Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Organisation von großen und kleinen Treffen der Community.
Antworten
Benutzeravatar
Velym
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 2470
Registriert: 13.09.2008 02:14
Wohnort: Japan
Geschlecht:

Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Velym » 20.06.2011 16:45

Forentreffen #3 2011

ORT: Freizeitheim Sattenhausen bei Göttingen
Adresse: Kirchgraben 4, 37130 Gleichen-Sattenhausen
ZEIT: 30.09. bis 03.10. 2011 (Tag der Deutschen Einheit)

Anzahlung: € 50,-/Person an Yasha (für Unterkunft, Anteil an Reinigungskosten und Vorschuss auf Verpflegungspauschale - 3x 12€ pro Übernachtung und 50€ Reinigungspauschale), Überweisungsdaten bitte per PN erfragen.

ESSEN vgl. den Verpflegungsthread:
Einkauf...
...der Lebensmittel: Name ...der Getränke: Name

Hauptgerichte: Freitag: Lauchsuppe (Shadow-chan) /// Samstag: Gericht (teclis2000) /// Snack am Samstag: Waffeln (Heldi&Fußvolk) /// Sonntag: Würstchengulasch (Fenya) /// Snack am Sonntag: Waffeln (Sarafin)
Küchendienst: Freitag: SL /// Samstag: SL (Frühstück) bzw. SL (Abendessen) /// Sonntag: SL (Frühstück) bzw. SL (Abendessen) /// Montag: SL (Frühstück)


Teilnehmer (bestätigter Geldeingang)
  1. - Yasha
  2. - pogoPuschel
  3. - Robak
  4. - (Janko)
  5. - Kerstion Lewe
  6. - bluedragon7
  7. - Skyvaheri
  8. - Lexaja
  9. - teclis2000
  10. - Namaris
  11. - Katopon
  12. - Nekros
  13. - SHADOW-­CHAN
  14. -
  15. -
  16. -
  17. -
  18. -
  19. -
  20. -
  21. -
  22. -
  23. -
  24. -
Ankunftszeiten am Freitag: Ankunftszeit KfZ /// Ankunftszeit Zug
    • Gruppe 1:
  1. ???()
  2. ???()
  3. ???()
  4. ???()

    Gruppe 2:
  5. ???()
  6. ???()
  7. ???()
  8. ???()

    Gruppe 3:
  9. ???()
  10. ???()
  11. ???()
  12. ???()

    Gruppe 4:
  13. ???()
  14. ???()
  15. ???()
  16. ???()
Freitag noch ohne Gruppe:
Samstag noch ohne Gruppe:


Der Unersättliche bei SL Robak am ganzen WE im "Raum"
Abenteuer: Der Unersättliche - Zeit: Sommer 1029 BF // Ort: Startort "Khunchom" (nach Absprache auch andere größere Hafenstadt am Perlenmeer möglich); Handlungsort "Piratenküste / Schwarze Lande"
Klappentext:Er beschwor den Nachtdämon. Er beraubte Tempel und Ahnengräber. Er plünderte Drachenhorte und Zwergenschätze. Er wiegelte Wanderarbeiter auf, um eigene Schurkereien zu verbergen. Er überfiel die alanfanische Seidenkarawane. Er unterwarf die Amazonen und zwang sie zu Brandschatzung und Plünderung. Er raubte die Kinder eines horasischen Küstendorfes und machte sie zu willenlosen Dienern. Im Gefolge des Dämonenmeisters Borbarad errang er seine größten Triumphe, begründete die Daimonidenforschung und erschuf widernatürliche Wesenheiten. Nach Borbarads Entrückung schwang er sich zu dessen Nachfolger auf und zwang die tobrische Küste unter seine Knute. Die Menschen leiden unter harschen Steuern und der blenderischen Borbarad-Religion. Er hortet alle Schätze, doch er hat nie genug. Er ist Der Unersättliche.
Kurzinfo: In großer Verschwiegenheit sucht der Kapitän eines schon selbst von zahlreichen Mythen umgebenen Schiffes nach erfahrenen und verlässlichen Streitern um gemeinsam die Klinge in die verderbte Macht der finsteren Piratenküste zu stoßen. Dabei sind Recken gefragt die nicht nur auf den kämpferischen Wegen des Drachensproßes sondern auch auf den heimlichen Wegen des Sternenprinzen zu wandeln vermögen. Ob wohl die Recken an die man den Kapitän verwiesen / die man zu jenem Manne gesandt hat der Herausforderung gewachsen sind?

