Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

[Forentreff] MPA im Wilden Süden 23.-25. Nov07

Organisation von großen und kleinen Treffen der Community.
Antworten
Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 80
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

[Forentreff] MPA im Wilden Süden 23.-25. Nov07

Beitrag von Skyvaheri » 20.02.2007 22:35

Das Geheimnis der ....

1012 BF, Khunchom
Es ist spät, die Sterne funkeln am Himmel. Aus einer kleinen Taverne schallen erregte Stimmen auf die menschenleere Strasse. Eine hitzige, leidenschaftliche Diskussion ist im Gange.
Leise schleicht eine Gestalt im Schatten der Häuser die Strasse entlang und lugt über den Fenstersims. In das flackernde Licht einiger Öllampen getaucht sind drei Personen zu sehen, die unterschiedlicher nicht sein könnten:
Der eine ist ein hochgewachsener Mann, um die 50 Jahre, in seinem hart geschnittenen, bartlosen Gesicht prangt eine Adlernase. Seine Haare haben alle Farben und doch keine. Er ist in eine blauschwarze Seidenrobe gekleidet und zieht an einer kleinen Pfeife. Nur ein äußerst guter Menschenkenner hört die unterschwellige Erregung aus seiner ruhigen Stimme.
Ganz anders dagegen die gedrungene Gestalt ihm gegenüber. Unverkennbar ein Angroschim, mit braunen Haaren, einem buschigen Bart und (momentan zumindest) darunter verborgen einem hochroten Gesicht - vor lauter Aufregung.
Hinter dem niedrigen Tischchen findet sich die dritte Person, eine unscheinbare Gestalt, die man eher für einen Geschichtenerzähler halten würde, denn für einen der besten Metamagier der heutigen Zeit. Seine Stimme raschelt wie die Seiten eines alten Folianten, als er versucht den aufgeregten Angroschim zu beruhigen:
  • Aber verehrter Collega, Spektabilität Foslarin, ich bitte Sie. Sie müssen sich doch nicht so echauffieren.
  • Von wegen, echauffieren, dieser prinzipienlose, Paradiesvogel, der ohne jegliche Beschränkung,...
  • Na, na, wir wollen doch nicht beleidigend werden. Über die unnützen Fesseln der Weißen Gilde hinsichtlich mago-technischen Einschränkungen müssen wir uns doch nicht unterhalten, verehrter Collega Foslarin.
  • Werter Collega Savertin, ich weiss ja dass Sie die uneingeschränkte Forschung präferieren, doch kann doch dies am Ende auch nicht gut geheißen werden. Zu leicht könnte ein forschender Geist auf Abwege geraten und gerade bei dieser Geschichte, sollte doch ein gut ausgebildeter und wacher Geist den notwendigen Mittelweg beschreiben.
  • Ach paperlapapp, werter Thalion von Rommilys, wer ewig in der Mitte weilt und sich nicht entscheiden mag, wird am Ende zaudern und verlieren!
  • Ich habe es gewußt, ich habe es immer gewußt. Allein durch moralische Bande, ist gewährleistet, dass Schlimmeres verhindert wird und Unschuldige zu schaden kommen! Wie könnte ich jemals zustimmen, dass ein ungezügelter Schwarzmagus die Statuen in die Hände bekommt und...
  • Ihr und Euresgleichen würdet doch nicht mal hinter das Geheimis kommen, selbst wenn ihr alle sieben alleine hättet. Nein nur ungebundener Forscherdrang vermag Licht ins Dunkel bringen!
  • Meine Collegae, ich bitte Sie. Dieser andauernde Streit bringt uns doch nicht weiter. Es nützt niemandem, wenn sich die Gilden hier und jetzt unwiederruflich zerstreiten. Ich habe eine Idee. Wenn wir und nicht einigen können, so schlage ich einen Wettstreit vor!
  • Wettstreit? Ha!
  • Wettstreit? Pa!
  • Ja, ein Wettstreit. Und zwar nicht von uns oder gestandenen Collegae, sondern von jungen, unverbrauchten Adepten. Ich schlage vor, dass wir uns in einem Jahr in Punin treffen und jeder bringt die besten 5 Abgänger seiner Gilde mit, die für ihn antreten werden.
    Wir werden jeweils jeder anderen Gilde eine Prüfung stellen und deren Adepten müssen diese bestehen. Dann werden wir sehen, wer das Recht erwirbt, das...
Die unheimliche Gestalt hatte genug gehört. Hier war nichts zu gewinnen. So leise wie sie gekommen war, schlich sich die Gestalt in den dunklen Gassen Khunchoms davon...

