Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

Suche 2. Gezeichneten...

Antworten
Benutzeravatar
Jenna Balkinnen
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 29
Registriert: 27.05.2014 12:20
Wohnort: Diepholz

Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von Jenna Balkinnen » 24.04.2017 19:14

Hallo an alle!

Ich brauch mal wieder Eure Hilfe! :wink:

Nach monatelangem Hin und Her hoffe ich, dass wir in ein paar Wochen wieder die G7 spielen! Anstehen tut 'Bastrabuns Bann'.

Nun hat sich herauskristallisiert, dass aufgrund Spielerunzufriedenheit (von mehreren Seiten) einer der Charaktere wohl rausfliegt und dafür ein Neuer kommt. :)
Dazu kommt, dass im Finale von 'Pforten des Grauens' unsere 2. Gezeichnete das Zeitliche gesegnet hat und NICHT wiederkam (war aber auch so gewollt). :devil:

Ich hab schon seit Wochen hin und Her überlegt und bin nun zu dem Entschluss gekommen, dass ich einen NSC für das 2. Zeichen brauche. :???:

Und Nein, einen passenden SC gibt es leider einfach nicht. Etwaige Vorschläge sind sicher nett gemeint, werden aber bei uns nicht mehr umsetzbar sein. Dafür gab es schon zu viel Hin und Her wegen des Zeichens. Und deswegen hab ich echt keinen Bock mehr drauf. Sorry, nur so als kleine Vorwarnung. :ijw:

Also wegen meiner Frage: Welchen NSC würdet ihr als 2. Gezeichneten vorschlagen? Bin ganz Ohr. :wink:
Danke schon mal im Voraus!

Jenna Balkinnen

Benutzeravatar
Nightcrawler
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1097
Registriert: 03.08.2004 21:42
Wohnort: Oberhausen, NRW
Kontaktdaten:

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von Nightcrawler » 24.04.2017 21:11

Gibt es einen NSC in eurem Aventurien, der den SC gut (wie positiv) bekannt ist, und von seinem Naturell her sich dafür anbietet? Jemanden zu nehmen, der IT bekannt ist, macht eine Einführung und Integration in meinen Augen einfacher und "sicherer", als wenn da ein völlig Fremder mit dem Zeichen steht.

Ansonsten: Zielt Deine Frage auf einen offiziellen NSC ab?
Oder geht es eher generell um die mögliche Gestaltung oder auch nur Eckcharakterisierung eines solchen NSC?
DAS *Avatar* ist ein Enduriumschwert. *g*

Unsere 7G ab AoE 1533,38 h (gekürztes SiZ & Siebenstreich) - beendet!

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8537
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von Skyvaheri » 24.04.2017 23:25

Ja, meine 1. Frage wäre auch: Suchst Du einen offiziellen NSC - oder einfach einen passenden NSC für das 2. Zeichen?

Im 2. Falle schlage ich Dir frech unsere 2. Gezeichnete Firunja als NSC vor. Auf unserer Webseite findest Du massig Infos etc. zu ihr. Wir hatten den Char damals auch speziell als 2. Gezeichnete "gebaut", so dass sie optimal auf die Anforderungen des Zeichens passt.

Sky
Alle Infos zu Sky's DC bzw. Ex-G7-Runde gibt es hier:

Bild

FrumolvomBrandefels
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 244
Registriert: 12.09.2016 09:51

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von FrumolvomBrandefels » 25.04.2017 17:12

Was habt ihr denn sonst so in der Gruppe?

Ist geplant ob der NSC in der Gruppe mitgeht?

Woran lag das Problem mit dem zweiten Zeichen? (Um es in Zukunft zu vermeiden)

McBaine
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 340
Registriert: 16.05.2005 22:23

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von McBaine » 29.04.2017 13:14

Wenn ihr Grenzenlose Macht gespielt habt könnte man je nachdem wie gut eure Gruppe mit ihm auskam den dort vorkommenden Elfen NSC nutzen. Das Zweite Zeichen war ja ursprünglich ein elfisches Zeichen. Der wüsste mit dem Zeichen auch direkt was anzufangen (kontextmäßig) weil er es beid er Gruppe sah und sucht die Gruppe danach auf. Nur als Vorschlag.

Benutzeravatar
Mescalor
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 314
Registriert: 18.03.2011 19:58
Kontaktdaten:

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von Mescalor » 29.04.2017 16:06

Athavar Friedenslied würde sich als Zweiter Gezeichneter unter Umständen auch ganz gut eignen.

Man müsste dann natürlich seine Rolle bzw. sein Auftreten in der Kampagne etwas überdenken aber sonst...
http://www.heldenarchiv.de

abgeschlossen: Philly, SuS, JdG, KdM
aktuell: G7 (205 Std.) - Unter dem Adlerbanner

Benutzeravatar
darkforce
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 24
Registriert: 28.08.2015 23:29

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von darkforce » 29.04.2017 17:29

Ich werfe einmal Großinquisitor Amando Laconda da Vanya in den Raum.

