Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

DSA4 Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Von A wie Attacke bis Z wie Zeughaus: Alles über Schlachten, Scharmützel und den Waffengang.
Antworten
Megar10
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 9
Registriert: 29.09.2017 22:08

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Megar10 » 29.09.2017 22:33

Hi

Ich habe eine Frage bzgl. der benötigten Aktion für einen Schuss mit der Kombination Schnellladen und Meisterschütze mit Kurzbogen.
Wie ich verstehe, beträgt die Ladezeit vom Kurzbogen 2 Aktionen, eine weitere Aktion zum Schießen. Schnellladen verringert das ganze um 1, heißt ich könnte jede Runde ein mal schießen.
Mit Meisterschütze erhöht sich das ganze um 1, somit wären das dann 3 Aktionen.

Wenn das so richtig ist, wie wird das gehandhabt, wenn ich 3 Aktionen zum Schießn brauche, eine Runde von mir aber nur 2 Aktionen hat? Dann geht ja mein Schuss als 3. Aktion in die nächste Runde, dann hab ich danach noch eine Aktion übrig für den nächsten Schuss und kann dann in der Runde danach schießen? Also jede 2. Runde mit Meisterschütze, ohne jede Runde. Dann lohnt sich Schnellladen mehr als Meisterschütze, was aber theoretisch kein Sinn ergeben sollte.

Das ganze ist halt komisch, hoffe jemand kann das mal auflösen.
Mit freundlichen Grüßen,
Daniel

Benutzeravatar
Marty mcFly
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 409
Registriert: 10.04.2008 23:07

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Marty mcFly » 29.09.2017 22:47

Wieso erhöht sich die Ladezeit um 1 bei Meisterschütze???

smarrthrinn
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 250
Registriert: 25.06.2016 07:27
Wohnort: Wien

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von smarrthrinn » 29.09.2017 23:23

Kurzbogen hat Ladezeit 2 Aktionen. Einen Kurzbogen mit der SF Meisterschütze zu bedienen heißt: Ladezeit + 1 Aktion/pro Schuß

Daher 2(Ladezeit) + 1(wegen SF Meisterschütze) = 3 Aktionen/Schuß

Die SF Schnellladen verkürzt die Ladezeit um 1. Daher also:

1(verkürzte LAdezeit) + 1(SF Meisterschütze) = 2 Aktionen/Schuß

Megar10
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 9
Registriert: 29.09.2017 22:08

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Megar10 » 29.09.2017 23:25

Marty mcFly hat geschrieben:
29.09.2017 22:47
Wieso erhöht sich die Ladezeit um 1 bei Meisterschütze???
Weil man für Meisterschütze einen Angriff ansagen muss, dass braucht eine Aktion mehr

Megar10
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 9
Registriert: 29.09.2017 22:08

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Megar10 » 29.09.2017 23:29

smarrthrinn hat geschrieben:
29.09.2017 23:23
Kurzbogen hat Ladezeit 2 Aktionen. Einen Kurzbogen mit der SF Meisterschütze zu bedienen heißt: Ladezeit + 1 Aktion/pro Schuß

Daher 2(Ladezeit) + 1(wegen SF Meisterschütze) = 3 Aktionen/Schuß

Die SF Schnellladen verkürzt die Ladezeit um 1. Daher also:

1(verkürzte LAdezeit) + 1(SF Meisterschütze) = 2 Aktionen/Schuß
Kurzbogen Ladezeit 2, zum schießen noch einen, also 3. In dem Fall, wenn Meisterschütze auch nur 3 Aktionen braucht, kann das doch nicht sein...

Benutzeravatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4985
Registriert: 18.06.2011 02:07

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 29.09.2017 23:44

Man muß nicht Meisterschütze nutzen, man kann.
Und wenn man es tut, reduzieren sich die zusätzlichen Aktionen durch Meisterschütze.
Denn ohne Meisterschütze werden die Zuschläge aufgrund selbst auferlegter Ansagen um die Hälfte der Ansage in Aktionen verlängert. Ab 3 Erschwernis geht es rauf.
... ich will doch nur spielen!

Benutzeravatar
X76
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3858
Registriert: 07.04.2006 14:35

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von X76 » 30.09.2017 00:06

Megar10 hat geschrieben:
29.09.2017 22:33
Dann lohnt sich Schnellladen mehr als Meisterschütze, was aber theoretisch kein Sinn ergeben sollte.
Hier liegt der Denkfehler. Schnellladen und Meisterschütze stehen nicht in Konkurrenz, sondern Schnellschuss ("ungezielter" Schuss) und Meisterschuss.

