Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

PROJEKT 3. OKTOBER: DSA vom 02.-05.10

Organisation von großen und kleinen Treffen der Community.
Antworten
Heldi
Posts in diesem Topic: 191
Beiträge: 10212
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

PROJEKT 3. OKTOBER: DSA vom 02.-05.10

Beitrag von Heldi » 17.03.2008 16:48


Nachricht der Moderation

Damit es nicht in den weiten des Threads verloren geht:
Hier die Doodle Umfrage um zwischen Haus Holsten und Schloss Ebersberg zu entscheiden:
UMFRAGE ZUM AUSTRAGUNGSORT DES PROJEKTS 3. Oktober



So, auf der Rückfahrt von Hamburg ist Robak und mir aufgefallen, dass es an den Wochenende von Fr. bis So. mit Softcover-ABs immer sehr knapp wird. Insbesondere, wenn die ABs Freitag erst sehr spät starten können wird es hintenraus eng und man ist gezwungen auch in die Müdigkeit hinein zu spielen. Das haben im Haus Warwisch die Gruppe um Elerion und '3MD' sowie Fynziber Gruppe mit 'WBI: Die Zuflucht' gemerkt. Deswegen hatten wir die Idee an einem günstig gelegenen Feiertag ein langes WE zu nehmen und ein WE mit 2 langen Spieltagen zu konstruieren.

Da die vielen Feiertage im 2. Quartal für diesen Jahr zu nah sind bleibt für uns der 3. Oktober als bundeseinheitlicher Feiertag. Weil wir dann allerdings von Donnerstag bis Sonntag spielen würde, wären Betten und Duschen erheblich wichtiger. Damit fallen für so einen Termin eine ganze Reihe bisheriger Locations wohl aus und wir müssen uns womöglich auch nach neuen Möglichkeiten umsehen.

Das Haus Warwisch im Südosten Hamburgs und "Goldfeders Location" in Rheinböllen sind für diese Termine schonmal belegt. Die Frage ist, wie es etwa in Ebersberg aussieht und welche neuen Location andere User anbieten könnten.

Also der Aufruf: Sucht nach Locations! Denn dieser Termin dürfte sehr begehrt sein (s. Warwisch, Rheinböllen), weswegen wir uns da zügig umsehen sollten, wenn wir sowas wirklich machen wollen.

Und die Frage: Wie ist denn das generelle Interesse..?
Zuletzt geändert von Heldi am 03.04.2008 13:48, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Lexaja
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 3239
Registriert: 06.12.2003 15:48

Beitrag von Lexaja » 17.03.2008 16:53

Generell ist das Interesse groß.

Benutzeravatar
Namaris
Posts in diesem Topic: 52
Beiträge: 5563
Registriert: 09.02.2006 13:39
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Namaris » 17.03.2008 16:55

Das Interesse ist ungebrochen groß.

Benutzeravatar
Goldfeder
Posts in diesem Topic: 53
Beiträge: 1964
Registriert: 17.06.2005 10:55

Beitrag von Goldfeder » 17.03.2008 16:57

Genau, das generelle Interesse ist groß. :)

Ich würde bei einem Treffen, wo ich nicht an der Orga beteiligt wäre, ein Hardcover-Abenteuer anbieten.

Zu Ebersberg: Waren da nicht bloß 19 Betten vorhanden...?

Heldi
Posts in diesem Topic: 191
Beiträge: 10212
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

Beitrag von Heldi » 17.03.2008 16:59

Würdet ihr denn auch eine Location ohne Betten und Duschen annehmen?

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Skyvaheri » 17.03.2008 17:01

Schloß Ebersberg ist (GROSSES TRAVIA-WUNDER!!!) mit der B-Belegung (19 Betten) noch frei!!!!

Die Buchungsanfrage ist schon raus... ich war mal so frei!

