Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Der direkte Draht zur Administration des Forums.
Benutzeravatar
Gorin
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 664
Registriert: 17.09.2004 17:13
Kontaktdaten:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Gorin » 25.02.2010 12:55

Zornbold hat geschrieben:Nur um den Thread mal wieder ins Gedächtnis einiger zu rufen der Hinweis, dass es sich bei der deutschen Sprache zwar um Freeware handelt, nicht aber um Open Source! Das bedeutet, ihr dürft sie kostenfrei nutzen, jedoch nicht verändern...
Da spricht der Fachmann. :lol:

Benutzeravatar
myrkur
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1611
Registriert: 23.12.2009 20:07

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von myrkur » 01.04.2010 12:52

Zornbold hat geschrieben:Nur um den Thread mal wieder ins Gedächtnis einiger zu rufen der Hinweis, dass es sich bei der deutschen Sprache zwar um Freeware handelt, nicht aber um Open Source! Das bedeutet, ihr dürft sie kostenfrei nutzen, jedoch nicht verändern...
Dem möchte ich widersprechen.
Sprache ist vom Sprechenden frei zu verändern.
Wo bleibt denn sonst die künstlerische Freiheit?

Ich muss allerdings auch zustimmen, dass die Achtung der konventionellen Rechtschreibung und Grammatik im Forenkontext, zwecks allgemeiner Verständlichkeit, ihren Sinn und Zweck hat und deren grob fahrlässige Missachtung durchaus sanktioniert werden darf.

Denn:
Wenn der Code von eurem Beitrag nicht kompatibel zum Script des Projektes ist, kann man wenig damit anfangen.

Edit: Rechtschreibfehler ausgemerzt. ^^
Zuletzt geändert von myrkur am 01.04.2010 12:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nachtwind
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 485
Registriert: 28.08.2003 14:33
Wohnort: Regensburg

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Nachtwind » 16.04.2010 14:37

Richtiges Deutsch sollte man schon schreiben, ich persönlich finde es aber überzogen wenn Beiträge auch gelöscht werden wenn sie komplett klein geschrieben werden.

Kein Scherz, es ist mittlerweile sogar in manchen Firmen gang und gäbe klein zu schreiben (auch auf Deutsch)...

Benutzeravatar
Schwermetaller
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2917
Registriert: 09.07.2008 14:01
Wohnort: Flächenland

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Schwermetaller » 16.04.2010 14:39

Und so ist es in anderen Foren gang und gäbe, Leute, die die deutschen Regeln so mit Füßen treten und die Sprache so misshandeln, fortzujagen.
Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 7858
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Zornbold » 16.04.2010 14:41

Nachtwind hat geschrieben:Richtiges Deutsch sollte man schon schreiben, ich persönlich finde es aber überzogen wenn Beiträge auch gelöscht werden wenn sie komplett klein geschrieben werden.
Kann man sehen wie man will, bei uns ist es eben so.

Das wir die Beiträge dann auch konsequent löschen, ist eine Entwicklung, die sich dadurch ergab, dass viele der angeschriebenen User nach dem Hinweis ihren Beitrag bitte zu editieren nicht reagiert haben - so reagieren wir dann eben.

Benutzeravatar
Torben Bierwirth
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4342
Registriert: 29.10.2008 23:01
Geschlecht:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Torben Bierwirth » 16.04.2010 16:03

Ich hatte mir in den vergangenen Tagen überlegt, diesen Thread mal wieder aus der Versenkung zu holen, weil das orthographische Niveau in letzter Zeit mal wieder ziemlich gesunken ist. Klar, Fehler können sich immer mal einschleichen, aber einige Kandidaten (oftmals mit recht hoher Postfrequenz) schlagen dem Fass wirklich den Boden aus. Wenn man sich nicht die Zeit nehmen will, einen Post korrekt zu formulieren, dann sollte man es lieber ganz bleiben lassen.

Daher mal Daumen hoch für sämtliche Bemühungen, dieses Forum auf einem gewissen sprachlichen Niveau zu halten. Danke!
Zuletzt geändert von Torben Bierwirth am 16.04.2010 16:03, insgesamt 1-mal geändert.