Wie Schießen und Laden insbesondere beim Kurzbogen funktioniert wurde in der Errata (http://de.wiki-aventurica.de/wiki/Wege_ ... lle_Errata) zu S. 94 "Kasten" noch einmal ausführlicher aufbereitet.

(1) Ein normaler Schuss mit dem Kurzbogen braucht 3 Aktionen (● Für einen Kurzbogen gilt: 1 Aktion Pfeil einlegen und spannen + 1 Aktion visieren + 1 Aktion schießen = 3 Aktionen)

(2) Mit Schnellladen verkürzt sich dieser Schuss auf 2 Aktionen (● Kurzbogen: 1 Aktion Pfeil einlegen, spannen und visieren + 1 Aktion schießen = 2 Aktionen)

(3) Ein Schnellschuss mit Schnellladen braucht hingegen nur 1 Aktion: (Sonderfall Kurzbogen: 1 Aktion Pfeil einlegen, spannen und schießen = 1 Aktion)

Nur kann man keinen schnellen Meisterschuss machen, da man entweder zielen kann (normaler Schuss, Meisterschuss) oder nicht (Schnellschuss).

Möchte man eine Ansage machen (Meisterschuss, d.h. FK+ im Basis bzw. gezielter Schuss Zonensystem), so ist dieser immer ein Schuss des ersten oder zweiten Typs auf den in beiden Fällen die +1 Aktion kommt (siehe z.B. Meisterschütze WDS S. 95).

Ein besonders gezielter Schuss (FK mit Ansage/gezielter Schuss mit SF Meiserschütze) braucht also 4 Aktionen (ohne Schnellladen) bzw. 3 Aktionen (mit Schnellladen) beim Kurzbogen und mit der SF Meisterschütze. Alternativ kann man auch zwei ungezielte Schüsse (Schnellschuss) in einer KR abgeben, die zweite Aktion einer Runde (der zweite Schuss) ist allerdings um weitere 4 Punkte erschwert (Umwandeln, längerfristige Handlungen) und man profitiert dabei nicht von der SF Meisterschütze.

Effektiv hat man also z.B. die Wahl zwischen einem gut gezielten Pfeil (3 Aktionen) oder drei ungezielten Schüssen (Schnellschuss) in der gleichen Zeit (ebenfalls 3 Aktionen) (Bedingung: Schütze kann Schnellladen und ist ein Meiserschütze). Wobei hier sowohl der Munitionsverbrauch, als auch die Panzerung des Ziels entscheidende Kriterien sind. Außerdem sind Schnellschüsse grundsätzlich um 2 Punkte erschwert.

Das gilt natürlich auch für besonders gezielte Schüsse mit der SF Scharfschütze oder ohne SF - die in WDS angegebenen Zeiten kommen auf die o.g. Fälle 1 und 2 obendrauf.

Megar10
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 9
Registriert: 29.09.2017 22:08

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Megar10 » 30.09.2017 01:31

In dem Wiki steht dass die Erscherniss auf Schnellschießen durch die SF Meisterschütze aufgehoben wird, also kann man praktisch den dreifachen schaden durch schnellschießen erreichen, statt einen meisterschuss zu benutzen?

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 16770
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Gorbalad » 30.09.2017 01:55

Das Ulisses-Regelwiki ist für DSA5, dieser Thread für DSA4.
Das passt nicht zusammen.

Oder meinst Du was anderes? Dann poste doch bitte den Link.

Megar10
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 9
Registriert: 29.09.2017 22:08

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Megar10 » 30.09.2017 02:16

http://de.wiki-aventurica.de/wiki/Wege_des_Schwerts
In dem Eintrag steht es. Was ich mich halt auch frage ist was mir meisterschütze genau bringt, ob es nur den Schaden erhöht oder ich auch außerhalb des Kampfes auch akurater bin wegen dem gezielten Schuss. Mir fehlt halt die Praxiserfahrung mit Bögen, klingt alles in der Theorie kompliziert was wirklich dann ingame passiert wenn ich schießen möchte.

