Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

DSA4 QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Du bist neu in Spielwelt oder Forum und findest dich nicht zurecht? Hier wird dir geholfen!
Antworten
Jamieki
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 14
Registriert: 14.09.2017 17:06

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Jamieki » 15.09.2017 13:49

Hallo,

Ich wollte nur eine frage zu paar begriffen stellen,
Was ist Qualitätsstufe? Bei manchen Zaubern steht bei schaden Qs x 2, wie rechnet man denn wert von Qs aus?

Wie funktoniert die realitätsdichte bei illusion ?
wie wird sie errechnet?

Was bringt der vorteil Halbzauberer?
wofür sollte ich ihn reinnehmen?
wollte einen Archetypen char benutzen - und er hat denn vorteil Halbzauberer, aber ist das nicht unnötig? sollte ich ihn nicht einfach weglassen damit ich weniger nachteile nehmen muss?

Und was bringt Begabung Illusion?

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 16770
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Gorbalad » 15.09.2017 15:11

Du hast den Thread als DSA4 markiert, benutzt aber haufenweise DSA5-Begriffe.

Um welche Edition geht es jetzt?

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 7361
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Zyrrashijn » 15.09.2017 15:12

Du hast da einen DSA5 Archetypen, den du in deiner DSA4.1 Runde so nicht verwenden kannst. QS bedeutet Qualitätsstufe.

Wenn du Archetypen verwendest, solltest du sie nicht verändern, wenn du dich mit den Regeln vorher nicht auseinandergesetzt hast. Gerade Halbzauberer ist für Zauberer immens wichtig ;)
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 936
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Märzhäsin » 15.09.2017 16:02

Es gibt in DSA5 aber keinen Unterschied mehr zwischen Voll-, Halb-, und Viertelzauberern. Die Fähigkeiten eines Zauberers richten sich ausschließlich nach seiner gewählten Tradition. Auch vollelfische Magiedilettanten im DSA 4.0-Stil sind darum in DSA 5 zum Glück wieder möglich.

Um DSA5 kann es hier darum nicht gehen.

Jamieki
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 14
Registriert: 14.09.2017 17:06

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Jamieki » 15.09.2017 17:38

Also nochmal - ich spiele Dsa 4.1 und zu diesem Archetypen war dsa 4.1 auch makiert...
Und welcher dieser begriffe ist dsa5 und welches nicht? also was darf ich benutzen und was nicht? und könntet ihr mir vielleicht trotzdem erklären was diese begriffe bedeuten?

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 16770
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Gorbalad » 15.09.2017 17:55

Ok, Haufenweise war übertrieben, QS ist DSA5.
QS -> Qualitätsstufe. Das ist so ähnlich wie die ZfP* nach DSA4.

Benutzeravatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 215
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Desiderius Findeisen » 15.09.2017 17:56

Jamieki hat geschrieben:
15.09.2017 13:49
Was ist Qualitätsstufe? Bei manchen Zaubern steht bei schaden Qs x 2, wie rechnet man denn wert von Qs aus?
QS ist ein DSA 5 Begriff. Wenn der bei Zaubern dabei steht müssten es DSA 5 Zauber sein. Da ich kein DSA 5 spiele muss da jemand anderes was zu sagen.
Wie funktoniert die realitätsdichte bei illusion ?
wie wird sie errechnet?
Das steht bei den Zaubern dabei. Sie zeigt an wie schwierig es ist die Illusion als solche zu erkennen.
Berechnung im Normalfall: ZfP*/2+7 das heißt: bei der Zauberprobe übriggebliebene Zauberfertigkeitspunkte durch zwei plus sieben.
Was bringt der vorteil Halbzauberer?
wofür sollte ich ihn reinnehmen?
wollte einen Archetypen char benutzen - und er hat denn vorteil Halbzauberer, aber ist das nicht unnötig? sollte ich ihn nicht einfach weglassen damit ich weniger nachteile nehmen muss?
Der Vorteil ermöglicht dem Charakter das Zaubern. Halbzauberer ist mächtiger als Viertelzauberer und weniger mächtig als Vollzauberer. Liegt bei den GP-Kosten auch zwischen den beiden.
Wenn du ihn raus nimmst kannst du nicht mehr zaubern.
Und was bringt Begabung Illusion?
Leichteres Steigern der Zauber mit dem Merkmal Illusion.