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 7858
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Zornbold » 16.04.2010 16:21

Torben Bierwirth hat geschrieben:Ich hatte mir in den vergangenen Tagen überlegt, diesen Thread mal wieder aus der Versenkung zu holen, weil das orthographische Niveau in letzter Zeit mal wieder ziemlich gesunken ist. Klar, Fehler können sich immer mal einschleichen, aber einige Kandidaten (oftmals mit recht hoher Postfrequenz) schlagen dem Fass wirklich den Boden aus. Wenn man sich nicht die Zeit nehmen will, einen Post korrekt zu formulieren, dann sollte man es lieber ganz bleiben lassen.

Daher mal Daumen hoch für sämtliche Bemühungen, dieses Forum auf einem gewissen sprachlichen Niveau zu halten. Danke!
Ich weiß genau, welche Schreiber bzw. Threads gemeint sind und werde da sicher auch bald eingreifen. War nur arg viel unterwegs die Woche, werde das aber am Wochenende noch einmal unter die Lupe nehmen und reagieren.

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 7858
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Zornbold » 16.04.2010 19:20

So,

habe nun mal ein wenig aufgeräumt, das wird erfahrungsgemäß einigen nicht passen, ist aber irrelevant.

Ich werde es nicht zulassen, dass einige Schwachmaten, die offensichtlich aus anderen Foren kommen, hier nun versuchen, das selbe Niveau zu etablieren.

Auch sehe ich es nicht mehr ein, mit jedem der Betroffenen ausführliche PN Gespräche zu führen, fühlt euch einfach herzlich von diesem Forum ausgeladen, damit ist von meiner Seite alles gesagt, es wird offensichtlich wieder einmal Zeit, die Zügel etwas zu straffen, wie ihr wünscht.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8525
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Chephren » 16.04.2010 19:35

Ich kann jetzt nicht genau nachvollziehen, was du konkret gemacht hast, (außer zwei Threads zu schließen :wink: ) daher auch meine Bitte:

Ich habe kein Problem mit der Löschung im Rahmen der Benutzerregeln etc. bzw. begrüße ein angemessenes Vorgehen. Ich fände es aber für die restlichen Nutzer hilfreich, wenn dann vermerkt wird, dass man da gerade den halben Thread gelöscht hat. Sonst könnte das zu mittelschweren Verwirrungen führen.

Benutzeravatar
Shadow-chan
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 7287
Registriert: 14.06.2005 17:14
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Shadow-chan » 16.04.2010 19:44

Da ich grade parallel mal wieder in einem Forum lese, in dem 80% anscheinend noch nie etwas von Rechtschreibung und Grammatik gehört haben...
Danke, Danke, Danke!
Und wie immer hat Lexaja recht.

Benutzeravatar
Radames
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4897
Registriert: 27.01.2009 20:35
Wohnort: Wien

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Radames » 16.04.2010 20:42

Nachtwind hat geschrieben:Kein Scherz, es ist mittlerweile sogar in manchen Firmen gang und gäbe klein zu schreiben (auch auf Deutsch)...
Was ich für eine ausgesprochene Unsitte und einen reinen Modetrend halte. Solange kein ernstzunehmendes Printmedium im deutschsprachigen Raum auf die Idee kommt, Groß-/Kleinschreibung wegzulassen, wird sich in der Hinsicht auch Nichts bewegen.
Ich persönlich bin dem Zornigen sehr dankbar, dass er grundsätzlich darauf achtet, denn in diversen anderen Foren, in denen ich unterwegs bin, wird zwar offiziell die Rechtschreibung hochgehalten und eine Rechtschreibprüfung des Beitrags ermöglicht, aber die Durchsetzung erfolgt auf Basis der allgemeinen Empörung, wen jemand meint, er müsse im tiefsten Kreuzberger oder Meidlinger Idiom schreiben...
Zuletzt geändert von Radames am 16.04.2010 20:50, insgesamt 2-mal geändert.
Ra'andrat Akhbar!

Beitrag kann Spuren von Meisterinformationen: enthalten.
Meine Region der Grenzgrafschaften - WHF RPG

Heldi
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 10212
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf.

