Live is Life!!!eineinselfdrölf!!

 

 

 

Hilfe zur Königsmacher

Antworten
Benutzeravatar
Hakase
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1600
Registriert: 27.06.2011 14:07
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Hilfe zur Königsmacher

Beitrag von Hakase » 07.01.2012 21:38

Hallo alle zusammen.

Bei mir hat sich heute Abend ein Problem ergeben.
Meine Al'Anfaner haben sich Efferd 1028 ins Horasreich begeben, weil der Boroni meiner Gruppe eine Pilgerreise nach Palakar unternehmen wollte (habe ihm mit Namenlose Zweifel zugesetzt und er hat danach seinen Glauben verloren) und mein Söldner und Schiffsbauer will in die horaskaiserliche Marinewerft in Grangor rein, um Pläne bezüglich der Köngisshivone zu stehlen.
Ob sie es schaffen oder es ein Alveranskommando wird, steht nicht zur Debatte, die Spieler selber wissen auch noch nicht, wie sie es machen wollen, sie wollen es nur versuchen.

Jetzt habe ich das Problem, dass mir aufgefallen ist Efferd 1028...Erbfolgekrieg ist im Gange und die Helden wollen die Unruhen ausnutzen, um an ihre Ziele zu kommen.

Zwischenzeitlicher Plan ist, bis nach Grangor reisen und dort anheuern, sodass man vielleicht auf die Werft kommt und sich dann von dort auf die Zyklopeninseln absetzten kann.

Nur sind die Helden gerade noch in der Drôl'schen Mark und wollen über Neetha-Methumis-Silas-Vinsalt nach Grangor reisen.

Jetzt überlege ich, was ihnen so alles begegnen kann oder wo sie reinschlittern können.

Was mir zur Zeit einfällt sind:
Aufstände in Methumis, in denen sie sich behaupten müssen und Straßenschlachten entgehen müssen.

Auf dem Weg nach Vinsalt könnten sie auf ein Heer treffen (ich meine Galahan war auf dem Weg dahin [hatte heute nur eine Stunde Zeit kurz reinzulesen, bevor ich weiter meistern musste, tut mir Leid, falls ich was falsch im Blick habe]).
Und was ich mir noch überlege ist, wie früh wirbt wohl Grangor zusätzliche Söldner an, um die Seeschlacht zu führen, oder tun sie das gar nicht und machen es einfach mit der regulären Armee?
Und wenn sie es tun, wie sieht dass dann aus? Helden kommen in die Mietskaserne (oder etwas vergleichbares) und warten dort, dass man sie ruft?

Ich wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte, der mehr Überblick über die Kampagne hat, worauf die Helden auf ihrem Weg von Neetha nach Grangor treffen können, ich ging mal davon aus, dass weil sie sich als Händler ausgeben und langsam reisen, sie ca. einen Monat brauchen, also Mitte Travia in Grangor sind.
- Blessed is the mind too small for doubt.
- There is no such thing as innocence, only degrees of guilt.

Antworten