Benutzeravatar
B.O.B.
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 126
Registriert: 01.08.2014 11:16

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von B.O.B. » 30.09.2017 05:11

Meisterschütze bringt dir 3 verschiedene Dinge...

Variante 1: Der Schnellschuss...

Mit dem Kurzbogen kannst du (mit Schnellladen) einen Schnellschuss pro Aktion abgeben.
Dieser Schuss ist grundsätzlich um 2 erschwert, der zweite Schuss in der selben Kampfrunde nochmal um 4.
Scharfschütze reduziert die Grunderschwernis des Schnellschusses auf 1.
Meisterschützen erleiden bei Schnellschüssen keine Grunderschwernis.

Variante 2: Zielen...

Um Erschwernisse durch Entfernung/Seitenwind etc. auszugleichen kann man zusätzliche Aktionen aufwenden.
Jede Reduzierung der Erschwernisse um einen Punkt kostet 2 zusätzliche Aktionen.
Für Scharf- oder Meisterschützen sind die Kosten auf eine zusätzliche Aktion pro Punkt reduziert. (In beiden Fällen können maximal 4 Punkte ausgeglichen werden)

Variante 3: Fernkampfangriff mit Ansage...

Man kann sich die Probe freiwillig erschweren, um den angerichteten Schaden zu erhöhen. Die maximale Ansage ist gleich der Höhe des Talentwerts.
Normalerweise benötigt ein solcher Schuss halb so viele zusätzliche Aktionen wie die Höhe der Ansage beträgt und nur die Hälfte der Ansage wird zu zusätzlichem Schaden.
Scharfschützen benötigen nur halbe Ansage -2 zusätzliche Aktionen (Minimum 1) und können die volle Ansage dem Schaden zurechnen.
Meisterschützen benötigen sogar unabhängig von der Höhe der Erschwernis nur eine zusätzliche Aktion und können ebenfalls den vollen Zuschlag als zusätzlichen Schaden nutzen.


Variante 1 kann logischerweise nicht mit 2 und 3 kombiniert werden.

Variante 2 und 3 können miteinander kombiniert werden (allerdings kann die selbst auferlegte Erschwernis aus Variante 3 nicht durch längeres Zielen der Variante 2 ausgeglichen werden).

Beispiele:

Du (SF Schnellladen, Kurzbogen) schießt auf einen stillstehenden (-2) Oger (+/-0) auf mittlere Entfernung (+4), der Schuss ist also um 2 Punkte erschwert.


Gibst du einen einfachen Schuss ab dauert dies 2 Aktionen (1+2(Ladezeit Kurzbogen)-1(Schnellladen)) für einen um 2 Punkte erschwerten Schuss mit Grundschaden.


Als Schnellschuss reduziert sich dies um eine weitere Aktion und du kannst einen 2. (zusätzlich erschwerten) Schuss mit der 2. Aktion in der selben Kampfrunde abgeben.

Der erste Schuss ist um 2 Punkte erschwert, der zweite Schuss um 6 Punkte (2 plus zusätzliche 4 Punkte für einen 2. Schuss in der selben Kampfrunde).

Für Scharfschützen ist der erste Schuss lediglich um 1 erschwert, der zweite folglich um 5.

Für Meisterschützen ist der erste Schuss nicht erschwert, der zweite um 4.


Eine solche Form des Schnellschusses schließt aber natürlich jegliches sorgfältige Zielen aus.

Hast du dich hingegen beispielsweise erfolgreich angeschlichen und möchtest möglichst mit dem ersten Schuss den bevorstehenden Kampf entscheiden, erschwerst du dir den Angriff selbst um 10 Punkte und zielst in alles Ruhe.

Der Schuss ist also insgesamt um 12 Punkte erschwert. Den nicht-freiwilligen Teil der Erschwernis (die 2 Punkte aus Entfernung minus Zielgröße) kannst du durch zusätzliches Zielen reduzieren.


Ohne Scharf-/Meisterschütze benötigst du 5 zusätzliche Aktionen für die Ansage und fügst bei einem Treffer 5 zusätzliche Punkte Schaden zu. Das Reduzieren der Gesamterschwernis von 12 auf 10 kostet dich nochmal zusätzlich 4 Aktionen (2 pro Punkt).

Gesamt: 11 Aktionen (1+2(Ladezeit Kurzbogen)-1(Schnellladen)+5(Ansage)+4(Zielen)) für einen um 10 erschwerten Schuss, der 5 Punkte Zusatzschaden anrichtet.