_________________________________________________________________________________________


In irdischen Worten sei gesagt, dass
  • ...das nächste MPA in Punin spielen wird
  • ...im Jahre 1013 BF, vermutlich im Rondra. (d.h. manche Akademien sind noch verfügbar (Ysilia, Tuzak,...) andere noch nicht (Drakonia, Sinoda,...). Gewählte Akademien müssen einen Bezug zu einer der drei Gilden haben (bspw. hat die Bannakademie Fasar keinen Bezug)
  • ...jeder der 15 Spieler einen Magier-Adepten spielen wird, frisch von der Akadmie. (d.h. 0 AP)
  • ...von jeder Gilde genau 5 Adepten antreten werden.
  • ...von jeder Akadmie nur 1 Abgänger zugelassen wird. (Magier oder Gildenalchimisten) (Sollte eine Akadmie zwei unterschiedliche Zweige haben, schauen wir ggf. nochmals darauf, aber unterschiedliche Akadmien haben Vorrang)
  • ...diese Schüler die Jahrgangsbesten sind und mit summa cum laude abgeschlossen haben, was sich regeltechnisch in 120 GP zur Generierung auswirkt. (100 auf Eigenschaften, 14 max-Wert)
  • ...diese Schüler daher keine "unpassenden" Nachteile wie niedrige Klugheit haben sollten.
  • ...wir die Generierungsregeln 4.0 benutzen werden.
  • ...das MPA von bluedragon7, Namaris und mir (Skyvaheri) geleitet wird.
Der Mitvertrag ist unterschrieben und bestätigt. Wir spielen auf Schloß Ebersberg nördöstlich von Stuttgart (für die Ortskundigen in der Nähe von Backnang). Damit steht auch das Datum fest: Das Wochenende 23.11. - 25.11.2007.
Da wir mit 3 Gruppen à 5 Spieler spielen werden, ist die Teilnehmerzahl auf 15+3 gedeckelt. Die SL's des MPAs von Bocholt sind auf jeden Fall bereits gesetzt.
Ansonsten entscheiden Eure Char-Konzepte bzw. das Datum. Zu allererst sind wir primär an Konzepten, denn an Charbögen interessiert.
Bitte schickt Eure Konzepte (und später auch die Chars) an MPA%skyvaheri"at"gmx.net (@ statt "at", das % ist ein Prozentzeichen).

Achtung: Bitte schreibt bei Euren Einsendungen unbedingt immer Euren Forumsnick und Euren realen Vornamen dazu. Danke!

Wir werden hier im Thread im 2. Post immer eine aktuelle Auftstellung pflegen, für welche Akadmie bereits wieviele Char-Konzepte eingegangen sind und ob eine Akadmie damit schon vergeben ist, oder noch nicht.

Über den genaueren Inhalt des MPA's darf hier gerne ausführlich diskutiert und gemutmaßt werden. :-) Wir freuen uns schon! :lol:

Sky
Zuletzt geändert von Skyvaheri am 16.09.2007 20:42, insgesamt 13-mal geändert.

