Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

DSA5 Seele in den Spiegelhallen...

Von A wie Aves bis Z wie Zholvar: Alles über (mehr oder weniger) anbetungswürdige Kräfte, ihre Diener & Schergen.
Antworten
JeKeey
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2
Registriert: 27.10.2017 06:01
Geschlecht:

Seele in den Spiegelhallen...

Beitrag von JeKeey » 27.10.2017 06:08

Hey Leute..
Wenn eine Seele duch eine Iribaarslilie in die Spiegelhallen geschickt wird, wird der betroffene Humanoid dann zu einem Vampir?
Außerdem würde es eine Möglichkeit geben, die Seele dort wieder herauszubekommen und den betroffenen wieder zu “heilen“?
Danke für die Hilfe
Grüße JeKeey

Benutzeravatar
Ingrosch
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 39
Registriert: 14.11.2015 23:58

Seele in den Spiegelhallen...

Beitrag von Ingrosch » 27.10.2017 10:17

Da ich nur DSA 4.1 Regelwerke besitze (und das Regelwiki weder Iribaarslilie noch Vampire aufführt) kann ich nur auf deren Grundlage antworten. Die Antwort gilt also nicht falls sich die entsprechenden Mechanismen und Hintergründe bei DSA 5 geändert haben.

Da Vampire ihre Seele noch besitzen (WdG 292) und nur durch den Verlust ihres Sikaryans enstehen, kann ein Opfer der Lilie gar nicht zum Vampir werden.
Eine derart geraubte Seele sollte praktisch nicht zurückholbar sein. Vom Hintergrund her ist mir bisher nur
SpoilerAnzeigen
Pardona, die mit Hilfe des Namenlosen aus den Niederhöllen entkam
bekannt.
Desweiteren sollte von dem Körper auch nicht mehr allzuviel übrig sein, was man heilen kann. Das Opfer wird unter Wasser gezogen und ausgesaugt, bis nur noch eine leere Hülle übrig ist. Erst danach (also bei diesem Tod) verbleibt die Seele in der Blumenknolle und fährt dann in die Spiegelhallen.
Mehr Liebe für Geoden!

JeKeey
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2
Registriert: 27.10.2017 06:01
Geschlecht:

Seele in den Spiegelhallen...

Beitrag von JeKeey » 27.10.2017 15:28

Hallo, danke für deine Antwort.
Ich habe gedacht, er wird vielleicht zu einem minderen Vampir da diese durch den Verlust des gesamten Sikaryans und der Seele entstehen.

Benutzeravatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8562
Registriert: 23.02.2004 17:16

Seele in den Spiegelhallen...

Beitrag von Cifer » 27.10.2017 16:12

JeKeey hat geschrieben:
27.10.2017 15:28
Hallo, danke für deine Antwort.
Ich habe gedacht, er wird vielleicht zu einem minderen Vampir da diese durch den Verlust des gesamten Sikaryans und der Seele entstehen.
Nein, da gehört noch ein bisschen mehr dazu - ohne Einfluss des Namenlosen gibt es (mit Ausnahme sehr seltener Einzelfälle) keinen Vampirismus. Der ist bei der Iribaarslilie nicht gegeben, das Opfer ist einfach tot. Vermutlich wird ja nichtmal das Sikaryan ausgesaugt.
Freiheit aus Schmerz.
Avatar (c) by Tacimur

Antworten