Als Scharfschütze benötigst du für die selbe Ansage nur 3 zusätzliche Aktionen (halbe Ansage -2) und der Schaden steigt um 10 Punkte.
Das zusätzliche Zielen, um die Gesamterschwernisse um 2 Punkte auf 10 zu reduzieren, kostet nur 2 zusätzliche Aktionen.

Gesamt: 7 Aktionen (1+2(Ladezeit Kurzbogen)-1(Schnellladen)+3(Ansage)+2(Zielen)) für einen um 10 erschwerten Schuss, der 10 Punkte Zusatzschaden anrichtet.


Als Meisterschütze benötigt der Schuss mit Ansage grundsätzlich nur eine zusätzliche Aktion und der Schaden steigt ebenfalls um die voll Ansage von 10.
Zielen kostet wie beim Scharfschützen nur 2 zusätzliche Aktionen.

Gesamt: 5 Aktionen (1+2(Ladezeit Kurzbogen)-1(Schnellladen)+1(Ansage)+2(Zielen)) für einen um 10 erschwerten Schuss, der 10 Punkte Zusatzschaden anrichtet.


Das Timing betreffend:
Grundsätzlich gilt, daß die 2. Aktion der Kampfrunde bei Initiative-8 stattfindet (siehe WdS, S.52).

Beträgt dein Initiativewert also derzeit 15, kannst du bei Initiative 15 eine Attacke mit einer Nahkampfwaffe durchführen. Hast du deine Parade zur Attacke umgewandelt, findet deine 2. Attacke bei Initiative 7 (15-8) statt.

Selbiges gilt auch für den Fernkampf:

Benötigst du nur eine Aktion pro Schuss kannst du das erste mal bei Initiative 15 schießen und ein weiteres Mal (erschwert um 4, siehe oben) bei Initiative 7.
Benötigt dein Schuss 2 Aktionen beginnst du bei Initiative 15 mit dem Schuss und schießt bei Initiative 7.
Und benötigst du 6 Aktionen für den Schuss beginnst du bei Initiative 15 in der ersten Kampfrunde und schießt letzendlich bei Initiative 7 in der dritten Kampfrunde (natürlich nur unter der Bedingung, daß bis dahin nichts deine Initiative verändert hat)

Megar10
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 9
Registriert: 29.09.2017 22:08

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Megar10 » 30.09.2017 07:53

Alles klar, vielen Dank für diese ausführliche Antwort, genau die habe ich gebraucht!
Nur, bist du dir bei deinen Rechnungen sicher? Bei dem ersten Beispiel hat man eine Erschwernis von 2, bei einem normalen Schnellschuss müsste man doch eine Erschwernis von 4 haben für den ersten Angriff (2 wegen Entfernung, 2 wegen schnellschuss). Das heisst dann durch Meisterschütze hat man trotzdem eine Erschwernis von 2 auf dem ersten und dem zweiten Schuss, weil laut deiner Aussage ein Meisterschütze keine Grunderschwernis erleidet bei Schnellschüssen, aber die Entfernung bleibt ja um 2 erschwert. Und beim zweiten Beispiel, mit dem Meisterschuss und dem Zielen, müsste am Ende jeder Rechnung lauten: Für einen um 12 Punkte erschwerten Angriff statt 10, sonst machen jeweils die zusätzlichen 4 bzw 2 Aktionen mehr keinen Sinn.
Und kann man sagen, dass ein Meisterschütze jede natürliche Erschwernis (wie Wind, Entfernung oder Größe) durch jeweils eine Aktion mehr pro Erschwernis diese aufheben kann?

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 16770
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Gorbalad » 30.09.2017 08:55

