Live is Life!!!eineinselfdrölf!!

 

 

 

G7 beenden?

Der Plot will es! Diskussionen und Anregungen zu offiziellen und inoffiziellen Abenteuern.
Antworten

G7 bis zum bitteren Ende?

Wir haben die G7 beendet. :)
24
38%
Wir spielen regelmässig und ich denke, dass wir sie in den nächsten Jahren beenden. :)
11
17%
Wir spielen unregelmässig, aber irgendwann werden wir fertig.
4
6%
Die Pausen werden zwar länger, aber ich hoffe noch. :(
2
3%
Das wird nix mehr. :(
5
8%
Ich habe sie nie gespielt.
17
27%
G7, was ist das? Das Gipfeltreffen?
1
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 64

Faras Damion
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 867
Registriert: 11.09.2004 17:04

G7 beenden?

Beitrag von Faras Damion » 27.07.2017 10:42

Wer von Euch hat die G7 abgeschlossen? Gefühlt steckt jeder zweite Rollenspieler irgendwo drin, wird sie aber nie beenden, sehr oft sogar kurz vorm Finale.

Ich habe sie im Studium noch in der alten Version gespielt, also nur die 7 Hauptabenteuer mit nur 2 Nebenabenteuern. Die anderen Nebenabenteuer haben wir dann (in teilweise anderer Besetzung) später nachgeholt.

Mehrfachantworten sind erlaubt. Habt ihr die G7 mehrfach angefangen? Es gibt ja hier sogar Götter, die sie mehrfach geleitet haben.

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3741
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

G7 beenden?

Beitrag von Arigata » 27.07.2017 11:42

Wir haben Ende 2009 angefangen, uns sind zwei Spieler abgesprungen, wir haben einen neu aufgenommen und wir haben trotz Auslandssemester des SLs und meines Umzugs ins Ausland mit Hilfe von Skype und TeamSpeak weiter gemacht. Voraussichtlich werden wir dieses oder nächstes Jahr fertig.
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzeravatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3115
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

G7 beenden?

Beitrag von Loirana » 27.07.2017 12:14

Ich habe mal 2 Hacken gesetzt. Meine Tischrunde hat vor vielen Jahren die G7 Kampagne erfolgreich beendet, einige der G7 Helden leben sogar noch. Ich bin jedoch erst seit kurzem Teil der Runde (3 Jahre gerade mal) und hab die G7 daher nie selbst gespielt.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Macchiato
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 161
Registriert: 09.08.2006 20:08

G7 beenden?

Beitrag von Macchiato » 27.07.2017 13:04

Wir spielen seit 3 Jahren auf die G7 hin. Momentan stecken wir gerade mit Zweithelden im Jahr des Greifen. Danach gibt's noch einige Zwischenabenteuer bis mir Rückkehr der Finsternis beginnen. Da wir eine sehr kleine Gruppe sind (ein SL und zwei Spieler), die sich schon seit knapp 10 Jahren kennt und seit ca. 7 Jahren regelmäßig, einmal pro Woche zum Spielen zusammen kommt, stehen unsere Chancen, die G7 in einigen Jahren tatsächlich abzuschließen, sehr gut.

Ich habe davor bereits mit zwei anderen Gruppen die Kampagne begonnen (alte Auflage), aber nicht zu Ende gebracht. Bei der einen steckten wir glaube ich in Bastrabuns Bann, die Gruppe hat sich aber durch Studium/Wegzug/etc. aufgelöst. Bei der zweiten haben wir's bis Goldene Blüten auf Blauem Grund geschafft, aber aus zu verschiedenen Vorstellungen vom Rollenspiel dann ganz damit aufgehört.

Benutzeravatar
Suilujian
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2852
Registriert: 04.09.2011 17:32

G7 beenden?

Beitrag von Suilujian » 27.07.2017 13:12

Wir haben die G7 letzten Herbst nach dreieinhalb Jahren Spielzeit beendet.

Die Gruppe besteht bis auf einen Abgang (aber auch einen Neuzugang) weiter und spielt jetzt die Kinder der Gezeichneten in der Simyala-Kampagne sowie die damalige Horasier-Zweitgruppe, die gerade in Chorhop festsitzt.

Benutzeravatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 5142
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

G7 beenden?