Sky

Benutzeravatar
Goldfeder
Posts in diesem Topic: 53
Beiträge: 1964
Registriert: 17.06.2005 10:55

Beitrag von Goldfeder » 17.03.2008 17:02

Wenn's in der Nähe ein Schwimmbad gäbe... ;)
Auf dem Boden schlafen ist eine Sache, aber ich fühl mich einfach verdammt unwohl, wenn ich länger als 24 Stunden nicht duschen kann.

Heldi
Posts in diesem Topic: 191
Beiträge: 10212
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

Beitrag von Heldi » 17.03.2008 17:03

Gibt es denn da auch Duschen, Sky?

Generell wäre vlt. ein kleineres Treffen an so einem WE auch gar nicht so schlimm, denn die Orga wird je länger und je mehr Leute es werden ja umso komplizierter.

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Skyvaheri » 17.03.2008 17:04

Goldfeder hat geschrieben:Zu Ebersberg: Waren da nicht bloß 19 Betten vorhanden...?
Jep... aber erstens ist die Frage, wieviele Leute wirklich zu einem 4-Tage Forentreff kommen ... und zweitens waren da in Wirklichkeit 20 oder 21 Betten und im Zweifelsfall lässt sich vermutlich noch was drehen...
Heldi hat geschrieben:Würdet ihr denn auch eine Location ohne Betten und Duschen annehmen?
Eher ungern...
Heldi hat geschrieben:Gibt es denn da auch Duschen, Sky?
Ja logisch... Betten, Duschen, ist alles in ähnlicher Qualität wie in Warwisch... nur die Töpfe waren zu klein. :wink:

Sky
Zuletzt geändert von Skyvaheri am 17.03.2008 17:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Namaris
Posts in diesem Topic: 52
Beiträge: 5563
Registriert: 09.02.2006 13:39
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Namaris » 17.03.2008 17:04

Ich denke auch wenn das Datum fix ist, schrumpft die Anzahl der Teilnehmer etwas zusammen, dass es im Süden ist ebenfalls schätze ich.

Zu deiner Frage: ja es gab dort je eine Dusche für M+W.

Heldi
Posts in diesem Topic: 191
Beiträge: 10212
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

Beitrag von Heldi » 17.03.2008 17:06

Eben. Und wenn wir Ebersberg (mit Betten und Duschen) hätten, da haben wir es halt und bei 21/22 Teilnehmern ist dann halt die Grenze. Im Notfall bringen Lex und Feyana (?) dann auch sicherlich ihre eigenen "Luftbetten" mit (und bekommen Rabat oder verleihen sie).
Zuletzt geändert von Heldi am 17.03.2008 17:07, insgesamt 1-mal geändert.

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 81
Beiträge: 10685
Registriert: 23.09.2003 18:49

Beitrag von Fystanithil » 17.03.2008 17:06

Ich hätte auch sehr großes Interesse, aber nur, wenn die Location Duschen und Betten bietet.

Wenn wir bis dahin noch nicht mit unserer WB Kampagne durch sind, dann meistere ich die natürlich weiter, sofern alle beteiligten Spieler ebenfalls vor Ort sind, ansonsten werde ich nicht meistern.

Benutzeravatar
Robak
Posts in diesem Topic: 59
Beiträge: 12080
Registriert: 28.08.2003 14:10
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robak » 17.03.2008 17:10

Wie umfangreich war nochmal der Platz zum spielen in Ebersberg?

Gruß Robak

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 81
Beiträge: 10685
Registriert: 23.09.2003 18:49

Beitrag von Fystanithil » 17.03.2008 17:11

@ Robak
Du warst doch dort, du müsstest es doch wissen...

Ich hingegen habe keine Ahnung...

