Regeln und Tipps zur Spielersuche

Du suchst Gleichgesinnte für eine Runde? Finde sie hier!
Gesperrt
Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6710
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Regeln und Tipps zur Spielersuche

Beitrag von Assaltaro » 14.01.2018 14:23

Ich habe hier einmal die Regeln von der Drachenzwinge überarbeitet und zusammengefasst. Denke der Großteil lässt sich so für uns übernehmen. Nur mit Punkt 4 bin ich noch nicht ganz zufrieden und überlege ihn auch ganz zu streichen.


Regeln und Tipps zur Spielersuche (Festrunden und Kurzabenteuer)

Inhalt: (Wie kann ich innerhalb eines Posts verlinken?)
1. Eine Spielersuche eröffnen
1.1 Festrunde
1.2 Spontanrunde
2. Suche aktuell halten
3. Beendete Suchen schließen
4. Bei einer Gruppe bewerben

1. Eine Spielersuche eröffnen

1.1 Festrunde

Der Titel deines Beitrags muss das Regelsystem oder die Edition, den Spielort (falls am Tisch gespielt wird) und die Anzahl der Spielerplätze beinhalten. Zudem setzt den Tag für die Plattform (Discord, Drachenzwinge, Tisch etc.)

Damit auch das Interesse bei potenziellen Kandidaten geweckt wird, solltest du mit Informationen zu deiner Gruppe nicht geizig umgehen. Außerdem solltest du klarmachen, was deine Gruppe von einem neuen Mitspieler erwartet. Hier ein paar Punkte, die nicht unerwähnt bleiben sollten:
• Spielt ihr regelmäßig? Wann?
• Nutzt ihr spezielle Software für eure Runden? Welche?
• Welches Regelsystem benutzt ihr? Gibt es Hausregeln?
• Sucht ihr nach regelfesten Spielern, oder nehmt ihr auch Anfänger auf?
• Wie sieht eure Spielwelt aus? Weicht sie in manchen Punkten von der offiziellen ab?
• Was ist das Thema eurer Runde? Spielt ihr eine große Kampagne?
• Wie ist der Spielstil der Gruppe? Wie der Stil des Spielleiters?
• Soll der neue Mitspieler eine bestimmte Art von Charakter verkörpern?
• Gibt es Dinge, auf die ihr bei Mitspielern besonders viel wert legt?

1.2 Spontanrunden

Was ist eine Spontanrunde?

Spontanrunden sind kleinere Abenteuer, die an einem Spielabend (One-Shot) oder wenigen Spielabenden (Few-Shot) bis zum Ende gespielt werden können. Falls es Voraussetzungen für eine Teilnahme gibt, steht das normalerweise im Angebot der jeweiligen Runde. Ansonsten sind Spontanrunden unverbindlich, man verpflichtet sich also zu nichts weiter. Dadurch eignen sie sich sehr gut um einfach mal andere Spielsysteme und ein paar neue Leute kennenzulernen, oder für eine lockere Runde zwischendurch. Gespielt werden kann auf unserem Discord-Server.

Eine Spontanrunde anbieten

Wenn du als Spielleiter eine Spontanrunde anbieten möchtest, muss bereits der Titel deines Beitrags wichtige Informationen enthalten. Dazu gehören:
• das verwendete Regelsystem bzw. die Edition
• der Name des Abenteuers (besonders wichtig bei Kaufabenteuern) oder eine kleine Spielinfo,
• das Datum, wann die Runde stattfindet (falls der Termin nicht gemeinsam vereinbart werden soll, eventuell auch die Uhrzeit, bei Few-Shots der erste Spieltermin),
• und die Anzahl der Spielerplätze (ohne Spielleiter).

Dein Beitragstext sollte ebenfalls nochmal die Infos aus dem Titel enthalten. Außerdem sind bei Spontanrunden normalerweise noch folgende Angaben wichtig:
• Stehen vorgefertigte Charaktere zur Verfügung oder werden Charaktere gemeinsam erstellt?
• Können eigene, bereits vorhandene Charaktere gespielt werden (eventuell mit Erfahrungsbeschränkung)?
• Werden Regelkenntnisse vorausgesetzt?
• Welche Technik/Software wird zum Mitspielen benötigt (Discord, Roll20, MapTool etc.)?
• Wie lange dauert die Spielsitzung ungefähr? Werden mehrere Spielabende benötigt?
• Um was geht es bei dem Abenteuer (grobe Beschreibung reicht)?
• Ist dir ein bestimmter Spielstil wichtig?


2. Suche aktuell halten

Bitte halte deine Suche immer auf dem neuesten Stand, sowohl den Titel / Betreff als auch den Beitragsinhalt. So ist die Chance am größten, dass sich interessierte und geeignete Spieler bewerben, und niemand meldet sich auf Grund falscher oder veralteter Informationen. Besonders gilt das für den Titel mit der Anzahl der Spielerplätze und dem Spieltermin (bei Spontanrunden).


3. Beendete Suchen schließen

Wenn deine Suche erfolgreich war, oder du aus anderen Gründen nicht mehr suchst, schreibe bitte in den Titel ein [beendet] oder [abgeschlossen]. Dadurch kann jeder klar erkennen, dass die Suche beendet ist, und niemand meldet sich umsonst bei dir. Wenn die Suche wieder aktuell wird, kann der Zusatz [beendet] einfach wieder entfernt werden.


4. Bei einer Gruppe oder Spontanrunde bewerben


Wenn du dich bei einer Gruppe bewerben möchtest, lies dir zuerst aufmerksam deren Spielersuche durch. Dadurch werden meist schon viele Fragen beantwortet, und du kannst dir vielleicht schon ein Bild davonmachen, ob die Gruppe überhaupt interessant für dich ist. Möchtest du dich anschließend bewerben, oder hast du noch Fragen, wende dich direkt an die Gruppe. Entweder über eine Antwort in der Spielersuche oder per private Mitteilung (PM) an den Spielleiter, falls nichts anderes im Beitrag erwähnt wird.

Deine Bewerbung darf gerne etwas ausführlicher sein. Schließlich solltest du der Gruppe auch einen Grund liefern, gerade dich auszuwählen. Beziehe dich bei deiner Bewerbung auf die Spielersuche der Gruppe, und beantworte Fragen, die dort eventuell gestellt wurden. Ansonsten solltest du auch auf folgende Punkte eingehen:
• Wer bist du? Alter? Geschlecht?
• Hast du bereits Erfahrung mit den Regeln und der Spielwelt?
• Was für ein Typ Spieler bist du? Wie ist dein Spielstil?
• Welche Art von Charakter möchtest du spielen?
• Was erwartest du vom Spielleiter und von den Mitspielern?

Gesperrt