Beitrag von StipenTreublatt » 27.07.2017 13:34

Fertig, schon seit einer Weile: Benutzer:StipenTreublatt/Mülheimer Runde/Chronik 1013

Chronik allerdings noch nicht. Wird wohl auch noch eine Weile dauern.
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzeravatar
Nightcrawler
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1098
Registriert: 03.08.2004 21:42
Wohnort: Oberhausen, NRW
Kontaktdaten:

G7 beenden?

Beitrag von Nightcrawler » 27.07.2017 13:51

Wir haben Nikolaus 2009 mit AoE begonnen und sind jetzt zu Beginn von RdE.
Ich bin fest entschlossen, dass wir dieses Jahr noch fertig werden und bis dahin die Dämonenschlacht groß und episch zelebrieren werden.

Drei unserer 7 SC wurden von der Pike aufgespielt, das heißt, seit Ende 2002 oder noch etwas länger. Die anderen, die zur Zeit dabei sind, wurden für die Kampagne komplett erstellt und mit entsprechend AP ausgestattet (einer der ausgestiegenen SC war ganz ursprünglich ein DSA 2 Charakter gewesen).
An Spielern und SC hatten wir einige Zu- und Abgänge und Neuerstellungen, aber es traf nur einmal einen Gezeichneten, der einen Heldentod nach Absprache mit dem Spieler bekam, da dieser lieber einen anderen SC spielen wollte.
So hörte eine Spielerin zu Beginn von UG auf, ein anderer Spieler zu Beginn von PdG, nachdem er vorher schon einmal den Charakter gewechselt hatte. Ein Spieler kam während UG hinzu, einer während BB. Ein Spieler wechselte nach GM und vor PdG seinen Charakter, und ein Spieler ließ seinen Gezeichneten sterben, um einen anderen Charakter (ohne das Zeichen) zu spielen.
Seit OT einigen Jahren steht die Konstellation nun und auf den letzten Monaten wird sich da auch nichts mehr ändern.

Wir spielen nach den HC, aber teilweise abweichend von der Chronologie und auch ergebnisoffener (zu meiner Freude), mit einigen, aber nicht allen der dortigen Episoden und Zwischenabenteuern, dafür mit eigenen Zwischenabenteuern.
Seit Beginn der Tobrieninvasion haben wir auch eine Zweitgruppe, und für die Dämonenschlacht schweben mir noch einpaar SC/Gruppen mehr vor.

EDIT: Wir spielen 2x im Monat, samstags, allerdings nicht immer regelmäßig (Wechselschicht der SL und manchmal andere Verpflichtungen), versuchen mit Ersatzterminen auszugleichen, was auch nicht immer klappt. Bis vor einiger Zeit waren die Sitzungen in der reinen Spielzeit länger.
Zuletzt geändert von Nightcrawler am 27.07.2017 23:15, insgesamt 1-mal geändert.
DAS *Avatar* ist ein Enduriumschwert. *g*

Unsere 7G ab AoE 1533,38 h (gekürztes SiZ & Siebenstreich) - beendet!

Dingleberry
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 16
Registriert: 31.05.2016 21:14

G7 beenden?

Beitrag von Dingleberry » 27.07.2017 13:58

Wir stecken gerde in RdE und haben für August schon Termine ausgesucht, es sieht also ganz danach aus, dass wir sie spätestens im September fertig sind. Angefangen haben wir Januar 2015 und haben wohl so 2-3 mal pro Monat gespielt.

Benutzeravatar
Ogremage
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 81
Registriert: 27.08.2003 12:21
Wohnort: Tief im Westen ...
Geschlecht:

G7 beenden?

Beitrag von Ogremage » 27.07.2017 14:07

Wir haben sie von Dez 2006 bis Januar 2011 nahezu wöchentlich gespielt und sie nach 7*7 = 49 Monaten erfolgreich abgeschlossen :rohal: :borbi

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1575
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

G7 beenden?

Beitrag von Eadee » 27.07.2017 15:41

Wir haben die G7 beendet, der Smiley steht aber für mich eher dafür das wir uns endlich wieder "vernünftigen" Abenteuern/Kampagnen widmen können weil es bei uns nie ein Jahr des Feuers o.Ä. geben wird.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Benutzeravatar
Baal Zephon
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 141
Registriert: 21.06.2017 18:05

G7 beenden?