Benutzeravatar
bluedragon7
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 9625
Registriert: 03.02.2004 16:44
Geschlecht:

Beitrag von bluedragon7 » 17.03.2008 17:12

Bin (vorbehaltlich meiner Anwesenheit irgendwo in Europa) dabei

Benutzeravatar
Goldfeder
Posts in diesem Topic: 53
Beiträge: 1964
Registriert: 17.06.2005 10:55

Beitrag von Goldfeder » 17.03.2008 17:12

Ich könnte mir "Klar zum Entern" vorstellen zu leiten, oder auch eine regionale Kampagne aus irgendeiner Anthologie. Wie gesagt, sofern ich nicht an der Orga beteiligt bin, das würde sonst zu viel.

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Skyvaheri » 17.03.2008 17:12

Hier nochmal der Link für Schloß Ebersberg für alle diejenigen die nicht auf dem MPA dabei waren.

Die Lokation war mE bis Warwisch die beste Foren-Lokation, wobei Warwisch eigentlich gleichgezogen bzw. überholt hat, da es dort noch etwas mehr Platz hat. Wobei es in Ebersberg noch einen weiteren Raum gibt, der ist halt leider unten auf dem Hof, kann aber von der Größe her auch 2 Runden beherbergen.

Wenn es mit Ebersberg klappen sollte, wäre die TN-Grenze halt wirklich um die 20 TN. Ich würde dann auch wieder die Orga übernehmen.

Sky

Benutzeravatar
Namaris
Posts in diesem Topic: 52
Beiträge: 5563
Registriert: 09.02.2006 13:39
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Namaris » 17.03.2008 17:13

Wir hatten aber in der Belegung noch einen Zusätzlichen Raum (etwas räumlich getrennt) den wir dann nicht nutzen weil damit das Interaktionspotential der einzelnen Gruppen gesunken wäre.

Daher stünde bei Nicht-MPA-Situation ein raum mit viel Platz mehr zur Verfügung so dass man Locker 3 Gruppen gut unterbekommt und eine Vierte muss sich halt in eines der beiden kleineren Schlafzimmer quetschen, was aber auch funktioniert hat.

Benutzeravatar
Robak
Posts in diesem Topic: 59
Beiträge: 12080
Registriert: 28.08.2003 14:10
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robak » 17.03.2008 17:14

Wir haben dort an drei Orten gespielt. In dem großen Schlafraum, einem kleineren Schlafraum und im Aufenthaltsraum (der auch die Küche beinhaltet).

Ob da auch 4 Runden reinpassen würden weis ich nicht.

Gruß Robak

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Skyvaheri » 17.03.2008 17:16

Ja, 4 Runden gehen... 5, vermutlich auch, wenn zwei imselben Raum spielen... siehe die Hinweise auf den Raum im Schloßhof.

Sky

Benutzeravatar
bluedragon7
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 9625
Registriert: 03.02.2004 16:44
Geschlecht:

Beitrag von bluedragon7 » 17.03.2008 17:17

@Robak Unten im Hof gab es noch einen Raum, wo 1-2 Runden gut spielen könnten, nur wie Namaris schon erwähnte ist der für MPA nicht geeignet weil zu weit weg für sinnvolle Kommunikation. Es ist also für mehr Runden Platz als mit der Teilnehmerzahl Sinnvoll zu füllen wäre

Benutzeravatar
Namaris
Posts in diesem Topic: 52
Beiträge: 5563
Registriert: 09.02.2006 13:39
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Namaris » 17.03.2008 17:19

Wie ist denn das, eigentlich kann man doch auch dort im Hof schlafen, dann gibt es halt nur leute, die sich SChlafsack+ Unterlage mitbringen müssen, ist halt die Frage wie wir das klären, wenn es trifft (ich wäre für den Zeitpunkt der Anmeldung ).

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 81
Beiträge: 10685
Registriert: 23.09.2003 18:49

Beitrag von Fystanithil » 17.03.2008 17:20

Was meint ihr denn eigentlich mit 'Hof'? Für mcih klingt das irgendwie nach einem Kopfsteinpflaster-Burg-Innenhof... da möchte ich nicht schlafen... oder spielen... (zumindest nicht im Oktober).

