Live is Life!!!eineinselfdrölf!!

 

 

 

Musik für die Schlacht um Wehrheim / Gareth gesucht

Antworten
Benutzeravatar
Loxagon
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 157
Registriert: 26.10.2004 11:39
Wohnort: Alsdorf (Kreis Aachen)

Musik für die Schlacht um Wehrheim / Gareth gesucht

Beitrag von Loxagon » 23.03.2014 15:20

Hallo
Ich suche ein passendes Musikstück für die Schlacht vor Wehrheim sowie die Schlacht um Gareth.
Besonders für das Ereignis nach / während der Schlacht um Wehrheim suche ich die passende Musik.
Ich suche Musik die wärend des Meisterinformationen: Magnum Opus sowie danach abgespielt werden kann.
Zu letzterem suche ich besonders Musik die Meisterinformationen: Hoffnungslosigkeitausdrück. Also Meisterinformationen: extrem traurige / dunkle Stimung

DerShrimp
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 45
Registriert: 07.02.2011 19:32

Re: Musik für die Schlacht um Wehrheim / Gareth gesucht

Beitrag von DerShrimp » 23.03.2014 22:51

Ich war ganz zufrieden mit betrayl and desolation aus dem braveheart soundtrack. Hab das ganz durchlaufen lassen als Hauptthema für das ganze Magnum Opus fanden meine Spieler gut.

Zwischendrin hab ich einmal hoffnungsvoll den Rohaja Sound eingespielt für den ich Man of Honor genommen habe.





Vielleicht hilft dir ja was davon

DerShrimp
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 45
Registriert: 07.02.2011 19:32

Re: Musik für die Schlacht um Wehrheim / Gareth gesucht

Beitrag von DerShrimp » 23.03.2014 22:54

Als Ergänzung: Alternativ hatte ich dream is collapsing von Inception oder den leaving earth Soundtrack von Mass Effect überlegt. Die hab ich dann an anderer Stelle genutzt.



Brandolin
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1101
Registriert: 13.08.2012 23:11

Re: Musik für die Schlacht um Wehrheim / Gareth gesucht

Beitrag von Brandolin » 24.03.2014 08:42

Hi Loxagon,

ich hatte damals unter anderem folgendes genommen :
Während des Meisterinformationen: Magnus Opus :
zwischen den Phasen : Meisterinformationen: sehr bedrohlich Coma von Apocalyptica
1. Phase : Meisterinformationen: Sturm M.B. / Master of Puppets von Apocalyptica
2. Phase (teils auch für 3. Phase): Meisterinformationen: Un-Humus Inquisition Symphony von Apocalyptica
3. Phase : Meisterinformationen: Feuersbrünste Refuse, Resist von Apocalyptica
4. Phase : Meisterinformationen: Aufreißen der Erde Farsot - IIII - Thematik Trauer

Etwas für deinen letzten Punkt :
Delusion, Sad but true und Coma von Apocalyptica

Euer Brandolin

Benutzeravatar
Herr der Welt
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3664
Registriert: 10.03.2010 10:43

Re: Musik für die Schlacht um Wehrheim / Gareth gesucht

Beitrag von Herr der Welt » 25.03.2014 21:14

Für hoffnungslose Situationen nutze ich Gloom aus dem FFX-OST.
Auch nett ist die Musik vom Feuerbandschrein aus Dark Souls, obwohl mir da ab der Mitte ein Funken zu viel Hoffnung drinsteckt.^^
Das Adagio aus dem Platoon-OST oder dieser Ausschnitt aus Mozarts Requiem in d-Moll finden natürlich als Klassiker ebenfalls gute Verwendung.