Benutzeravatar
Namaris
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 5563
Registriert: 09.02.2006 13:39
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Namaris » 20.02.2007 22:36

IN DIESEM POST AN DIESER STELLE WERDEN IMMER DIE AKTUELLEN INFOS ZUM MPA AUF DEM NEUESTEN STAND SEIN

ACHTUNG! ACHTUNG!
Da bei jedem Forentreff immer wieder Fragen zur Adresse auftreten, sei sie genannt:


Schloss Ebersberg
Schlossweg
71549 Auenwald





Im Zweifelsfall also immer hier nachschauen!
Skyvaheri hat geschrieben:Der Mitvertrag ist unterschrieben und bestätigt. Wir spielen auf Schloß Ebersberg nördöstlich von Stuttgart (für die Ortskundigen in der Nähe von Backnang). Damit steht auch das Datum fest: Das Wochenende 23.11. - 25.11.2007

Sky
Die Teilnehmer, die sich fest angemeldet haben, sind:
  • Adalariel
  • Feyana
  • Hubaaa
  • Katopon
  • Lexaja
  • Moradion
  • Mysticus
  • Nekros
  • Olvir Albruch
  • Raskir
  • Robak
  • Sarafin
  • Shardur Rodek
  • Sir Nox of Ni
  • Zac

Es gibt folgende Akademie-Verteilung:

Weiße Glide: 12
Graue Gilde: 16
Schwarze Gilde: 5

Daher werden bei der schwarzen Gilde auch private Lehrmeister erlaubt.
Akademie-Alchimisten werden der jeweilgen Gilde zugeordnet, der ihre Akademie angehört

Jeder Spieler hat Gilde und Akademie genannt bekommen.

Regeltechnisches:(wird laufend erweitert)
  • 120 GP zur Generierung(100 auf Eigenschaften, 14 max-Wert)
  • keine "unpassenden" Nachteile wie niedrige Klugheit
  • Generierungsregeln 4.0
  • Borbaradianerformeln(Siehe unten) zu normalen Steigerungskosten, keine Verteuerung durch fehlende Repräsentation
  • Borbaradianismus ist erlaubt, wenn es zu Char und Akademie passt
  • Wundenregel nach DSA 4.1
  • Spontane Modifikationen: <ZFW nach(!) der Anwendung von Verbilligungen (Gildenmagie)
Achtung! Auf vielfachen Wunsch, hier die Liste der Zauber, die in "Rückkehr der Finsternis" als nicht bekannt, bzw. in anderer Repräsentation gelehrt, genannt sind:

noch nicht bekannt/wiederentdeckt:

PROTECTIONIS KONTRABANN,
SINESIGIL UNBEKANNT,
STAUB WANDLE,

nur in Borbaradianischer (heilig!) Repräsentation verfügbar:

BRENNE!
EIGNE ÄNGSTE QUÄLEN DICH!
ERINNERUNG VERLASSE DICH!
HARTES SCHMELZE!
HÖLLENPEIN
SCHWARZER SCHRECKEN
WEICHES ERSTARRE!

es gilt ausserdem eine geringere Verbreitung des Pentagramma, bei Wunsch also bitte nachfragen.


Gruß,
Die Spielleitung
Zuletzt geändert von Namaris am 21.11.2007 22:43, insgesamt 6-mal geändert.

Sir Nox of Ni
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 6226
Registriert: 28.06.2004 22:18

Beitrag von Sir Nox of Ni » 20.02.2007 22:48

Ich bin natürlich für Bocholt als Schauplatz des Geschehens. Irgendwie hat sich Bocholt doch schon als MPA-Hochburg etabliert, oder nicht? :censored:

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 74
Beiträge: 19487
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Olvir Albruch » 20.02.2007 22:49

Na endlich! :)

1. Werden die Rundenleitungen so sein, wie im Teaser in Ellerau vorgestellt?
2. Sieht so aus, als wenn die Gruppen dann ja nicht wirklich durcheinander gewürfelt würden, oder?!
3. Ich wette, dass es um irgendwelche wichtigen Statuen letzten Endes geht! ;)

MfG,
Olvir Albruch...
...der sich sogleich ans Niederschreiben der Konzepte macht! :) Magier!!! :)

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 80
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Skyvaheri » 20.02.2007 22:57

@Olvir: Was lange wärt wird endlich gut, was? ;)

Zu 1.) Wir bleiben sehr wahrscheinlich bei der Verkörperung der Gildenoberhäupter, wie in Ellerau vorgestellt... (schon allein weil weder drachi noch ich Lust dazu haben, dauernd auf Knien 'rumzurobben... das überlassen wir Namaris... der hat 10 Jahre weniger auf'm Buckel. :lol:) Die Verteilung der SL's auf die Gruppen ist noch nicht final entschieden.