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Heldi » 18.04.2010 23:02

Zur Erinnerung: Jeder von uns kann bei diesem Vorgehen unterstützend mitwirken, indem er die entsprechenden Posts über den "!-Button" meldet und zur schnellen Löschung beiträgt.
Zuletzt geändert von Heldi am 18.04.2010 23:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wurm
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 954
Registriert: 27.08.2003 10:28
Wohnort: München

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Wurm » 23.06.2010 10:03

Ich muss sagen, dass mir kein grob fehlerhafter Post in Erinnerung ist. Im allgemeinen scheint mir das Rechtschreibniveau hier doch eher hoch zu sein.

Und um Klaus Wowereit zu zitieren: "Und das ist auch gut so!"

Wurm

Benutzeravatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 400
Registriert: 22.08.2010 13:01

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Gatsu » 23.08.2010 14:56

Gute Idee das mit der Groß-/Kleinschreibung so zu lösen.

Allerdings ist mir da gerade etwas aufgefallen: ich habe meinen Nickname wohl klein geschrieben, wäre ein Moderator so nett aus gatsu -> Gatsu zu machen? :oops:

Edit: das ging ja fix, danke :ijw:
Zuletzt geändert von Gatsu am 23.08.2010 14:58, insgesamt 1-mal geändert.
Manöverkarten-Projekt
Rettung der Kavallerie: viewtopic.php?f=7&t=30801
AP-Kosten Rechner 2.0: viewtopic.php?f=9&t=22527

Benutzeravatar
Nachtwind
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 485
Registriert: 28.08.2003 14:33
Wohnort: Regensburg

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Nachtwind » 21.09.2010 11:25

Ich sehe den Sinn da immer noch nicht, weil ein klein geschriebenes Wort immer noch lesbar ist.
Ein falsch geschriebenes Wort jedoch nicht unbedingt den richtigen Sinn vermittelt und von daher auch bemängelt werden sollte.

Ohne jetzt auf die Handhabung des ganzen einzugehen, würde mich aber interessieren was dann mit Nutzern ist, die z.B. Legasthenie haben? Müssen die das vorher anmelden um falsch schreiben zu dürfen?

Aber wenn die Regeln so sind, dann versuche ich mich dran zu halten. :)

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Skyvaheri » 21.09.2010 11:49

Ein einzelnes Wort mag lesbar sein, aber ein ganzer Text, inkl. Groß- und Kleinschreibung ist noch wesentlich lesbarer.

Nutzer, die tatsächlich an Legasthenie leiden, dürfen uns ein eingescanntes ärztliches Attest schicken; bitte mit 3-facher Beglaubigung von unterschiedlichen, offiziellen Stellen. Diese User werden dann von uns bevorzugt behandelt.
Alle anderen sind potentielle Faulpelze, die ihre angebliche Legasthenie nur vortäuschen, um sich nicht beim Tippen anstrengen zu müssen. ;-)

Das war ironisch gemeint!

Ansonsten steht es allen frei, gängige Korrekturhilfen für den Browser oder die Textverarbeitung zu verwenden. Damit kann man 80-90% aller Fehler ausmerzen - und damit wären wir ja schon zufrieden. ;-)
Alle Infos zu Sky's DC bzw. Ex-G7-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
Nachtwind
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 485
Registriert: 28.08.2003 14:33
Wohnort: Regensburg

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Nachtwind » 21.09.2010 13:41

:lol: Ich gebe zu, meine Frage war ja auch nicht wirklich ernst gemeint. Ich bin nur erstaunt das sich wirklich einer die Mühe Macht das zu kontrollieren.
Im Nachhinein gesehen ist das Niveau im dsa4-Forum dadurch im allgemeinen wirklich höher als in anderen...naja..war es eigentlich schon immer. 8-)
Zuletzt geändert von Nachtwind am 21.09.2010 13:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 8535
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Skyvaheri » 21.09.2010 14:33

q.e.d.

Sky
Alle Infos zu Sky's DC bzw. Ex-G7-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
Theaitetos
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1722
Registriert: 07.02.2010 01:23

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Theaitetos » 21.09.2010 20:49

Es Gibt Auch Andere Probleme An Denen Manche Menschen Leiden. Ich Habe Einmal Jemanden Getroffen Der So Schreiben Musste Aufgrund Eines Neurologisch Bedingten Zwanges.

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 7858
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Zornbold » 22.09.2010 07:52

Ja es gibt auch Tiere mit 3 Köpfen und 5 Beinen - und?