Für das Magnum Opus habe ich in verschiedenen Stufen The Serpentine Offering von Dimmu Borgir abgespielt. Als die ersten Winde aufkamen der orchestrale Teil, als es dann losging den Teil den einsetzenden Doublebass und schließlich den Gesangspart als die SC mitten im Chaos waren (bzw. glücklicherweise am Rande desselben). Den Teil mit dem Klargesang habe ich dabei rausgekürzt. ;-)
Ich bin sonst nicht der Fan von elektronischen Klängen bei DSA-Soundtrack, aber da passte es meines Erachtens ganz gut.

Benutzeravatar
Loxagon
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 157
Registriert: 26.10.2004 11:39
Wohnort: Alsdorf (Kreis Aachen)

Re: Musik für die Schlacht um Wehrheim / Gareth gesucht

Beitrag von Loxagon » 28.03.2014 16:13

Hallo,

danke für eure Vorschläge.
Da ich ein Naruto & Fairy Tail Fan bin habe ich selber noch folgende Sachen gefunden:
Sadness and Sorrow(Naruto) & Fairy Tail

Diese dachte ich nach der Schlacht, wen alles scheinbar verloren scheint.

Wen sie dann in Gareth sind noch ein Lied das die Hoffung noch nicht verloren ist:
beyond the night

Suche etwas was nicht sehr laut ist (also nicht Heavy Metal oder in die Richtung).
Ruhige Töne bringen oft mehr ;)

Was denkt ihr über die Auswahl?

Benutzeravatar
Herr der Welt
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3664
Registriert: 10.03.2010 10:43

Re: Musik für die Schlacht um Wehrheim / Gareth gesucht

Beitrag von Herr der Welt » 30.03.2014 10:06

Suchst du explizit für den Verlauf des Magnum Opus' "etwas, was nicht sehr laut ist"?
Denn die Vorschläge von dir scheinen sich eher auf die Situation danach zu beziehen.

Wie wäre es (für das Magnum Opus) mit One-Piece-OST: Difficult (den zweiten Teil müsste man rausschneiden)?
Ruhige Töne bringen oft mehr
Also beim Magnum Opus des Weltenbrandes sehe ich das vollkommen anders.^^

Benutzeravatar
Loxagon
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 157
Registriert: 26.10.2004 11:39
Wohnort: Alsdorf (Kreis Aachen)

Re: Musik für die Schlacht um Wehrheim / Gareth gesucht

Beitrag von Loxagon » 30.03.2014 11:50

Hallo

Der erste Teil vom One Piece OT gefällt mir sehr gut. Danke. Genau in diese Richtung suche ich für den Magnum Opus.
Wen jemand noch so etwas in die Richtung hat, gerne her damit ;)

Mit Heavy Metal kann sich meine Gruppe nicht so recht anfreunden ;)

Und ja, wie ich vorher beschrieben hatte sollten diese beiden nach dem Magnum Opus abgespielt werden.
Das mir den ruhigen Töne war auch darauf bezogen. Sorry wen es falsch rüber gekommen ist.

Benutzeravatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 52814
Registriert: 02.05.2004 22:24

Re: Musik für die Schlacht um Wehrheim / Gareth gesucht

Beitrag von Sumaro » 30.03.2014 14:21

Für den Magnum Opus würde ich wohl auf returns a king zurückgreifen.

Für Hoffnungslosigkeit und die Niederlage vielleicht Eternal sorrow von two steps from hell.
Sumaros kleine Schreibstube: Eure Ideen in Worte gefasst. Schaut rein!

Benutzeravatar
Loxagon
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 157
Registriert: 26.10.2004 11:39
Wohnort: Alsdorf (Kreis Aachen)

Re: Musik für die Schlacht um Wehrheim / Gareth gesucht

Beitrag von Loxagon » 30.03.2014 15:31

Sumaro hat geschrieben:Für den Magnum Opus würde ich wohl auf returns a king zurückgreifen.
Das passt perfekt. Sowas in die Richtung habe ich mir vorgestellt.
Danke.

Dazu dann noch fortuna imperatrix mundi im Anschluß und das Ende kann kommen ;)

Antworten