Hmm... ich finde da nur auf Wege des Schwerts/Offizielle Errata was. Vermutlich hast Du das gemeint.
Ladezeiten von Bögen
[...]
3.) Wird auf die Aktion visieren verzichtet (‘intuitives Schießen’ = Schnellschuss), verkürzt sich die benötigte Zeit um genau diese Aktion: Kriegs- oder Langbogen: 4 Aktionen / Elfen-, Komposit- oder Orkbogen: 3 Aktionen / Kurzbogen: 2 Aktionen. Ein solcher Schnellschuss erschwert die Probe um 2 Punkte, für Scharfschützen um 1 Punkt, für Meisterschützen gar nicht.
Seite 111; Gezielte Schüsse, Aktionen für Zielen: Ein Gezielter Schuss benötigt die Hälfte des Grund-Aufschlags (Spalte: Schütze) Aktionen zusätzliches Zielen, Scharfschützen zwei Aktionen weniger, Meisterschützen generell nur eine zusätzliche Aktion.
WdS S. 97; Optional: Selbst auferlegte Zuschläge (Fernkampfangriff mit Ansage) hat geschrieben:Bei der Verwendung des Trefferzonensystems (Seite 107ff.) ersetzt der Gezielte Schuss den Fernkampfangriff mit Ansage. Es ist also nicht erlaubt, die beiden Optionalregeln gleichzeitig zu verwenden.
Dabei ist jedoch zu beachten, dass S. 111 vom Trefferzonenmodell ausgeht. Allerdings steht auf S. 97 davor eine quasi gleichlautende Regelung.

Benutzeravatar
X76
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3858
Registriert: 07.04.2006 14:35

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von X76 » 30.09.2017 12:41

Megar10 hat geschrieben:
30.09.2017 01:31
In dem Wiki steht dass die Erscherniss auf Schnellschießen durch die SF Meisterschütze aufgehoben wird, also kann man praktisch den dreifachen schaden durch schnellschießen erreichen, statt einen meisterschuss zu benutzen?
Das mit den reduzierten Zuschlägen beim Schnellschuss habe ich bei meinen Ausführungen in der Tat übersehen.

Es sind zwar bis zu 3 Treffer, aber das bedeutet nicht zwangsweise "3 facher Schaden" (das Ziel kann RS haben, ein Pfeil kann verfehlen etc.). Der Meisterschuss (das ist kein offizieller Regelbegriff sondern mein Ausdruck um FK+/gezielter Schuss plus SF Meisterschütze verständlich zusammen zu fassen) erhöht im Basissystem direkt den Schaden des Schusses bzw. erlaubt eine Schwachstelle an zu visieren, kann also bei einem hohem RS des Feindes durchaus stärker ausfallen, als viele Schnellschüsse die kaum die Rüstung durchdringen. Umgekehrt kann der stärker erschwerte Meisterschuss natürlich ins Leere gehen und richtet dann überhaupt keinen Schaden an.

Je schwächer das Ziel ist, desto mehr lohnen sich rechnerisch die Schnellschüsse. Allerdings ist das Opfer nach dem ersten Treffer in der Regel gewarnt und könnte z.B. in Deckung gehen (kann nicht mehr angegriffen werden) oder aus der Reichweite laufen. Außerdem ist die Reichweite des Kurzbogens natürlich nicht berauschend und das Ziel kann sich mit bis zu GSx3 Metern pro KR bewegen.

Der Meisterschuss ist also vor allem für den Erstschlag interessant (z.B. auf der Jagd oder bei einem Attentat), wenn der Kampf noch nicht begonnen hat. Aber auch in längeren Gefechten (Zeit ist nicht der Flaschenhals, sondern die begrenzte Munition) lohnen sich starke Einzelschüsse mehr.

Letztendlich hast Du als Schütze stets die Wahl und kannst/solltest Dir den Schuss aussuchen, der gerade am Besten ist und möglichst viele Pfeile ins Ziel zu schießen bringt jedenfalls nicht automatisch auch den höchsten Schaden oder die höchste Effizienz.

Benutzeravatar
B.O.B.
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 126
Registriert: 01.08.2014 11:16

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von B.O.B. » 30.09.2017 12:56