Beitrag von Baal Zephon » 27.07.2017 15:50

Ich hab mit meiner damaligen DSA 3 Gruppe mit der ich auch schon Phileason gespielt habe nach 3er Regeln die G7 gespielt... die G7 waren wohl 2 Jahre mehr oder weniger wöchentliches Spiel... und da ich da einen Meister hatte der alles nach Buch gemacht hat war es ziemlich frustig. Wobei einiges schneller Ging weil wir ein paar der größeren Gefechte nach Armalion Regeln getabletopt haben (Wo sonnst hätte unser Oberzwerg auch mit der Windenarmbrust kiten können... :rolleyes: ) Aus der Kampagne (und aus dem JdG) rührt auch eine latente Abneigung des Spielers gegen das Raulsche Reich.
(zitat: Nein, dein Stufe 21 Korgeweihter wird sicher nicht Richter der 9 Streiche - wieso nicht? - weil ich es sage.)

Benutzeravatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4685
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

G7 beenden?

Beitrag von Salix Lowanger » 27.07.2017 16:36

Ich bin Teil von Skys G7-Runde. Wir haben sie im April 2011 nach sechs Jahren Spielzeit beendet.
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4919
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

G7 beenden?

Beitrag von Denderan Marajain » 27.07.2017 17:00

1 x als SL beendet
1 x als Spieler beendet

Benutzeravatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 76
Registriert: 05.01.2004 12:22

G7 beenden?

Beitrag von Amaryllion » 27.07.2017 21:25

Wir haben so ca. 2002 mit DSA3-Helden angefangen, sind mittendrin auf DSA4 umgestiegen, und während einer längeren Spielpause meinerseits wurde die Kampagne um 2012/2013 herum beendet (mit größtenteils letalem Ausgang).

Thorgrimma
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 601
Registriert: 16.01.2013 17:58

G7 beenden?

Beitrag von Thorgrimma » 27.07.2017 23:02

Wir haben 10 Jahre bis zum Ende der Kampagne gebraucht und haben das trotz 4 Studienabschlüssen, 1 Meisterabschluss, 2 Doktortiteln (und einem damals noch nicht fertigen), 2 Geburten, 3 Berufseinstiegen, dem Wohnortwechsel einer Spielerin und dem Gependel einer anderen geschafft. Selbst die weggezogene Spielerin war immerhin bei 4? Abenteuern noch dabei. Darauf bin ich schon stolz, dass wir trotz der Anforderungen des realen Lebens konsequent immer zusammen gefunden haben!
Ich vermute unser Meister ist am stolzesten darauf, seiner Freundin 10 Jahre lang ein zentrales Geheimnis verschwiegen zu haben (er hat es sicherheitshalber in sein "Testament" geschrieben, damit sie das bei seinem Ableben erfahren kann). Und was war tatsächlich das größte Problem bzw. die nachhaltigste Störung? Die drei Kinder... (eins war aber schon da).
Mal sehen, ob wir jetzt Jahr des Feuers schaffen und wie lange wir da brauchen.

Edit: Allerdings kenne ich auch zwei Gruppen, die G7 nicht zu Ende gespielt haben.

Benutzeravatar
sagista
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2385
Registriert: 29.03.2005 09:45

G7 beenden?

Beitrag von sagista » 28.07.2017 00:14

Ich durfte G7 in einer Gruppe als Spieler erleben, das muss so von 1997 bis 2001 gewesen sein und einmal als Meister, von 2002 bis 2006 in etwa. Also beide male vollständig, aber in DSA 3. Das waren dann die sieben Hauptabenteuer der Reihe + Staub und Sterne davor + Grenzenlose Macht + Goldene Blüten auf Blauem Grund + Militärgeplänkel, das ich mir aus der Dämonenkrone zusammengebastelt hatte. Da wäre z. B. Die letzte Schlacht des Wolfes sicher toll gewesen, die wir so leider nie gespielt haben.

Faras Damion
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 867
Registriert: 11.09.2004 17:04

G7 beenden?

Beitrag von Faras Damion » 28.07.2017 11:10

Es ist schön, dass doch so viele User hier diese Kampagne abgeschlossen haben.

Und ebenfalls schön ist es, wenn Rollenspielgruppen den Unbillen des wirklichen Lebens trotzen. :)

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 7370
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

G7 beenden?

Beitrag von Zyrrashijn » 28.07.2017 12:34

Ich habe die G7 einmal als Spieler angefangen, dann die SL übernommen und die Kampagne zum Abschluss gebracht. Angefangen haben wir unter DSA3 und haben zwischendrin nach DSA4 konvertiert.
Zur Zeit leite ich eine Großkampagne mit Ziel G7 (die überarbeite Fassung). Wann/ob die fertig wird...?
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Antworten