Das Abenteuer richtet sich an erfahrene Helden die ihr Können und ihre Verlässlichkeit schon bewiesen haben.
Die Helden sollten:
  • über 5000 bis 10000 AP verfügen
  • Kompetenz besitzen
    Die Helden werden für die Mission ausgewählt weil sie unter den möglichen Bewerbern die geeignetsten sind. Entsprechend sollten sie das auch sein.
    [/size]Entsprechend sind horasische Hofkünstler, Koscher Bierbrauer, nostrische Fischer und garethische Zuckerbäcker im Abenteuer fehl am Platze.
  • Stimmig nach Aventurien passen
    Trotz dem Wunsch nach kompetenten Helden sollten die Helden eher aus Aventurien als dem reinen Min-Maxing Reißbrett stammen.

    Trollzacker-Ferkina-Rochsaz-Fasarer-Gladiator-Veteranen, stolze Führer eines Magierbogens oder druidische Meteoreisenzweihänderdolchschwinger können eher zu Hause bleiben.
  • über einen guten Leumund verfügen
    Hierbei sind primär in den Kampf gegen die Schwarzen Lande involvierten Organisationen relevant.
    Eine Empfehlung der Hand Borons mag hier relevanter sein als ein Schreiben, dass beglaubigt den Koscher Fürsten unter den Tisch getrunken zu haben.
  • In der Lage und willens sein heimlich zu agieren.
    Das Licht des Götterfürsten in den Schwarzen Landen zu bringen ist ein guter Vorsatz, doch wer das Feuer gar zu offen trägt dem mag es gelöscht werden bevor es des Finsterlings Scheiterhaufen zu entflammen vermag.
  • Nicht jeden Finsterling auf offener Straße erschlagen müssen.
  • Gemeinsam ein weites Feld an Fähigkeiten abdecken.
    Weder sollten einzelne Charakter in der Lage sein das ganze Abenteuer alleine zu bestreiten (und Mitspieler/-Helden zu Zuschauern zu degradieren) noch sollte ihre Fähigkeiten so eng begrenzt sein, dass sie zum größten Teil des Abenteuers kaum etwas beitragen können.
  • keine ausgeprägte Meeresangst haben

Bezüglich des Abenteuerthemas sind neben dem schon erläuterten phexianischen Hintergrund auch Charaktere mit Perainebezug gut geeignet.
Anmerkung: Die Spieler sollten .....
  • Sich mit ihren Charakteren und deren Fähigkeiten auskennen.
  • kreative Eigeninitiative zeigen[/size]
    Teile des Abenteuers sind weder alleine durch das Bewegen von Ikosaedern noch durch die konsequente Verfolgen eines dramaturgischen roten Fadens zu lösen sondern erfordern ein gewisses Maß an Eigeninitiative der Spieler.

  • Endlosdiskussionen über das mögliche Vorgehen vermeiden.