Allgemein hören sich deine Fragen danach an, dass du bisher keine Regeln gelesen hast. Welche Bücher hast du zur Verfügung?
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer

Jamieki
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 14
Registriert: 14.09.2017 17:06

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Jamieki » 15.09.2017 18:10

Dankeschön - ich habe bis jetzt auch kein Buch durchgelesen...
mit denn leuten mit denen ich spiele die haben Bücher aber auch nur Regelwerk und Gegenstände....
und noch eine andere bekannte person ein Zauberbuch

Benutzeravatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 215
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Desiderius Findeisen » 15.09.2017 18:20

Kennst du die Titel der Bücher? Ich habe so das Gefühl, dass bei euch DSA 4 Regelwerke und ein DSA 5 Zauberbuch gemixt werden.
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer

Jamieki
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 14
Registriert: 14.09.2017 17:06

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Jamieki » 15.09.2017 18:34

Nein ich weiß die namen leider nicht ^^ die bücher habe ich mir nicht angeguckt.
die meisten sachen habe ich im forum durchgelesen und oder auf denn wikis über die zaubersprüche selbst gelesen

Benutzeravatar
Marty mcFly
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 402
Registriert: 10.04.2008 23:07

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Marty mcFly » 15.09.2017 22:38

Wenn du das UIlisses Regelwiki meinst: Das enthält ausschließlich Regeln für DSA5, damit kannst du dann nichts anfangen, wenn ihr DSA4.1 spielt.
Oder meintest du die wiki-aventurica?
Ich vermute mal, der Archetyp, den du gewählt hast, ist ein Scharlatan? Da musst du den Vorteil Halbzauberer natürlich drin lassen, sonst kann er logischerweise keine Zauber anwenden.

Benutzeravatar
Ugo Baersgarjew
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 111
Registriert: 03.07.2016 16:26
Geschlecht:

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Ugo Baersgarjew » 16.09.2017 07:01

Bitte nim meine interpetation nicht Persönlich.
Ich habe den Eindruck das euch euer Meister die Regelewerke vorenthält weil er befürchtet das ihr euch die Meisterinformationen durchlest und evlt mehr regelfuchst als er es tut oder zeitlich vieleich garnicht kann.
Nun werdet ihr an jedem neuen Spieleabend, oder immer wieder mal mit neuen Regeln konfrontiert die es zu vor nicht gab oder immer wieder zu gunsten des Meisters neu interpretiert werden, und DU denktst dir jedes mal: "wenn ich das gewust hätte"!
Nun ist der intelligente Mensch ja stets darum bemüht sich zu verbessern um sich vorzubereiten und um mit den gegebenheiten besser klar zukommen.
Das machst du jetz in dem du dir infos zusammenträgst.
Am bessten aber wäre sicher das du dich erstmal mit deinem Meister zusammen setzt und Unstimmigkeiten aus deiner Sicht mit ihm besprichst. Und wenn euer Meister Eier hat sollte er das von den anderen auch feedback einholen und zusammen lösungen suchen und besprechen.

Benutzeravatar
Satinavian
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2850
Registriert: 30.03.2007 11:53

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Satinavian » 28.09.2017 14:36

Also, ihr spielt DSA4.

Du hast iin Wikis nach deinen Zaubersprüchen gesucht und DSA5 Regeln gefunden. Die DSA4 Regeln sind so nicht im Netz zu finden, da brauchst du ein Liber Cantiones (oder besser noch Liber Cantiones Deluxe). Erfahrungsgemäß muss das mindestens zum Spiel zur Verfügung stehen und du musst es dir wenigstens ausleihen können, sonst wird das nichts mit dem Spielen eines Zauberers.

Halbzauberer ist ein Vorteil, der besagt, dass der Charakter Zaubern kann und mit Zaubern startet. Der muss im Archetypen drin bleiben, sonst ist die ganze Zauberei weg.

Begabung Illusion ist ein Vorteil, der dir erlaubt, alle Illusionssprüche billiger zu steigern. Das ist für das erste mal Spielen nicht wirklich wichtig, aber wenn du den Charakter länger behalten willst, kann das ganz praktisch sein.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 16770
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Gorbalad » 28.09.2017 14:38

Wenn ihr 4.1 spielt, brauchst Du ein Liber Cantiones (HC). ;)

Liber Cantiones

Benutzeravatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8561
Registriert: 23.02.2004 17:16

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Cifer » 01.10.2017 18:45

Ugo Baersgarjew hat geschrieben:
16.09.2017 07:01
Bitte nim meine interpetation nicht Persönlich.
Ich habe den Eindruck das euch euer Meister die Regelewerke vorenthält weil er befürchtet das ihr euch die Meisterinformationen durchlest und evlt mehr regelfuchst als er es tut oder zeitlich vieleich garnicht kann.
Das erscheint mir eine sehr gewagte Interpretation der bisherigen Texte.
Freiheit aus Schmerz.
Avatar (c) by Tacimur

Benutzeravatar
Ugo Baersgarjew
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 111
Registriert: 03.07.2016 16:26
Geschlecht:

QS / RD / Halbzauberer - Bedeutung

Beitrag von Ugo Baersgarjew » 02.10.2017 12:43

@Cifer
ich denke durch das "DANKE" vom Ersteller, ist meine These garnicht so falsch :6F:

Antworten