Zu 2.) Wir werden keine andauernde Neuzusammensetzung der Gruppen à la Bocholt haben, da das mit unserem Konzept leider nicht geht.

Zu 3.) Kein Kommentar, was sonst?

Sky

Benutzeravatar
Mysticus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 3205
Registriert: 23.08.2003 12:12
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Beitrag von Mysticus » 20.02.2007 23:38

Ich finde es unglücklich, dass der Termin noch gar nicht feststeht, aber schon Konzepte angenommen werden.

Das führt dazu, dass nachher viel Arbeit umsonst war.

Bevor ich den Termin nicht weiß, werde ich auch kein Konzept erstellen, habe aber alle Rahmenbedingungen für (m)einen Magier im Kopf.

Dennoch werde ich ihn nicht erstellen, so lange der Termin nicht steht, da das Erstellen durchaus 4-5 Stunden in Anspruch nimmt, die ich mir nicht nehmen möchte, falls ich dann nicht teilnehmen kann.

Die Regeln nach 4.1. sind bei Zhadrakas gar nicht drin meine ich, demzufolge werde ich nach DSA4 erstellen, sollte kein Problem sein denke ich. Der Held ist dann eher etwas schlechter vermute ich.

Dann bleibt mir, den Termin und Ort abzuwarten.

Mysticus

Benutzeravatar
Robak
Posts in diesem Topic: 37
Beiträge: 12080
Registriert: 28.08.2003 14:10
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robak » 20.02.2007 23:43

Ich wäre auf jeden Fall dagegen das frühe Einsender bevorzugt behandelt werden.
Das führt nur dazu das alle Leute schon Helden erstellen bevor überhaupt etwas klar ist.

Gruß Robak

Benutzeravatar
Mysticus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 3205
Registriert: 23.08.2003 12:12
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Beitrag von Mysticus » 20.02.2007 23:45

Davon bin ich ausgegangen und schließe mich Robak an. Momentan ist bei mir auch gar keine Zeit, um irgendwelche Konzepte zu basteln und auszuarbeiten.

Mysticus

Zac
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 3656
Registriert: 26.08.2003 21:41

Beitrag von Zac » 21.02.2007 02:23

Wenn ich das richtig verstehe kann man die Helden dann doch ohnehin erst mit Wege der Helden erstellen.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 74
Beiträge: 19487
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Olvir Albruch » 21.02.2007 08:10

Aber die Konzepte kann man ja schon erstellen! ;)

MfG,
Olvir Albruch

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 4919
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Beitrag von Denderan Marajain » 21.02.2007 08:31

Darf ich erfahren um welche geile Idee es sich hier handelt?????

Benutzeravatar
Hane
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 831
Registriert: 23.06.2004 16:39
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Hane » 21.02.2007 08:31

Daß die schnellsten Einsendungen bevorzugt gehandhabt werden, scheint mir nicht die beste Lösung zu sein. Es sollte einen Stichtag geben ala Erscheinungsdatum (Wege der Helden) + 1 Monat oder Spieltermin -3 Monate.

Für sinnvoll erachte ich es aber, vorher Konzepte einzusenden, damit ein Überblick entsteht, wie viele wo her ... Danach sollte jedem Einsender nur 1 oder 2 Figuren ins finale Rennen schicken können. Sonst schicke ich für jede Akademie einen, dann spiele ich dreimal mit ;-)

Daß die Bochold-Meister eine Wild-Card bekommen ist mehr als gerechtfertigt. Aber so können sie sich für eine Akademie entscheiden, wenn sie nur dafür ein Konzept einreichen, und selbst für geniale Konzepte sperren.