Spieler: (maximal 5: aktuell 2 Plätze frei)
Interessenten sollten mich per PN mit Charaktervorschlägen kontaktieren.
>>Lexaja = Saria die es von der abenteuerlustigen Edelkurtisane zur Schiffseignerin und Inhaberin des Jademonopols gebracht hat.
>>Kersion =
>>teclis2000 =
>>shadow-­chan = Borkfried v. Schwerthain tapferer Leuenstreiter mit umfangreicher Schattenerfahrung in der tulamidischen Fremde



Spielrunde bei SL Namaris am ganzen WE im "Raum"
Abenteuer Nr. 122 Die dunkle Halle - Zeit: 1026 BF // Ort: Thorwal
Klappentext Der Krieg zwischen den Thorwalern und dem Horasreich ist zu Ende und hat einem misstrauisch beäugten Frieden Platz gemacht. In diese aufgeladene Atmosphäre platzen nun Neuigkeiten, die das wachklige Gleichgeweicht im aventurischen Nordwesten wieder zerstören könnten: Umtriebe der Schwarzpelze, mysteriöse Entführungen und Verwüstungen abgelegener Siedlungen und eine geheimnisvolle Mordserie suchen die Lande nördlich des Tommel heim und sowohl die Interessen der horasischen Nordmeer-Compagnie als auch des jungen thorwalschen Staatsgebildes sind bedroht. Zeit also, die Segel zu setzen und nach Norden aufzubrechen, wo der Schlüssel zur Lösung der Mysterien in Sturm und Eis verborgen ist.
Anmerkung:

Die Spieler sollten: Spass an Epik und Drama haben und vor allem nicht danach trachten das alles (insbesondere Magie) genau in Form der Regeln zu anaylsieren. Ich werde mich zwar bemühen den Gang des Abenteuers euren Handlungen anzupassen, dennoch sind Spieler mit einer starken "Railroading-Allergie" hier fehl am Platze.


Zum Thema "Regeln" möchte ich nochmal auf ein Posting von unserem Zorninator verweisen :lol: :lol:

Die Helden sollten: "erfahren" sein und insbesondere Willens und in der Lage sich auch zur Wehr zu setzen. Zähigkeit, körperliche Kraft müssen gegeben sein um sich den Unbilden des Eises entgegenwerfen zu können.
Am besten eignen sich Thorwaler oder in Thorwal aufgewachsene Charaktere.Ausserdem eignen sich Elementarmagier, Swafnir-, Firun- oder Ifirn-Geweihte sowie Firnelfen. Auch Hesinde-Geweihte und Draconiter werden ihre Freude haben (solange die Tinte zum Schreiben nicht einfriert). Ein Gildenmagier sollte zur Gruppe gehören. Horasische Helden sind in Thorwal zwar schlecht angesehen, können aber die Herausforderung annehmen und zeigen, dass der Frieden zwischen Wal und Adler hält.
Ein (oder mehrere) Orkische Charaktere wären explizit möglich.
Ein unbedingtes Muss ist die Fähigkeit Schiffe zu gebrauchen (keine Meeresangst über 5 zugelassen!). Ausserdem müssen die Helden sich im Thorwaler Kulturkreis bewegen und wohlfühlen können, die Bereitschaft mit Thorwalern und insbesondere Thorwalschen Autoritäten zusammenzuarbeiten muss gegeben sein.


Spieler: (maximal 6: aktuell 0 Plätze frei)
>>> Skyvaheri
>>> Elerion
>>> Katopon
>>> Nekros
>>> PogoPuschel
>>> Yasha





Bitte macht mich auf Fehler aufmerksam
Zuletzt geändert von Robak am 27.09.2011 22:42, insgesamt 24-mal geändert.

Heldi
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 10212
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Heldi » 20.06.2011 16:57

Ich würde Dir empfehlen, an welchem Datum die von Dir gewünschte Location überhaupt noch nicht belegt ist. Im Zweifel setzt Du den freien Termin fest oder gibst zwei zur Auswahl. Derart freie Fragen führen meist nicht rasch zu einer guten Lösung.