Benutzeravatar
Nachtwind
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 485
Registriert: 28.08.2003 14:33
Wohnort: Regensburg

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Nachtwind » 22.09.2010 08:26

Im Gegensatz zu einem Menschen wäre mir in Foren so ein Tier noch nicht begegnet...also was soll dieser Satz eigentlich bedeuten?

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 7858
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Zornbold » 22.09.2010 08:30

Mit ein bisschen grübeln du darauf kommen wirst ... :rolleyes:

Benutzeravatar
Nachtwind
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 485
Registriert: 28.08.2003 14:33
Wohnort: Regensburg

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Nachtwind » 22.09.2010 08:51

Das wird ne Lebensaufgabe...ich kann ja grade mal richtig orthografisch schreiben... :wink:

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 7858
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Zornbold » 22.09.2010 09:52

Was ich sagen will, dass es nicht immer nötig ist, jedes Extrembeispiel hier anzubringen, wenn man sonst nichts zu sagen hat. Es gibt bestimmt noch ganz andere tolle Krankheiten/Zwänge etc.
Zum Einen ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand mit einem solchen Handicap, zufällig DSA Spieler ist, und auch noch in diesem Forum aktiv ist, vermutlich verschwindend gering, zum Anderen hatte Sky ja auch schon gesagt, das es viele Tools gibt, die helfen können.
Und selbst wenn dies der Fall wäre und Tools nicht helfen würden, würden wir mit Sicherheit eine sinnvolle Lösung finden. Da mir aber ein solcher Fall im Forum nicht bekannt ist, brauche ich nicht darüber zu sinnieren.

Madamal
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1083
Registriert: 01.12.2008 15:51

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Madamal » 22.09.2010 10:17

Danke für diese Arbeit!

>o<
DSA 9.0 - für das Spiel in Borons Hallen und an Rondras Tafel.

taxidriver
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 7
Registriert: 30.07.2012 13:18

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von taxidriver » 21.08.2012 10:13

Der ein oder andere ist teilweise auch zu faul, dass ganze mal vernünftig zu schreiben oder mal drüber zu lesen. Aber mit ein bisschen bemühen, kann man das auch schaffen, auch wenn mal eine Schwäche etc. hat.

Darian Horigan
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 120
Registriert: 11.01.2012 21:32

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Darian Horigan » 28.09.2012 14:42

Finde ich auch gut, bin zwar selbst manchmal sehr faul was das angeht, aber ein wenig mehr sollte da drinstecken.

Benutzeravatar
Tsanian Fuchsfell
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1108
Registriert: 02.01.2006 21:10
Kontaktdaten:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Tsanian Fuchsfell » 28.09.2012 14:55

Wobei anzumerken ist, dass das schreiben von einem Smartphone oder Tablet manchmal zu seltsamen Ergebnissen führt und man in den Kampf mit dem Autocorrect auch mal eine Klein/Großschreibung übersieht.
(insgesamt finde ich die Arbeit trotzdem übertrieben und elitär.)
75% der Sachen die Burning Wheel super macht, kann man einfach in fast jedes anderes Rollenspiel übertragen :)

Benutzeravatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 5142
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von StipenTreublatt » 28.09.2012 14:59

Tsanian Fuchsfell hat geschrieben:(insgesamt finde ich die Arbeit trotzdem übertrieben und elitär.)
Zur Elite zu gehören ist also nicht mehr erstrebenswert, wenn es Arbeit macht? :wink:
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzeravatar
Tsanian Fuchsfell
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1108
Registriert: 02.01.2006 21:10
Kontaktdaten:

Re: Groß-/Kleinschreibung (Neue Maßnahmen)

Beitrag von Tsanian Fuchsfell » 28.09.2012 15:07

StipenTreublatt hat geschrieben:
Tsanian Fuchsfell hat geschrieben:(insgesamt finde ich die Arbeit trotzdem übertrieben und elitär.)
Zur Elite zu gehören ist also nicht mehr erstrebenswert, wenn es Arbeit macht? :wink:
Zur Elite zu gehören ist nicht erstrebenswert wenn sie meint sich über Andere künstlichen erheben zu wollen. ;)
Zuletzt geändert von Tsanian Fuchsfell am 28.09.2012 15:13, insgesamt 3-mal geändert.
75% der Sachen die Burning Wheel super macht, kann man einfach in fast jedes anderes Rollenspiel übertragen :)

Antworten