So, meine Gedanken dazu. Mein Konzept steht, ich nehme nen Magier.

Heldi
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 10212
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

Beitrag von Heldi » 21.02.2007 09:54

Das mit dem fehlenden Termin ist schon ein bißchen hinderlich, Mysti hat alles dazu gesagt. Wegen der 120GP werden die Chars jedenfalls nicht uneingeschränkt nachher spielbar sein, zumal das Konzept eines summa-cum-laude-Abgängers mAn nicht optimal zu einer späteren Abenteurerlaufbahn passt. Daher werden Chars wohl ganz zielgerichtet erstmal nur für das MPA erstellt werden (jedenfalls bei einigen Spielern, nehme ich an) und wenn man dann nicht dabei sein kann oder eine gespeerte Akademie erwischt, dann wäre das wirklich viel Mühe.

Aber auch ich habe mir schon ein paar Gedanken gemacht und für den Fall des Falles habe ich schon eine gute Idee. Wahrscheinlich wird es ein Magier werden. :)

@ Denderan: Willkommen, Bruderschwester. Da wir nicht mal ein Viertel der Weisheit und des Verständnisses Rur und Grors besitzen wirst du deine Frage etwas spezifizieren müssen, wenn du irgendwann eine Antwort erhalten willst.

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 4919
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Beitrag von Denderan Marajain » 21.02.2007 09:57

Ich wollte nur fragen um welches Projekt es sich hier handelt

Heldi
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 10212
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

Beitrag von Heldi » 21.02.2007 10:00

Nun, das sagt doch schon der oberste Post.
User dieses Forums veranstalten regelmäßige Treffen, auf denen u.a. (was sonst) DSA gespielt wird. Mitunter werden dann auch keine offiziellen oder eigene Abenteuer geleitet, sondern mehrere Spielleiter setzen sich zusammen und entwerfen ein Multiparalleles Abenteuer, wie man es von der RatCon kennt.

Edit zur weitergehenden Erläuterung: Bei einem MPA nehmen alle Gruppen mehr oder weniger am gleichen Plot teil, d.h. sie spielen zur gleichen Zeit und jedenfalls tendenziell am gleichen Ort, so dass sich ihre Handlungen gegenseitig beeinflussen. Wenn Gruppe A (nehmen wir beim jetzigen MPA mal die Weißmagier) etwa den Oger anders als von Savertin gedacht nicht nur verletzt sondern gleich vernichtet hat, dann werden die Graumagier wohl gegen einen untoten Oger antreten müssen...
Zuletzt geändert von Heldi am 21.02.2007 10:13, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 4919
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Beitrag von Denderan Marajain » 21.02.2007 10:07

Da ich noch auf keiner Ratcon war kannte ich das nicht. Danke

Benutzeravatar
Scoon
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 4342
Registriert: 26.01.2004 05:23
Wohnort: Dresden

Beitrag von Scoon » 21.02.2007 10:40

Also wenn das nicht wieder am Arsch der Welt ist bin ich dabei. Ich schicke mal ein zwei Konzepte, welche ich noch herumliegen habe.

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 80
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Skyvaheri » 21.02.2007 11:25

Ein paar Erklärungen:

1. Frühe Einsender werden nicht bevorzugt - ausser die SL's des letzten MPA's, was wohl verständlich ist. Die Idee mit der Darstellung für welche Akademie bereits ein Held angegeben ist rührt daher, dass sich Spieler, die noch nicht wissen was sie spielen wollen eine Akademie aussuchen können, zu der noch keine anderen Einsendungen vorliegen. (Oder die nicht durch einen SL von Bocholt gesperrt ist.)

