Live is Life!!!eineinselfdrölf!!

 

 

 

Adlige sucht Mann - NPC gesucht

Antworten
Benutzeravatar
trazoM
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 925
Registriert: 21.10.2008 14:31
Wohnort: B-W

Adlige sucht Mann - NPC gesucht

Beitrag von trazoM » 21.10.2017 00:10

Hallo,
meine Gruppe befindet sich gerade zwischen AoE und UG. Ich habe eine Spielerin in der Gruppe, die eine almadanische Baronentochter spielt und angesichts der vergangenen Ereignisse findet, dass sie mal unter die Haube sollte. Allerdings hat weder die Spielerin noch ich einen NPC vor Augen. Habt ihr eine Idee, welcher Adlige bei ihrem Vater um ihre Hand bitten könnte, optimalerweise mit schönen Anknüpfungspunkten zu späteren Abenteuern?
Lorem ipsum facete virtute expetendis ea sea, vix eu eros appetere, nec impetus epicurei praesent ad.

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 130
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Adlige sucht Mann - NPC gesucht

Beitrag von Rhonda Eilwind » 21.10.2017 00:23

Es könnte helfen, wenn du die Baronentochter etwas näher beschreibst.

Wenn man weder weiß, wie sie aussieht und was sie kann, noch, was für eine Art Baron ihr Vater ist, ist es schwer, sich einen "passenden" NPC auszudenken.

Edit: Wie die Dinge sich derzeit darstellen, könntest du ihn glatt auswürfeln. :wink:

Benutzeravatar
Faerwyn
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 442
Registriert: 29.04.2010 15:26
Wohnort: Haßberge

Adlige sucht Mann - NPC gesucht

Beitrag von Faerwyn » 21.10.2017 08:41

Abgesehen von den richtigen Einwänden könnte ich mir für eine Almadanerin einen Aranier vorstellen. Das würde nette Effekte bringen.

Benutzeravatar
trazoM
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 925
Registriert: 21.10.2008 14:31
Wohnort: B-W

Adlige sucht Mann - NPC gesucht

Beitrag von trazoM » 21.10.2017 08:48

Okay, ein paar Details: die Adlige ist von Profession Heroldin, in ihrem Abenteuerleben jedoch eher dem Schwertgesellentum zugetan (sie führt einen Rapier). Sie sieht sich als Diplomatin der Gruppe und hat damit auch Recht (bald wird sie das 2. Zeichen tragen). Das hitzige almadanische Gemüt ist jedoch definitiv vorhanden, ihr geht durchaus mal das Temperament durch. Gotterfürchtig ist sie wohl, auch wenn sie keiner speziellen Gottheit zugewandt ist. Auf Abenteuersuche ist sie gegangen um sich gegenüber ihres Vaters zu beweisen, der sie in ihren Augen als nutzlos sieht. Sie spricht gutem Wein und bunter Kleidung zu.
Seit AoE versucht sie jedes Zeichen von Alter mit Puder und Salben zu bekämpfen.
Lorem ipsum facete virtute expetendis ea sea, vix eu eros appetere, nec impetus epicurei praesent ad.

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8548
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Adlige sucht Mann - NPC gesucht

Beitrag von Skyvaheri » 21.10.2017 08:56

Also ich würde Dir raten zu überlegen, wo an welcher Stelle, Du die G7 besonders "persönlich" werden lassen willst. Und dort platzierst Du dann den passende Kandidaten. Aus meiner Sicht würde sich irgendwer aus Tobrien anbieten, damit die Invasion eine entsprechende emotionale Komponente bekommt.

Sky
Alle Infos zu Sky's DC bzw. Ex-G7-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
trazoM
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 925
Registriert: 21.10.2008 14:31
Wohnort: B-W

Adlige sucht Mann - NPC gesucht

Beitrag von trazoM » 21.10.2017 10:01

Ja, das ist so ein bisschen mein Problem - ich habe die hinteren Abenteuer bisher nur einmal gelesen und kenne mich da nicht so flächendeckend aus.
Tobrier war auch mein erster Gedanke, allerdings entstammt der Golgarit meiner Gruppe einem Adelsgeschlecht aus Valdahon in Tobrien, also ist für die persönliche Komponente durchaus schon gesorgt...
Lorem ipsum facete virtute expetendis ea sea, vix eu eros appetere, nec impetus epicurei praesent ad.

Benutzeravatar
Faerwyn
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 442
Registriert: 29.04.2010 15:26
Wohnort: Haßberge

Adlige sucht Mann - NPC gesucht

Beitrag von Faerwyn » 21.10.2017 14:28

Also mehr geht immer. Am schönsten ist es, wenn sich die gesamte Gruppe um die Nächsten sorgen macht während der Invasion.
Tobrien finde ich persönlich auch am günstigsten, allerdings sollte es dann eine Liebesheirat werden, da ein almadanischer Baron in meinem Aventurien kaum einen Partner aus Tobrien für die eigene Tochter sucht. Das sind einfach zu andere Enden des Reiches.
Aber vom Alter könnte zum Beispiel Tremal von Dunkelstein ein Kandidat sein (http://de.wiki-aventurica.de/wiki/Baronie_Viereichen).
Sonst einfach die Adligen erfinden. Zum Beispiel Baronie Alst mit Sitz in der Stadt Alstfurt.
Generell kann ich dir für Tobrien diese Seite empfehlen: http://www.herzogtum-tobrien.de/

Darjin
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 288
Registriert: 08.07.2016 10:03

Adlige sucht Mann - NPC gesucht

Beitrag von Darjin » 21.10.2017 19:16

Naja, aber es gibt doch auch ein paar weitverzweigte Adeligenhäuser, die sowohl in Almada wie auch Tobrien starke Präsenz haben.

bspw.: das Herzogshaus selbst hat Seitenlinien, die die Grafen in Ragath und Eslamsgrund stellen... ähnliches gibt es bestimmt auch bei den kleinen überregionalen Adelshäusern Streizig, Sturmfels, Mersingen (etc.)
„Man muß uns, glaube ich, nie so viel Verachtung zeigen, wie wir verdienen.“
Michel de Montaigne (1533-1592)

Denderajida_von_Tuzak
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 205
Registriert: 27.08.2015 22:46

Adlige sucht Mann - NPC gesucht

Beitrag von Denderajida_von_Tuzak » 21.10.2017 22:17

@TE: Was schwebt dir denn vor? Soll der NSC Besitzungen verlieren? Sein eigenes Leben? Angehörige/Vertraute? Angehörige auf der anderen Seite haben? Selbst auf der anderen Seite landen?

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8548
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Adlige sucht Mann - NPC gesucht

Beitrag von Skyvaheri » 22.10.2017 09:50

Denderajida_von_Tuzak hat geschrieben:
21.10.2017 22:17
@TE: Was schwebt dir denn vor? Soll der NSC Besitzungen verlieren? Sein eigenes Leben? Angehörige/Vertraute? Angehörige auf der anderen Seite haben? Selbst auf der anderen Seite landen?
Das sind sehr wichtige Überlegungen, die man in er Tat vorher überlegen sollte. Trotzdem empfehle ich, dass nicht alles festgelegt wird ("Eisenbahn"), sondern auch Raum für Zufälle, spontane Entscheidungen, Planänderungen, etc. bleibt. Aus eigener Erfahrung stelle ich fest, dass DSA in der Regel oft dann richtig spannend wird, wenn die Würfel fallen... ;)

Sky
Alle Infos zu Sky's DC bzw. Ex-G7-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
trazoM
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 925
Registriert: 21.10.2008 14:31
Wohnort: B-W

Adlige sucht Mann - NPC gesucht

Beitrag von trazoM » 22.10.2017 19:37

@Denderajida_von_Tuzak : Gute Frage. Im Prinzip find ich da alles gut^^
Tremal von Dunkelstein gefällt mir jetzt eigentlich ganz gut - seine Baronie wird an die schwarzen Horden fallen, sein Cousin läuft zum Feind über...
Im Wesentlichen habe ich beim Suchen festgestellt, dass es in der Zeit noch gar nicht so schrecklich viel Hintergrund zu Tobrien gibt...
Lorem ipsum facete virtute expetendis ea sea, vix eu eros appetere, nec impetus epicurei praesent ad.

Kwasir
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 35
Registriert: 07.03.2011 14:07
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:

Adlige sucht Mann - NPC gesucht

Beitrag von Kwasir » 23.10.2017 00:31

Hallo,

bei meiner Gruppe (die sich im Moment zwischen Bastrabuns Bann und Schatten im Zwielicht befindet) hat sich die Spielerin einer Hexe (2.Zeichen) in einen horasischen Adligen verliebt und heiratet ihn jetzt (das ist während dem Zwischenspiel passiert, wo die Helden alle Reiche warnen wollen und hinweise für die Praioten Sammeln um das Schisma zu beenden) Ich fand das sehr interessant, weil ich diesen jetzt als den Anführer von dem "Zug der Edlen" benutze und das so darstellen werde, nur weil er in sie verliebt ist, dass das Horasreich Kämpfer zur Unterstützung für die Gezeichneten schickt.

Weiß nicht ob dir das hilft ;)

Grüße
Wer Fortuna Fan ist, braucht dass Leben nicht zu fürchten! (Dieter Nuhr)

Antworten