Wissen ist Macht. Nichts Wissen ... ach lassen wir das.

 

 

 

Reisegeschwindigkeit im Dschungel

Allgemeines zu Aventurien, Myranor, Uthuria, Tharun und den anderen Spielewelten von Ulisses & Uhrwerk.
Antworten
Djingis Kan
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 33
Registriert: 27.03.2012 10:11

Reisegeschwindigkeit im Dschungel

Beitrag von Djingis Kan » 09.05.2012 08:04

Hallo Zusammen

In GA (S. 123) steht ja die grosse Tabelle zu den Reisegeschwindigkeiten.
Ist dabei, zum Beispiel bei Dschungel, bei den Weg/Gelände-Faktoren schon das vorherrschende Wetter (meistens Nebel oder Regen und dementsprechend mindestens leicht ausgeweichter Untergrund) eingerechnet?

Konkret geht es um eine Dschungel-Region bei der in der Beschreibung explizit auf starken Nebek und drückende Schwüle hingewiesen wird.

Danke!

Gruß, Kan

Benutzeravatar
Battlegonzo
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 565
Registriert: 04.11.2006 03:02
Wohnort: Mainz

Re: Reisegeschwindigkeit im Dschungel

Beitrag von Battlegonzo » 09.05.2012 08:14

Hi,
vermutlich ist im Geländemodifikator der Wettermod nicht eingerechnet, wobei glaube ich immer nur ein Wettermodifikator gleichzeitig gilt. Nur mal als Tipp ins Blaue: das sind nur guidelines :-)
Greetz Battlegonzo

Benutzeravatar
Erdoj Hurlemaneff
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2753
Registriert: 06.09.2011 16:37
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Reisegeschwindigkeit im Dschungel

Beitrag von Erdoj Hurlemaneff » 09.05.2012 09:33

Also in TV-Dokus hört man immer wieder, dass man in einem dichten Dschungel am Tag ca. 1-3km schafft....

Benutzeravatar
Herr der Welt
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3637
Registriert: 10.03.2010 11:43

Re: Reisegeschwindigkeit im Dschungel

Beitrag von Herr der Welt » 09.05.2012 09:36

Ist dabei, zum Beispiel bei Dschungel, bei den Weg/Gelände-Faktoren schon das vorherrschende Wetter (meistens Nebel oder Regen und dementsprechend mindestens leicht ausgeweichter Untergrund) eingerechnet?
Dschungel muss nicht mit tropischem Regenwald gleichzusetzen sein. Es kann auch allgemein ein dichter Urwald gemeint sein und sich bspw. auf den Reichsforst oder den Farindelwald beziehen. Das typische Wetter tropischer Dschungel dürfte also noch erschwerend hinzukommen.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 16426
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Reisegeschwindigkeit im Dschungel

Beitrag von Gorbalad » 09.05.2012 09:47

Erdoj Hurlemaneff hat geschrieben:Also in TV-Dokus hört man immer wieder, dass man in einem dichten Dschungel am Tag ca. 1-3km schafft....
WdS S. 142 meint, dass man zu Fuß am Tag 30 Meilen schafft. Dichter Wald ergibt x 0.2, Regenwald x 0.1. Damit ist man schonmal ohne Wettereinfluss bei 6 bzw 3 Meilen. Heftige Schauer oder dichter Nebel halbieren die Tagesleistung, also 3 bzw. 1,5 Meilen. Sollte der Boden bereits (stark) aufgeweicht sein, sinkt die Tagesleistung abermals, und zwar auf 2.4 (1.8) bzw. 1.2 ( 0.9) Meilen. Demnach kommt man im Dschungel also auf eine Tagesleistung zwischen 0.9 und 3 Meilen, erschreckend genau das, was Deine Dokus melden :)

Die WdS-Tabelle ist fast ident mit der aus der GA, allerdings sind gerade beim Dschungel leichte Unterschiede.
Zuletzt geändert von Gorbalad am 09.05.2012 09:51, insgesamt 1-mal geändert.

Djingis Kan
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 33
Registriert: 27.03.2012 10:11

Re: Reisegeschwindigkeit im Dschungel

Beitrag von Djingis Kan » 10.05.2012 07:22

Ok, Danke!

Dann werd ich mal anfangen zu Rechnen, wie lange ich für den Abschnitt einplanen muss.

Gruß, Kan

Antworten