Benutzeravatar
Robak
Posts in diesem Topic: 59
Beiträge: 12080
Registriert: 28.08.2003 14:10
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robak » 17.03.2008 17:22

Ok dann wäre die 19 Betten Begrenzung das einzige Problem.

Muss die 19 Betten Begrenzung eigentlich auch eine 19 Teilnehmer Begrenzung sein?

Gruß Robak

Benutzeravatar
Goldfeder
Posts in diesem Topic: 53
Beiträge: 1964
Registriert: 17.06.2005 10:55

Beitrag von Goldfeder » 17.03.2008 17:23

Könnte man ggf. auch ein paar Schlafplätze an andere Gasthäuser am Ort "outsourcen"?

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Skyvaheri » 17.03.2008 17:25

Nö... wenn einer auf dem Boden schlafen will, geht auch mehr... denke ich...

@Fyn: Es gibt einen Schloß-Hof... und dort gibt es einen separaten Eingang zu einem Aufenthaltsraum, dieser ist bei der B-Belegung automatisch dabei... wir haben ihn beim MPA nur nicht genutzt.

Sky

Benutzeravatar
Namaris
Posts in diesem Topic: 52
Beiträge: 5563
Registriert: 09.02.2006 13:39
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Namaris » 17.03.2008 17:25

Zum Hof: Im Hof des Schlosses ist ein an das Schossgebäude angebautes Fachwerk-Haus, dass zur B-Belegung dazu gehört.

Ein Raum der geschätzt platz für 2 Gruppen bietet (ist aber ungetrennt).

Ggf. könnten sich einige Teilnehmer dort auch auf Luftmatrazen hinlegen.

Ich schlage mal vor, wer denn an diesem Tag zu dieser Location Zeit hätte und dass wir dann wenn es schnell 19 Interessenten gibt, dass Schloss gleich buchen.
Zuletzt geändert von Namaris am 17.03.2008 17:26, insgesamt 1-mal geändert.

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 81
Beiträge: 10685
Registriert: 23.09.2003 18:49

Beitrag von Fystanithil » 17.03.2008 17:26

Wenn einige Leute sich bereit erklären auf selber mitgebrachten Betten *zu Lexaja schau* zu schlafen, könnte man vielleicht auch mehr Leute unterbringen, zumindest, wenn das erlaubt ist und alle Teilnehmer in sinnvoll getrennten Räumlichkeiten einen Platz zum Spielen finden.

Immer wieder schön anzusehen, kaum ist ein Meeting vorbei, brennt es allen unter den Fingernägeln und im Spielersuche Forum kommt man mit dem Lesen der Beiträge kaum hinterher... :)

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Skyvaheri » 17.03.2008 17:27

Goldfeder hat geschrieben:Könnte man ggf. auch ein paar Schlafplätze an andere Gasthäuser am Ort "outsourcen"?
Erst mal müssen wir sehen, ob Ebersberg wirklich noch frei ist. Die Infos auf der Page sind vom 4.12.2007. Es kann also sein, dass das WoE inzwischen längst belegt ist.
Danach müssen wir auch wirklich 19 Leute zusammen bekommen - die bisherigen Treffen waren meist kleiner als das Letzte in Warwisch.

Und wenn es wirklich mehr als 19 Leute werden, können wir immer noch sehen, was wir genau machen...

Sky

Heldi
Posts in diesem Topic: 191
Beiträge: 10212
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

Beitrag von Heldi » 17.03.2008 17:29

Wir sollten jetzt erstmal abwarten bis Sky eine Antwort erhält. Und falls die dann positiv ausfällt, dann starte ich mit Übersichten und Teilnehmerlisten.

Muhaha. Es ist Mitte März!

Andere mögliche Locations sollten wir aber nicht aus dem Auge verlieren. Ist euch ähnliches bekannt, was sich für ein 4-tägiges Treffen eignet?
Zuletzt geändert von Heldi am 17.03.2008 17:31, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten