Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

DSA4 Kristallkugel als fliegendes Auge

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Antworten
Benutzeravatar
Laske Hjalkason
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 494
Registriert: 10.08.2010 08:36
Wohnort: Lörrach (BW)

Kristallkugel als fliegendes Auge

Beitrag von Laske Hjalkason » 23.10.2017 09:45

Hallo zusammen

In letzter Zeit habe ich eine lustige Zauberkombo am laufen und wollte mal fragen was ihr davon haltet.

Kristallkugel das Ritual Wachendes Auge aktivieren. Mit Motoricus auf Horizont die Kugel kontrollieren. Dadurch hat man ein fliegendes Auge mit dem man kundschaften kann. Die Bildqualität ist zwar schlecht, optisch wie aus dem Inneren eines Goldfischglases, aber sehr stylisch, wenn man die relativ hohen Asp Kosten bezahlen mag.

Problematisch wäre die benötigte Sichtverbindung zur Kugel um sie mit dem Motoricus zu kontrollieren. Aber die ist mMn durch Wachendes Auge gegeben, bzw auch die arkane Verbindung.

Für schärfere Bilder hab ich auch schon mal einen Attributo Klugheit gemacht und zwei Kugeln geschickt.

Kürzlich hab ich den Spaß sogar noch erweitert. Ich hab einen Nebel gefunden in einer Feste, die wir besetzen sollten. Wir mussten annehmen, dieser könne giftig sein. Also hab ich ein Herr über das Tierreich auf den Hund gemacht. Befehl "Hol die Kugel". Dann bin ich mit der Kugel wieder zurück und dann in den Nebel. Der Hund ist brav der Kugel gefolgt. Nebel war nicht giftig.
Leben = Wahrheit + Gott
=>
Wahrheit = Leben - Gott

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1575
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Kristallkugel als fliegendes Auge

Beitrag von Eadee » 23.10.2017 10:01

An sich eine nette Idee. Ich bin halt ein erklärter Feind der Reichweite "Horizont" und würde das Problem daher anderswo sehen.

Die Sicht sehe ich als nicht gegeben durch das Wachsame Auge, aber die Komponente der Sicht ist nur beim Wirken des Zaubers wirklich relevant und lässt sich mit einer +7 Probe für veränderte Technik problemlos auf das Kugelritual als Verbindung umlagern.

Nachdem wir nicht die Reichweite Horizont nutzen würde man bei erhöhen der Reichweite bei uns statt bei Horizont bei 1 Meile landen und durch weitere SpoMods auf 3/7/21 Meilen kommen.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Benutzeravatar
Laske Hjalkason
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 494
Registriert: 10.08.2010 08:36
Wohnort: Lörrach (BW)

Kristallkugel als fliegendes Auge

Beitrag von Laske Hjalkason » 23.10.2017 10:05

Wenn man parallel noch einen Auris Nasus "bewegte Bilder" macht, dann sehen die anderen Gruppenmitglieder auch was man sieht. Bzw. kann man auch einen Art Lageplan erstellen z.B. die Map einer Höhle oder eines Gebäudes. Darin kann man einzelne Dinge wie z.B. die Kugel als roten Punkt hervorheben. Den Lageplan kann man dann wiederum als Illusion in einer Kugel abspeichern.
Wer Alien Prometheus gesehen hat weiß was ich meine. :wink:
Leben = Wahrheit + Gott
=>
Wahrheit = Leben - Gott

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1575
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Kristallkugel als fliegendes Auge

Beitrag von Eadee » 23.10.2017 10:12

Hab ich nicht, aber ich kann es mir gut vorstellen.

Die Nummer erinnert mich etwas an meinen Akademieabbrecher/Scharlatan der zur Kommunikation mit seinem Meister (Ein Weißmagier-SC der sich seiner angenommen hat) prinzipiell Projektimago-Artefakte nutzte.
SpoilerAnzeigen
Bild
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Benutzeravatar
bluedragon7
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 9625
Registriert: 03.02.2004 16:44
Geschlecht:

Kristallkugel als fliegendes Auge

Beitrag von bluedragon7 » 23.10.2017 10:17

Ganz alter Hut, denk mal über Lufthaken und Teleport nach.
AT + 17
buntgrauer Phase3-Spieler

Nachricht der Moderation

Moderatorenpostings von mir sehen so aus

Benutzeravatar
Laske Hjalkason
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 494
Registriert: 10.08.2010 08:36
Wohnort: Lörrach (BW)

Kristallkugel als fliegendes Auge

Beitrag von Laske Hjalkason » 23.10.2017 10:35

Kann Dir grad nicht ganz folgen. Ich armer Padawan.
Leben = Wahrheit + Gott
=>
Wahrheit = Leben - Gott

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1575
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Kristallkugel als fliegendes Auge

Beitrag von Eadee » 23.10.2017 10:59

Die Idee ist die Kristallkugel in eine Artefakthalterung zu packen, welche unmittelbar nach einem Teleport die Kristallkugel via Objectum Fix in der Luft verankert. Man teleportiert die Kugel samt Halterung mit der Lastentransport-Variante des Transversalis in die Höhe, wo das Artefakt umgehend fixiert wird. So hat man (via Wachsamem Auge) einen sehr guten Überblick über große Flächen.

(Ist halt nicht als Automapping-Modul für geschlossene Räume brauchbar, sondern eher fürs freie Feld sinnvoll).
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Firnblut
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1354
Registriert: 27.04.2011 19:35

Kristallkugel als fliegendes Auge

Beitrag von Firnblut » 23.10.2017 15:59

Mh... beschworene/herbeigerufene/erhovene Wesen mit der Eigenschaft "Verbindung zum Beschwörer" erledigen diese Aufgabe halt wesentlich besset und vermutlich mit geringerem AsP-Aufwand, aber sonst: Wenn man die AsP für den Motoricus aufwenden kann, warum nicht?
Bin nicht zuhause.. wirkt der Motoricus auf magische Objekte? Könnte man natürlich im Fall des Falls durch ein Gestell lösen.

Antworten