaden, also 12 TP mehr, also eine Probe +48 ;).

Jetzt könnte man sicher hier und da ein paar Punkte abziehen, weil geballer Schaden besser ist als verteilter etc. Aber ich denke es mach das Dilemma deutlich. Wofür TP erhöhen wenn ich die Schussrate erhöhen kann? Und man sollte bedenken, dass hier eine mechanische Vorrichtung den Schnellschuss gleichgesetzt ist, der immerhin ein Stufe 3 Vorteil ist. Und mit diesem kumulativ. Also bei der Arbalette schiesst man dann mit nurnoch 2 Aktionen Vorbereitung. Schwierig schwierig.

Wenn du es wirklich einführen willst, nimm die kleinst mögliche Zeit. Eine Aktion weniger Ladezeit pro HQ, irgendwie so in der Art.

mfg

René

Benutzeravatar
Finsterlord Asmodeus
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 15
Registriert: 18.08.2017 18:35

Kurze Fragen, kurze Antworten (Ilaris)

Beitrag von Finsterlord Asmodeus » 13.02.2018 17:02

color=#FF0080
In der kommenden Version 2 sollen ja einige Zauber weiteren Merkmalen zugeordnet werden. Dazu hätte ich eine Frage:

Zurzeit ist der Invercano nur dem Merkmal Kraft zugeordnet, nach DSA4.1 besitzt er auch die Merkmale Antimagie und Metamagie. Metamagie existiert nicht mehr, aber gibt es einen Grund, dass er nicht der Antimagie zugeordnet ist?
Wäre eine Erweiterung seiner Merkmale problematisch oder könnte man das ohne weiteres tun? Als Hausregel ginge es prinzipiell, Sephrasto ist da ja sehr einfach zu bedienen, aber mich interessiert der Balancing-Aspekt.

Benutzeravatar
Curthan Mercatio
Moderator
Moderator
Träger des EINEN KEKSES
Träger des EINEN KEKSES
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3605
Registriert: 30.01.2011 21:31

Kurze Fragen, kurze Antworten (Ilaris)

Beitrag von Curthan Mercatio » 13.02.2018 19:48

Ich sehe da keinerlei Problem. Warum...ist eine gute Frage, die ich gerade auch nicht beantworten kann.
Neu: Jahresrückblicke - Reaktionen auf Ilaris und Wo wir es verkackt haben.

Benutzeravatar
Thallion
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 1821
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Ilaris)

Beitrag von Thallion » 16.02.2018 11:44

= chocolate

Wie berechnen sich AT* und VT*.
Kann ich bei den Archetypen irgendwie nicht so richtig nachvollziehen.

Warum hat Bartolomeo Karinor mit seinem Dolch 6 / 6, wenn er doch einen PW von 8 in Handgemenge hat. Warum hat er einen PW(T) von 10, wenn bei ihm kein Talent steht? Warum hat er für seinen Andergaster 9 / 9, wenn er ein Talent auf Zweihänder hat? Warum hat er bei PW(T) 13 anstelle von 9 + 2 = 11 stehen? Müsste PW nicht Basis 5 + FW 8 = 13 sein und PW(T) eigentlich 15?

Wo steht die Berechnung im Regelwerk?
Ich bin komplett verwirrt.

Benutzeravatar
WeZwanzig
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2041
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Ilaris)

Beitrag von WeZwanzig » 16.02.2018 12:08

= chocolate
Ich vermute mal, das es bei Bartolomeo ein-zwei Rechenfehler gab. (Es fehlt z.B. auch eine seiner Eigenheiten auf den Charakterbogen)

Dolche müsste er mit 8/8 führen, da hast du Recht. PW(T) hat er, weil der einfach immer mit auf dem Bogen steht. Nutzten kann er ihn aber erst, wenn er ein Talent kauft. Andergaster stimmt auch nicht, er müsste 11/11 haben.
PW von Klingenwaffen ist Basis + 1/2 FW, bei ihm also 5 + 8/2 = 9, PW(T) ist Basis + voller FW, also 5 + 8 = 13, dass stimmt also soweit.
Andergaster hat einen WM von -2, also sind AT*/VT* jeweils sein PW(T)+WM, hier also 13-2 und müssten daher 11 sein

Hoffe, ich habe selber keinen Fehler gemacht^^
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzeravatar
Curthan Mercatio
Moderator
Moderator
Träger des EINEN KEKSES
Träger des EINEN KEKSES
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3605
Registriert: 30.01.2011 21:31

Kurze Fragen, kurze Antworten (Ilaris)

Beitrag von Curthan Mercatio » 16.02.2018 12:11


Die Rechnung ist schon korrekt, du hast die Behinderung vergessen. Die Kampfwerte ergeben sich aus:

AT/VT* = PW + Bonusse durch Kampfstil - BE +- WM

Bartolomeo Karinor hat einen PW in Handgemenge von 8. Talent hat er keines, also kann er den PW(T)-Wert von 10 getrost vergessen, das steht da nur zur Zierde. Da der Kraftvolle Kampf keinen Bonus auf AT/VT vergibt, ergibt sich daraus für Dolche und Unbewaffnet:

AT/VT* = 8 (PW) - 2 (BE) - 0 (WM) = 6/6

Für den Andergaster:

AT/VT* = 13 (PW) - 2 (BE) -2 (WM) = 9/9.
Neu: Jahresrückblicke - Reaktionen auf Ilaris und Wo wir es verkackt haben.

Benutzeravatar
Thallion
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 1821
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Ilaris)

Beitrag von Thallion » 16.02.2018 12:21


Danke! War fälschlicherweise bei Talenten einfach von einem Bonus von
+2 ausgegangen, was so gar nicht im Regelwerk steht :rolleyes:

Steht diese Berechnung irgendwo zentral im RegelwerK?
AT/VT* = PW + Bonusse durch Kampfstil - BE +- WM

Wenn nicht sollte man das unbedingt für V2 nachholen.


Antworten