Das lehrt mich jedenfalls die Orgavergangenheit. Völlig unproblematisch war für die Orga vor allem das Treffen im Frühjahr 2010, wo ich mit einer Gruppe einfach Zeit und Ort vorgegeben hatte. Da im Herbst auch die (ganz) großen Conventions nicht dazwischen kommen passt das dann schon.
Zuletzt geändert von Heldi am 20.06.2011 17:18, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
bluedragon7
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 9625
Registriert: 03.02.2004 16:44
Geschlecht:

Forentreffen #3

Beitrag von bluedragon7 » 20.06.2011 17:29

Ich möchte noch anmerken, daß mit dem 3.10. Ein langes WE möglich ist. Meiner bisherigen Erfahrung nach bieten solche langen Forentreffen die gute Gelegenheit auch mal längere ABs zu spielen bzw bei zwei Runden hintereinander nicht zu sehr hetzen zu müssen.
Auch wenn ich von hier aus einen zusätzlichen Urlaubstag opfern müsste, wäre es mir das Wert.

Ansonsten volle Zustimmung zu Heldi: nicht zu viele Wahlmöglichkeiten lassen, das sorgt nur für Verzögerungen und dafür daß die Wunschlocation evtl schon weg ist
AT + 17
buntgrauer Phase3-Spieler

Nachricht der Moderation

Moderatorenpostings von mir sehen so aus

Benutzeravatar
Janko
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 11782
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Janko » 20.06.2011 21:39

Langes Oktober-WE klingt super.
Ich wäre wohl dabei.

Benutzeravatar
Velym
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 2470
Registriert: 13.09.2008 02:14
Wohnort: Japan
Geschlecht:

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Velym » 21.06.2011 12:39

Okay, dann seien alle dazu aufgerufen, Ausschau zu halten nach eine Location um den 3. Oktober.
Da ist Schloss Martinfeld nämlich natürlich schon voll.

Ansonsten wird es das erste Dezemberwochenende werden. Da kommen wir nach Schloss Martinfeld und zeitlich ist es auch noch nicht direkt in der Weihnachtszeit.

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 10685
Registriert: 23.09.2003 18:49

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Fystanithil » 21.06.2011 13:19

In Warwisch ist nur das Haus Elbblick mit 15 Betten verfügbar, Landsicht ist bereits belegt.

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Skyvaheri » 21.06.2011 13:35

Schade!

Sky
Alle Infos zu Sky's DC bzw. Ex-G7-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
Velym
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 2470
Registriert: 13.09.2008 02:14
Wohnort: Japan
Geschlecht:

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Velym » 21.06.2011 13:57

Ich denke 25 Betten und 4 Spielräume sollten es schon sein. Für ein langes Wochenende erwarte ich schon, dass wir 4 Gruppen haben werden.

Falls sich keine Location zeitnah festmachen lässt würde ich für ansonsten für 2. - 4. Dezember Schloss Martinfeld anfragen.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 19487
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Olvir Albruch » 21.06.2011 13:59

Das jüngst verwendete Sattenhausen ist meiner Meinung nach auch immer wieder einen Besuch wert!
Vielleicht magst du da ja einmal für den 03. Oktober nachfragen@Yasha? (Könntest dich da auch auf mich/uns berufen, die wir über Pfingsten da waren.)

Da meine persönliche Lebensplanung derzeit nicht weiter als bis Anfang August reicht, möchte ich keine Organisation übernehmen.

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzeravatar
Velym
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 2470
Registriert: 13.09.2008 02:14
Wohnort: Japan
Geschlecht:

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Velym » 21.06.2011 15:20

Sattenhausen für 03.10. per Mail angefragt. Schauen wir mal, was heraus kommt.

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 10685
Registriert: 23.09.2003 18:49

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Fystanithil » 21.06.2011 15:37

Vielleicht sollten wir alle Locations mal in einem festgepinnten Post hier im Unterforum sammeln?

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 19487
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Olvir Albruch » 21.06.2011 15:39

Das klingt doch ganz nach einer Aufgabe für dich, Forentreffen-Chronist?! ;)
Auf der Homepage, auf der auch unsere Fotos jetzt liegen, gibt es eine Auflistung aller Locations, die dabei hilfreich sein kann.

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 10685
Registriert: 23.09.2003 18:49

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Fystanithil » 21.06.2011 16:36

/done.

