Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

Suche Abenteuer mit/für/in...

Der Plot will es! Diskussionen und Anregungen zu offiziellen und inoffiziellen Abenteuern.
Antworten
barret
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 109
Registriert: 13.12.2010 03:40

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von barret » 11.04.2017 21:35

Hallo zusammen. Ich hab in meiner Gruppe zwei Diebe doch in den letzten Abenteuern, die wir gespielt haben, konnte die kaum ihre Fähigkeiten einsetzen. Ich würde gerne als nächstes ein Abenteuer spielen, bei dem es zumindest in einem Abschnitt darauf ankommt, erfolgreich was zu klauen. Alles andere ist erstmal nebensächlich. Verschiedene Vorschläge wären sehr willkommen. :)

Benutzeravatar
Suilujian
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 2840
Registriert: 04.09.2011 17:32

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Suilujian » 12.04.2017 02:22


Unter dem Adlerbanner (dann sollte man aber auch Shafirs Schwur spielen)
Die Unsichtbaren Herrscher
Das Levthansband (mit Folgeabenteuer Sumus Blut)
Drei Millionen Dukaten

psalm64
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 69
Registriert: 04.11.2011 21:06

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von psalm64 » 23.04.2017 22:45

Szenariovorschlag "Der zweite Mann" aus Kar Domadrosch.
Da geht es darum einen Dieb zu überführen. Eine Variante der Überführung ist es (3 mal geleitet, alle 3 Gruppen haben diesen Weg gewählt), zum Schluß bei dem vermeintlichen Dieb selbst einzubrechen um die Beweise aufzutreiben.

rumo
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 7
Registriert: 16.10.2014 06:24

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von rumo » 30.04.2017 15:27

Farbe=#8000BF
Hallo zusammen,

ich suche ein Abenteuer das gut in eine Reise von A nach B einzubauen ist (in diesem Fall von H'Rabaal nach Brabak) und nicht lange dauert.
Es soll eher eine kurze Auflockerung sein und in ein-zwei Abenden spielbar sein.
Zuletzt geändert von Zornbold am 02.05.2017 11:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Farbe ergänzt

Benutzeravatar
boronsruhe
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 23
Registriert: 08.05.2012 16:07
Wohnort: Darmstadt

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von boronsruhe » 02.05.2017 11:01

Tag zusammen,

ich fange mit 2 DSA-Einsteigern bald an, ich selber werde meistern und bin allgemein in DSA und als Meister sehr erfahren. Mir hängen die mir bekannten Einsteigerabenteuer mittlerweile zum Hals raus; ich brauche mal wieder etwas neues! Wir spielen DSA4.1, wenn die Umbauarbeit nicht allzu aufwendig ist, dann gerne auch DSA5-Abenteuer.

Ich suche also ein Abenteuer, dass sich tendenziell an Einsteigerhelden/spieler richtet, für den Meister nicht zwingend zu eindimensional ist und das tendenziell im Mittelreich gespielt werden kann.

Danke im Vorraus!

Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 5865
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Assaltaro » 02.05.2017 11:10

Was genau meinst du mit zu eindimensional?
Ansonsten kann ich von den neuen Hexenreigen empfehlen. Hat gut funktioniert als ich es geleitet habe. Viel Konvertierungsaufwand ist nicht dabei sofern man die Hexenregeln in 4.1 kennt. Mir wurde nur von anderen erzählt dass deren Gruppen instant zum Endboss gerannt sind anstatt vorher mehr Informationen zu sammeln etc. Da sollte man bei Anfänger wohl etwas helfend zur Seite stehen, einer der NSCs ist auch recht gut dafür geeignet.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

barret
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 109
Registriert: 13.12.2010 03:40

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von barret » 08.05.2017 11:50

Hi zusammen,

ich meister diese Woche zum ersten Mal in ner neuen Gruppe und wir wollten dafür nen Kurzabenteuer machen, was an einem Abend durch ist, sodass man mal gucken kann, wies auf beiden Seiten passt.
Ich meister schon seit vielen Jahren, habe aber noch nie ein Kurzabenteuer gemacht. Die Gruppe ist zu viert und hat auch schon Erfahrung mit DSA. Ich habe keine Ahnung, welche Charaktere sie jeweils spielen, sie haben aber schon jeweils 2000 AP und die Gruppe kennt sich untereinander. Das Setting sollte nicht zu exotisch sein. Irgendwelche guten Ideen?

Danke schonmal.

Benutzeravatar
BenjaminK
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 2979
Registriert: 03.01.2015 21:51
Wohnort: Berlin

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von BenjaminK » 08.05.2017 12:01

Ich fand als Kurzabenteuer immer A130.1 Marmortränen ein schönes Ding. Spielt im Kosch/Nordmarken, ist eigentlich kein exotisches Ding, hat ein paar Fantasyelemente drin mit Gargoyles und Schwarzelf etc., bleibt aber auf dem Boden und hat zauberhafte Betätigungsfelder für alle Helden. Sei es die Reparatur eines Wagenbruchs, das Suchen von einer Kinderbande oder die Rekonstruktion eines alchemistischen Rezepts :)
Leitet gerade;
G7-Gruppe 166h
MR-Gruppe 640h

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 7859
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Zornbold » 08.05.2017 12:05

Ansonsten kannst du auch mal in der Downloaddatenbank schauen. Oder einfach eine Plotskizze hernehmen und ein bisschen improvisieren.

barret
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 109
Registriert: 13.12.2010 03:40

Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von barret » 08.05.2017 17:46

BenjaminK hat geschrieben:Ich fand als Kurzabenteuer immer A130.1 Marmortränen ein schönes Ding. Spielt im Kosch/Nordmarken, ist eigentlich kein exotisches Ding, hat ein paar Fantasyelemente drin mit Gargoyles und Schwarzelf etc., bleibt aber auf dem Boden und hat zauberhafte Betätigungsfelder für alle Helden. Sei es die Reparatur eines Wagenbruchs, das Suchen von einer Kinderbande oder die Rekonstruktion eines alchemistischen Rezepts :)
Vielen Dank schonmal, aber das klingt mir vielleicht schon etwas zu exotisch. Muss wirklich nicht unbedingt viele Fantasyelemente enthalten, ein einfaches Stadtabenteuer würde es auch schon tun. Gibts noch weitere Vorschläge?
Zuletzt geändert von StipenTreublatt am 14.07.2017 19:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Wikilink korrigiert

Bodb
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 5936
Registriert: 21.06.2010 20:58

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Bodb » 08.05.2017 22:32

Antwort für barret

Vielleicht „das tote Schneiderlein“ aus Bote 124. Ist ein Krimi-Szenario in Gareth.

Benutzeravatar
BenjaminK
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 2979
Registriert: 03.01.2015 21:51
Wohnort: Berlin

Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von BenjaminK » 09.05.2017 09:11

barret hat geschrieben:Vielen Dank schonmal, aber das klingt mir vielleicht schon etwas zu exotisch.

Uff, das ist dann aber schon arg profan, wenn schon eine wahre Geschichte hinter einem Märchen und ein paar (eigentlich lebendige) Steinstatuen zu viel Fantasy sind.

Was hälst du von A181.1 Drachentöter? Generisches Stadtabenteuer, bei dem ganz viel Brimborium gemacht wird und am Ende ist es nur ein Scharlatan, der mittels Illusionen, Unsichtbarkeitszaubern und angemischten Giften versucht, Rufmord zu begehen um seine Liebste zu rächen (und später mit dämonischer Hilfe wieder zu erwecken, was die Helden natürlich im Endkampf vereiteln sollen...)

Wenn es absolut profan sein soll, dann verweise ich auf die Anthologie A166 Wahl der Waffen, bei der alle Abenteuer ohne Magie und Götterwirken zu lösen sind, aber Talente breit bedient werden sollen. Der Preis des Korns hat mir persönlich sehr viel Spaß bereitet und hat eigentlich auch sehr stark eine mittelalterliche Ständegesellschaft zu Grunde liegen und das exotischste daran war eine schleichende Vergiftung mittels Alchemie/Kräuterkunde.
Zuletzt geändert von StipenTreublatt am 14.07.2017 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Wikilink korrigiert
Leitet gerade;
G7-Gruppe 166h
MR-Gruppe 640h

Svalja
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 58
Registriert: 03.05.2017 12:19

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Svalja » 30.05.2017 22:49

Farbe #0000BF

Hallo Leute,

ich meistere gerade eine Gruppe, in der alle Charaktere Waldelfen aus der gleichen Sippe sind - und meine Elfenchaos-Truppe sollte an dieser Stelle nicht weiterlesen!

Wir haben zwei Zauberweber, einen Bewahrer, eine Wildnisläuferin und eine Kämpferin.
Ich habe zwar einen Plan für die große Kampagne, in die sie hineingeraten, und der erste Stein ist ins Rollen gebracht. Doch während die Ereignisse sich entwickeln, habe ich jetzt etwas Zwischenzeit zu überbrücken, bevor sie auf das weitreichendere Problem aufmerksam werden, die richtigen Schlüsse ziehen und sich auf den Weg, in die große, badoce, weite Welt machen. Und diese Zeit will ich nicht einfach mit einem 'ein Jahr später' verstreichen lassen. Zum einen, damit die Spieler ihre Charaktere besser kennen lernen können, und auch, damit sie mit etwas mehr AP in die Hauptkampagne starten können.
Dummerweise gibt es ein paar Kriterien, die das ganze sehr einengen - denn noch haben die Elfen keinen echten Grund, die Salamandersteine zu verlassen, und außerdem ist bisher noch keiner von ihnen jemals einem leibhaftigen Nicht-Elfen begegnet, und das würde ich auch gerne zunächst so belassen.
Bisher haben sie schon das seltsame Verhalten der Wölfe der Umgebung untersucht, und den schwarzwütigen Bären, der ihnen den Bau streitig gemacht hat für sie beseitigt und - als Teil der Haupt-Queste - einen Hippogreif getroffen und die Quelle des Kvill gefunden. Gerade verfolgen sie außerdem die Spur des "Windgeflüsters" zu jemandem, der Hilfe braucht. Wohin es geht, kann ich allerdings noch nicht sagen, da dieses Abenteuer netterweise einer meiner Spieler meistert, und ich mitspielen darf, aber es ist definitiv ein Wildnis-Ding.

WARNUNG: Ab hier dürfen meine Spieler wirklich nicht mehr weiterlesen, wenn sie sich nicht sehr hart spoilern wollen!

Das Waldelfen-Abenteuer aus 'Auf Elfenpfaden' und ein Ausflug in die luryadha sind für den späteren Verlauf der Kampagne noch geplant und daher jetzt definitiv nicht machbar, auch nicht in abgewandelter Form.

Daher meine Frage: Kennt ihr irgendwelche Abenteuer oder Szenarien, oder habt einfach so gute Ideen, was man so stimmungsvolles als Elfentruppe in den Salamandersteinen erleben könnte?
Rein menschliche, dörfliche Abenteuer könnten vielleicht auch passen, wenn sie sich entsprechend auf ein Elfendorf umarbeiten lassen ... Denn ich würde zu gerne einfach auch Mal mit der ganzen Sippe spielen - immerhin sind das Seiten um seiten von kurz-ausgearbeiteten Elfen, die auch Mal zum Zuge kommen könnten - ich weiß nur gerade noch nicht so genau, wie!

Schonmal vielen Dank im Vorraus!

Benutzeravatar
BenjaminK
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 2979
Registriert: 03.01.2015 21:51
Wohnort: Berlin

Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von BenjaminK » 31.05.2017 08:08

Mir fielen da 2 Möglichkeiten ein; In Vater der Fluten kommt eine Elfensippe vor, die in ihrem Baum sitzen und in der Umgebung alle möglichen Kleinprobleme haben. Und dazu thematisiert Das Vermächtnis der Völker die Zusammenkunft von Menschen und Elfen in Gerasim, inkl. dem Zaubermaler Golodion Seemond.
Beide Sachen sind aber eigentlich für Menschen, die zu Elfen kommen und mit kulturellen Problemen kämpfen, geschrieben. Hier müsste also auf jeden Fall noch was an Umbau erfolgen.
Zuletzt geändert von StipenTreublatt am 14.07.2017 18:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Wikilink korrigiert
Leitet gerade;
G7-Gruppe 166h
MR-Gruppe 640h

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1568
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Eadee » 31.05.2017 16:35

Das Abenteuer Elfenblut spielt in den nördlichen Salamandersteinen, lässt sich leicht umschreiben, so dass die Waldelfen selbst (die Spieler) dem Problem nachgehen (das Originalabenteuer geht von menschlichen Helden aus).
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Svalja
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 58
Registriert: 03.05.2017 12:19

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Svalja » 31.05.2017 17:10

Vielen Dank, ihr beiden.
Elfenblut ist total klasse, nicht nur, weil es sich super eignet, sondern auch, weil es Feylamias einführt, was mir gerade für die Kampagne sehr gut in den Kram passt. Das Vermächtnis der Völker ist auch eine gute Idee, wird aber erst etwas später kommen, da Golodion als immer wieder auftauchender NSC-Freund für die Gruppe und Anlaufpunkt zum Menschenwelt-Erklären gedacht ist, und daher seine Einführung schon anders geplant ist - aber dafür passt es dann ja später umso besser :D

An0n
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 402
Registriert: 04.01.2014 14:52

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von An0n » 03.06.2017 11:40

Heyho,
ich suche ein kleineres Auftakt-AB für "Wahl der Waffen - Auf Messers Schneide", genauer gesagt für die Eskort-Reise der Händlerin auf den Weg nach Perainefurten in Weißtobrien. Dabei weicht es in unserer Gruppe etwas vom Original ab. Unsere Gruppe befindet sich nämlich zur Zeit in Bornland und soll den Weg also von Norden her Richtung Perainefurten machen (statt vom geplanten Sichelstieg). Dieser Weg wird also dementsprechend lang sein nicht wenige Städte/ Dörfer werden dabei angefahren, wodurch sich viele Möglichkeiten für weitere "Zwischenabenteuer" eignen (wahrscheinlich sogar eher Kampagne, aber so weit will ich das jetzt nicht ausarten lassen :p).
Hätte da jemand ein "flexibles" AB (das man halt auch umschreiben kann, wenn nötig). Dabei sollte aber möglichst kein Detektiv-AB sein (dieser Aspekt ja schon für das Hauptabenteuer vorbehalten). Alle anderen Bereiche sind gerne willkommen! Sollte nur wie gesagt nicht all zu lang sein.

Benutzeravatar
Sibylla
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 554
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Sibylla » 03.06.2017 20:19

0040FF

Ich suche ein Soloabenteuer, was ca 1010-1014 in Almada spielt und was man mit einem Einsteiger-Char mit ca 6000 APs spielen kann.

Mir fällt dazu leider nur "Yaquirquellen" ein. Kennt jemand noch eins? Gerne auch ein freies Abenteuer, was man dort ansiedeln könnte?
LG,
Sibylla

Thorgrimma
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 597
Registriert: 16.01.2013 17:58

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Thorgrimma » 03.06.2017 21:55

Willst du das Abenteuer für dich selbst spielen oder mit einem Spielleiter_in und Spieler_in? Ich habe mit meinem Meister erst kürzlich zu zweit das Abenteuer eine almadanische Tragödie aus Ehrenhändel gespielt. Die Reconquista braucht man meiner Ansicht nach nicht unbedingt, Herr Rütwein könnte auch ein Held aus einem der vielen Scharmützel mit den Novadis sein. Eine novadische Ansiedlung und einen novadischen Baron finde ich auch zu der Zeit (Hals Heldenadel!) nicht unbedingt unerhört. Das Abenteuer hat seine Schwächen, aber zu zweit hat es viel Spaß gemacht. Mein Meister hat allerdings einen relativ unlogischen letzten Streich einfach gestrichen.
Ansonsten ist der Klassiker das Grabmal von Brig-Lo. Bin mir aber nicht sicher, ob das allein machbar ist.

Thorgrimma
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 597
Registriert: 16.01.2013 17:58

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Thorgrimma » 03.06.2017 22:07

Vielleicht kannst du ja "Über den Greifenpass" umschreiben? Das ist ein echt tolles Reiseabenteuer, das über das Gebirge führt. Es müsste sich abändern lassen: Such dir statt Gratenfels eine andere Stadt aus, in der das Abenteuer seinen Anfang nimmt und statt Algorton ist es eben ein anderer Schwarzmagier_in, der sich eine Bergfeste baute... So einige der Zufallsbegegnungen können ja trotzdem bleiben und auch der nette Hochzeitsbrauch passt in jede Gegend.

Ganz fies wäre, sie in dieser Zeit die "Tage des Namenlosen" erleben zu lassen... o.o - da müsste man aber wohl auch manches umschreiben.