Megar10 hat geschrieben:
30.09.2017 07:53
Alles klar, vielen Dank für diese ausführliche Antwort, genau die habe ich gebraucht!
Nur, bist du dir bei deinen Rechnungen sicher? Bei dem ersten Beispiel hat man eine Erschwernis von 2, bei einem normalen Schnellschuss müsste man doch eine Erschwernis von 4 haben für den ersten Angriff (2 wegen Entfernung, 2 wegen schnellschuss). Das heisst dann durch Meisterschütze hat man trotzdem eine Erschwernis von 2 auf dem ersten und dem zweiten Schuss, weil laut deiner Aussage ein Meisterschütze keine Grunderschwernis erleidet bei Schnellschüssen, aber die Entfernung bleibt ja um 2 erschwert.
Ja, den Meisterschütze hat natürlich die selbe Erschwernis beim Schnellschuss durch Größe, Entfernung etc. (hier +2) wie jeder andere bei normalen Schüssen auch. Und weil's ein Schnellschuss ist kann er selbstverständlich nicht zielen, um das auszugleichen. Das Beispiel für Schnellschuss hatte ich zu letzt der Vollständigkeit halber eingefügt und nicht mehr drüber nachgedacht...
Megar10 hat geschrieben:
30.09.2017 07:53
Und beim zweiten Beispiel, mit dem Meisterschuss und dem Zielen, müsste am Ende jeder Rechnung lauten: Für einen um 12 Punkte erschwerten Angriff statt 10, sonst machen jeweils die zusätzlichen 4 bzw 2 Aktionen mehr keinen Sinn.
Und kann man sagen, dass ein Meisterschütze jede natürliche Erschwernis (wie Wind, Entfernung oder Größe) durch jeweils eine Aktion mehr pro Erschwernis diese aufheben kann?
Der Schuss ist jeweils um 12 (+2 (Größe, Reichweite)+10(freiwillige Ansage)) erschwert. Durch das zusätzliche Zielen (2 Aktionen für Scharf-/Meisterschützen, 4 Aktionen für andere) fallen diese 2 Punkte Erschwernis weg, der Schuss ist also nur noch um 10 erschwert. Weiß jetzt nicht, ob ich das in den Beispielen mißverständlich ausgedrückt habe.
Und ja, man kann die natürlichen Erschwernis durch eine Aktion pro Punkt aufheben (2 Aktionen pro Punkte ohne Sonderfähigkeiten), allerdings nur bis zu einem Maximum von 4 Punkten insgesamt. Du kannst also z.B. für 4 zusätzliche Aktionen die 4 Punkte durch böigen Seitenwind ignorieren, hast dann aber immer noch die Erschwernisse durch Größe, Entfernung, Sichtverhältnisse etc...

Megar10
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 9
Registriert: 29.09.2017 22:08

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Megar10 » 30.09.2017 16:33

Ok, sehr interessant, hätte im Leben nicht gedacht dass Schütze so komplex ist von den Rechnungen her, ich werde mir ein paar Formeln aufstellen um das ganze festzuhalten. Danke euch allen vielmals für Hilfe, vor Allem an B.O.B!

Benutzeravatar
Freibierbauch
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 221
Registriert: 25.04.2015 21:13

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Freibierbauch » 01.10.2017 01:48

Auf Seite 199/200 im WdS sind eigentlich alle Modifikationen für den Fernkampf zusammengefasst. Die beiden Tabellen kann man sich gut für den Spieltisch rauskopieren.

Merma
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 136
Registriert: 15.09.2011 09:30
Wohnort: Oberbayern (südl. von München)

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Merma » 01.10.2017 16:22

nutz mein Exceltool :-P

Bisher hat sich keiner über Fehler beschwert :-)

Grüße
Merma

Benutzeravatar
Laske Hjalkason
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 494
Registriert: 10.08.2010 08:36
Wohnort: Lörrach (BW)

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Laske Hjalkason » 02.10.2017 10:36

bei der Verwendung des Trefferzonen Models werden aus den Schadensansagen allerdings gezielte Schüsse in Körperteile und Organe. Also kein zusätzlicher Schaden direkt. Eher nach Auswirkung an Trefferstelle nach Meisterentscheid, meist zusätzlihce Wunden.
Zuletzt geändert von Laske Hjalkason am 02.10.2017 10:47, insgesamt 1-mal geändert.
Leben = Wahrheit + Gott
=>
Wahrheit = Leben - Gott

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 16770
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Gorbalad » 02.10.2017 10:45

Nur mit Trefferzonen. Ohne gibt es diesen 'Wuchtschuss' auch nach 4.1/WdS.

Benutzeravatar
Laske Hjalkason
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 494
Registriert: 10.08.2010 08:36
Wohnort: Lörrach (BW)

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Laske Hjalkason » 02.10.2017 10:48

Ja habs editiert. wobei der Wuchtschuss dem gezielten Schuss weit überlegen ist. Allerdings auch stark imba
Leben = Wahrheit + Gott
=>
Wahrheit = Leben - Gott

An0n
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 402
Registriert: 04.01.2014 14:52

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von An0n » 04.10.2017 16:11

Eine Sache ist noch unklar für mich:
Wenn ich, z.B. als Scharfschütze mit Kurzbogen, FK+ verwende (mit einer Ansage von 6), dann erhöht sich die Dauer zum Schuss um eine Aktion (6 /2 -2 = 1). Wie genau sieht dann die Gesamtdauer aus?
a) 2 (Ladezeit) + 1 (Aktion "Schuss") + 1 (Ansage)
b) 2 (Ladezeit) + 1 (Ansage = Schuss)

Laut B.O.B scheint es ersteres zu sein. Der Grund, warum ich etwas irritiert bin ist die Tabelle in WdS 94 - dort steht für normalen Schuss "Ladezeit +1" (also die angegebene Ladezeit eines Bogens, in dem Fall: 2 + 1 für Aktion Schuss). So weit so gut, etwas weiter unten steht bei Scharfschütze (und auch Meisterschütze) "Ladezeit +Ansage/2-2" (bzw. +1). Hier sieht es nämlich so aus, als würde die Ansage die +1 Aktion Schuss ersetzen, sonst müsste da doch (beim Scharfschützen) stehen "Ladezeit +Ansage/2-2 +1", oder nicht? Andererseits müsste bei "Schnellschuss" (etwas weiter tiefer) auch "Ladezeit -1 +1" und nicht "Ladezeit -1" stehen, denn so macht es den Eindruck, als ob man mit dem Kurzbogen beispielsweise mit dem Schnellschuss allein (also ohne Schnellladen) nur 1 Aktion brauch.
Wenn ich mir das jetzt genauer anschaue fällt mir auf, dass eher die Angabe für "Normaler Schuss" als einziges abweicht. Bei den anderen Angaben wird quasi die +1 Aktion-Schuss vorausgesetzt.

Edit: Btw, hier war ja desöfteren mal die Rede vom böigen Seitenwind. Mit der SF "Meisterschütze" kannst du Zuschläge aus Seitenwind und Steilschuss ignorieren (s. WdS 95).

Megar10
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 9
Registriert: 29.09.2017 22:08

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von Megar10 » 04.10.2017 16:21

Mir stellt sich noch eine Frage, die durch das Excelltool augekommen ist, und zwar steht in W.d.S dass Meisterschütze jegliche Grunderschwernisse für Schnellschüsse aufhebt, laut Exceltool hab ich aber trotzdem 4 erschwernis auf dem zweiten Schuss. Was ist jetzt richtig?

An0n
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 402
Registriert: 04.01.2014 14:52

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von An0n » 04.10.2017 16:42

Megar10 hat geschrieben:
04.10.2017 16:21
Mir stellt sich noch eine Frage, die durch das Excelltool augekommen ist, und zwar steht in W.d.S dass Meisterschütze jegliche Grunderschwernisse für Schnellschüsse aufhebt, laut Exceltool hab ich aber trotzdem 4 erschwernis auf dem zweiten Schuss. Was ist jetzt richtig?
Die Erschwernis vom zweiten Schuss (in derselben KR) ist unabhängig von der des "Schnellschusses". Das ist wie die Erschwernis beim Umwandeln im Nahkampf.

Benutzeravatar
X76
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3858
Registriert: 07.04.2006 14:35

Meisterschütze + Schnellladen mit Kurzbogen

Beitrag von X76 » 04.10.2017 22:03

An0n hat geschrieben:
04.10.2017 16:11
warum ich etwas irritiert bin ist die Tabelle in WdS 94


Die Tabelle strotzt nur so von Fehlern und Ungenauigkeiten, wie man in der Errata lesen kann.

Grundsätzlich gelten die in der Errata genannten Schussfrequenzen, welche sich aus Ladezeit, Visieren und Schuss zusammensetzen (normaler Schuss, ohne visieren Schnellschuss).

Zum normalen Schuss kommen dann, wie man WDS S. 94 "Ladezeiten, Visieren und Schnellschüsse" sieht, noch optional das "sich mehr Zeit lassen (Anmerkung als für einen normalen Schuss), um..." FK+, gezielte Schüsse oder zielen durch zu führen - also die Extraaktionen aus den genannten Handlungen. Bei den o.g. drei Tätigkeiten ist ein besonders genaues Zielen (eine 4. Handlung) schließlich auch noch nicht dabei.

Antwort A) ist also in der Tat korrekt.

Antworten