Habe ich was vergessen? Haus Holsten habe ich mal absichtlich nicht mit in die Auswahl aufgenommen.

Benutzeravatar
Adalariel
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 636
Registriert: 21.01.2004 23:01
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Adalariel » 21.06.2011 19:32

Ich persönlich finde, dass ein langes WE im Jahr für ein Forentreffen ausreicht. Zum Einen gibt es davon pro Jahr nicht allzu viele, zum Anderen gibt es auch noch das Privatleben, denn nicht jeder Partner ist ebenfalls auf dem Forentreffen zu finden...

Benutzeravatar
Velym
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 2470
Registriert: 13.09.2008 02:14
Wohnort: Japan
Geschlecht:

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Velym » 22.06.2011 08:39

Sattenhausen ist frei für das 03.10. WE und für uns vorgemerkt. Buchungsunterlagen sollten im Laufe der Woche eintreffen.

Höchstwahrscheinlich wird es damit dann also ein zweites Mal Göttingen dieses Jahr.

Ich werde den Eingangspost mal dahingehend editieren.

/edit: Den Übersichtspost des vergangenen Forentreffens schamlos gestohlen und etwas ummodelliert. Essensabteilung ausgegraut, da derzeit nicht richtig.
Zuletzt geändert von Velym am 22.06.2011 08:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 19487
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen #3 <Herbst>

Beitrag von Olvir Albruch » 22.06.2011 09:11

@Yasha Sehr cool! Und danke für die Orga - Sattenhausen ist da echt unkompliziert und eine dankbare Aufgabe.

Ich würde allerdings für das lange Wochenende die Pauschale auf 50€ anheben. Wir hatten diesmal auch pro Person noch eine Nachzahlung von 3,60 für Verpflegung UND mussten bereits die Endreinigung effektiv nicht bezahlen, da noch 50€ vom vorigen Treffen übrig waren.
Adalariel hat geschrieben:Ich persönlich finde, dass ein langes WE im Jahr für ein Forentreffen ausreicht. Zum Einen gibt es davon pro Jahr nicht allzu viele, zum Anderen gibt es auch noch das Privatleben, denn nicht jeder Partner ist ebenfalls auf dem Forentreffen zu finden...
Und ich dachte immer, man sollte sich auch an normalen Wochenenden mit dem Partner beschäftigen. :censored:

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzeravatar
Velym
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 2470
Registriert: 13.09.2008 02:14
Wohnort: Japan
Geschlecht:

Re: Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Velym » 22.06.2011 09:19

Anzahlung auf 50€ erhöht.

Fystanithil
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 10685
Registriert: 23.09.2003 18:49

Re: Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Fystanithil » 22.06.2011 09:23

Hm... die Betten sind dann aber schon erneuert, oder? Mal schauen, an dem WE gibt es auch noch einen Einladungscon in der näheren Umgebung... ist ja noch eine Weile hin.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 19487
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Olvir Albruch » 22.06.2011 09:25

Fyn hat geschrieben:Hm... die Betten sind dann aber schon erneuert, oder?
Keine Ahnung, so konkret waren ihre Zeitangaben da auch nicht. Abgesehen davon hat Kerstion ja bereits den ultimativen Tipp gegeben: Ohropax

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Skyvaheri » 22.06.2011 09:28

Warum müssen es nur immer die langen Wochenenden sein... :-(

Sky
Alle Infos zu Sky's DC bzw. Ex-G7-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
Sarafin
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 11427
Registriert: 25.05.2005 22:44

Re: Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Sarafin » 22.06.2011 12:18

Klingt gut. :)
Ich wäre auch wieder mit von der Partie, wenn mir nichts dazwischen kommt.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3740
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Arigata » 22.06.2011 13:36

Skyvaheri hat geschrieben:Warum müssen es nur immer die langen Wochenenden sein... :-(
Kann ich nur zustimmen. Mit 50 Euro wird es langsam auch echt teuer. Und das so kurz nach der Ratcon...
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzeravatar
Namaris
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 5563
Registriert: 09.02.2006 13:39
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Namaris » 22.06.2011 17:12