Benutzeravatar
Sibylla
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 554
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Sibylla » 04.06.2017 05:32

Thorgrimma hat geschrieben:Willst du das Abenteuer für dich selbst spielen oder mit einem Spielleiter_in und Spieler_in?
Beide Optionen sind denkbar. Ich werde mit meinem Char in eine recht erfahrene Gruppe einsteigen, mein Char sollte daher schon ein paar Abenteuer erlebt haben. Da ich mir ein wenig unschlüssig bin, mit was für Abenteuern ich den Hintergrund gestalte, ohne ihn zu unglaubwürdig aufzubauschen, dachte ich an erster Stelle an ein paar simple Einsteiger-Soloabenteuer in ihrer (Ex-Hofdame und angehende KGIA-Agentin) Heimat. Falls Dir aber ein Gruppen-Abenteuer einfällt, das man auch alleine spielen kann, dann nur raus damit :).
Mir geht es um das Erleben der Story, ich werde keine Schätze oder APs einstreichen.
LG,
Sibylla

Thorgrimma
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 597
Registriert: 16.01.2013 17:58

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Thorgrimma » 04.06.2017 07:36

Hofdame und KGIA-Agentin... hmmm... Soloabenteuer kenne ich da keine passenden, außer du verlegst für dich Im Rücken des Königs nach Almada und aus Havena wird Punin.
Die genannten Gruppenabenteuer passen nach wie vor. Wenn du keine Angst vor Größerem hast und auch alleine eine Infiltrationsmission übernehmen würdest, könnte auch Die Seelen der Magier passen - spielt im Amboss und wäre eine passende Aufgabe für eine KGIA-Agentin (Man müsste es halt auf eine Person anpassen und wie jedes alte Abenteuer modernisieren). Immer passend und allein gut spielbar sind Der Erbe von Kranick und Geisterstunden (aus Rückkehr zum Schwarzen Keiler), die problemlos nach Almada verlegt werden können. Auch den Alchimisten könnte man an den Yaquir umsiedeln (wir haben ihn damals sogar tulamidisch werden und am Mhanadi leben lassen). Ich erinnere mich nicht mehr so gut, aber auch der Reigen der 5 Schwestern aus Vermächtnis alter Zeiten(?? oder wie hieß das), könnte nach Almada passen.
Wir spielen ja oft Gruppenabenteuer nur für einen Helden, der Meister darf dann halt keine Scheu haben, dir eine NPC-Gruppe zur Seite zu stellen und es ist auch immer erlaubt, Institutionen um Hilfe zu fragen (von denen dann die NPC-Truppe kommt). Wenn du die Anführerin eines solchen Trupps bist, fallen ja alle spielrelevanten Entscheidungen wieder auf dich zurück.

An0n
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 402
Registriert: 04.01.2014 14:52

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von An0n » 04.06.2017 17:14

Thorgrimma hat geschrieben:Vielleicht kannst du ja "Über den Greifenpass" umschreiben? Das ist ein echt tolles Reiseabenteuer, das über das Gebirge führt. Es müsste sich abändern lassen: Such dir statt Gratenfels eine andere Stadt aus, in der das Abenteuer seinen Anfang nimmt und statt Algorton ist es eben ein anderer Schwarzmagier_in, der sich eine Bergfeste baute... So einige der Zufallsbegegnungen können ja trotzdem bleiben und auch der nette Hochzeitsbrauch passt in jede Gegend.

Ganz fies wäre, sie in dieser Zeit die "Tage des Namenlosen" erleben zu lassen... o.o - da müsste man aber wohl auch manches umschreiben.
Danke für die Vorschläge, aber uff, "Über den Greifenpass" scheint ein eher großes Abenteuer zu sein, sogar größer als das eigentliche Hauptabenteuer :p
Hätte da eher an ein Kurzabenteuer gedacht (max. 20 Seiten, sogar eher Richtung ~15). Inoffizielle AB sind ebenfalls wärmstens willkommen.