Zum einen dürfte dieser den SC seit AoE bekannt sein. Ferner ist auch er ein Diplomat, mit einigen an Ressourcen und Kontakten.

Die Ironie, dass ausgerechnet ein Praiosgeweihter ein altes, elfisches von einer Hexe wiedergefundenes, magisches Artefakt geht an mir nicht vorbei und dürfte für einige interessante Szenen sorgen.

Benutzeravatar
BenjaminK
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2979
Registriert: 03.01.2015 21:51
Wohnort: Berlin

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von BenjaminK » 30.04.2017 07:12

DaVanya schoss mir beim ersten Lesen auch in den Sinn, aber ich hab die Idee verworfen. DaVanya wird nach der G7 noch (bei Verstand) gebraucht, als Großinquisitor, als Protagonist in Drakensang etc. und mit einer Rolle als Gezeichneter wäre fraglich, ob er dann noch da ist und wenn, ob er nich bei Verstand wäre, und ob er dann nicht mit einer Leibrente aus dm aktiven Aventurien verschwinden würde.
Leitet gerade;
G7-Gruppe 166h
MR-Gruppe 640h

Benutzeravatar
Jenna Balkinnen
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 29
Registriert: 27.05.2014 12:20
Wohnort: Diepholz

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von Jenna Balkinnen » 03.06.2017 15:54

Hallo Leute, :)

Sorry, dass ich jetzt erst antworte. Musste mich zwischendurch um die Organisation einer Konfirmationsfeier kümmern, die um ein Haar nicht realisiert werden konnte. :-? Und dann lag ich fast eine Woche flach. :oops:

Aber um auf einige Fragen zu antworten:

Ich hätte schon Interesse an einem offiziellen NSC, wenn irgendwie machbar. An Athavar hatte ich auch mal kurz gedacht. Aber seine Rolle in der G7 möchte ich eigentlich beibehalten.

Fallen euch sonst noch mächtige elfische NSCs ein? Irgendwie gehen meine Gedankengänge so in diese Richtung. Oder einen Anderen NSC, der aber nicht in irgendeiner Organisation eingebunden ist. Jemand der unabhängig ist, lässt sich leichter variabel einbauen. Da Vanya fällt da also raus.

@Frumol:
Das Scheitern mit dem Zeichen lag daran, dass es eigentlich für den Elfen in der Gruppe gedacht war, passte ja vom Hintergrund. Aber der Spieler hat den Elfen dermaßen komisch gespielt, dass das mit der Funktion des Zeichens nicht passte. Also war dann die Rondra-Geweihte ins Auge gefasst worden. Aber der Spieler hat zwischendurch so seine Phasen, wo man dann wochen- bis monatelang nichts von ihm hört. Da wir Anderen aber weiter spielen wollten, und besagter Spieler auch die Kampagne schon bis 'Bastrabuns Bann' kannte, sollten seine Charas vorübergehend raus genommen werden und das Zeichen an einen 'Zwischen-Charakter' gehen, da es ja sehr früh vorkam. Die Hexe ist dann extra für gebastelt worden. Aber mit der ist absolut keiner warm geworden. Weder Helden noch Spieler. Daher biss sie vor Kurzem ins Gras. Und irgendwie passt der Spieler nicht mehr zu dem Zeichen (war mal anders, zumindest ein bisschen). Also musste neu konzipiert werden. So bekommt der Spieler jetzt andere Zeichen. Unter anderem das 5., was aber von mir umgeschrieben wird, sonst würde das nächste in den Sand gesetzt werden.

Was wir sonst so in der Gruppe haben?

1. Zeichen: Verschwiegener Hexer. Passt wie die Faust aufs Auge. Genau wie dieser Wortwitz, Sorry. :lol:
2. Zeichen: Tja, die große Frage.
3. Zeichen: Unser aranischer Kriegerprinz, Kampfstil a la Prince of Persia, nur ohne Zeitdolch.
4. Zeichen: Wird an unsere nun einhändige Phex-Geweihte Fassadenkletterin vom Volk der Zhaori gehen. Der Handverlusst war zwar nicht beabsichtigt, aber die Würfel wollten es so.
5. Zeichen: Geht an die neu konzipierte aranische Magierin.
6. Zeichen: Das bekommt unser Magier. Es sind schon lauter kleine Anspielungen gemacht worden. Außerdem ist der auch ohne Zeichen dermaßen präsent, dass der auf keinen Fall so früh gezeichnet werden sollte, auch wenn er super auf das 2. gepasst hätte, aufgrund seiner Stellung in der Gruppe.
7. Zeichen. Siebenstreich geht ja zuerst an Raidri. Die Gruppe hat nur noch absolut keine Ahnung dass er im Finale stirbt und es nach seinem Tod an die Rondra-Geweihte gehen wird. Das wird die große Überraschung für alle. Und unter Garantie eine gewaltige Ehre für Heldin und Spieler.