Skyvaheri hat geschrieben:Warum müssen es nur immer die langen Wochenenden sein... :-(

Sky
Sagst du schon mit Sicherheit ab?
Ansosnten wäre es doch was für unser Projekt. :-)
“Ce qu'on appelle une raison de vivre est en même temps une excellente raison de mourir.” - Albert Camus

Benutzeravatar
Velym
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 2470
Registriert: 13.09.2008 02:14
Wohnort: Japan
Geschlecht:

Re: Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Velym » 22.06.2011 21:56

Ehrlich gesagt passen mir lange Wochenenden eher besser als normale, denn ich habe dann einen Tag mehr zum Spielen bei der gleich Hin- und Rückfahrt. Und weil jetzt 2 Treffen hintereinander an langen WEs waren, direkt von "immer" zu sprechen halte ich auch für *etwas* überzogen. ^^

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 19487
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Olvir Albruch » 22.06.2011 22:06

Allerdings hast du auch noch keine Familie und Kinder, mit denen man an langen Wochenenden bisweilen auch andere Pläne hat. ;)

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Skyvaheri » 23.06.2011 09:45

@Namaris: Joa, an das Projekt hatte ich schon auch gedacht... so ist es ja nicht... ich muss das mal bei der richtigen Gelegenheit mit der Regierung besprechen... ;-)

Mein Kommentar war keine Absage, sondern eher ein Luftmachen spontanen Ärgers... ;-)

Und vermutlich kostet die mich Teilnahme am Forentreff dann die Ratcon... :-(

Sky
Zuletzt geändert von Skyvaheri am 23.06.2011 09:47, insgesamt 1-mal geändert.
Alle Infos zu Sky's DC bzw. Ex-G7-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
bluedragon7
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 9625
Registriert: 03.02.2004 16:44
Geschlecht:

Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von bluedragon7 » 23.06.2011 09:58

Im direkten Vergleich ist mir das Forentreffen wichtiger ( und billiger als die Ratcon ist es obendrein) aber ich werde mal schauen ob ich Urlaubstechnisch trotzdem beides unter einen Hut bekomme.

Aber in Anbetracht der nachlassenden Qualität der Ratcon definitiv Forentreff.
AT + 17
buntgrauer Phase3-Spieler

Nachricht der Moderation

Moderatorenpostings von mir sehen so aus

Benutzeravatar
Adalariel
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 636
Registriert: 21.01.2004 23:01
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Adalariel » 23.06.2011 14:35

Für das Forentreffen am langen Oktober-WE kann ich jetzt schon definitiv absagen.

Zudem hat sich auf den letzten Treffen herauskristallisiert, dass ich entweder hinter dem Spielleiter-Schirm sitze oder aufgrund der Abenteuerauswahl mit dem Großteil meiner Mitspieler und dem Spielleiter im gleichen Auto zum Forentreffen fahre...
Zuletzt geändert von Adalariel am 23.06.2011 14:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Velym
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 2470
Registriert: 13.09.2008 02:14
Wohnort: Japan
Geschlecht:

Re: Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Velym » 24.06.2011 19:44

Der Anmeldebogen ist heute per Post gekommen und geht spätestens montags wieder raus. Ausgefüllt ist er für ca. 25 Personen. Ich denke 4 Gruppen sind das Maximum, mit dem zu rechnen ist.

Die Anmeldung für alle Interessenten eröffne ich in absehbarer Zeit. Den riesigen Ansturm erwarte ich eh nicht. ^^

Benutzeravatar
Kerstion Lewe
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 2113
Registriert: 26.11.2007 17:18
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen #3-2011: 30.09. - 03.10. bei Göttingen

Beitrag von Kerstion Lewe » 09.07.2011 15:47

Könnte mir durchaus vorstellen, wieder dabei zu sein, denn die Location ist wirklich gut.

Antworten