Empfohlene Stufe

Antworten
Benutzeravatar
Zordan Fuxfell
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 211
Registriert: 14.07.2004 16:49
Kontaktdaten:

Empfohlene Stufe

Beitrag von Zordan Fuxfell » 10.01.2008 12:05

Ich habe JdF gerade als Spieler beendet und werde es demnächst selbst meistern.

Im Moment sind die Helden in meiner neuen Gruppe noch unter Stufe 10 (altes Stufensystem)
Welche Stufe (bzw. Gesamt-Stufenanzahl) ist zu empfehlen?

Als Spieler bestand unsere Gruppe aus 2x ST 18 + 2x ST 12 als insgesamt ca. 44.000 AP und das lief ganz gut.

Wie sind eure Erfahrungen?

Mordekai
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 20
Registriert: 27.11.2007 21:19

Beitrag von Mordekai » 10.01.2008 23:07

In meiner Gruppe kämpfen sich gerade ein ST 9-Zwerg, ein ST 12-Magier, ein ST 12-Korgeweihter, ein ST 18-Phexgeweihter und ein ST 18-Krieger durch AdA.
Wenn man alles ein wenig deichselt, die Gruppe sich gut ergänzt und zusammenarbeitet, ist das auf jeden Fall drin.
Die Kampagne überzeugt ja gerade durch die Mischung der Anforderungen und die meisten werden auch von engagierten Charakteren unter ST 12 gemeistert werden können. Abgesehen davon, der Meister darf (und muss) ja sowieso alle ABs an seine Gruppe angleichen.
Fazit: Nimm´s nicht so genau, kriegt man eigentlich alles problemlos hin, und wenn einer zu Boron geht, tja, dann lernen alle was...

Benutzeravatar
Ghorio
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 181
Registriert: 01.12.2005 15:47

Beitrag von Ghorio » 11.01.2008 09:59

Lol also du hast das JdF selber gespielt und mußt dann doch einschätzen können wie es bei Euch lief.

PS: Es gibt hier dutzende dieser Fragen. Einfach mal blättern.

Benutzeravatar
Zordan Fuxfell
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 211
Registriert: 14.07.2004 16:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Zordan Fuxfell » 11.01.2008 10:37

@Ghorio:

Zum einen gibt es zu dieser Frage selbst keinen Thread. Ich bin die einzelnen Threads bereits durchgegangen und habe dementsprechende Aussagen bereits für mich ausgewertet.

Natürlich habe ich eigene Erfahrungen gemacht, das Problem war nur, dass wir JdF mit DSA3-Charakteren gespielt haben, was einem nur ungenaue Aussagen darüber bietet, welche Stufen für DSA4 notwendig sind. Zwei ST-18 Charaktere rocken auf jeden Fall schon ganz ordentlich, die habe ich, wenn ich meister jedoch nicht zur Verfügung. Die Frage ist einfach, wie sehr die Gruppe noch gepusht werden muss.

Benutzeravatar
Scoon
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4342
Registriert: 26.01.2004 05:23
Wohnort: Dresden

Beitrag von Scoon » 11.01.2008 13:57

Die Stufen reichen absolut. Wir haben JdF mit viel geringerer Stufensumme gespielt. :wink:

Benutzeravatar
Elwin Treublatt
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1356
Registriert: 27.08.2003 00:20
Wohnort: Braaanschwaaag

Beitrag von Elwin Treublatt » 11.01.2008 14:39

ich hatte 5 Charaktere mit rund 6000 AP (eher weniger, wir haben dann aber aufgefüllt) und die schaffen das locker.

Gruß
Chris

Benutzeravatar
Mithrandir
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1680
Registriert: 30.11.2003 11:59
Wohnort: Norderstedt

Beitrag von Mithrandir » 13.01.2008 03:25

Wenn die Leute halbwegs "sinnvoll" (oder auch "effektiv") steigern/gesteigert haben, reichen die angegebenen 6000 (waren doch 6000 angegeben?) problemlos.

Im Endeffekt musst du die AP einfach je mehr nach oben korrigieren, desto mehr Talente, die für die Lösung der Kampagne meistens unrelevant sind und "nur" dem Rollenspiel dienen, gesteigert wurden ;)

Ich habe bei meinen Charakteren (die mit 6000 AP angefangen haben) mehrere Gegner, die gefährlich sein sollten sogar massiv nach oben korrigiert, da von den 6 Charakteren bis auf die HExe alle passabel bis meisterlich kämpfen können.

Mordekai
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 20
Registriert: 27.11.2007 21:19

Beitrag von Mordekai » 13.01.2008 14:21

dto.

Benutzeravatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 52876
Registriert: 02.05.2004 22:24

Beitrag von Sumaro » 15.01.2008 10:46

Zwergengeode ca. 17.000 AP
Magier/Geweihter ca. 18.000 AP
Golgarit ca. 10.000 AP
Trollzacker Barbar ca. 10.000 AP
Das ging gut.

Benutzeravatar
Drachwill
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 20
Registriert: 02.01.2008 21:34

Beitrag von Drachwill » 16.01.2008 22:37

Golgarit Stufe 19
Artefaktmagier Stufe 23
Torwaller Stufe 16
Torwaller Stufe 21
Weidener Ritter Stufe 18
Rondrageweither Stufe 18

Nach altem System die einzelnen AP anzahl kenn ich nicht auswendig.
Im Tunier waren wir ausser Konkurenz (Magier hat derzeit Nachforschungen angestellt) und ansonsten lief es mehr als Flüssig, man musste das Abenteuer ein wenig modifizieren.

Benutzeravatar
Ghorio
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 181
Registriert: 01.12.2005 15:47

Ghorio

Beitrag von Ghorio » 17.01.2008 09:20

Schwertgeselle Stufe 13
Lowanger Form-Magier Stufe 13
Druidin Stufe 13
Dieb Stufe 13

Bisher alles Problemlos und sind kurz vor RdK

Faras Damion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 893
Registriert: 11.09.2004 17:04

Beitrag von Faras Damion » 23.01.2008 11:56

Ich habe das JdF mit einer hochstufigen Gruppe (4x ~20.000 APs) erlebt und spiele es gerade mit einer "niedrigstufigen" Gruppe (4x ~5000 APs). Beides ist eigentlich kein Problem. Das Finale von "SidW" ist mit einer erfahrenen Gruppe deutlich glaubwürdiger, AdA klappt aber mit einer weniger bekannten Heldengruppe, die Befehlen fragloser folgt, vielleicht sogar besser.

Wichtiger als die Stufe ist meiner Meinung nach eine gehörige Portion Hass auf die vorkommenden Heptarchen und eine gewisse Treue Emer und Rohaja gegenüber.

Antworten