2. Ich nehme an, das Hauptkriterium für das Aussuchen der Spieler ist das Datum und der Spielort. Erst wenn es dann zuviele Spieler gibt, die können und mitspielen wollen, schauen wir auf die Konzepte. Und dann nehmen wir das, was uns am meisten überzeugt und am besten gefällt.
Viele Spieler wollten uns möglichst sofort ein Konzept schicken. Ihr könnte auch mehrere einreichen (Konzept = max 1 DIN A4 Seite Text), aber wenn alle super sind, darf man trotzdem nur 1x spielen. :wink:

3. Die Chars sind durchaus dazu gedacht, dass man sie später als normalen Char weiterspielen kann. Die 120 GP sind gerade mal 10 GP mehr und fallen später kaum ins Gewicht. D.h. die Chars sollen eben nicht nur für das MPA gemacht werden. Bswp. auf Cons fällt das niemandem auf. --> Und wer will sich schon erdreisten und einen MPA-Char ablehnen?! :-) Den bannen wir sofort vom Forum! ;)

4. Wir akzeptieren auch Chars nach 4.0, da ja 4.1 noch gar nicht komplett erschienen ist. Wer aber seinen Char nach 4.1 bauen will, kann das machen.

5. Ich hab mal eine Umfrage ergänzt... damit wir einen Trend sehen können, was da bevorzugt wird... Weiß-, Grau- oder Schwarzmagier ;-)
(An die SL's: Wir verteilen uns auf die 3 Punkte. Da ich Thalion spiele, bin ich für "Grau"...)

Sky
Zuletzt geändert von Skyvaheri am 21.02.2007 11:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bluedragon7
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 55
Beiträge: 9625
Registriert: 03.02.2004 16:44
Geschlecht:

Beitrag von bluedragon7 » 21.02.2007 11:30

Also, zur Klärung,..

Selbstredend werden die Akademien nicht nach dem Motto "wer zuerst/am lautesten schreit" vergeben, sobald der Termin feststeht gibts ne Einsendungsdeadline und dann entscheiden wir danach, wie uns die Konzepte gefallen und in den Plot passen (Bestechungen bitte auf folgendes Konto,.. ;-))

Konzept heist im Übrigen nicht, alles bis auf den letzten AP ausgegeben, sondern wir brauchen erstmal die Idee die hinter dem Char steht, mit den wichtigsten Vor/Nachteilen und den Zaubern/Talenten, denen ihr besondere Aufmerksamkeit beim steigern geben wollt, das sollte auch ohne genaue Kenntnis von Wege der Helden möglich sein

edit: zu langsam
edit2: bin dann wohl schwarz :devil:

Benutzeravatar
Janko
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 11782
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Janko » 21.02.2007 12:44

Ich hatte kürzlich eine ICQ-Unterredung mit einer Userin dieses Forums, die in Witten ein Meeting hat. Sie treffen sich in einem Vereinshaus und sie fragt nun, ob dies auch Nicht-Mitgliedern zur Verfügung steht. Ergebnis schreibe ich dann unverzüglich hier rein.

Was den Chara angeht: Meine Belhanka-Magierin ist auf dem Weg.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 74
Beiträge: 19487
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Olvir Albruch » 21.02.2007 13:00

bluedragon7 hat geschrieben:Konzept heist im Übrigen nicht, alles bis auf den letzten AP ausgegeben,
Ich dachte, die Magier sollen 0 AP haben! :censored:

Ich hab im Moment zwei Magier aus zwei verschiedenen Gilden im Angebot, deswegen werde ich (noch) nicht abstimmen.

MfG,
Olvir Albruch

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 8473
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Beitrag von Raskir » 21.02.2007 13:03

Es heißt ja, daß die TaGP umbenannt werden in Start-AP. Ich denke mal Drachi meint das.

Sayonara
Raskir

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 80
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Skyvaheri » 21.02.2007 13:04

Ja, meinte er.

Sky

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 10685
Registriert: 23.09.2003 18:49

Beitrag von Fystanithil » 21.02.2007 13:14

@ Konzepte einsenden & Platzvergabe
Da schliesse ich mich Mysticus und Robak an, aber spätere Posts zeigen ja, dass das eigentlich kein Problem sein sollte.

@ Olvir & AP
Nach 4.1 gibt es keine Talent GP mehr, die Punkte werden jetzt als APs bezeichnet und auch auf dem Heldenbogen so eingetragen.