Wenn du mehr wissen willst, hab schon das ein oder Andere dazu gepostet. Musst nur nach Jenna Balkinnen suchen. Ich weiß nämlich nicht, wie man einen Link einsetzt. Sorry. :oops:

Und der NSC soll nicht permanent mitlaufen, aber immer wieder auftauchen.

Oh man. Ich glaube, ich muss wahrscheinlich doch einen eigenen NSC konzipieren. Unsere Gruppe ist an einigen Ecken doch sehr speziell (Helden UND Spieler).

Jenna Balkinnen

FrumolvomBrandefels
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 244
Registriert: 12.09.2016 09:51

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von FrumolvomBrandefels » 04.06.2017 08:39

Ich persönlich hätte das zweite Zeichen eher als Hexen Zeichen gesehen. Aber ich kenne nur das, was mir dadurch raufgepackt worden ist.
Z1 war bei uns Magier.

Die Funktion des Zeichens ist ziemlich einfach, andere Leute beschwichtigen und zur Zusammenarbeit zu bewegen.
Das Problem ist, irgendwann geht es einem selbst etwas auf die Nerven, da es einfach undankbar ist. Die anderen Streiten(Spieler NPC) und man selbst darf die dann irgendwie beruhigen - ohne irgendwelche Möglichkeiten zu haben sich durchzusetzen wenns hart auf hart kommt. Schlussendlich ist man auch noch erschöpft und hat den Bären aufgebunden. Wenns blöd läuft wird man auch noch verprügelt.
Hinzu kommt dass man zwecks Plot sowieso oft gegen eine Wand redet.

Was war das Problem mit der Hexe? Mit einem Hexer funktioniert's doch auch? Und eine Heiltante in der nähe zu haben schadet prinzipiell nicht.

EDIT: Spielt ihr mit Geschlechterhierarchien. Stichwort: Aranien?

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8537
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von Skyvaheri » 04.06.2017 10:46

Für mich war das 2. Zeichen immer perfekt für eine halbelfische Ifirn-Geweihte - deswegen haben wir Firunja auch genau dafür designed. ;-)

Sky
Alle Infos zu Sky's DC bzw. Ex-G7-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
BenjaminK
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2979
Registriert: 03.01.2015 21:51
Wohnort: Berlin

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von BenjaminK » 06.06.2017 11:36

Die Frage ist ja, ob ihr noch einen Spieler habt, zu dem das Zweite Zeichen passt. Falls ihr so einen habt, dann ist der Charakter ja egal, denn er wird das Zeichen ausfüllen.

Falls ihr allerdings dort auch eine Lücke habt, sucht ihr ja eigentlich "nur" einen Politiker, der die Bedrohung erkennt und die Feinde hinter einem Banner gegen Borbarad vereint in Stellung bringen will und dessen Aufgabe damit dann auch beendet ist.

Ich werf mal ein, dass ihr auch ggf. Luzelin retten könntet. Offiziell ist stirbt sie zwar, aber das kann sie 1021 ja dann immer noch tun. Oder, falls das nicht mehr möglich ist, übernimmt Gwynna vielleicht die Rolle? Sie wird zwar noch in der Drachenchronik erwähnt, aber da kann sie dann vielleicht einfach etwas geistig angeschlagen sein...
Leitet gerade;
G7-Gruppe 166h
MR-Gruppe 640h

Benutzeravatar
Nightcrawler
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1097
Registriert: 03.08.2004 21:42
Wohnort: Oberhausen, NRW
Kontaktdaten:

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von Nightcrawler » 06.06.2017 11:55

Da sie gerade mit BB anfangen, ist die Vergabe des 2. Zeichens bereits geschehen und Luzelin sicherlich schon tot, und die bisherige 2. Gezeichnete ist tot, so dass ein neuer Gezeichneter her muss.
Passende Spieler gibt es dem letzten Beitrag zu folge nicht, deshalb soll es ja ein NSC sein.
DAS *Avatar* ist ein Enduriumschwert. *g*

Unsere 7G ab AoE 1533,38 h (gekürztes SiZ & Siebenstreich) - beendet!

Benutzeravatar
BenjaminK
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2979
Registriert: 03.01.2015 21:51
Wohnort: Berlin

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von BenjaminK » 06.06.2017 12:04

Da steht aber auch was, dass der Spieler des Magiers eigentlich einen hervorragenden zweiten Gezeichneten abgeben würde :)

Und wenn Luzelin nicht mehr rettbar ist, dann hatte ich auf Gwynna verwiesen, alternativ auch Morena vom Blautann.
Leitet gerade;
G7-Gruppe 166h
MR-Gruppe 640h

Leta
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 7951
Registriert: 13.02.2006 09:49

Re: Suche 2. Gezeichneten...

Beitrag von Leta » 07.06.2017 21:54

Wenn das zweite Zeichen erstmal erschienen ist sehe ich gerade bei diesem die geringsten Probleme das es wandert und einfach so bei einem neuen Träger auftaucht.

Ich würde mir auch hier überlegen ob ich es übergangsweise dem Magier und späteren sechsten Gezeichneten geben würde.

Antworten