Thorgrimma
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 597
Registriert: 16.01.2013 17:58

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Thorgrimma » 05.06.2017 09:10

Dann würde ich das Anfangsabenteuer aus der Einsteigerbox von DSA4 empfehlen: Effedors Fluch. An Gasthäusern kommt man immer vorbei und das eigentliche Abenteuer dauert nicht länger als ein Tag. Ebenfalls denkbar wäre, Bauernfänger aus Rittererbe abzuändern. Du streichst den ganzen Leibeigenenpart am Anfang und lässt die Helden nur den Ifirnschrein, die Leiche und das Leibeigenendorf im Gebirge finden. Bei mir war die Begegnung mit dem Einhorn ganz zauberhaft (vor allem, weil das Einhorn durch mehrere extrem unwahrscheinliche Würfelwürfe genau alle jungfräulichen Damen total sympathisch fand... so bestätigen sich Mythen...).
Desweiteren könnte sich noch Schlachtfest aus Flüstern der Wälder eignen, aber da weiß ich nicht, ob das schon zu lange ist.

An0n
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 402
Registriert: 04.01.2014 14:52

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von An0n » 05.06.2017 21:07

Thorgrimma hat geschrieben:Dann würde ich das Anfangsabenteuer aus der Einsteigerbox von DSA4 empfehlen: Effedors Fluch. An Gasthäusern kommt man immer vorbei und das eigentliche Abenteuer dauert nicht länger als ein Tag. Ebenfalls denkbar wäre, Bauernfänger aus Rittererbe abzuändern. Du streichst den ganzen Leibeigenenpart am Anfang und lässt die Helden nur den Ifirnschrein, die Leiche und das Leibeigenendorf im Gebirge finden. Bei mir war die Begegnung mit dem Einhorn ganz zauberhaft (vor allem, weil das Einhorn durch mehrere extrem unwahrscheinliche Würfelwürfe genau alle jungfräulichen Damen total sympathisch fand... so bestätigen sich Mythen...).
Desweiteren könnte sich noch Schlachtfest aus Flüstern der Wälder eignen, aber da weiß ich nicht, ob das schon zu lange ist.
Werde mir wohl Efferdors Fluch anschauen, sieht ganz interessant aus :)

Benutzeravatar
Sibylla
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 554
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Sibylla » 07.06.2017 21:21

Thorgrimma hat geschrieben:. Ich erinnere mich nicht mehr so gut, aber auch der Reigen der 5 Schwestern aus Vermächtnis alter Zeiten(?? oder wie hieß das), könnte nach Almada passen.
."Vermächtnis alter Zeiten" oder sowas Ähnliches finde ich nicht. Fällt Dir vielleicht der richtige Titel ein?
LG,
Sibylla

Benutzeravatar
Asacrion
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 82
Registriert: 10.08.2011 18:50
Wohnort: Berlin

Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Asacrion » 07.06.2017 21:25

Zuletzt geändert von StipenTreublatt am 10.07.2017 17:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Wikilink korrigiert

Benutzeravatar
panda
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 85
Registriert: 20.09.2011 06:52
Geschlecht:

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von panda » 21.06.2017 12:33

Hallo zusammen,
Ich bin auf der suche nach einem AB wo es um einen Handwerks oder Kochwettbewerb geht. Ich habe sowas ähnliches schon mal gefunden weiß aber leider nicht mehr wo.
Kann mir da jemand weiter helfen? Es wäre für DSA 4.1

Thorgrimma
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 597
Registriert: 16.01.2013 17:58

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Thorgrimma » 21.06.2017 19:52

Du suchst Prost Mahlzeit aus Leicht verdientes Gold.

Benutzeravatar
Shine101
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 52
Registriert: 01.05.2016 12:38

Re: Suche Abenteuer mit/für/in...

Beitrag von Shine101 » 23.06.2017 20:27

Hallo!

Ich suche ein Abenteuer in dem es darum geht einen Ort (Vorzugsweise ein Dorf) zu befestigen und zu verteidigen gegen eine scheinbar schiere Übermacht. Dies sollte allerdings den "Endkampf" darstellen und vorher noch nicht allzu viel darauf hindeuten. Gibt es da was in der Richtung oder sollte ich da selbst etwas zusammen schustern?

Danke im Voraus! :ijw:

Edit: Und eine Art Seefahrer Abenteuer wäre auch noch super. Eventuell was mit Piraten und Seeschlachten? Oder auch Dinge mit denen Efferd bzw. Swafnirpriester eine große Rolle spielen wären gut.

Antworten