Ich habe ein Konzept im Kopf (auch ein Magier, deise Überschneidungen... ;) ), ich schrecke aber zu diesem Zeitpunkt ebenfalls vor einer regeltechnischen Ausarbeitung zurück und werde damit noch mindestens bis 'Wege der Helden' warten.

Es gibt keine Durchmischung der einzelnen Gruppen wie in Bocholt? Hm, ich hatte gehofft, dass z.B. einige Schwarzmagier und einige Weissmagier irgendwie zusammenarbeiten müssen, um die Aufgaben der Graumagier zu lösen etc...

Edit:
@ Sky: bold
Zuletzt geändert von Fystanithil am 21.02.2007 13:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 80
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Skyvaheri » 21.02.2007 13:32

Die Ex-Talent-GP-jetzt-APs sind natürlich ok...

@Fyn: Du solltest meinen Kommentar mal wörtlich genau lesen... ;-) mehr sag' ich dazu nicht... ;-)

Sky

Heldi
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 10212
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

Beitrag von Heldi » 21.02.2007 13:39

Fystanithil hat geschrieben:Es gibt keine Durchmischung der einzelnen Gruppen wie in Bocholt? Hm, ich hatte gehofft, dass z.B. einige Schwarzmagier und einige Weissmagier irgendwie zusammenarbeiten müssen, um die Aufgaben der Graumagier zu lösen etc...
Das wird wohl deswegen nicht gehen, weil ja Ziel des Wettkampf sein sollte, dass sich herausstellt, welche Gilde die besten Adepten hervorbringt. Wenn man jetzt die Adepten zusammenarbeiten lässt, dann hat man am Ende kein klares Ergebnis darüber, welche adepten besser waren.

In Erfüllung meisterlichen Wunsches
Sky hat geschrieben:Über den genaueren Inhalt des MPA's darf hier gerne ausführlich diskutiert und gemutmaßt werden.
stelle ich mir das im Moment so vor (und meine es bei Namaris so herausgehört zu haben), dass jeder Meister den Primus einer Gilde spielen will und dabei

1. die Adepten seiner Gilde in den Wettkampf, das Ziel, den Sinn usw. einführt.
2. die Aufgaben seiner Gilde den Adepten der ersten anderen Gilde vorgibt
3. die Aufgaben seiner Gilde den Adepten der zweiten anderen Gilde vorgibt.

So bekommen (irdische Ebene) die Meister jeden Spieler zu sehen und (aventurische Ebene) jeder Primus kann entscheiden welche andere Gilde bei ihm besser abgeschnitten hat.

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 10685
Registriert: 23.09.2003 18:49

Beitrag von Fystanithil » 21.02.2007 13:47

@ Sky
Welchen Kommentar meinst du denn? Ich hab' für meinen Post etwas länger gebraucht und zwischendrin hattet ihr dann schon gepostet...

Edit: Ach den Kommentar... Ist mir schon klar und das steht ja in meinem Post auch drin...

@ Heldi
Ja, so könnte es gut laufen...
Zuletzt geändert von Fystanithil am 21.02.2007 13:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Adalariel
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 636
Registriert: 21.01.2004 23:01
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Adalariel » 21.02.2007 13:55

Dann wollen wir hoffen, dass die 4.1 Regeln möglichst vor dem MPA Termin erscheinen.

Den Bocholter Spielortvorschlag unterstütze ich natürlich gern ;).

Adalariel

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 80
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Skyvaheri » 21.02.2007 13:59

@Fyn: diesen:
Skyvaheri hat geschrieben:Zu 2.) Wir werden keine andauernde Neuzusammensetzung der Gruppen à la Bocholt haben, da das mit unserem Konzept leider nicht geht.
Sky

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 10685
Registriert: 23.09.2003 18:49

Beitrag von Fystanithil » 21.02.2007 14:02

@ Sky
Mittlerweile ist mir bewusst welchen Kommentar du meinst. Das war mir klar, aber die Hoffnung stirbt bekanntermassen zuletzt. S.o.

Antworten